Nach abklappern

Diskutiere Nach abklappern im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; mehrerer Anbieter für Gasumbauten, habe ich mich für eine Zavoli Anlage entschieden. Der Umbauer machte einen guten Eindruck und nahm sich viel...

  1. #1 Riese, 10.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2007
    Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    mehrerer Anbieter für Gasumbauten, habe ich mich für eine Zavoli Anlage entschieden.
    Der Umbauer machte einen guten Eindruck und nahm sich viel Zeit für das Fahrzeug und meine Fragen. Zu dem hatte ich das Glück das zufälligerweise, mit einem schon umgebauten Vectra,eine ausg. Probefahrt gemacht werden konnte.

    Donnerstag geht der Wagen zum Umbauer und ich hoffe das alles glatt geht ....

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nach abklappern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 InformatikPower, 14.12.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Willkommen Thomas ;)

    Zavoli ist eine Anlage, die hier an Board schon mehrfach problemlos läuft. Wenn der Umrüster gut ist und du gut mit ihm zurechkommst ist doch alles super ;)

    Wie lange wirst du denn nun auf deinen Wagen warten?

    Viele Grüße
    Daniela
     
  4. Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen war nach einer Umbauzeit von 2 Tagen fertig.
    Ich denke mal dass ich nächste Woche die ersten Erfahrungen gesammelt habe.
     
  5. f1msge

    f1msge AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Die Zavoli ist eigentlich eine recht gute anlage.Habe sie selbst in meinem Auto und bisher keine größeren Probleme damit gehabt.(bei ca.18500km auf gas).
     
  6. Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Gestern Abend hab ich eine größere Runde gedreht.
    Dabei ist mir aufgefallen das der Motor im Stand ziemlich untertourig läuft.
    Bei 3500 - 4000 Umdrehungen nimmt er kaum Gas an. Die annähernd volle Leistung kann ich auch nicht abrufen ( zur ang.Endgeschwindigkeit fehlen ca. 30 Km/h).
    Ich gehe mal davon aus dass es sich um eine Einstellungssache handelt.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit frisch installierten Anlagen gemacht??
     
  7. f1msge

    f1msge AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ja müsste eine Eistellsache sein,bei (habe ja auch eine Zavoli)muste noch 2 mal nachgestellt werden bis die anlage richtig lief.Vobei meine anlage erst richtig lief seit dem ich meinen Umrüster gewechselt habe,mein alter umrüster hatte die werte zum einstellen immer nur geschätzt.
     
  8. Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hab dann heute mal die Kerzen gewechselt und siehe da--> Es lüppt.
    Zickt zwar im Stand noch ein wenig rum aber damit kann ich leben.
     
  9. Senior

    Senior AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist so was einfach unbegreiflich! Fahren diese „Umrüstprofis“ nach so einem gravierenden Eingriff in die Technik die Autos nicht probe?
     
  10. #9 Power-Valve, 28.12.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1

    Nicht jeder Umruester. Manche sind so schlau, die koennen alles im Stand einstellen. Und fuer mehr bleibt keine Zeit.

    Richtige Profis halt :1099:
     
  11. #10 jvbremen, 28.12.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Gerade jetzt zum Anfang. Lass das Auto richtig einstellen , auch im Standgas.
    Von einem Umrüster kannst du eigentlich erwarten , das das Auto nach der Umrüstung genauso gut läuft wie vorher. Dein Auto wird es dir danken.;)

    Gruß Jens
     
  12. Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Heute hab ich die 15.000 KM mit Gas voll gemacht.
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft die Anlage mittlerweile ohne Probleme.
    Tja, nachdem div. Einstellungen ,das Probelem des Ruckelns im Stand sowie die magere Leistungsausbeute,nicht gelöst hatten,wurden folgende Teile gewechselt ( Januar 2008) :
    Verdampfer, sowie 2 Injektoren. Angeblich soll noch irgendein Kabel vertauscht gewesen sein.......

    Und siehe da: Er läuft.

    Im April ist ein Temperatursensor abgeraucht. Wurde anstandslos ausgetauscht.

    Mein Durchschnittsverbrauch mit Gas liegt bei 10.2 Ltr.
    Benzin liegt bei 0,2 Ltr.

    Und wie ich feststellen musste, gibt es bei der Gas-Qualität riesengroße Unterschiede. Am Besten lief er bisher mit dem Gas aus Frankreich .

    Mein Fazit:
    Ich habe den Umbau bisher nicht bereut.Das nächste Fzg. wird auf jeden Fall wieder auf Gasbetrieb umgebaut.

    Zum Schluß noch ein dickes Danke an all die Experten hier im Forum, die mir direkt oder indirekt mit ihren Postings geholfen haben :meister:
     
  13. #12 Mr.Legend, 01.08.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wie? Und dann hast Du auf Gas umrüsten lassen? :D
     
  14. Anzeige

  15. Riese

    Riese AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    Ja wenn Du so fragst :confused::)
     
  16. #14 Mr.Legend, 02.08.2008
    Mr.Legend

    Mr.Legend AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn ich nur 200 ml Benzin auf 100 km verbrauchen würde, komme ich selbst bei 'nem Literpreis von 5 Euro noch günstiger weg als mit dem 51fachem Mehrverbrauch auf Gas ... :idee:

    :1185:
     
Thema:

Nach abklappern

Die Seite wird geladen...

Nach abklappern - Ähnliche Themen

  1. Nach 3 Jahren LPG ist Schluß

    Nach 3 Jahren LPG ist Schluß: Vor 3 Jahren haben wir unseren Zafira umrüsten lassen und nach dem wir immer und immer wieder Probleme damit hatten haben wir uns nun von unserem...
  2. Corsa D 1,2 LPG | Nach Umschalten auf Gas kurze Zeit Leistungsloch.

    Corsa D 1,2 LPG | Nach Umschalten auf Gas kurze Zeit Leistungsloch.: Schönen guten Abend liebe Autogas-Gemeinde, ich bin im Besitz eines Corsa D 1,2 BJ. 2009 mit Gasanlage ab Werk, habe 100.000 Kilometer auf der...
  3. Von jetzt auf nachher ruckeln im Gasbetrieb ( Prins V1)

    Von jetzt auf nachher ruckeln im Gasbetrieb ( Prins V1): Guten Tag zusammen ich habe seit letzter Woche leider ein Problem mit meiner Gasanlage. Seit Dienstag ruckelt mein Auto öfters im Gasbetrieb(...
  4. LSI NSI Kein Verbindung zu PC / Geht nach 30s komplett aus

    LSI NSI Kein Verbindung zu PC / Geht nach 30s komplett aus: Hallo, Ich habe einen A6 C4 2,8l ACK mit einer Recht alten LSI Nsi Anlage. Zündspulen / Lamda Sonden sind Neue Marken Ware alle...
  5. Nach Wechsel Injektoren läuft Anlage nicht mehr

    Nach Wechsel Injektoren läuft Anlage nicht mehr: Hallo, seit vielen, vielen Jahren fahre mit LPG durch die Gegend. Zuerst mit Prins, dann mit BRC und aktuell mit Landi Renzo (was ich übrigens...