Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ?

Diskutiere Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, ich baue mir z.Zt. meinen Pickup auf eine monovalente IMPCO Venturianlage um. Beim durchdenken der Anlage überlege ich noch, wie ich die...

  1. #1 kingcrunch, 30.05.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich baue mir z.Zt. meinen Pickup auf eine monovalente IMPCO Venturianlage um.

    Beim durchdenken der Anlage überlege ich noch, wie ich die Erstbetankung vornehme.
    Erster Weg der mir in den Sinn kommt:

    Tank und MV einbauen, Leitung zum Sicherheitsventil und Verdampfer legen, diese Teile
    ebenfalls schon vorbereitend verbauen. Mischer noch nicht.

    Nun Ventil am Tank komplett zudrehen, 20L Gas rein. Schnüffler dran um Dichtheit zu prüfen.
    Dann den restlichen Umbau vornehmen (d.h. Vergaser gegen Mischer tauschen), Dichtheit prüfen,
    Gemisch einstellen und Probefahrt zur Abnahmestelle.


    Zweiter Weg:
    Alles umbauen, "Notbefüllung". Dichtheit prüfen, Gemisch einstellen, Probefahrt zur
    Abnahmestelle. Hier weiß ich aber nicht, wie eine "Notbefüllung" aussehen könnte.



    Wie werden Notbefüllungen bei monovalenten System durchgeführt, wenn jmd. mal den Tank ratzekahl
    leergefahren hat?


    Danke.

    Grüße,
    Alex
     
  2. Anzeige

  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    45
    Hallo..
    Nun , der erste Weg scheint mir der Gangbarere zu sein. Du mußt allerdings zum tanken das Handrad aufdrehen , sonst geht das nicht. Solange die Magnetventile nicht bestromt werden kommt aber auch kein Gas wieder raus. mfG Rohwi (Nach dem Tanken kannst du das Handrad ja erstmal wieder zudrehen)
     
  4. #3 kingcrunch, 04.06.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Aloha,

    gut, dann zur Erstbetankung noch mit Benzin fahren.


    Aber ist denn keine Notbetankung möglich?

    Zur Tanke schleppen lassen und dort auftanken ist etwas aufwändiger.
    Meine Karre wiegt leer 2,3t und kann nicht "mal eben so" geschleppt werden kann (Kardanwellen raus > 20km Distanz).


    Any Ideas?

    Grüße,
    Alex
     
  5. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll eine "Notbetankung" denn aussehen? Es hat leider noch niemand nem LPG-Kanister erfunden.
     
  6. #5 kingcrunch, 04.06.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Leeren Propantank an der LPG-Tanke füllen und dann mittels Adapter ans Auto?

    Ich bin hier um mich zu informieren :D Wenn ich alles wüsste, müsste ich keine Fragen mehr stellen und hätte furchtbare Langeweile.
     
  7. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    45
    Hallo..
    Da würde nicht funktionieren , denn nach spätestens einem halben Liter hättest du in beiden Gefäßen den gleichen Druck und es würde nichts mehr überströmen. mfG Rohwi
     
  8. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Eben, deshalb hat die Zapfsäule auch ne Pumpe.

    Ich halte deinen Vorschlag 1 für das einzige praktikable.
     
  9. #8 Gördi, 05.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2012
    Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 kingcrunch, 05.06.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Informationen!
    Also muss ich doch noch einen elektrisch zu schaltenden 20L Reservetank irgendwo hin setzen und darf den Wagen bloss nie leer fahren :D
     
  11. #10 Maddin82, 05.06.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Die handpumpe find ich gut, damit könte man eine staplerflasche als reservekanister verwenden, wird aber an den nicht vorhandenen prüfnummern scheitern.
     
  12. #11 kingcrunch, 05.06.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit einer LPI Pumpe? An den Staplertank dachte ich auch beim Stichwort "Reservekanister". Besser noch als eine Propangaspulle vom Baumarkt ;)
     
  13. #12 Maddin82, 05.06.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Propangaspulle müsstes du auf den kopf stelen, das stelll ich mir nicht sehr komfortabel vor.

    Ansonsten gehts auch mit temperatur + schwerkraft so gesehen auf einem ungarischen campingplat. LKW mit großen gasflaschen die in der sonne liegen, (garten)-schlauch drauf schelle drum und damit die flaschen der camper befüllt. Hab mich leider nicht nah genug drann getraut um ein foto zu machen.
     
  14. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so eine kleine Frage am Rande: Warum Monovalent?
    Um eine bessere Schadstoffklasse zu bekommen müsste doch ein recht teures Abgasgutachten gemacht werden, oder?
     
  15. #14 kingcrunch, 05.06.2012
    kingcrunch

    kingcrunch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Die Schadstoffklasse ist irrelevant, da H-Kennzeichen (die IMPCO Anlage beisst sich aber nicht, da es diese Teile bereits seit Jahrzehnten gibt).

    Monovalent weil ich den Leistungsverlust auf Gas kompensieren möchte durch größeren Luftdurchsatz (vorher 2-Fach Vergaser, jetzt größere Ansaugspinne und großer IMPCO 425) und damit auch dem Mehrverbrauch entgegen wirke.
    Der verbaute Carter BBD braucht außerdem einen seltenen Adapterring. So kann ich jetzt eine Standard-Ansaugspinne mit Standard-Vergaserteilen und einem tausendfach gebauten Impco 425 bestücken, habe sehr wenig Einstell- und Wartungsaufwand, brauche keinen automatischen Choke dessen Überströmkanal verkoken kann, der Motor spring mit so einem Mischer auch bei Minustemperaturen sofort an.

    Monovalent damit ich nicht zwei Versorgungssysteme konkurrierend pflegen und einstellen muss. Die Lösungen bei Bekannten mit dem gleichen Fahrzeug fand ich außerdem wenig zufriedenstellend optisch und technisch.
     
  16. #15 V8gaser, 05.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    463
    Monovalente Fahrzeuge - wie zB der Erdgaszafira - haben immer einen kleinen Notbenzintank. 15l ca
    Ich bin mit auch gerade nicht 100% sicher ob ein reiner Gasbetrieb ohne "Notlösung/Benzin " zulässig ist - meine aber nein.
    Abgesehen davon das die bisherigen Überlegungen alle unzulässig sind...was aber sicher niemanden interresiert :-)
    Eine funktionierende Lösung - aber auch nicht zulässig - eine Staplerflache als Reservekanister mit einem Hochdruckschlauch an einen Kugelhahn mit T-Stück in die Befülleitung. Ist nun der Haupttank leer, machst die Staplerflasche und den Kugelhahn auf. Das Gas stromt dann kontinuierlich in den Tank nach.(Druckausgleich) Funktioniert, aber wie gesagt - nicht zulässig und nicht ungefährlich! (wer etwas nachdenkt weiß warum)
    Auch ist das Füllen von Gasflaschen an den LPG Zapfen nicht zulässig - auch nicht Flaschen die einen eingebauten Füllstop haben. Warum? Ganz einfach - man könnte diese zum füllen hinlegen und der Füllstop wäre unwirksam...
    Ich weiß - es interessiert nicht was erlaubt ist und was nicht, ich wollte es nur erwähnen.:-))
    Einzig legale Lösung - ein zweiter Tank, fest verbaut mit allem was dazugehört (Rückschläge etc) und diesen manuell elektrisch umschaltbar betätigen wenn der erste Tank leer ist.
     
  17. #16 Maddin82, 05.06.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ein bekannter hatte mal einen erdgas sprinter, absolut monovalent ohne bezintank, muß also zulässig sein. Der ADAC war alerdings sein bester freund, mit hänger kaum 150km reichweite, da blieb die kiste hin und wieder mal in sichtweite der nächsten tankstelle stehen.
     
  18. #17 V8gaser, 05.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    463
    Kann ich mir fast nicht vorstellen - es ist ja schon eine Ordnungswidrigkeit wenn dir auf der Autobahn der Sprit ausgeht. Und was willste dann bei so einer Methanokiste machen.....außer abschleppen?
    Abgesehen davon - der offiziell angebotene monovalente CNG Sprinter hat auch 15l Benzin dabei.
    Der Caddy zB 14l, wie auch der Iveco Daily
     
  19. #18 chriSpe, 05.06.2012
    chriSpe

    chriSpe AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Beim Erdgas-Tankstellennetz macht das auch nochmal deutlich mehr Sinn. Gesetzlich wüsste ich aber so keinen bestimmten Grund warums nicht prinzipiell absolut Monovalent gehen sollte. Mit LPG und nem anständigen Tank sind ja auch problemlos Reichweiten wie mit Benzin möglich.. und mit meinem Mopped ist bei gut 200km auch der Saft alle.

    Am Sinnvollsten wär da aber wohl wirklich n 2-Tank System
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 05.06.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    463
    Muss ehrlich sagen - wissen tu ich es nicht. Und finden...nur das monovalente Fahrzeuge einen kleinen Nottank haben DÜRFEN - steht nie was von müssen mit bei.
    Da unter so einem Pick UP eh massig Platz ist - mein alter Silverado 454 hatte damals zwei 90l Benzintanks - würd ich echt zwei Tanks drunterhängen. Oder ne 150l Tonne auf die Ladefläche und nen kleinen Zylinder drunter.
     
  22. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0

    Ahja, zum zwecke des optimierens also :cool:
    Wo grad das Stichwort Stapler fällt: Die fahren ja auch komplett ohne Benzin. Das Thema Stapler-LPG-Tank wäre also vieleicht nicht so ganz unnütz. LPG wird da ja auch flüssig entnommen.
     
Thema: Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monovalente fahrzeuge

    ,
  2. impco Monovalent

    ,
  3. autogas kanister

    ,
  4. notbefüllung flüssiggas,
  5. lpg monovalent,
  6. adapter für gasflaschen füllen,
  7. lpg reservekanister,
  8. Notbetankung gastank ,
  9. notbetanken gas,
  10. Notbefüllung ventil,
  11. monovalente erdgasfahrzeuge,
  12. notbefüllung gas,
  13. flüssiggasanlage notbefüllung,
  14. lpg kanister,
  15. notbetankung jtg 2,
  16. gasflasche an auto anschliesen stabler,
  17. vergaserüberholsatz carter bbd,
  18. reine lpg fahrzeuge,
  19. gastank not befüllen,
  20. ventil zur notbefüllung sprinter,
  21. gastank notbefüllung,
  22. notbetankung bmw ,
  23. impco mono CARBURETOR,
  24. erfahrungsberichte erdgasauto monovalente,
  25. Umbau autogas sprinter baujahr 99
Die Seite wird geladen...

Monovalente Fahrzeuge "Notbetanken" ? - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf monovalenten Antrieb - welche Voraussetzungen?

    Umrüstung auf monovalenten Antrieb - welche Voraussetzungen?: Hallo, ich habe die Möglickeit ein Fahrzeug zu erwerben, dass im Fahrzeugbrief als monovalentes Fahrzeug klassifiziert ist. Es handelt sich dabei...
  2. Hat jemand auf monovalenten Betrieb umger?stet?

    Hat jemand auf monovalenten Betrieb umger?stet?: Hallo "Gaser", hat jemand sein Fahrzeug auf monovalenten Betrieb (Benzintank max. 15 Liter) umger?stet?
  3. Anlage für 2 Fahrzeuge

    Anlage für 2 Fahrzeuge: Hallo habe mich schon ein wenig mit dem Thema beschäftigt . Ich habe ein nicht mehr so ganz neues Auto wo sich so eine Umrüstung rein finanziell...
  4. LPG Fahrzeuge von drohenden Fahrverboten ausgenommen?

    LPG Fahrzeuge von drohenden Fahrverboten ausgenommen?: Hi Ich fahre nun schon seit vielen Jahren und mehreren 100000KM auf LPG Aktuell drohen ja auch schon Fahrverbote für Benziner der Abgasnormen...
  5. Frage wann eure Fahrzeuge Lt. Software umschalten

    Frage wann eure Fahrzeuge Lt. Software umschalten: So nun der 2 Versuch: Hab mir bei Ebay den Passenden Adapter mit Software für meinen Renault mit der der Diego G3 mit Silbernen Steuergerät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden