Motoren vollgasfest?

Diskutiere Motoren vollgasfest? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin zusammen, ein Auto-Neukauf steht an und bei 25000 km im Jahr kommt für mich eigentlich nur LPG in Frage. Es soll ein Seat Leon 1.6 (102 PS)...

  1. #1 glas-go, 12.08.2009
    glas-go

    glas-go AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ein Auto-Neukauf steht an und bei 25000 km im Jahr kommt für mich eigentlich nur LPG in Frage. Es soll ein Seat Leon 1.6 (102 PS) oder ein Honda Jazz 1.2 (90 PS) werden. Nun habe ich gehört, dass einige Motoren kein Vollgas mit LPG vertragen und Schaden nehmen können bzw. automatisch ab einer bestimmten Drehzahl automatisch auf Benzin umschalten. Da ich hauptsächlich Autobahn fahre ist die Drehzahl meistens entsprechen hoch. Weiterhin habe ich das Gerücht gehört, dass der Leistungsverlust mit LPG-Betrieb nicht 5-10 %, sondern bis zu 30% betragen kann...

    Allles Gerüchte oder ist da was dran?

    Ich bedanke mich schonmal für Antworten

    und einen schönen Gruß aus dem Norden, Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motoren vollgasfest?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 12.08.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    99
    Hallo und Herzlich Wilkommen bei uns Martin.

    Als erstes möchte ich dir nahe legen, wenn du auf Gas fahren möchtest dir nicht unbedingt einen Honda zu kaufen.

    Bei allen Honda Motoren kommt es auf kurz oder lang zu einem erhöten Verschleiß der Ventilsitzringe.

    Zu deiner Hauptfrage Vollgasteuglichkeit.....naja was ist Vollgastauglich? ein mit Benzinbetriebenes Fahrzeug ist es dafür gemacht permanent mit Vollgas bewegt zu werden? eigentlich nicht, auf jeden fall nicht mehr und nicht weniger als auf Gas.

    Vollgasorgien (sagen wir mal über 1-2minuten) würde ich auf beiden Kraftstoffen vermeiden, und auf Gas bei einer günstigen Gasanlage mit günstigen Injektoren und vielleicht zu allen Überfluss mit einer nicht richtig eingestellten Gasanlage erst recht.

    Zu dem Thema gasfestigkeit der Motoren, benutz mal die suchfunktion, da kannst du einiges erfahren, vorallen wieso und weshalb das so ist. Gott sei dank sind die Treads hier alle sehr fachmänisch und sinnvoll geschrieben und räumen im Vorfeld schon mit dem Gerücht der "Heisseren" Verbrennung aus.

    Für weitere expliezite Fragen, die eilig sind oder sich auf ein spezielles Fahrzeug beziehen, kannst du mich auch gern mal anrufen.

    Gruß Armin
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.611
    Zustimmungen:
    364
    Wenn Du auf Autobahnen schnell mit Gas fahren möchtest, ohne einen Motorschaden zu riskieren, würde ich Dir eher zu einem Hubraumstärkeren Wagen raten. Der Honda-Motor hat dann mit seinen 1,2l und relativ hohen Drehzahlen schon mal das Leichenhemd an. Ich würde mich mal bei Fahrzeugen oberhalb 2,0l Hubraum orientieren und evtl. einen guten Gebrauchten kaufen.
     
  5. #4 vonderAlb, 13.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2009
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    32
    Bei dieser Wahl kann ich dir nur raten: entweder Gas oder diese Fahrzeuge. Beides geht nicht und schon gar nicht bei dem Klein-Motor von Honda den du ja per Dauervollgas über die Autobahn prügeln und killen willst.
    Kauf dir ein gasfestes Fahrzeuge "ab Werk" das wirklich Dauervollgasfest ist und bis zu 5 Jahre Garantie/160.000 km hat und in deine PS-Klasse passt: 1,5-Liter Hubraum, Frontantrieb, 107 PS

    Übrigens: ein 2.0-Liter-Hubraum Motor braucht wesentlich weniger Kraftstoff bei gleicher Geschwindigkeit als ein 1,2-Liter-Motor, da dieser Hubraumgrößerer Motor mit niedrigeren Drehzahlen läuft und nebenbei auch länger hält da er nicht am Drehzahllimit gekillt wird.
     
  6. Anzeige

Thema: Motoren vollgasfest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollgasfest

    ,
  2. autogas vollgasfest

    ,
  3. lpg vollgasfest

    ,
  4. vollgas mit autogas,
  5. motor nicht vollgasfest,
  6. vollgas autogas,
  7. lpg vollgas fahren,
  8. gasanlage vollgas,
  9. honda jazz mit lpg,
  10. autogas vollast,
  11. lpg motor vollgas,
  12. vollgas mit lpg,
  13. nicht vollgasfest,
  14. vollgas lpg,
  15. autogas vollgas fest,
  16. 1.6 102 ps lpg vollgas,
  17. gasanlage vollgasfest,
  18. vollgasfeste gasaustos,
  19. honda jazz mit autogas,
  20. motor vollgasfest,
  21. autogas ab werk vollgasfest,
  22. honda vollgasfest,
  23. vollgasfeste motoren,
  24. Vollgasfeste lpg,
  25. lpg Fahrzeug Vollgas
Die Seite wird geladen...

Motoren vollgasfest? - Ähnliche Themen

  1. Gasanlage für Kleinmotoren DIY

    Gasanlage für Kleinmotoren DIY: Hallo habe eine Frage bezüglich der Injektoren hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich besitze ein Stromaggregat mit einem Honda gx270 Motor das...
  2. Vialle Anlagen für Autos mit 2.0 fsi Motoren (Speziell Cupra, S3)

    Vialle Anlagen für Autos mit 2.0 fsi Motoren (Speziell Cupra, S3): Hallo, ich liebäugle mit einem neuen Auto besonders mit einem Leon Cupra 280/290/300 oder ein Audi S3. Beide Autos haben einen 2.0L FSI Motor mit...
  3. Welche Motoren kommen bei meinem Profil in Frage? Welches Auto wäre Gasfest?

    Welche Motoren kommen bei meinem Profil in Frage? Welches Auto wäre Gasfest?: Hallo alle zusammen...möchte Ende dieses Jahres mein Galaxy 2.3 lpg nach 8 Jahren wechseln... Mein Profil Fahre meisst nur Wochenende 1x mal im...
  4. Gasfeste Motoren? Der gute alte Sauger oder doch FSI, TFSI, ...

    Gasfeste Motoren? Der gute alte Sauger oder doch FSI, TFSI, ...: Hallo Forengemeinde, ich liebe LPG und kann von mir und meinem Bekanntenkreis NUR positives berichten. Ich selbst fahre einen Audi A6, 2.6l 6...
  5. welche Motoren sind für die Umrüstung auf LPG geeignet?

    welche Motoren sind für die Umrüstung auf LPG geeignet?: Hallo, ich fahre zur Zeit noch einen alten Diesel und mache mir Gedanken was der Nachfolger werden könnte. Es verfestigt sich immer mehr der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden