Motorkontrollleuche tut was sie nicht tun soll

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von Stefan 2.0, 18.02.2006.

  1. #1 Stefan 2.0, 18.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi gaser,

    nettes board...

    mein problem:
    ich habe mir vor 3 monaten eine tartarini-anlage mit 55l radmuldentank in meinem ?99er 2.0l (115ps) vw bora einbauenlassen. mal von der sehr gew?hnungsbed?rftigen einbau bzw verlege weise der kabel mal abgesehen, lief anfangs alles super. keine ruckler beim umschalten, keine MKL die leuchtet usw. nach ca. 3 tagen fing alles an: w?hrend der fahrt im gasbetrieb kam ein piep und die MKL ging an (mit nem vwtypischen kleinen text "abgas werkstatt" in meinem meusekino zwischen drehzahlmesser und tacho). prompt stand ich beim umr?ster auf der matte. er den fehler mit den worten "naja schaun wir mal" gel?scht. die diagnose sagte ihn, gemisch zu mager. alles neu eingestellt und weiter gings. nen par tage war wieder alles super bis es kalt wurde. fr?hs auf dem weg zur arbeit war beim umschalten zun?chst nur ein kleines ruckeln zu sp?ren. welches sich von tag zu tag verschlimmerte und sogar bis zum aussetzen des motors f?hrte. d.h.als ich auf die kupplung trat ging die kiste pl?tzlich aus (nich sehr lustig in einer kurve pl?tzlich die mauer immer n?her kommen zusehen). der umr?ster stellte dann lediglich den umschaltpunkt von abtouren auf beschleunigen um. dies leider auch ohne jeden erfolg. ich fuhr ca.80 km/h, anlage schaltete um und motor ging aus, tourte bis ca 65km/h ab, sprang dann mit gas wieder an und nach einer kleinen ruckelstrecke mit beschleunigen abtouren beschleunigen usw gings dann mit gas ohne probs weiter. hab das auto dann 3 tage beim umr?ster gelassen. er konnte leider keine probleme feststellen (is klar wenn das ding in der wertskstatt ?bernachtet...), hat aber vorsichtshalber die umschalttemp erh?ht. das erh?hen hat leider, au?er das ich fr?hs (bei -8C?) an die 7km fahren mu? bis zum ruckeln und bocken, nix gebracht. hab mich dann erstmal damit abgefunden bzw bin auf benzin gefahren. nun letzen montag hatte ich endlich zeit das auto f?r 3 tage beim umr?ster zu lassen. feststellen konnte er wieder nix da es bei uns um mollige 0C? hatte. er hat die anlage wieder neu justiert und mehr nich. hab am donnerstag das auto abgeholt und was soll ich sagen kein ruckeln beim umschalten nix. bis gestern als wieder die MKL an ging.....
    langsam werd ich noch irre. sind die einfach nur unf?hig oder schmei?t meine lamdbasonde die hufe (obwohls schon die 2te ist)

    PS
    -getankt hab ich 95/5 -immer-
    -der verdampfer is in reihe angschlossen und sitzt unter dem rechten scheinwerfer (zuviel kalte luft????)


    ja ich wei? viiiiiiiel text aber auch viele nerven die ich schon verloren hab ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnufel, 18.02.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    is komisch das verhalten, wei? ja nicht scheint teilweise so als ob da zu wenig gas mit an die einspritzd?sen kommt, wobei er dann eigentlich mit fehlermeldung wieder aufbenzin schalten sollte. sprich der umschaltknopf "piept" und blinkt. hatte ich gehabt, da hat er mit ruckeln auf benzin geschaltet und fuhr weiter. ausgegangen isser da zum gl?ck nicht. bei mir lag es daran, das mein multiventil defekt war und so nicht richtig ?ffnete und kein gas ankahm.
    aber da er bei dir ausgeht kann es da wenn nur sein, das die notumschaltung nicht funktioniert. haste mal getestet ob es nur im gassbetrieb auftritt oder auch bei benzin? das w?hre ja entscheident.

    ansonsten sollte den verdampfer die "kalte" luft von vorn eigentlich nicht so st?ren, da hinter den scheinwerfer eigentlich nicht so arg viel str?mt. meiner sitzt vor der spritzschutzwand, also hinter dem motor, dort isses sicherlich etwas molliger ;) aber sollte nicht gro? st?ren.

    ich w?rde entweder das multiventil vermuten, ansonsten h?t ich stark die elektronik inkl. software im verdacht, da der motor ja ausgeht was nicht sein darf. im fehelrfall muss (!!!) die analge sofort mit fehlermeldung in benzinbetrieb umschalten, weil wenn du aufgrund des fehlers in die mauer rast m?sste dein umr?ster einige sehr unangenehme fragen beantworten und das w?rde ihn sehr teuer komme sch?tz ich mal.

    an deiner stelle w?rd ich den umr?ster schrifltich ne letzte frist setzen zur nachbesserung dort genau reinschreiben was du forderst, sprich das dsa teil vern?nftig l?uft und ihn ne entsprechen frist setzt bis er es geschaft haben muss ansosnten r?cktritt vom verkauf und geld zur?ck und du suchst dir nen anderen umrs?ter.
    erstens schadet bissel durck nichts und zweitens w?hre es mir pers?nlich dann auch einfach zu bl?d dauernd den ?rger zu haben, wenn er es nicht schaft und keinen plausiblen grund liefert warum das der fall ist muss das teil halt raus.

    mfg schnuf
     
  4. #3 Stefan 2.0, 18.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    naja das problem is bei den jetzigen temps. funktioniert alles bis halt auf die mkl.

    ich w?rd das auto gern l?nger bei ihm lassen aber ich kann doch nicht f?r seine versuchszwecke jedesmal 2 wochen urlaub nehmen. nen leihwagen f?r 18? am tag f?r seine inkompetz an ihn zuzahlen seh ich auch nicht ein. zumal ich schon jedesmal das verbrauchte gas und benzin trage, was bisher nich gerade wenig war.

    der verdampfer is unter dem scheinwerfer in sto?stangenh?he und die hat l?ftungsschlitze.
     
  5. #4 schnufel, 18.02.2006
    schnufel

    schnufel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    ich w?rde daf?r nen leihwagen fordern, habe ich von meinem umr?ster in derzeit der nachbesserung f?r 4 tage auch kostenfrei bekommen. immerhin sind dir durch diesen fehler schon genug ksoten etnnstadnen, ersatzwagen ist da eigentlich schon m?glich und w?rd ich auch fordern.

    naja wenn die mkl leuchtet funktioniert ja nix einwandfrei, ergo liegt nen fehler vor und er darf sich dran zu schaffen machen.
    beim verdampfer wei? ich halt ehrlichgesagt nicht ob der so temperaturempfindlich ist das ihm im winter die kalte luf tso zu schaffen amcht, kann ich nicht sagen, sollte derumr?ster doch aber wissen ob es geht. so direkt vorn verbaut habe ich zumindest noch keinen gesehen muss ich zugeben, meist entweder neben dem motorblock oder halt hinter dem motorblock, da bekomtm er ja auch w?rme mit vom motor ab. kann der umr?ster ja einfach versetzen ist doch kein akt.

    mfg schnuf
     
  6. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hall?le Stefan 2.0
    das h?rt sich aber gar nicht so gut an, was du da erz?hlst. Ich k?nnte mir vorstellen das irgendetwas mit dem Steuerger?t nicht hinhaut. Vielleicht wird das ja ein bisschen feucht wenn es draussen kalt ist und spielt dann verr?ckt. K?nnte ich mir jedenfalls so erkl?ren. Auf jeden fall scheint es irgend etwas mit der Feuchte zu tun zu haben, denn wenn es w?rmer wird ist ja fast alles i.O.! Vielleicht kannst du das selbst mal pr?fen und ein bisschen in Watte packen??

    Ansonsten w?rde ich, so wie es schnuf schon gesagt hat, dem Umr?ster die Pistole auf die Brust setzten. Frist setzten um Nachbessern und wenn er so lange daf?r braucht, dann soll er dir Kostenlos ein Leihwagen geben. Das kann ja wohl nicht angehen, dass du daf?r auch noch bezahlen sollst. Hast doch schon genug Stress deswegen.

    Hoffe auf ein gutes Ergebnis und halte uns auf dem laufenden!

    Fuddie
     
  7. #6 Krause CGF, 20.02.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    hallo stefan,

    wieso ist der verdampfer so tief eingebaut? naja egal, aber sag deinem umr?ster er soll mal schauen ob er den unterdruck richtig abgenommen hat, und in deinem wagen m?sste genug platz sein um den verdampfer etwas h?her zu plazieren. Sind die schl?uche vom einspritzventi bis d?se alle gleich lang? wenn die mkl aufleuchtet ist ganz sicher das gemisch falsch also fehlerhafte programmierung, oder falschluft, oder unterdruck falsch oder aber lamdasonde hin?ber.

    gruss

    robert
     
  8. #7 Stefan 2.0, 20.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    heut war ich fehler auslesen: gemisch zu fett
    da das l?mpchen an der ampel im standgas anging hat er die anlage in diesem bereich 2 punkte (so meinte er es wohl) runter genommen. ich solle doch jetzt beobachen bei welcher drehzahl, wenn sie denn wieder angeht, sie angeht. (komischer satz :rolleyes: ) sicher um dann genau diesen drehzahlbereich genau anzupassen. oder?
    f?r mich sieht das jetzt aus wie feintuning der anlage... ist die vorgehensweise normal?
    das mit dem ruckeln bzw ausgehen hat sich z.z gelegt, ich vermute: da jetzt keine minusgrade.
    m?ssen die 2 probleme mit einander zusammen h?ngen oder k?nnen das auch 2 separate sein?
     
  9. #8 Krause CGF, 20.02.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    naja viele wege f?hren nach rom :-)) jeder umr?ster hat so seine eigenheiten, aber hat er kein abgaspr?fger?t? dann d?rfte es doch kein problem sein...hmm komisch. naja das problem ist halt bei den anlagen: kleine fehler im einbau kann man bei der programmierung wieder wett machen, nur mehrere kleine fehler summieren sich und dann ist genau dieser stress vorprogrammiert. deshalb lieber 3 stunden mehr mit dem einbau sich besch?ftigen und 5 Stunden reparatur sparen. eine fehlerdiagnose so ?ber die entfernung ist relativ schwierig. aber auch bei minusgraden muss das auto richtig laufen. und 7 km bis das auto auf gas spring ist sehr ungew?hnlich (als bsp. ich brauch bei minus 10 ca. 800 meter) ist nat?rlich Fahrzeugbedingt aber selbst bei minus 20 w?ren mehr als 4 km nicht n?tig. ich denke da solltest mal n ernstes w?rtchen mit dem umr?ster reden.

    gru?

    robert
     
  10. #9 Stefan 2.0, 20.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    nunja da der bora (meiner zumindest) von haus aus schon recht lange brauch um auf temp zu kommen, hab ich mir gedacht, da? die lange umschaltzeit normal sei. aber 800m 8o neid!! ambesten ich poste mal bilder vom einbau viell. bringt das was :(.

    abgasger?t?? was das?? :D also ich glaub schon das er eins hat (is schlie?lich nen opel autohaus...) aber ob er das zur kalibrierung benuzt is ne gut frage. erw?hnt hat er es nie.
     
  11. #10 Krause CGF, 20.02.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    also wenn er mit dem wagen ne probefahrt macht dann muss er doch den lambdawert in den drehzahlenbereichen sehen, und dann weiss er doch ob der wagen zu fett oder zu mager ist und ein autohaus hat auch ein abgaspr?fger?t da kann er doch im leerlauf auch sehen was an abgas rauskommt. wieviel autos hat er denn schon umger?stet?

    gruss

    robert
     
  12. #11 Stefan 2.0, 20.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    wenn du das diagnoseger?t bzw den lappi den man ?bern achenbecher anst?pseln kann meinst dann dann sag ich mal ja sowas hat er und er benuzt es auch. ob er allerdings damit umgehen kann... who knows..
    umgebaut hat er laut eigener aussage schon viele wie hoch aber die 100% funktionsquote is hat er mir noch nicht offenbart.
     
  13. #12 Stefan 2.0, 24.02.2006
    Stefan 2.0

    Stefan 2.0 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    von montag bis heute keine probleme...
    bin in der zeit 2/3 autobahn gefahren im schnitt 140km/h.
    heut war der zeitpunkt wo ich tanken mu?te und zwar 95/5.
    danach wieder auf die BAB wo nach 30 sec. bei 140km/h wieder das l?mpchen (ohne ruckeln oder andere zuckler) an ging. :(
    auf dem heimweg war ich gleich bim umr?ster. ich ihm alles geschildert (erst mit 60/40 dann dach dem tanken mit 95/5 das l?mchen). fehlercode meinte wohl, das einzylinder ne fehlz?ndung hatte also gemisch zu mager. jetzt ist wieder alles eingestellt, mal sehen wie lange...
    liegt es vielleicht an dem gas?? mu? ich mir jetzt die tankstellen nach dem gasangebot aussuchen?
     
  14. #13 Krause CGF, 24.02.2006
    Krause CGF

    Krause CGF AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    nein das liegt definitiv nicht am gas. entweder Lambdasonde oder fehlerhafte Installation oder Programmierung.

    gruss

    robert
     
  15. AdMan

  16. #14 igepa80, 21.06.2006
    igepa80

    igepa80 Guest

    Hallo...
    Ich hab da auch ein gro?es problem mit meiner mkl. ich habe mir vor kurzem meinen vw polo umr?sten lassen...zuerst lief er im unterendrehzahlbereich zu schwach und ruckelte wie bl?d.... dann lie? ich das farzeug einen tag in der werkstatt zum nachjustieren.... darauf ging das ganze mit der mkl los... das diagnoseger?t spuck immerwieder die meldung "l?uft zu mager" aus... auto wieder in die werkstatt, nachstellen, zwei tage gings so ausreichend, dann wieder mkl.
    nun fahr ich jeden tag in die werkstatt und lasse mir diese fehlermeldung vorlesen.... ich hoffe das meine t?glichen besuche den n?tigen druck aufbauen, ansonsten werde ich wohl mein geldzur?ckverlangen die anlage k?nnten sie ja wieder ausbauen wenn sie wollen.... mal sehn..vielleicht bekommen die das ja doch noch hin

    oder wurde f?r ihr auto bereits eine l?sung gefunden?
    bin dankbar f?r jede info!!
    mg stefan
     
  17. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Einfach mit dem Umr?ster eine Probefahrt machen. Umr?ster mit Laptop auf den Beifahrersitz und eine Probefahrt unter allen Lastbdingungen.

    Da der Fehler "Motor l?uft zu mager" bereits im Fehlerspeicher abgelegt ist, sollte der Umr?ster bei der Probefahrt sehen in welchem Bereich der Fehler auftritt. Dieser Wert kann dann sofort ge?ndert/korrigiert werder.
     
Thema: Motorkontrollleuche tut was sie nicht tun soll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. honda fr-v abgasreinigungs leuchte

    ,
  2. motorkontrollleuchte bei honda fr v diesel leuchtet

    ,
  3. honda fr v motorkontrollleuchte

    ,
  4. kontrollleuchte honda frv,
  5. vw polo 3zylindee motorleuchte,
  6. gaspedal honda f-rv,
  7. motorleuchte polo9n,
  8. ist der honda fr-v 1 8 gastauglich site:www.lpgforum.de,
  9. vw polo 9n motorkontrollleuchte geht ständig an und wieder aus,
  10. handbremskontrollleuchte leuchtet bei honda frv,
  11. kontrolleuchte an honda frv diesel,
  12. honda frv gaspedal geht nicht,
  13. motokontrolleuchte geht nach dem start an honda fr-v,
  14. probleme mit lpg honda frv autogas auto geht nach längerer fahrt beim halten aus,
  15. honda frv beziner motorleuchte,
  16. vw polo 9n nimmt kein gas an motorkontrolllampe leuchtet,
  17. polo 9n motorkontrollleuchte verbrauch,
  18. polo9n motorleuchte leuchtet an ampel,
  19. honda fr-v störung kontrollleuchte diesel,
  20. spuckspritzschutzwand,
  21. langzeittrimm werte,
  22. honda fr-v motorkontrollampe geht nicht aus,
  23. honda fr v motorkontrolllampe,
  24. polo 9n obdii abgas,
  25. motorkontrollleuche leuchtet trotzdem weiterfahrn
Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuche tut was sie nicht tun soll - Ähnliche Themen

  1. Dei Gasanlage gibt von sich kein Lebenszeichen mehr. Was tun?

    Dei Gasanlage gibt von sich kein Lebenszeichen mehr. Was tun?: Hallo Leute, seit paar Tage geht meine Icom Anlage nicht mehr:angst:. Einzige was funktioniert ist die Tankanzeige. Das gelbe Lämpchen blink /...
  2. Landi Renzo im Audi A2 schaltet auf Benzin und piept, Lambdasonde bei 4V. Was tun?

    Landi Renzo im Audi A2 schaltet auf Benzin und piept, Lambdasonde bei 4V. Was tun?: Hallo liebe Gemeinde, ich fahre einen Audi A2 BJ 2003 1,4 Benziner BBY mit knapp 100000km. Vom Vorbesitzer wurde Ende 2012 bei Kilometerstand:...
  3. Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?

    Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?: Hallo allerseits, ich fahre einen Mazda 323 F von 1999. Dieser wurde bei einem km-Stand von ca. 50000 km vor 6 Jahren mit einer Stag 300...
  4. Verdampfer Inbus überdreht - zu hoher psys - was tun?

    Verdampfer Inbus überdreht - zu hoher psys - was tun?: Guten Abend zusammen. Habe heute per Software festgestellt, dass der Systemdruck im Verdampfer zu hoch ist und mit dem idle (2,0) nicht...
  5. LTFT zu hoch. Was kann ich tun? KME Nevo

    LTFT zu hoch. Was kann ich tun? KME Nevo: Könnte mir bitte jemand einen Tip geben, wie ich den LTFT runter bekomme. So schauts aus: