Mini-Tankstutzen von M10 Innengewinde auf M16 Außengewinde wechseln

Diskutiere Mini-Tankstutzen von M10 Innengewinde auf M16 Außengewinde wechseln im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Würde gerne vom jetzigen Minitankstutzen mit M10-Innengewinde auf ein Minitankstutzen mit M16-Außengewinde wechseln. Geht das ohne weiteres?...

  1. #1 deno, 06.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2010
    deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Würde gerne vom jetzigen Minitankstutzen mit M10-Innengewinde auf ein Minitankstutzen mit M16-Außengewinde wechseln.
    Geht das ohne weiteres?
    Größeres Problem wird der Platz unter dem geschloßenem Tankdeckel sein. Aktuell ist nicht viel Platz unter dem Tankdeckel, wenn er zu ist. Bild
    Hat jemand ne Lösung dafür? z.B. den Tankstutzen weiter in die Karosserie setzten o.ä.?
    Fahrzeug e46, siehe Sig.

    Gruß ...deno...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maddin82, 06.05.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    1
    Um den platzwürd ich mir da keine gedanken machen, beim e36 is das genau das gleiche und ich hab den dicken quadratischen (M14 oder M16 )anschluss der normal für die stoßstange gedacht is da verbaut. Beim ersteinbau hat der umrüster nur zwei der vier befestigungslöcher weg flexen müsen, die belgier sehen das wohl nicht so eng.
     
  4. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Hast du auch ein Foto von deinem Tankanschluß.

    Gruß ...deno...
     
  5. #4 Martin230TE beim frickeln, 06.05.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    was soll den das bringen? Ich glaube nicht, das die Betankung so viel schneller wird.
    Gruß
    Martin
     
  6. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Die Betankung soll nicht schneller werden, sondern stabiler. Ich habe zwar keine Probleme mit dem Tanken und dem Adapter. Allerdings hätte ich ein besseres Gefühl beim Tankpistole aufschrauben mit dem Außengewinde.
    Armin versuchte mich damals zu einem ACME Topf in Wagenfarbe im Seitenteil zu überreden, aber da ging mir persönlich die Optik vor der Funktion. Und deshalb Minibetankung unterm Tankdeckel. Das es Minibetankung mit Außengewinde gibt, wußte ich damals nicht.

    Gruß ...deno...
     
  7. #6 Martin230TE beim frickeln, 06.05.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Achso, aber von der Stabilität macht das eigentlich keinen Nennenswerten Unterschied. Ich habe noch nie einen 10er Adapter abgebrochen, obwohl ich den Tag täglich verwende und an meine Stammtankstelle rückwärts ran fahren muss. Also mach dir keine Sorgen.
    Gruß
    Martin
     
  8. #7 silyb0y, 13.11.2010
    silyb0y

    silyb0y AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi Deno, bist du zwichenzeitlich weiter gekommen? Passt der M16? Ich seh hier an allen e46 immer nur die M10 Minibetankung.

    MfG
     
  9. #8 Rabemitgas, 14.11.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.857
    Zustimmungen:
    61
    Doch ich schon viele.

    Die brechen schnell ab. Bei den M16 unmöglich, aber ich denke bei Deno seinen schwer zu machen. Ich mache die heute noch mit M10.

    Gruß Armin
     
  10. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, hatte den Thread ganz vergessen. War zwischenzeitlich bei Armin und wir haben uns das mal angeschaut. Keine Chance mit dem M16, wie Armin bereits sagte.

    Gruß ...deno...
     
  11. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    18
    Hallo...
    Zu den M10 Tankadaptern: Ich habe einen kurzen Adapter und das M10 Gewindeteil ist als Stahleinsatz eingeschraubt in den ACME-Adapter. Ich halte das für stabil. Ich konnt letztens jemanden mit HK-Flach tanken sehen und fand nicht daß das wiklich merklich schneller ging als bei mit mit M10. mfG Rohwi
     
  12. #11 silyb0y, 15.11.2010
    silyb0y

    silyb0y AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Thx für die vielen Infos! Ihr seid spitze!
     
  13. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Uralter Thread... sorry für das ausgraben.

    Ich habe mir auf anraten von Armin ein M16 Stutzen gekauft und würde gerne den M10 jetzt ausbauen und den M16 rein. Leider habe ich da irgendwie ziemliche Zweifel, dass dies von der Höhe passt. Und drauf los schrauben und nachher merken, dass es nicht passt ist auch doof und der Tankdeckel geht nicht mehr zu. Vor allem bei dem Wetter.
    Der Anschluß sitzt aktuell rechts unten unter dem dem Tankdeckel, so wie hier: BMW 318i Touring E46 mit PRINS Anlage . Wie kriege ich den M16 da rein? Die Befestigungslasche auf die Fahrzeuginnenseite verlegen? Bringt etwa 2mm, schätze ich. D.h. Radhausinnenverkleidung lösen und dann sollte man ja von innen dran kommen, oder?

    Und auch bis heute findet man kaum Hinweise und Bilder, auf denen ein M16 Stutzen beim E46 zu sehen ist :-(
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    138
    Mir wäre ehrlich der Aufwand zu groß wegen paar Sekunden weniger Tankzeit.
     
  15. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Nur den Stutzen tauschen wäre schnell und einfach gemacht.... wenn es passt. Und da habe ich ja die Zweifel.
     
  16. #15 mawi2012, 16.11.2016
    mawi2012

    mawi2012 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    72
    Du könntest zur Probe einfach mal einen Pappring oder sowas basteln, der so dick aufträgt, wie das M16 Gewinde, um festzustellen, ob es passt.
     
  17. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    doppelpost
     
  18. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kurzes Nachmessen: M16: 10 mm. Ministutzen auf 10 mm verlängert. Keine Chance, der Tankdeckel geht natürlich nicht zu.

    Also ohne viel Bastelei wird das nix, da lasse ich es wohl oder übel so. Meister Nagel hatte da vielleicht ein falsche Vorstellung von den Platzverhältnissen :confused: Egal, mein Kollege freut sich auf einen neuen Stutzen.
     
  19. #18 Rabemitgas, 22.11.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.857
    Zustimmungen:
    61
    Den musst du von hinten einsetzen. Die Öffnung ordentlich mit Karosseriedichtmasse versiegeln und dann den mit Vaseline eingeschmierten Adapter drauf drehen. Wenn es trocken ist raus schrauben.

    So machen wir das :-)
     
  20. Anzeige

  21. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Ahoi!

    Danke für den Hinweis, so ähnlich habe ich mir das auch gedacht. Wollte die mitgelieferte Gummidichtung und die silberne "Aufnahme" komplett von innen anschrauben. Die Löcher sind ja schon vorhanden, bin mir nur nicht sicher, ob dann genug Platz ist. Wenn ich nachmesse, dürfte es knapp passen. Hast du ein Bild, auf dem die Konstruktion gut zu erkennen ist?
    Welche Schrauben der Raudhausinnenverkleidung muss ich lösen, damit ich von hinten an den Stutzen komme? Werde immer mehr zum Reparierlegastheniker :(
     
  22. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Tatsache, Raudhausinnenverkleidung gelöst, Murks vom Umrüster beseitigt, nachgefeilt und sauber gebohrt, lackiert, konserviert und den Stutzen von innen angesetzt. Verschraubt, Testbetankung gemacht. Funktioniert super und deutlich schneller! Danke!
     
    mawi2012 gefällt das.
Thema: Mini-Tankstutzen von M10 Innengewinde auf M16 Außengewinde wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewindereduzierung m16 m10

    ,
  2. gewindeadapter m16 m10

    ,
  3. Gewindeadapter M16 auf M10

    ,
  4. gewindeadapter m10 m16,
  5. m16 außengewinde,
  6. gewindehülse m16 ,
  7. gewindereduzierung m16 auf m10,
  8. reduzierung m16 m10,
  9. mini tankstutzen,
  10. gewindehülse mit innen und außengewinde,
  11. M16 auf M10,
  12. adapter m16 innengewinde auf m10 aussengewinde,
  13. adapter m16 auf m10,
  14. gewindeadapter m10 auf m16,
  15. gewindebuchse mit innengewinde m16,
  16. gewindehülse m10,
  17. gewindeeinsatz m16 auf m10,
  18. m10 oder m16 tanken zeit,
  19. tankstutzen m16,
  20. gewindehülse innen-außengewinde,
  21. m16 aussengewinde,
  22. lpg mini tank adapter,
  23. tankstutzen tauschen lpg,
  24. tankeinf,
  25. lpg gewindehuelse
Die Seite wird geladen...

Mini-Tankstutzen von M10 Innengewinde auf M16 Außengewinde wechseln - Ähnliche Themen

  1. Undichtigkeit am Mini-Tankstutzen?

    Undichtigkeit am Mini-Tankstutzen?: Hallo, wie es aussieht hat mich ausgerechnet im Urlaub (UK) eine Undichtigkeit am Mini-Tankstutzen erwischt. :-( Normalerweise tanke ich mit...
  2. Tankadapter für ACME Betankung mit zusätzlichem Innengewinde 21.8

    Tankadapter für ACME Betankung mit zusätzlichem Innengewinde 21.8: Hallo zusammen, ich suche einen Dish und einen Bajonett Adapter für oben genannte Betankung. Falls mir da jemand etwas mit fairem Preis anbieten...