Motorlast oder Drehzahl-Was schadet dem Motor im Gasbetrieb?

Diskutiere Motorlast oder Drehzahl-Was schadet dem Motor im Gasbetrieb? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, als noch sehr zurfriedenen Nutzer eines gasbetriebenen Nissan Primera und mit dem Wissen um die Vergänglichkeit der Ventilsitze dessen...

  1. #1 sehreiolig, 09.02.2010
    sehreiolig

    sehreiolig AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als noch sehr zurfriedenen Nutzer eines gasbetriebenen Nissan Primera und mit dem Wissen um die Vergänglichkeit der Ventilsitze dessen Motors habe ich folgende Frage:
    Ich weiss inzwischen, das hohe Drehzahlen im Gasbetrieb dem nichtgasfesten Motor schaden. Als Wert hab ich irgendwo gelesen, dass ab ca 4000 U/min es besonders kritisch wird.
    Nun dreht mein Motor bei meiner Fahrweise und mit Automatikgetriebe eigentlich immer unter 3000 U/min, meistens im Bereich von 2000 U/min.
    Das beruhigt mich.

    Wenn ich mit Wohnanhänger fahre, dann ist die mechanische Belastung des Motors höher-die Drehzahl steigt aber immer noch nicht über die oben genannten 4000U/min an, sondern bleibt normalesweise im Bereich von 2500 U/min. Etwas höher zwar, aber eben nicht soooo hoch.

    Nun zur Frage:
    Ist einzig die Drehzahl des Motors - unabhänig von dessen Belastung- wesentlich für den größeren Verschleiss im Gasbetrieb oder wirkt sich auch die Dauerbelastung selbst auf die Lebensdauer des Motors im Gasbetrieb aus?
     
  2. Anzeige

  3. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    63
    Wenn ich das hier lese ,dürfte die Drehzahl nicht das Entscheidende sein ,sondern die Berührung von Ventilsitz und Ventil ohne diese Trennschicht aus Verbrennungsrückständen .
    Ein Dosiersystem ,das auch garantiert das Additive an der Stelle ankommen lässt, ist vielleicht die Grundlage um den Prozess der Materialabtragung hinauszuzögern ?
     
  4. #3 papa.horst, 09.02.2010
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    "Ist einzig die Drehzahl des Motors - unabhänig von dessen Belastung- wesentlich für den größeren Verschleiss im Gasbetrieb oder wirkt sich auch die Dauerbelastung selbst auf die Lebensdauer des Motors im Gasbetrieb aus?" (Dein Zitat) Beides wirkt sich aus, obwohl dauernd hohe Drehzahlen schädlicher sind, beim Anhängerbetrieb können sich Überhitzungen durch Überlast auch schädigend auswirken, wie z. B. klemmender Thermostat, Wassermangel, verschmutzte Kühlerlamellen und defekter Schalter für den Lüfter.
    Die LPG- Fahrer in Italien und Osteuropa haben weniger thermische Probleme und Defekte an den Ventilen, dort gibt es auf den Autobahnen eine Geschwindigkeitsbegrenzung, in D nur teilweise. Es gilt der Grundsatz: Wer schneller fährt, zahlt Zuschlag, wie bei der DB.
    MfG
     
  5. #4 sehreiolig, 09.02.2010
    sehreiolig

    sehreiolig AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ist klar, dass ein höher belasteter Motor auch mehr abgenutzt wird bzw. defekte in der Kühlung sich stärker auswirken. Diesd gilt allgemein, ob Gas oder Benzin.
    Für mich ist die Frage, ob bei Gasbetrieb ein spezielles Risiko bei höherer Belastung auftritt.
    Der zweite Teil deiner Ausführung deutet darauf hin, dass es tatsächlich kein spezielles Risiko dabei gibt, was ich auch erhofft habe.

    Kurz gesagt: nicht die Belastung des Motors ist bei Gasbetrieb besonders schädlich, sondern die Drehzahl, mit der er betrieben wird.

    Oder?
     
  6. Anzeige

Thema: Motorlast oder Drehzahl-Was schadet dem Motor im Gasbetrieb?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schadet gasanlage den motor

    ,
  2. motorlast

    ,
  3. schadet autogas den motor

    ,
  4. schadet autogas dem motor,
  5. was schadet einem motor,
  6. autogas schadet dem motor,
  7. gasanlage drehzahl,
  8. schadet lpg den motor ,
  9. schadet lpg gas motor,
  10. lpg gasanlage schadet dem motor,
  11. motor lebensdauer drehzahl,
  12. lpg schadet motor,
  13. ottomotor gasbetrieb,
  14. gasanlage schädlich,
  15. autogas schadet den motor,
  16. lpg dauerbelastung ,
  17. wie sehr schaded LPG dem motor,
  18. schadet es der lebensdauer des motors eine 5-software-aktualisierung,
  19. motorlast definition,
  20. e46 schaden hohe drehzahlen,
  21. schäden motor überlast,
  22. schädlivh für motor,
  23. verschleiß last drehzahl motor,
  24. was machen hohe drehzahlen mit dem motor,
  25. ist lpg schädlich für den motor
Die Seite wird geladen...

Motorlast oder Drehzahl-Was schadet dem Motor im Gasbetrieb? - Ähnliche Themen

  1. Druckabfall bei erhöhter Motorlast

    Druckabfall bei erhöhter Motorlast: Hallo, Ich habe mir ein Interface gekauft um mal auf den Grund zu gehen, weshalb meine Anlage bei starker Beschleunigung abschaltet. Bei normaler...
  2. "Motorlast" Anzeige in der STAG Software

    "Motorlast" Anzeige in der STAG Software: Hallo, ich habe da mal eine Frage, wie wird eigentlich die "Motorlast" Anzeige in der STAG Programmiersoftware (Balken rechts unten) berechnet?...
  3. Prins VSI schaltet unter Motorlast auf Benzin zurück

    Prins VSI schaltet unter Motorlast auf Benzin zurück: Erst einmal hallo an alle, ich habe im Dezember 2010 eine Prins VSI Autogasanlage in meinen Peugeot 207 Ez 11.2007 1587 ccm 109 PS einbauen...
  4. Durchschnittliche Motorlast

    Durchschnittliche Motorlast: Hallo Ich wollte mich mal umh?ren wie eure Autos so nutzt. Hintergrund ist folgender : Man liest immer wieder das es ?berall Probleme gibt mit...
  5. Wer oder was beendet den Tankvorgang?

    Wer oder was beendet den Tankvorgang?: Hallo zusammen, ich fahre einen BMW E39 Touring 525i mit einer Vialle, glaub eine LP.. 7. Bin jetzt bei 500tkm, etwa 350tkm davon auf Autogas....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden