Motor ruckelt im Benzinbetrieb

Diskutiere Motor ruckelt im Benzinbetrieb im Umfragen Forum im Bereich Community; Guten Abend im Forum. Ich bin der "Neue" und möchte mein Problem ansprechen und erhoffe mir Hilfe von Euch. Mein Peugeot Partner läuft seit 2005...

  1. #1 peugeot03, 29.07.2010
    peugeot03

    peugeot03 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend im Forum.
    Ich bin der "Neue" und möchte mein Problem ansprechen und erhoffe mir Hilfe von Euch.
    Mein Peugeot Partner läuft seit 2005 mir einer LandiRenzo Omegas.
    Seit ca. einem Jahr habe ich morgens beim Kaltstart (noch auf Benzin) ein starkes Ruckeln mit Aussetzern und manchmal Fehlzündungen. Nach dem Umschalten auf Gas läuft der Wagen einwandfrei. Eine weitere Eigenart ist,
    daß wenn ich den Gastank leergefahren habe, diese Probleme nicht auftauchen und der Wagen einwandfrei anfährt. Sobald ich wieder Gas getankt habe, ist es mit dem Frieden wieder vorbei. Das Fahrzeug war im Laufe des vergangenen Jahres 5mal in der Werkstatt. Gestern kam er aus der großen Inspektion, incl. der Gasanlage, und heute morgen hatte ich wieder das gleiche Problem, Ruckeln etc.
    Hat jemand eine Antwort auf mein Problem? Meine Werkstatt kann mir ja offensichtlich nicht helfen.
    Vielen Dank bereits jetzt für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motor ruckelt im Benzinbetrieb. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jan-sch, 29.07.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Deine Gasanlage ist definitiv falsch eingestellt. Dies wird im Normalfall über Lambdasonde und Motorsteuerung ausgeglichen. Ist aber die Lambdasonde kalt, fährt die Motorsteuerung nach diesen Erfahrungswerten.
    Fährst Du abends die letzten km auf Benzin, passen die Korrekturwerte und Du hast morgens kein Ruckeln.
    Such Dir einen besseren Umrüster und lass die Gasanlage richtig einstellen. (Ein Umrüster, der das nicht kapiert, ist wahrscheinlich auch mit dem Wechseln von Reifen überfordert...)
     
  4. #3 peugeot03, 30.07.2010
    peugeot03

    peugeot03 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jan-sch
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Abends auf Benzin fahren habe ich auch schon ausprobiert. Klappt aber leider nicht. Meine Überlegung ist, daß der Motor morgens zu fett läuft, also zum Benzin eventuell zusätzlich schon beim Start Gas mit eingespritzt wird.
    Wäre das eine Möglichkeit oder ist das technisch absolut unmöglich?
     
  5. #4 Der Scheerer, 31.07.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ist eher unwarscheinlich, das er beim starten schon Gas mit einbläst...

    Was aber durchaus möglich sein kann, das die Anlage eben doch falsch eingestellt ist, nur mittlerweile die Adaption des Benzinsteuergerätes so weit aus dem Ruder gelaufen ist, das es nicht mit "abends den Rest auf Benzin fahren" getan ist.

    Probiere doch einfach mal aus, das Fahrzeug einige Tage reinweg auf Benzin zu fahren und beobachte, ob das Problem immernoch vorhanden ist oder besser wird/verschwindet !

    Wenn dem so sein sollte, Gasanlage prüfen lassen.

    Wobei, wenn ich mir durchlese, wie lang das Fahzeug schon auf Gas läuft, kann ich mir auch vorstellen, das die Injektoren nicht mehr i.o. sind....

    Gruß

    Klaus
     
  6. #5 jan-sch, 31.07.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es mit abends mal auf Gas fahren nicht getan ist, dann zeigt doch Dein obiger Satz, dass unsere Grundannahme (Einstellung stimmt nicht - evtl. Injektorenproblem) zutrifft.

    Es geht also nur über den Weg zu einem fähigen Umrüster. Die Betonung liegt auf "fähig". Ich habe aufgehört "Umrüster auszuprobieren" und fahre gerne zu einem der Umrüster hier aus dem Forum...
     
  7. #6 peugeot03, 31.07.2010
    peugeot03

    peugeot03 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag an Alle,
    vielen Dank für Eure Vorschläge. Werde das mal die nächsten Tage probieren.
    Bin dann also nicht unbedingt immer präsent im Forum. Seid also nicht böse wenn nicht gleich eine Antwort kommt. Ist auch etwas berufsbedingt.
    Werde natürlich auch mal den Umrüster wechseln. Mit der "Omegas" ist das aber so eine Sache hier im Raum Mannheim. Kenne leider nur einen Umrüster der LandiRenzo macht und das ist mein jetziger. Deshalb die Bitte an Jan-sch: hast Du eventuell eine Adresse für mich. Eine längere Anfahrt nach Terminvereinbarung werde ich in Kauf nehmen.
    Danke und Gruß

    Gerhard
     
  8. #7 jan-sch, 31.07.2010
    jan-sch

    jan-sch AutoGasKenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 grossmeisterm, 30.11.2011
    grossmeisterm

    grossmeisterm AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch wenn es ein bisschen Älter ist:

    Problem:
    Mein BMW 316i mit Prins Vsi (gebraucht gekauft) lief auch auf Benzin total schlecht und unrund. Zündaussetzer, lautes "Patschen" aus dem Auspuff, Leisutngsverlsut beim Anfahren, Motorkontrollleuchte ging an (Lambdasondenfehler, Zylinder 1+2 Zündaussetzer).
    Habe dann versucht Kennfelder zurückzusetzten indem Baterie abgeklemmt Pole aneienadergehalten und nen tag ohne Batterie stehen lassen, Blinkerhebel dabei rechts herum etc.
    Hat alles nix genützt. Dachte Luftmassenmesser defekt, oder Lambdasonde oder Falschluft.

    Fehler:

    Kennfeld total verschoben. WEil der Verdampfer sich verstellt hatte (zu wenig Druck)...

    Lösung:
    Man kann nur leider nicht die Kennfelder so ohne weiteres in Lot bringen. Zumindest hab ich es ja mit den genannten Mitteln bei meinem BMW versucht. Das einzige was half, war diese per OBD zu löschen mit PC und 30 EUr Ebay Kabel. Und siehe da: Keine Probleme mehr. Wie neu. Dann Gasanlage ein bisschen Fetter eingestellt und der Wagen läuft wieder rund.

    Grüße

    Markus
     
  10. #9 peugeot03, 26.06.2012
    peugeot03

    peugeot03 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So da bin ich wieder,
    bitte erlaubt mir auf diese Weise das alte Thema nochmals aufzunehmen. Habe im Januar letzten Jahres den Wagen zu einem Umrüster hier in Mannheim gebracht. Der hat geprüft und festgestellt, daß die Anlage nicht richtig eingestellt ist. Also ganz wie Ihr vermutet habt. Als Grund wurde der Verdampfer festgestellt und erneuert.
    Jetzt sind knapp 1 1/2 Jahre rum und der ganze Zirkus beginnt von vorn. Alle Probleme wie eingangs beschrieben. Soll mir aber jetzt keiner sagen, daß der Verdampfer schon wieder am A.... ist. Oder kann das tatsächlich sein. Sind die Dinger so empfindlich? Soll ich mal zu Darius fahren? Sind halt 200 km von Mannheim und ich müßte vermutlich einmal übernachten. Bei den Kosten überlege ich mir, ob ich den Wagen zurückrüsten soll. Lieber ein Ende mit Schrecken als gar kein Ende.
    Was würdet Ihr mir raten.
    Zum Beitrag von Markus:
    Wie soll ich das verstehen: ...diese mit OBD löschen, Schlepptop und e-bayKabel. Was hast Du da gemacht und welche Software braucht man da.
    Kann ich das wirklich selbst oder muss ich zu einem Fachmann.
    Danke für eine kurze Info
    Gruß
    Gerhard
     
  11. #10 grossmeisterm, 26.06.2012
    grossmeisterm

    grossmeisterm AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hallo, also obd und adaptionswerte löschen geht natürlich mit software und ebay odb kabel sehr einfach. wenn du auf entsprechenden seiten gehst und zum bsp bei ebay entsprechend was kaufst wird dir der freundliche verkäufer meist tipps für den erhalt der entsprechenden software geben.

    was du machen musst:

    obd2 gerät holen bei ebay etc ( 25 eur) dann mit entsprechende software die adaptionswerte vom benzinsteuergerät auslesen, und/oder löschen dann kurz einfahren auf benzin, dann wieder gasanlage auf die adaptionswerte justieren....je nach gasanlage brauchst du ja auch ein gerät für deine gasanlage zum justieren (-> ebay) oder du lässt es machen. auf jedenfall war bei mir das benzinkennfeld total verschoben. generell ist das ja mal ne gute investition so ein odb2 gerät... geht denn die motorkontrolleuchte an? weil dann ist das gemisch ausserhalb des zulässigen bereichs... der verdampfer kaputt kann ich mir nicht vorstellen..... versuch das benzinkennfeld zu löschen...
    bei mir übrigens: im unteren drehzahlbereich läuft die gasanlage viiiieeel zu fett, im oberen wird nachgefettet....meine idee war: gasdruck runter--- einspritzzeiten hoch, sodass im unteren drehzahlbereich wenig gas kommt..grüßle, markus
     
  12. #11 peugeot03, 26.06.2012
    peugeot03

    peugeot03 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus
    vielen Dank. Werde mich mal dranmachen. Notfalls mit Hilfe von einem Umrüster.
    Mal sehen wie es klappt.
    Melde mich wieder.
    Gruß
    Gerhard
     
  13. Anzeige

  14. #12 Nicolette, 01.08.2012
    Nicolette

    Nicolette AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute. Ich hab das Problem jetzt auch. Fähre einen Chevrolet aveo der ist EZ 03/09. Ich hatte letztes Jahr nen garantiefall wegen Ventilen. Da ging es auch mit dem ruckeln los.Jetzt ist das nach ca. 25tsd km wieder so und ich war bei nem gasanlagen Spezialist weil i h dachte das sei nur im Gasbetrieb so. Allerdings stellte der fest dass der Motor generell sehr unrund läuft.Hatte den Wagen als Jahreswagen, schon umgerüstet gekauft. Jetzt sagt mir der Mechaniker mir fehlt der ventilschutz und ohne den würd ich wohl bald einen Motorschaden bekommen.Woran erkenne ich ob ich nun ein mechanisches oder elektrisches aditiv brauche und kostet das wirklich inklusive Einbau 700€?Da man als Frau ja oft etwas gelinkt wird hätte ich gerne eure Meinung.Vielleicht ist auch jemand aus Nürnberg der mir jemand empfehlen kann der das einbaut.Lg und einen schönen Tag
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.958
    Zustimmungen:
    416
    Hallo und willkommen.
    Das bedeutet wohl, dass die in dem besagten Garantiefall entweder wieder nen original Zylinderkopf mit weichen Ventilsitzen verbaut haben oder nur die Ventile eingestellt wurden wie auch immer.
    Wenn der jetzt schon wieder sogar auf Benzin schlecht läuft, wird auch kein Additiv-System mehr helfen. Das schützt zwar die Ventilsitze, kann aber keine Toten mehr wecken.
    Um genaueres zu sagen müsste man die Kompression messen oder Druckverlusttest machen.
    Ein elektronisches Additiv-System sollte Incl. Einbau nicht mehr als 300 € kosten. Wer 700 will, der will dich schlicht und einfach über den Tisch ziehen.
     
Thema: Motor ruckelt im Benzinbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruckeln im benzinbetrieb

    ,
  2. motor ruckelt

    ,
  3. chevrolet aveo ruckelt

    ,
  4. motor rüttelt beim opel zafira,
  5. ruckelt im benzinbetrieb,
  6. Motor ruckelt im Benzinbetrieb,
  7. chevrolet aveo motor stottert,
  8. chevrolet aveo ruckelt beim beschleunigen,
  9. ruckeln benzinbetrieb,
  10. peugeot partner 2005 gas,
  11. motor ruckelt lpg betrieb,
  12. kalter motor ruckelt ventilspiel,
  13. lovato benzin ruckelt,
  14. cng im Benzinbetrib ruckelt,
  15. lpg ruckeln benzinbetrieb,
  16. lpg motor ruckelt auf benzin,
  17. autogas stottert im benzinbetrieb,
  18. autogas ruckeln im benzinbetrieb,
  19. opel benziner ruckelt beim kaltstart batterie,
  20. w210 motor stottert,
  21. autogas auto ruckelt im Benzinbetrieb,
  22. aveo ruckelt,
  23. lpg ruckeln im benzinbetrieb,
  24. chevrolet aveo stottert bei kaltem motor,
  25. motor stottert benziner
Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt im Benzinbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Hyundai tucson ruckelt, qualmt und Motor geht aus auf LPG betrieb benzin kein problem

    Hyundai tucson ruckelt, qualmt und Motor geht aus auf LPG betrieb benzin kein problem: hallo Leute Hyundai Tucson bj 2005 2,0 L JM Motor stottert ruckelt ,qualmt und geht aus auf gas betrieb,Bisher erledigte arbeiten bzw Reparaturen...
  2. Motor ruckelt stark im Gasbetrieb mit Landi Renzo Omegas Anlage

    Motor ruckelt stark im Gasbetrieb mit Landi Renzo Omegas Anlage: Hallo Freunde Ich mache mir viel Sorge mit meiner Chevrolet Nubira 1.8 Kombi mit LPG Anlage von Landi Renzo Omegas. Ich habe das Problem, dass...
  3. Motor ruckelt im LPG Betrieb

    Motor ruckelt im LPG Betrieb: Hallo, fahre seit kurzem ein BMW 323i mit einer kme diego. Es lief alles ganz ok bis ich auf der Autobahn 200kmh gefahren bin und im niedrigem...
  4. Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4

    Motor ruckelt im kalten Zustand nach dem Start. Skoda Fabia MKB: BUD 1.4: Hallo Gemeinde, habe seit Kurzem ein Problem, dass der Motor im kalten Zustand ruckelt. Interessant ist, dass der Motor ohne Probleme innerhalb...
  5. Icom JTG ruckelt beim Beschleunigen, Motorkontrollleuchte

    Icom JTG ruckelt beim Beschleunigen, Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, ich bin ein bisschen ratlos und würde mich für eure Meinung interessieren! Für jede Antwort bin ich sehr dankbar. Es geht um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden