Motorruckeln im Benzinbetrieb

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von gasleon, 25.10.2006.

  1. #1 gasleon, 25.10.2006
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an die Fachleute,
    habe mich lange nicht mehr gemeldet, und komme jetzt mit einem problem ;-)
    Seit gestern l?uft mein Seat Leon im Benzinbetrieb nur noch auf drei Zylinder und die Abgasskontolllampe leuchtet auf. Im Gasbetrieb l?uft mein Auto normal. Ich bin Vielfahrer und fahre fast nur auf Gas. Ist es f?r den Motor sch?dlich wenn mann nicht ab und zu im Benzinmodus f?hrt? Ich bin jetzt schon 3-4 mal in der Werkstatt gewesen wegen aufleuchten der Abgaskontrollleucht, da wurde mir gesagt das dies an dem mageren Gemisch im Gasbetrieb liegt, stimmt das ? Der Werstattmeister meinte wenn mann das Gasgemisch fetter einstellen w?rde,dann ginge der Verbrauch hoch. Ich habe jetzt einen Verbrauch von 10,5 l Gas was ich als viel empfinde, da ich nur Langstrecke fahre ( t?glich 130 km im Durchschnitt mit 120 km/h)und im Benzinbetrieb 7,5-8,0 l Super verbraucht habe .Die Kontrollleuchte kann nur von der Werkstatt gel?scht werden und leuchtet jedesmal wieder nach ca. 5000 km. Ich habe festgestellt das die Kontrollleuchte immer dann anging wenn ich Vollgas auf der Autobahn gefahren bin. Ich habe morgen einen Termin in Solingen bin mal gespannt woran es diesmal liegt. ?ber ein paar Tipps w?rde ich mich sehr freuen weil ich langsam denke ich mu? meinen Umr?ster mal wechseln da die dauernden Anfahrten von jedesmal 60 km langsam nerven.

    Viele Gr?sse aus Dortmund
    Ralf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 InformatikPower, 26.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hello Back Gasleon ;)

    also bei mir war in dem Moment tats?chlich die eine Z?ndspule defekt....
    Aber wenn er im Gasbetrieb auch allen Zylindern l?uft?! Ist ja irgendwie komisch. Bist du dir dessen den sicher?

    K?nnte es an der Benzineinspritzd?se liegen?

    Was sagt denn die Auswertung der MKL?
    ?brigens kann ruckeln sowohl durch zu fette, als auch durch zu magere Einstellung vorkommen.

    Erst wenn man das Mittelma? erreicht hat hat man MKL-Ruhe ;)

    Erz?hl mal, was es gegeben hat! Leider war meine AW ja doch etwas sp?ter *sry*
     
  4. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    und lass dir mal den genauen Fehlerspeicher Wortlaut mitteilen bitte!
    Am besten Ausdruck aush?ndigen lassen!
    Achja... die Kollegen sollen mal bitte MWB(Messwerteblock 08 und 09 auslesen und mit Ausdrucken)

    K?nnte hilfreich sein :D
     
  5. #4 gasleon, 26.10.2006
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke f?r die freundliche "Wiederaufnahme" :-)

    habe heute mein Leon beim H?ndler abgegeben und einen Mietwagen
    ( Diesel ) bekommen. Der H?ndler will sich bei mir melden wenn das Auto fertig ist, hat auch etwas von der Z?ndspule gesagt die wohl ?fter mal kaputt geht. Ist schon Klasse ein Auto ohne Lichtorgel zu fahren :-) . Werde versuchen mir einen Ausdruck vom Fehlerspeicher geben zu lassen. Hallo Neo was ist der MWB 08 + 09?

    Danke f?r euer Intresse

    Bis bald Ralf
     
  6. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Lamdasondenkorrekturwerte unter anderem!

    Da sieht man unter Umst?nden ne Menge ;)
     
  7. #6 Quasselstrippe, 26.10.2006
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Der Meister hatte gerade einen MB mit V6 und einer Landi Omegas auf dem Hof.

    Fehlerspeicher sagte Lambda also 08 und so weiter.

    OK - Neue Sonden.... wie fast immer, wenn man sich auf OBD verl??t - half das nix.

    Aus Erfahrung und auf VERDACHT den Luftmassenmesser gewechselt - Alles klar - Karre l?uft wieder. Keine Fehler alles OK.

    Achja - die MB-Werkstatt hatte das nicht hinbekommen :)
     
  8. #7 Thor_67, 26.10.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es sit schon merkw?rdig das es Probs im Benzinbetrieb gibt. Normalerweise schl?gt das Auto erst im Gasbetrieb an, da sich das Gas schwerer entz?nden l?sst und aufgrund der Energieabgabe eher zu kritischen situationen f?r die Steuerung kommt.

    Zu Thema mu? man auf Benzinbetrieb fahren, ich fahre auch nur Langstrecke (260km am Tag bei einer Geschwindigkeit von 130-150km/h). Ich fahre nur die ersten Meter bis die Analge Umschaltet auf Benzin. Ansonsten habe ich mittlerweile 67tkm mit Gas runter und keine Probleme.

    Zum Thema MB/DC, das ganze h?ngt wohl von der Werkstatt ab die man konsultiert. Es gibt bei allen Vertrags- und Freien Werkst?tten gute und weniger gute. Bei mir wurde der LMM nur aufgrund meiner Fehlerbeschreibung (verhalten des PKW) diagnostiziert und dann ?ber die Motordiagnose best?tigt!

    Es Hilft nichts viel Diagnosetechnik zu haben, man mu? auch mit Ihr umgehen k?nnen, die Beschreibung des Kunden aufnehmen uns sich so ein Bild machen.

    Wir werden sicherlich zu lesen bekommen was es war. Ich dr?cke Dir die Daumen, das es nicht so teuer wird!

    Gr??e
    Thorsten
     
  9. #8 gasleon, 28.10.2006
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    habe heute mein Seat Leon aus der Werkstatt abgeholt. Der Meister war sehr Wortkarg und meinte eine Lambdasonde w?re defekt gewesen. Da das Fahrzeug erst ein Jahr alt ist , ging das auf Garantie, auch den Leihwagen bekam ich umsonst :-). Zu meinem erstaunen stellt ich bei der Fahrt nach Hause fest das die Gasanlage wohl auch eine neue Grundeinstellung bekommen hat. Die Umschaltung von Benzin auf Gas erfolgt jetzt nach 300 mtr. , sonst 2,5 Km und was ich ja gar nicht glauben kann, das Sch?tzeisen zeigt zum ersten mal nach einem Jahr und vier Einstellversuchen etwas an.
    Die Warnleuchten sind jetzt endlich auch alle erloschen. Ich hoffe das Gl?cksgef?hl h?lt diesmal etwas l?nger an. Werde jetzt mal beobachten ob sich auch der Gasverbrauch ver?ndert. Meiner Meinung nach ist er zu hoch und k?nnte ruhig ein bisschen weniger werden. F?r die Fachleute hier, einen Ausdruck vom OBD habe ich trotz nachfragen nicht bekommen.

    Ein sch?nes Wochenende f?r alle hier

    Bis bald Ralf
     
  10. #9 Quasselstrippe, 28.10.2006
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Sei doch mal neugierig und schau Dir die Lambdasonde an...

    Ist da wirklich etwas neuens verbaut worden, oder wurde das nur gesagt, um einen Ursache zu benennen, um vom wirklichen Problem abzulenken ???

    Es geht alles kaputt - fr?her oder Sp?ter....

    Immerhin - das ist gleich ein v?llig neues Gef?hl, wenn alles auf einmal klappt - man hatte sich ja schon fast an das Fehlerhafte Verhalten gew?hnt.
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ist es in diesem Fall nicht vollkommen egal ob es die Lambdasonde war oder nicht und ob von einem anderen Fehler (mangelhafte Einstellung der Anlage) abgelenkt werden soll?

    Hauptsache ist doch der Kunde ist zufrieden, alles lief auf Kulanz und die Anlage funzt nun endlich.

    Ob hier etwas verschleiert wurde ist nicht mehr als Spekulation!
     
  12. AdMan

  13. #11 Quasselstrippe, 29.10.2006
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Es w?re - zumindest f?r mich - interessant, ob der Kunde halt einfach als Depp dargestellt wird, dem man alles erz?hlen kann.

    Es gibt viele Standpunkte und Betrachtungen - ich sehe das eben immer ein wenig enger - halt ein schwieriger Kunde.

    Letzlich geht es um das Prinzip - laufen mu? der Wagen sowieso.
     
  14. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    kleiner Tip, es ist dein Wagen!
    Du hast rechtlich ein Recht auf diesen Ausdruck!
    Und hat die Werkstatt keinen gemacht,bekommt sie vom Werk auch nichts bezahlt! Ist so!
    Im VAG Konzern mu? beim Tausch eines Elektrischen Bauteils immer ein Ausdruck mit dem Fehlerspeicherergebniss mit eingereicht werden!!!
     
Thema: Motorruckeln im Benzinbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. peugeot 206 otor ruckelt ab 150kmh

    ,
  2. peugeot 206 motordiagnose leuchtet rattert

    ,
  3. bmw z3 ruckelt bei 130kmh

Die Seite wird geladen...

Motorruckeln im Benzinbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln im Benzinbetrieb und auf Gas

    Ruckeln im Benzinbetrieb und auf Gas: Hallo ins Forum, ich bin neu hier und habe irgendwie den Vorstellungsthread nicht gefunden, also stelle ich mich eben hier vor. Ich bin der...
  2. Motorruckeln im Benzinbetrieb- LPG Betrieb alles gut!

    Motorruckeln im Benzinbetrieb- LPG Betrieb alles gut!: ich habe ein Problem, vermutlich mit meiner ICOM Gasanlage. Mein Fahrzeug läuft im Benzinbetrieb nicht auf allen Zylindern. Fehlzündungen im...
  3. Audi Cabrio V6 mit BRC Sequent 56 springt nicht mehr an

    Audi Cabrio V6 mit BRC Sequent 56 springt nicht mehr an: Hallo, mein Audi hat hin und wieder Probleme mit dem Anspringen auf Benzin. Ich habe schon mehrfach alles kontrolliert und auch mehrere...
  4. Werden Fehlercodes nur im Benzinbetrieb angezeigt?

    Werden Fehlercodes nur im Benzinbetrieb angezeigt?: Ich hatte heute Morgen etwas Probleme, im Benzinbetrieb ging mir zeitweise die MKL an, im LPG-Betrieb blieb sie aus, habe dann später das MSTG...
  5. p0301: Fehlzündungen am 1. Zylinder im Gas- und Benzinbetrieb.

    p0301: Fehlzündungen am 1. Zylinder im Gas- und Benzinbetrieb.: Hallo liebe LPG-Community, habe mich hier neu angemeldet, weil ich per Zufall zum LPG Fahrer wurde. Vor einigen Tagen habe ich einen Subaru...