Multiventil zischelt im Takt

Diskutiere Multiventil zischelt im Takt im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich lese jetzt schon seit einiger Zeit mit, konnte zu diesem Thema aber über die Suchfunktion nichts finden. Ich fahre einen...

  1. #1 countjohnny, 27.06.2019
    countjohnny

    countjohnny AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich lese jetzt schon seit einiger Zeit mit, konnte zu diesem Thema aber über die Suchfunktion nichts finden.

    Ich fahre einen Jeep Cherokee mit 4.0 L Motor. Die Anlage wurde 2013 eingebaut. Einer der Vorbesitzer hat das machen lassen. Es handelt sich um eine KME Nevo Pro mit Hana Injektoren und stehndem Tank im Kofferraum hinten links. Das Multiventil ist von Emer.

    Aus dem Tank kommen ziemlich laute Geräusche, wenn die Autogasanlage angeschaltet ist. Es ist ein metallisches Zischeln im takt des Motors. Deutlich wahrnehmen tut man es besonders bei langsamer Fahrt. Sobald ich die Anlage abschalte, ist das Geräusch weg.

    Ich habe keine Probleme was die Leistung des Motors angeht, aber das Geräusch nervt und ich mache mir Sorgen, dass irgendwan kaputt ist.

    Besonders häufig tritt das Geräusch auf, wenn der Tank komplett voll oder fast leer ist.

    Gasphasenfilter und Flüssigphasenfilter sind neu. Außer dem Geräusch funktioniert die Anlage wunderbar. Ich habe die eingestellte Gaskarte über die Software angeschaut und für mich sieht alles gut aus.

    Die Spule am Multiventil wird ziemlich heiß. Ist das normal? Kann es sein dass das Ventil zyklisch auf und zu macht, wegen einem Massefehler oder sowas?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    Johnny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Multiventil zischelt im Takt. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    544
    Hallo, die Geräusche vom Tank wirst Du nicht wegbekommen. Gerade bei unverkleideten Zylindertanks oder Vertikaltanks hört man das. Da hilft nur den Tank einigermaßen schalldicht zu verpacken.
    Die Magnetspulen werden ziemlich heiß, ist normal.
    Aber bloß nicht das Multiventil etc. versuchen auszubauen. Dafür gibts sogut wie keinen Ersatz mehr!
    Wenn das Fahrzeug sonst einwandfrei läuft, würde ich echt nur den Tank einpacken.
     
  4. #3 countjohnny, 27.06.2019
    countjohnny

    countjohnny AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Auto jetzt seit einem Jahr und diese Phänomen tritt erst seit einigen Wochen auf. Vorher war Ruhe. Ich dachte erst mein Auspuff hat ein Loch bis ich mal die Gasanlage abgeschaltet habe. Dann war das Geräusch weg.

    Woher kommt dieses Zischen denn? Hört sich an wie eine Dampflok.

    Kann man so ein Multiventil nicht einfach durch zB ein Tomasetto ersetzen?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    544
    Nein, der Vertikaltank braucht ein spezielles.
    Wie soll ein Tomasetto Ventil für liegende oder Zylindertanks da funktionieren?
    Gabs nur von Emer. Mittlerweile werden die Irene-Tanks auch nicht mehr hergestellt. Die Tankventile sind auch somit aus allen Shops verschwunden.
    Aber dicht ist der Tank, bzw. Multiventil?
     
  6. #5 countjohnny, 27.06.2019
    countjohnny

    countjohnny AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich hab mal mit Seifenwasser eine Lecksuche gemacht. Aus dem einen Rohranschluss am Multiventil kamen kleine Bläschen. Habe den Fitting wieder angezogen, dann war alles okay. Der Rest ist dicht.

    Wenn ich so mal drüber nachdenke trat das erst auf, nachdem ich die Filter gewechselt habe. Dafür habe ich das Absperrventil am Multiventil zugemacht, die Leitung leergefahren und dann die Filter getauscht und neue Schlauchschellen (die zum quetschen für Gas) an den Schläuchen angebracht. Auch hier habe ich auf Dichtheit geprüft.

    Für mich hört sich dieses Geräusch an, als ob irgendwas im Ventil ständig auf und wieder zugehen würde. Am Verdampfer kommt wahrscheinlich genug flüssiges Gas an, nur die Zufuhr wird halt ständig unterbrochen. Frequenz ist ca. 5 mal pro Sekunde.

    Gruß
    Johnny
     
  7. #6 countjohnny, 14.09.2019
    countjohnny

    countjohnny AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So kleines Update.

    Das Phänomen ist wohl temperaturabhängig. Im Sommer war es ja permanent warM. Jetzt wo es auch Mal wieder kühler ist, tritt das Geräusch nicht auf. Sobald das Auto aber Mal an einem wärmeren Tag wieder in der Sonne steht, kommt das Geräusch zurück.

    Was kann das sein?

    Gruß
    Johnny
     
  8. Anzeige

Thema:

Multiventil zischelt im Takt

Die Seite wird geladen...

Multiventil zischelt im Takt - Ähnliche Themen

  1. Suche jemanden der mir den Multiventil und Leitung erneuern kann.

    Suche jemanden der mir den Multiventil und Leitung erneuern kann.: Hallo liebe Gasfreunde, leider bin ich beim TÜV wegen der nichtbestandener GAP durchgefallen. Alles andere am Fahrzeug ist in Ordnung. Bemängelt...
  2. Falsches Multiventil

    Falsches Multiventil: Hallo, ich habe einen 97er Pontiac Trans Sport 3,4l V6 mit Prins Anlage. Der Vorbesitzer hat einen Neuen Tank eingebaut. 59L 600mm 270mm Das...
  3. Unterflurtank - Einbauposition Multiventil

    Unterflurtank - Einbauposition Multiventil: Hi, mal rein theoretisch: Wenn nicht anders möglich, darf dann das Multiventil bei einem Unterflurtank nach hinten Richtung Heck zeigen? Hab in...
  4. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  5. Multiventil am Zylindetank austauschen

    Multiventil am Zylindetank austauschen: Hallo zusammen, wer kann mir einen guten Rat auch gerne eine Werkstatt im Oberallgäu oder in der Nähe bis 100km nennen, die mir ein Multiventil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden