MKL kommt bei Selbsteinstellung

Diskutiere MKL kommt bei Selbsteinstellung im Tartarini Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Habe meine Rail erneuert - Kalibriert auf 6mm. Probefahrt auf Gas gemacht und läuft nicht schlecht. Habe dann die Selbsteinstellung in der...

  1. #1 garkialpg, 11.11.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe meine Rail erneuert - Kalibriert auf 6mm.
    Probefahrt auf Gas gemacht und läuft nicht schlecht.
    Habe dann die Selbsteinstellung in der Tatarinisoftware laufen lassen.
    Leider kommt dabei die MKL wenn der Motor auf Gas umschaltet und die anzeige auf 3,2 ms runtergefahren ist.
    Anschließend OBD benutzt. Fehlermeldung ist "Fehlzündung 1 Zylinder"
    Bei normalem Benzinbetrieb kam es noch nie zu einer Fehlermeldung.
    Bei Probefahrt Gas auch nicht.
    Fahrzeug Kia: Picanto
    Gasanlage:Tartarini Sequentielles Gaseinspritzsystem
    Komme ohne Selbsteinstellung leider nicht in den Programmpunkt Anpassung.:(
    Jemand eine Idee - Tip wie man weiterkommt?
    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

  3. #2 garkialpg, 15.11.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ok keine Ideen. Trotzdem möchte ich es noch etwas erläutern.
    Fahrzeug im August gekauft(Privat). Lief dann einwandfrei bis im Sebtember die Gasanlage sich komplett abschaltete. Zum freundlichen Fachmann gebracht - Temperatursensor defekt - erneuert und gleich jährliche Gasinspektion mitmachen lassen. Der Fachmann sagt: Einspritzanlage auch irgendwas nicht in Ordnung - große Inspektion auch nötig - Angebot zur behebung aller Mängel ca. 700€ - Schock!!
    Also nach dem Besuch in der Fachwerkstatt kommt immer wieder die MIL.
    Also angefangen: Ventile eingestellt - Kerzen+Luftfilter erneuert - Lamdasonde Zündkabel überprüft - Rail eingestellt (Dank Information aus dem Forum) - Interface für Gasanlage gekauft.
    Sehr viel im Forum gelesen und über Suche MIL Fälle durchgelesen.
    Aber hatte nicht das Gefühl das richtige gefunden zu haben.
    Inzwischen ist der Selbsttest zwar gelungen aber nur wenn ich entgegen der Programmanweisung ohne maximale Last den Test durchlaufen lasse.
    Das kann ja nicht in Ordnung sein. Also wenn noch jemand eine Idee hat Bitte raus damit.
    Nebenbei - habe beim suchen immer wieder Bilder von Gassoftware anderer Hersteller gesehen die viel umfangreicher und mit viel mehr Einstellmöglichkeiten versehen waren als die Tartarinisoftware die ich habe (Software Tartarini Sequenziale 5.4.0.175 l / Firmware Steuergerät 40.2). Gibt es von Tartarini auch etwas anderes?
    Gruß Michael
     
  4. #3 Der Scheerer, 15.11.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt einfach mal die vermutung, das er durch das neukalibrieren zu fett läuft und deswegen die MIL angeht, habe das in der Vergangenheit auch schon gehabt, Fahrzeug läuft zu fett, dswegen Fehlzündungen und MIL an.

    Gruß

    Klaus
     
  5. #4 Autogarage-B8, 15.11.2009
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Vielleicht mal die Rails untereinander tauschen, ob der Fehler mitwandert.
     
  6. #5 TMD007, 15.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2009
    TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    hallo....läuft der denn wenn die selbsteinstellung beginnt unrund?...wenn ja denn würde ich mal die zuordnung der zylinder prüfen...spich zylinder a ist denn auch 1 zyl. usw...kann man in der soft ja einzelne injetoren auf benzin umschalten...da muss der denn so weiterlaufen ohne das ein zylinder ausfällt!...hast du nen obd tester wo de die korrekturwerte(long&short trimm) anzeigen lassen kannst?..sonnst kannst das mit selber einstellen sowieso vergessen!...vllt passt ja auch die düsengrösse nicht!was für welche sind drin?steht drauf...was für ne gaseinspritzzeit hast du im leerlauf?...die sollte bei 4 ms liegen...wie lang sind die schläuche vom rail zur ansaugbrücke?....mach ma bilder?

    mfg

    tyade

    ps: ich hoffe du meinst auf 0,6mm kalibriert:-)
     
  7. #6 garkialpg, 16.11.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wollte noch nachtragen - Gasanlage wurde seinerzeit bei Tartarini in Goch eingebaut.
    Kompression geprüft io. - vor Selbsteinstellung 95 KM nur auf Benzin gefahren.

    skr-kfz
    Werde ich morgen mal testen, Aber wie gesagt komplett neues Rail von Valtek eingebaut. Aber Test mach ich morgen auf jeden Fall.

    Der Scheerer
    Ich habe das Gefühl es gibt keine Veränderung wenn ich Werte in der Tabelle Änderung Kraftstoff eingebe.

    TMD007
    Also Rails - Injectoren alle 4 auf 0,6mm eingestellt.

    Läuft zu Beginn des Selbsttest rund - schaltet auf Gas immer noch Rund, aber dann wird die Gaseinspritzzeit auf 3,2ms runtergeregelt und er wird richtig unrund und schüttelt sich bei eingeschalteter Last.

    Düsengröße ist 2mm. Habe im Forum zwar nachgelesen 1,75mm sind optimal (65PS also 16,25PS/Zyl.) Aber nach dem Selbsttest zeigte das Programm Düsengröße korrekt.

    Schläuche scheinen alle unterschiedlich lang zu sein, da sie rechts herum um die Ansaugbrücke verlaufen.

    OBD Tester AGV4000 OBD2 MULTI SCANNER inkl. moDiag Expert Software gekauft, damit Fehler ausgelesen.

    Hoffe das mit den Bildern hat geklappt. Wenn noch andere gebraucht werden nur Bescheid geben.

    Gruß Michael

    Düsengröße.jpg

    Einbau 1.jpg

    Einbau 2.jpg

    Einbau 3.jpg

    Einbau 4.jpg

    Nach selbstein..jpg

    OBD diagnose.jpg

    Vor selbstein..jpg
     
  8. #7 TMD007, 16.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2009
    TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ...ja lass die selbsteinstellung ersma ausser betracht...die iss sowieso nicht wichtig...mach ich nie.
    merk dir bitte was für nen tankgeber du drin hast, was für nen drehzahlsignaltyp und zündungsart...denn setze bitte das steuergerät zurück...das geht ganz obenlinks bei koniguration denn rücksetzen auf grundparameter!

    danach gibst halt wieder alles so ein wies vorher war(drehzahl, zündung, tankgeber, hubraum usw.)...keine selbsteinstellung machen!

    denn lässt das dingen auf gas laufen und behälst dabei die kurzzeitkorrektur im auge im obd....den veränderst das kennfeld im leerlaufbereich so weit das er in der kurzzeitkorrektur bei null rum läuft!.

    denn schaltest die einzelnen zylinder mal auf benzin um uns schaust ob da nicht ein zylinder komplett ausfällt wenn ja düsen umstecken!
    quasi wenn de zyl.a auf auf benz. schaltest und der denn richtig unrund läuft schaltest den wieder auf gas und denn zyl.b das gleiche...wenn der z.b.denn auf a und b unrund läuft den weisste das die zylinder vertauscht sind!

    wenn du im leerlauf ohne selbsteinstellung das kennfeld um mehr als 30 schritte veränder musst denn passen die düsen nicht! über +30--->düsen zu klein...kleiner als -30--->düsen zugross....denn musst du dir andere düsen besorgen so das du im leerlauf ohne selbsteinstellung am besten 0 schritte hast und der denn inner kurkorrektur bei null läuft!...das wäre ideal!

    selbsteinstellung würde ichnicht machen.. das verfälscht nur!

    und denn halt alle last und drehzahl bereiche einstellen und dabei die korrekturwete im auge behalten....imer eine komplette reihe verstellen von links nach rechts....volllast immer 5 schritte weniger bis die lamdaanzeige teilweise ianfängt grün anzuzeigen und denn 15 schritte drauf!...muss bei vollast immer rot sein!...also fett ca 0,86volt

    mfg

    tyade
     
  9. #8 garkialpg, 16.11.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bin gerade wieder reingekommen. Hatte nochmal die Injectoren einzeln auf Benzin umgestellt. Im Laufverhalten im Leerlauf habe ich keinen Unterschied bemerkt, aber in der Anzeige gab es bei Umstellen der Gaseinspritzdüse A (1 Zylinder) keine Anzeige der Gaseinspritzzeiten mehr. Bei allen anderen war das nicht so.(siehe Bilder)

    TMD007

    Ja das werde ich so probieren. Wird nur etwas dauern, aber dann berichte ich.

    An dieser Stelle erst mal einen recht herzlichen Dank an alle die sich bemüht haben. SUPER! :)

    Gruß Michael

    Injector1.jpg

    Injector2.jpg
     
  10. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0

    das iss scho richtig so weil die gasanlage sich immer am 1 zyl richtet bzw. es werden dort unten nur die einzpritzzeiten vom 1 zyl. angezeigt!
     
  11. #10 garkialpg, 10.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Will mal Rückmeldung geben.
    Habe leider das Kennfeld nicht hinbekommen. Denke es liegt vielleicht nur an meiner unerfahrenheit. Komme einfach nicht an die Benzineinspritzzeiten (oder ich bin zu langsam)
    Technik aber vorsichtshalber nochmal überprüft.
    Nachdem was ich hier gelesen habe habe ich sehr lange Schläuche vom Injektor zur Einblasdüse. Zylinder 1,2,3 - 31cm Zylinder 4 - 34,5cm
    Also schonmal anderen Ort gesucht um erstens alle Schläuche gleichlang zu bekommen, zweitens alle etwas zu verkürzen. Werden wohl trotzdem 28cm.
    Daraus bedingt werden die Injektoren senkrecht sitzen.(Laut Stimmen im Forum wäre das gut)
    Neue Düsen bestellt (sind 1,75mm kann ich ja auf 1,80mm aufbohren)
    Nach Neumontage also weiter Kennfeld einfahren.
    Gruß Michael
     
  12. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    joaaa...nen bisschen kürzer könnten die scho sein....wird aber nicht viel weniger werden....iss beim picanto nen bisschen sch... .hat bei dem ding auch nich sooo problematisch hab ich auch scho öfter so gemacht und die laufen eigendlcih ganz gut. hast das steuergerät zurückgesetzt?und denn einfach versucht nen kennfeld zu erstellen? wenn ja ma ma nen screenschot und stell den hier rein

    mfg

    tyade
     
  13. #12 garkialpg, 13.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    TMD007
    Bin noch am Schrauben. Die woche hab ich zeit das Kennfeld nochmal anzugehen.
    Hatte aber bei den versuchen vorher den eindruck einfach nicht an die Benzineinspritzzeiten herranzukommen. Immer wurden die Werte stark korrigiert.
    Wollte nun nur nach Kurzzeittrimm das Kennfeld abfahren.
    Das Steuergerät habe ich auf Grundparameter zurückgesetzt - Düsen kontrolliert i.O. - Leerlauf eingestellt (Zahlenwert war 8 / um die 5 ms Einspritzzeit)
    Das ganze mach ich nochmal mit den neuen Düsen. Dann das Kennfeld abfahren.
    Wollte mich dann an den Kurzzeittrimm Werten orientieren.
    Oder doch lieber versuchen die Benzineinspritzzeiten zu erreichen?
    Gruß Michael
     
  14. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ja nur nach den benzineinspritzzeiten orientieren iss murks und wird auch nicht hinhauen....stell ihn nach den shorttrimmwerten ein dabei aber aufpassen das der longtrimm nich zuweit von null wegwandert(geht bei kia recht schnell) ansonsten erst ne weile auf benzinfahren bis der longrtimm sich wieder erholt hat!
     
  15. #14 garkialpg, 16.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe die Lage des Rails verändert. Schläuche jetzt auf 27.5cm bekommen. Allerdings ist der Schlauch vom Verdampfer nun länger geworden. Beim Fahren heute waren es nur noch 9°C am Rail. Eventuel mit einer Isolierung zu ändern.
    Nun zum wichtigstem: War heute neu die Map abfahren, noch nicht komplett aber schon Probleme. Im Bereich 1000 bis ca. 2000 bei größerer Last Fehlzündungen 4 Zylinder. Benzinsteuergerät korigiert um 25%.
    Was mir noch aufgefallen ist: Im Benzinbetrieb bei Vollgas max.13ms.
    Anbei Bild neue Lage Bild Map heute
    Gruß Michael
    Neue Lage.jpg

    Map1.jpg
     
  16. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm

    das ja alles nen bisschen komisch...normal musste der mit dieser map einigermassen laufen...obwohl die nicht optimal ist.

    deine map müsste ungefähr so aussehen wie die die ich angehängt habe....in rot eingekreist ist der leerlauf...der rest muss so sein das immer eine reihe von links nach rechts der gleiche wert eingegeben wird und im normalfall ist es immer so das die ganze map so ist das oben viel und unten wenig ist. und niemals mehr als 5 schritte unterschied von einer zur anderen reihe...

    denn versuche mal bei warmen motor auf umschalten per pc und denn schaltst du immer ganz schnell zwischen benz. und gas hin und her so das du das magnetvenil am tank immer klacken hörtst und achtest dabei auf die temperaturen(blau) wenn die stark schwanken (mehr als 4-5grad) denn hast du einen massefehler auf der anlage...denn macht die auch probleme...denn musst du 2 bestimmte pins am stg.stecker direkt mit batteriemasse verbinden.(das ganze verursacht aber aus meiner erfahrung bei kia eher den fehler lamdasonde zu langsame reaktion;-) )

    ich gehe mal davon aus das die zündkabel in ordnung sind oder?...die sind beim picanto seeeeehr gerne defekt;-)...desweiteren schau mal deine schraube an der riemenscheibe ob die dicke in der mitte silber oder schwarz ist....wenn schwarz ist das auch nicht gut...verurssacht aucht motorlaufprobleme aber erst wenn es zu spät ist;-)

    ansonsten wär ich auch so langsam am ende mit meinem latain via ferndiagnose:-)
     

    Anhänge:

    • map.gif
      map.gif
      Dateigröße:
      506,2 KB
      Aufrufe:
      270
  17. #16 garkialpg, 17.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bin heute etwas an der Map gewesen. Meine Map sieht wirklich völlig anders aus. Das mit dem hin und herschalten werde ich morgen probieren.
    Muß die Kurbelwellenschraube an der Riemenscheibe auf jeden Fall gewechselt werden wenn sie schwarz ist? Zündkabel soweit ich das überprüfen kann in Ordnung (mit Sprühflasche nochmal nach Funkenschlag gesucht)
    Zur Lamdasonde - Soll nach meinem Wissen ein Regelintervall von 1sek. haben. Ist irgenwie nicht so ganz mit meinem Programm zu messen.Bild mal angehängt
    Ähnliches Ergebnis beim Quervergleich mit meinem Pic.
    Morgen kann ich einen halben Tag fahren dann berichte ich weiter.
    Herzlichen Dank nochmal Gruß Michael
    Map2.jpg

    lamda.jpg
     
  18. TMD007

    TMD007 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    ja... wenn sie schwarz ist muss sie auf jeden fall gewechselt werden + die dicke scheibe die da hinter ist....in der hoffnung das denn die kurbelwelle noch nicht eingelaufen ist...ansonsten wär ne neue fällig:-(
     
  19. #18 Der Scheerer, 17.12.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, was hat diese Kurbelwellenriemenscheibenschraube (sch... war das Wort schwer) denn mit Problemen der Gasanlange zu tun ???
    Kann vielleicht sein, das diese Schraube Probleme verursacht, allerdings wären das dann Grundlegende Probleme und nicht nur auf Gas... (zumindest nach meinem gesundem Mechaniker-Verstand)

    Nochmal ne ganz andere Frage an den guten garkialpg: wie läuft denn die andere Anlage ???

    Gruß

    Klaus
     
  20. Anzeige

  21. #19 garkialpg, 18.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Der Scheerer
    Sehr gutseit ca. 48000KM, habe ihn seit 14 Monaten und echt 0,0 Probleme (auf Holz klopf). Ist allerdings eine Landi Omega. Das gefiel meiner Tochter so gut das sie unbedingt auch ein Fahrzeug mit Gasanlage haben wollte.Sie fährt sehr sparsam wie in der Fahrschule gelernt. 20KM/h 2er - 40KM/h 3er - 60 KM/h 4er - 80KM/h 5er. Bei meinem kein Problem. Bei ihrem leider wenn sie dann aus ca 80KM/h im 5. an leichten Steigungen ans gas geht Fehlzündungen. "Papa bei deinem geht das aber" Na Ja wir werden es schon hinbekommen.

    TMD007
    Von der Kurbelwellenschraube hatte ich schonmal im Kiaboard gelesen. Der Pic gehört laut Fahrgestellnummer zu den betroffenen Fahrzeugen. Da er aber Scheckheftgepflegt ist hatte ich angenommen sie ist bei einer Wartung gewechselt worden. Im Wartungsheft allerdings nicht vermerkt. Vieleicht kann ich ja bei Kia nachfragen.
    Schraube seinerzeit mal nachgeschaut - war bombenfest - aber nicht auf die Farbe geachtet. Wird nochmal überprüft. Allerdings direkter Zusammenhang sehe ich im Moment nicht da er auf Benzin einwandfrei läuft. Fahrzeug hat jetzt 100 000 weg aber wenn Schraube zwingend Notwendig dann werde ich das erledigen. Ist auch ein echter Pfennigartikel im Gegensatzt zur Kurbelwelle.
    So Frühstücken und dann mal fahren
    Gruß Michael
     
  22. #20 garkialpg, 18.12.2009
    garkialpg

    garkialpg AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So richtig fahren war leider nicht echter schneefall hier. Sofort fährt alles spritsparend.
    Zur Schraube - habe ebend in der Garage Bilder gemacht. Für mich ist die Schraubenfarbe ehr Bronzefarbend. Ist die Farbe das einzige Unterscheidungsmerkmal?
    schraube.jpg

    Zum Massefehler - Temperatur springt um ca. 4-5 T-Druckregler und 1-2 T-Gas. Es kommen zwei Kabel aus dem Kabelbaum Gassteuergerät an Minus Batterie.(super hab die Bilder endlich mal nebeneinander bekommen)
    Temp Benzin.jpg , Temp Gas.jpg , Kabel.jpg

    Zur Map - Ich versuche das erste mal ein Kennfeld einzustellen.
    Ich hatte es so verstanden das ich jede Zelle abfahren muß und den Kurzzeitrimm beobachten, dementsprechend dann korigieren.
    Also hab ich von links ab Leerlauf versucht alle Zellen abzufahren, konstand zu halten um die Trimmwerte zu erkennen. Von dieser Zelle aus nach rechts die gleichen Werte eingetragen und nächste Zelle angefahren. War natürlich nicht in der Lage alle Zellen anzufahren. Wobei ich an die unteren drei Zeilen ohnehin nie kam. Also offentsichtlich falsch. (Asche auf mein Haupt)
    So, habe dann als Versuch von meinem Leerlaufwert ausgehend die Werte aus deiner Liste eingetragen. Wagen lief recht gut Bild liefer ich nach.
    Es blieben aber die Fehlzündungen bei niedrieger Drehzahl und starken beschleunigen.
    Ausserdem muß ich bei jeder neuen Fahrt den Leerlauf etwas korrigieren.
    Ab und zu habe ich im Leerlauf vertikale Zuckungen des Balles.
    So nun ab zur Familienfeier
    Herzliche Grüße Michael
     
Thema: MKL kommt bei Selbsteinstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kia picanto motorleuchte

    ,
  2. tartarini firmware 40.2

    ,
  3. Kia picanto Motorkontrollleuchte

    ,
  4. kia picanto p0300,
  5. kia picanto fehlercode p0300,
  6. kia picanto schraube kurbelwelle,
  7. kia picanto kurbelwellenschraube,
  8. kia picanto fehlercodes,
  9. kia fehlercode p0300,
  10. tartarini firmware 40.2 download,
  11. kia kurbelwellenschraube,
  12. tartarini firmware,
  13. kia g4fa p0300,
  14. kia picanto fehlerspeicher fehlzündung,
  15. kia picanto fehler fehlzündung Zylinder 3,
  16. motorkontrollleuchte kia picanto,
  17. kurbelwellenschraube kia picanto wechseln,
  18. kia picanto probleme kurbelwelle,
  19. kia picanto farbe der kurbelwellenschraube,
  20. kurbelwellenschraube kia picanto,
  21. zu kurze Schraube beim Picanto,
  22. Kia Picanto Schraube an Kurbelwelle wechseln,
  23. tartarini selbsteinstellung,
  24. kia picanto fehlzündung,
  25. tartarini mischtabelle
Die Seite wird geladen...

MKL kommt bei Selbsteinstellung - Ähnliche Themen

  1. Motor bekommt manchmal kein Gas mehr, BRC Anlage

    Motor bekommt manchmal kein Gas mehr, BRC Anlage: Hallo, bin neu hier und überzeugter LPG Fahrer. Habe einen Chevy Matiz 0,8 ltr. Bj.2007 mit einer BRC Sequent Fly aus Italien importiert. Die...
  2. Brc Werkstatt bekommt keine Verbindung zum Steuergerät

    Brc Werkstatt bekommt keine Verbindung zum Steuergerät: Hallo Hatte den Wagen Opel combo 1.4 bj2005 in 2 Werkstätten gebracht weil die Gasanlage Brc Fast nicht geht. Bei beiden Werkstätten konnten sie...
  3. Wie kommt man an die Einblaspunkte?

    Wie kommt man an die Einblaspunkte?: Hi, ich wills wirklich mal wissen. ASB abnehmen die einzige Möglichkeit? [IMG] Die Anlage ist jetzt fast 10 und ich kann mir gut vorstellen das...
  4. Bekommt man Selbstumrüstungen noch eingetragen ?

    Bekommt man Selbstumrüstungen noch eingetragen ?: Hallo, wie ich gelesen habe benötigen alle Anlagen heute R115 Zulassung. Ich habe in die Fahrzeuge meiner Familie die letzten 4 Jahre 4 Anlagen...
  5. BMW DIs, langsam kommt was

    BMW DIs, langsam kommt was: Zumindest für die kleinen Vierzylinder bietet Prins nun die VSI2 DI für den 1er (F20) , 3er (F30) und 5er (F10) mit 125kw an Baujahre 2011-2016 ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden