Motorkontrolleuchte Lambdawert

Diskutiere Motorkontrolleuchte Lambdawert im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen ich komme aus dem schönen Mittelfranken. In meinen Polo 6 R habe ich einen KME Nevo Pro verbauen lassen 2014 ohne Schwierigkeiten....

  1. #1 Chiefharly, 19.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich komme aus dem schönen Mittelfranken.

    In meinen Polo 6 R habe ich einen KME Nevo Pro verbauen lassen
    2014 ohne Schwierigkeiten.

    Leider habe ich jetzt das Problem die Motorkontrolleuchte aufleuchtet die Werkstatt aber keinen
    Fehler aulesen konnte.

    Meine Frage ist kann, die Gasanlage einen Fehler setzten?
    Wie sollte der Lambdawert den sein?
    Könnte es an dieser liegen?

    Könnt ihr hier etwas rauslesen aus dem Bild?

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motorkontrolleuchte Lambdawert. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    443
    Vermutlich kann die Werkstatt keinen Fehlerauslesen, weil die OBD-Schnittstelle vom Gasanlagensteuergerät belegt ist.
    Im Prinzip ist das wie ein Tester dauerhaft angeschlossen. Stöpselt sich jetzt die Werkstatt dazu ein, geht nichts, da 2 Testgeräte auf einmal sich die Schnittstelle nicht teilen können.
    Deshalb sollte man auch am besten das Zeugs nicht anschließen oder zumindest nach der Kalibrierung der Gasanlage die OBD-Verbindung zum Gassteuergerät deaktivieren.
    Die Gasanlage kann keinen Fehler setzen. Das macht immer das Motorsteuergerät. Falsche Einstellung der Gasanlage ist besipielsweise eine Folge davon.
     
  4. #3 Chiefharly, 19.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Danke für die schnelle Antwort.

    Sehe ich dies in der Software ob das aktiviert ist oder an was kann ich dies erkennen?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    443
    in der Software bei KME sind doch alle Dokumentationen enthalten. Da kannst alles genau nachlesen.
     
  6. #5 Adi-LPG, 19.04.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    67
    Wo genau kommt denn die Aussage zum Lambdawert her, wenn kein Fehler ausgelesen werden kann?
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.136
    Zustimmungen:
    443
    im Screenshot ist aber Mosa nicht aktiviert. Also mal ziemliches Verwirrspiel wie so oft.
    Genau wie die Aussage, die Werkstatt kann keinen Fehler auslesen.
    Konnten die keinen Fehler auslesen, wegen der Testerverbindung oder haben die gar keinen Tester?
     
  8. #7 mawi2012, 20.04.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Man kann in der Nevo Software doch deutlich die Trimwerte sehen, also ist die an OBD angeschlossen, dann sollte man auch in dem OBD Reiter der KME die Fehler sehen können.

    Die Map zeigt doch aber klar an, dass die Einspritzzeiten im Gasbetrieb deutlich kürzer sind, also stößt das MSG mit der Gemischregelung an die Grenzen. Ob das an einer fehlerhaften (verstellten) Einstellung liegt oder ein Hardwarefehler (Benzin wird mit eingespritzt), kann man daran natürlich nicht sehen?

    Es scheint jedenfalls nicht die aktuelle Softweare Version der KME verwendet zu werden, wenn ich mir den Screenshot so ansehe.
     
  9. #8 guitarno, 20.04.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Was hat die Werkstatt denn genau versucht nach Fehlern auszulesen? Nur die KME Anlage selbst? Oder auch das Steuergerät Deines Motors?
    Wenn die Motorkontrollleuchte angeht, dann muss normalerweise im Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts auch ein Fehler hinterlegt sein.
     
  10. #9 Chiefharly, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    versucht wurde über den OBD Stecker auszulesen das ging aber nicht keine Fehler drin.
    Ich habe nochmals in den Reiter OBD geschaut, da stand zwar was drin aber keine richtigen Fehlercodes.
    Da habe ich diese gelöscht und siehe da die Motorkontrollleuchte ist aus.

    So wie mawi2012 schreibt stimmt was mit der Einspritzung nicht.

    Ich habe mal 3 Screenshots gemacht.

    Leider ist die Anleitung für mich wie Fachchinesisch. Ich les das fünfmal durch und versteh es leider nicht.

    Könnt ihr mir bitte helfen.

    Soll ich hier ne neue Benzinmap und Gasmap einfahren oder erst mal mit Autoeinstellungen und dann nachjustiren?

    Was passiert wenn eine der kennlinien gelöscht wird?

    In der Anleitung steht das der Neigungswert nicht Größer 9 sein soll und hier sind 32,6.

    Leider war der Einbauer der Anlage anscheinend nicht fähig. :-(

    Vielen dankfür euere Hilfe.




    Abbild 1.PNG Abbild 2.PNG Abbild 3.PNG
     
  11. #10 guitarno, 20.04.2019
    guitarno

    guitarno AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Motorkontrollleuchte ausgegangen ist als da etwas gelöscht wurde, dann WAR das eine Fehlermeldung. Und zwar eine Fehlermeldung aus deinem Motorsteuergerät! Die Screenshots von der KME Software nützen dann erstmal nichts. Man müsste genau wissen, was in den Fehlermeldungen aus deinem Motorsteuergerät drin stand.
    Es ist nicht sicher, dass der Fehler an der Gasanlage liegt. Es kann auch sein, dass an der Motorsteuerung irgendetwas nicht stimmt.
    Die Werte die du in den Screenshots von deiner KME Software siehst, werden auch beeinflusst durch Fehler im Motormanagement. Das kann alles mögliche sein, z.b. dass er Falschluft zieht, weil ein Unterdruckschlauch abgegangen ist oder irgendetwas anderes undicht geworden ist.
    Fahr am besten erstmal eine Zeit lang nur auf Benzin und schaue dann, ob die Motorkontrollleuchte wieder angeht. Dann lies den Fehler aus und schreib dir genau auf, was da drin steht.

    Generell ist es so: wenn du eine Gasanlage optimal einstellen willst, dann muss der Motor erstmal im Benzinbetrieb einwandfrei laufen.
    Wenn du z.b. eine defekte Lambdasonde hast, oder eine Falschluftquelle, oder irgendeine andere Unregelmäßigkeit, dann kann das Motorsteuergerät das Gemisch bzw. die Benzineinspritzung nicht vernünftig regeln.
    Und wenn das der Fall ist, dann kann die Gasanlage auch nicht vernünftig eingestellt werden, weil die Referenzwerte des Motors nicht stimmen.

    Du musst also erstmal ausschließen, ob der Fehler nicht irgendwie am Motor selbst liegt.
     
  12. #11 mawi2012, 20.04.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Die Gasanlage ist scheinbar tatsächlich nicht eingestellt, sondern verstellt! Das ist so nichts.
    Hauptproblem scheinen zu große Düsen zu sein, da der Druck schon bei ca 1 bar liegt und trotz stark negativer Neigung die Karre zu fett läuft, zuzsätzlich sind auch noch negative Korrekturen drin. Bedeutet simpel, es kommt zu viel Gas durch die Injektoren. Vielleicht sind die ja nicht mehr in Ordnung? Welche sind denn verbaut?
     
  13. #12 Chiefharly, 20.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    @guitarno ein fehler ist mir eingefallen batterie war zu schwach dieser fehler wurde gesetzt

    @mawi2012 Verbaut sind hana aber welche Größe weiß ich nicht.

    Anlage wurde eingebaut dann fuhr ich zwei wochen und dann lief sie nicht richtig.auto ging wieder zum anlagenmonteur. Dieser hst es nicht hinbekommen. Habe mir dann einen anderen gesucht der hat gesagt fahr 1000 km auf benzin dann sollts das wieder ok sein. Bis jetzt lief auch alles .

    Anscheind habe ich da auch wieder jemanden erwischt der keine ahnung hatte.
    Keiner hat die anlage eingestellt.
    Bin jetzt ein bisschen ratlos was ich machen soll.
     
  14. #13 mawi2012, 20.04.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Entweder sind die Hanas zu groß oder es gibt einen anderen Hardwarefehler, dass zum Beispiel gleichzeitig noch Benzin dazu kommt.
    Bei Hana gibt es ja den Schriftzug, daran erkennt man die Farbe. Lediglich wenn da Hana"Gold" verbaut sind, müsste man prüfen, welche Düsen eingeschraubt sind. Bekommst Du das allein hin, das zu prüfen? Bilder können vielleicht helfen.

    Achja, was steht denn in den Basiseinstellungen, vielleicht hat der Einbauer ja zumindestens verbaute Düsengröße eingetragen?
     
  15. #14 Chiefharly, 21.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Versuche dies herauszufinden.

    Einfach frisch einstellen bringt da ja nichts wenn ich das so lese.

    Melde mich danke
     
  16. #15 mawi2012, 21.04.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Man könnte es noch etwas kaschieren, indem man mit dem Druck runter geht, wenn es zu große Düsen sind, aber da kommt man nicht unter 0,8 bar und dann ist an immer noch im stark negativen Neigungsbereich, was nicht erstrebenswert ist.

    Schraubst Du denn selbst mal am Auto oder so?
     
  17. #16 Chiefharly, 21.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ja am Auto und am Motorrad. meine bremsen mach ich selber und Sachen die man machen kann. ist ja bei den Kisten nicht mehr so viel machbar.

    Ich schau heute mal wegen den Düsen.
     
  18. #17 Chiefharly, 21.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal die Düsen meines erachtens sind das rote. Mein Auto hat 85 ps etwa 62 kw pro Zylinder dann 15,5 kw verstehe ich das richtig?

    Hab in nem Shop geschaut, dort heißt es bei den roten 1 bar 23-32 kw pro Zylinder. 0,8 bar 18-25 kw.

    Dann ist der Arbeitsdruck zu hoch.

    Meine Frau meint der umrüsteer sagte die Anlage stellt sich von selbst ein.

    Kann sich die Benzinkennlinie verschieben kann?

    Danke
     

    Anhänge:

  19. #18 mawi2012, 21.04.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Das könnten Hana gold sein, der rote Ring hat nichts zu sagen, sondern der Schriftzug auf dem 2. Bild erkennbar.

    In dem Fall bräuchtest Du die passenden Einschraubdüsen, die entweder den roten Hana entsprechen, das wären dann 2,4mm. Die Düsen unterscheiden sich optisch durch feine eingekerbte Ringe: 1 Ring = 2,4mm, 2 Ringe = 2,1mm und 3 Ringe = 1,9mm laut dieser Webseite.

    Die Schellen bei Dir kann man mit einem dünnen Schlitzschraubendreher an der richtigen Stelle einfach aushaken und mit eine Zange später wieder einrasten, also zerstörungsfrei lösen.

    Den Arbeitsdruck (auf 0,8 bar) senkt man mit der Inbusschraube am Verdampfer ab, dazu auf LPG laufen lassen und mit der Software ablesen, was man tut, anschleißend in den Basiseinstellungen auch den Arbeitsdruck mit 0,8 bar auswählen. Dann sollte man die Korrekturen in der Drehzahltabelle löschen und von vorne anfangen einzustellen. Dazu die Punkte auf der blauen Linie im Modell löschen, rechts die Werte für Verschiebung und Neigung auf ~2ms und 0% stellen. Dann neue Gasmap sammeln, das macht sich einfacher, wenn Du Dir die Softwareversion ab 4.0.9.0 oder neuer installierst, da kann man bei Maps Haken für Pcol Point Begrenzung und Plan rotieren setzen, damit werden die Punkte besser verteilt und sind immer aktuell.
    Bei Firmwareupdate vorher mal die Einstellungen speichern lassen zum Zurückspielen nach dem Update.

    Dann kannst Du mal das ergebnis zeigen, sollte es nicht fahrbar sein bzw klar erkennbar sein, dass die Kästchen im Modell stark von der blauen Linie abweichen, kannst Du versuchen, nur mit den Werten für Neigung und Verschiebung die blaue Linie passender zu bekommen, wobei das Augenmerk zunächst auf den Lastbereich liegt.

    Die Benzinkennlinie verstellt sich nur ,wenn sich da an der Hardware was verändert, wie bei Falschluft.

    Selbst einstellen... da hat der gute Mann aber echt keine Ahnung.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Chiefharly, 21.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    sollte man die gaskennlinie dann löschen?
    Macht das was aus wenn diese gelöscht ist und man schaltet auf Gas?

    Ich will nichts kaputtmachen.

    Nochmals danke für deine hilfe
     
  22. #20 Chiefharly, 21.04.2019
    Chiefharly

    Chiefharly AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das ich soviel frage seheich in der software den aktuellen gasdruck?
    Das auf dem verdampfer ja nur +und - steht.
     
Thema:

Motorkontrolleuchte Lambdawert

Die Seite wird geladen...

Motorkontrolleuchte Lambdawert - Ähnliche Themen

  1. KME hoher Verbrauch und Motorkontrolleuchte

    KME hoher Verbrauch und Motorkontrolleuchte: Ich habe Probleme bei meiner C-Klasse Bj.05 Motor Kompressor 200 (M271 E 18 ML) welche ich mir gebraucht gekauft habe. Hier ist eine...
  2. Peugeot 206 CC mit Tartarini LPG Gasanlage ruckeln und Motorkontrolleuchte geht an

    Peugeot 206 CC mit Tartarini LPG Gasanlage ruckeln und Motorkontrolleuchte geht an: Peugeot 206 CC mit Tartarini LPG Gasanlage ruckelt und Motorkontrolleuchte geht an Moin Moin ;-) Ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten...
  3. Motorkontrolleuchte an,kein ruckeln/Leistungsverlust

    Motorkontrolleuchte an,kein ruckeln/Leistungsverlust: Hi erstmal viele Grüße in die Runde,ich habe ein Problem mit meiner Tartarini Typ E Anlage.Die Anlage ist in einem Mitsubishi Colt cz3 im Gas...
  4. Motorkontrolleuchte leuchtet, Auto fährt wie immer

    Motorkontrolleuchte leuchtet, Auto fährt wie immer: Hallo zusammen, nach nun knapp 90.000 problemfreien Kilometern auf Gas ist heute auf dem Weg nach Hause plötzlich die Motorkontrolleuchte meines...
  5. Mercedes B 200 Turbo mit KME Diego Ruckeln, Motorkontrolleuchte, Leistungsverlust...

    Mercedes B 200 Turbo mit KME Diego Ruckeln, Motorkontrolleuchte, Leistungsverlust...: Hallo liebe Gemeinde,Ich habe jetzt seit etwa einem Jahr eine KME Diego in meinem W245 ( mit Autotronic )verbaut. Leider lief sie bisher nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden