Merkwürdige Benzineinspritzzeiten/Automatisches Umschalten von Gas auf Benzin

Diskutiere Merkwürdige Benzineinspritzzeiten/Automatisches Umschalten von Gas auf Benzin im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe da ein merkwürdiges Problem. Ich habe seit 2 Jahren in meinem S-Max eine StargasPolaris verbaut, die eigentlich ohne Probleme...

  1. #1 Willi_09, 23.09.2010
    Willi_09

    Willi_09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da ein merkwürdiges Problem.

    Ich habe seit 2 Jahren in meinem S-Max eine StargasPolaris verbaut, die eigentlich ohne Probleme läuft. Seit 2 Wochen habe ich aber das Problem, das die Anlage nach ca. 8 - 10 gefahrenen km automatisch vom Gas Betrieb wieder auf Benzin umschaltet. Ich kann zwar wieder auf Gas zurückschalten, aber er spring dann entweder sofort oder eben nach einigen km wieder zurück auf Benzin. Nach dem studium verschiedener Foren gibt es hierzu viele mögliche Fehlerquellen. Defekter Themperaturfühler, Magnetschalter, Verdampfer.

    Nun habe ich mal für einige Tage mein Auto beim Umrüster abgegeben, der aber keine Fehler feststellen konnte. Laut seinen Messgeräten sieht alles gut aus. Leider, und das kann ich nicht verstehen, hat er nicht mal eine Probefahrt gemacht.

    Allerdings hat er festgestellt das im Benzinbetrieb (wie auch im Gasbetrieb) die Einspritzzeiten merkwürdig sind. Sie betragen dort im Leerlauf so ca. 2.8ms (oder so ähnlich) und ca. alle 4 sec. fallen sie kurz auf 0,5 ms.

    Nun war ich also beim Fordhändler, der konnte das zwar auch feststellen, da aber kein Fehler aufläuft und er auch nicht feststellen konnte das vielleicht irgendwo Luft gezogen wird oder sonst irgendwo ein Fehler liegen könnte liegen diese Werte für ihn also auch im Rahmen. Es ist halt so, das die Anlage nachregelt. Möglich währe natürlich auch, dass das Ventilspiel nicht mehr stimmen würde, das würde er aber bei der geringen Laufleistung von 20000 km aber ausschließen. Laut dem bei Ford ansässigen Gasumrüster sollten die Schwankungen aber ohnehin egal sein.

    Was mache ich nun. Alle wollen Geld für das Überprüfen, keiner findet einen Fehler oder will schuld sein, aber das Problem des Umschalten auf Benzin im Gasbetrieb besteht weiterhin.

    Hatte jemand schon mal, was ähnlich und eine Idee was ich machen könnte.


    Willi

    mist, überschrift falsch. Das sollte Benzineinspritzzeiten lauten.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.650
    Zustimmungen:
    499
    Die Benzineinspritzzeiten sind normal bei Ford, der setzt immer kurze Zwischeneinspritzungen mit hinzu. Da kommt so manches Gassteuergerät durcheinander.
    Bei Zavoli gibt es einen Regler in der Software der Heißt: Empfindlichkeit auf Extraeinspritzungen, einfach deaktivieren und die Kiste läuft....
    Ob das bei Stargas geht weiß ich nicht, aber Dein Umrüster scheint keine Ahnung zu haben und davon viel.
     
  4. #3 Willi_09, 24.09.2010
    Willi_09

    Willi_09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Naja, darüber kan ich mir kein Urteil erlauben. Allerdings scheinen diese "Sprünge" früher nicht vorhanden gewesen zu sein. Sonst wüste er es ja. Früher hat sich aber ein anderer Mitarbeiter um mein Auto gekümmert.

    Aber so normal kann es auch nicht sein, da beide Fordwerkstätten in dehnen ich war sich diese "Sprünge" auch nicht erklären konnten. Aber sie sind eben nicht so unnormal, das die Werkstatt Handlungsbedarf sieht.
     
  5. #4 540V8, 24.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2010
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.650
    Zustimmungen:
    499
    Das ist das übliche Autohausproblem. Die kennen sich nicht einmal mit ihren eigenen Fahrzeugen richtig aus. Und dann noch ne Gasanlage, dann ist es eh vorbei mit deren Latein.
    Diese "Sprünge" sind mir bereits bei nem nagelneuen Mondeo aufgefallen und sorgten für Drehzahlschwankungen im Leerlauf. Nachdem ich in der Zavoli-Software die Empfindlichkeit auf Extraeinspritzungen deaktiviert hatte, war alles ok.
    Ist also kein Fehler oder ein Gespinst, sondern tatsächlich so.....
    War 10 Jahre in ner Ford-Werkstatt beschäftigt und da sieht man eben Pferde kotzen...
     
  6. #5 KNK-Autogas, 30.09.2010
    KNK-Autogas

    KNK-Autogas AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Am Verdampfer sitzt ein Drucksensor, diese haben oft Probleme.
    Da die Anlage ja vorher gut gelaufen ist, muss die Ursahce ja irgendwo liegen....

    Also, am besten mal die Druckverhältnisse via Software während der Fahrt prüfen, sollte der Druck plötzlich wegfallen und die Anlage umschalten, liegt der Sensor nahe.

    Gruss KNK
     
  7. #6 Rabemitgas, 30.09.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Ne Manuel Drucksensor ist Top und würde so etwas auch nicht verursachen.


    Gruß Armin
     
  8. #7 karswil, 01.10.2010
    karswil

    karswil AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin

    Ich antworte mal für meinen Bruder.

    Der Drucksensor wurde nun wiederwillig vom Umrüster gewechselt.
    Er wollte auf Verdacht nicht unnötig irgendwelche Teile austauschen,mußte dazu auch den Verdampfer ausbauen.
    Also der Ford läuft wieder.:)
    Bleibt nur noch das Ruckeln im kalten Zustand beim Starten auf Benzin,
    er wird dann mal einen Umrüster aufsuchen müssen aber in der nähe von Hannover ist wohl kein Stargas Spezi zu finden.
    Für Umrüstertips wäre er dankbar.

    gruß
    Karsten
     
  9. Anzeige

  10. #8 IBIZA 6L, 02.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2010
    IBIZA 6L

    IBIZA 6L AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Also zum ruckeln im Benzinbetrieb kann ich einiges berichten.
    Mein damaliger Umrüster hatte glatt vergessen,das kennfeld
    für die Stargasanlage einzustellen!Die ersten 40.000Km war es
    erstaunlicherweise nicht zu bemerken,aber dann hatte ich auch
    dieses problem.Ich habe mich dann hier; 1a autoservice -Home
    erst eimal Telefonisch gemeldet und mein Problem geschildert.
    Bereits am Telefon wurde mir genau beschrieben,was zu tun ist.
    Ich fuhr also hin,ein Mitarbeiter mit einem Laptop machte eine
    probefahrt und stellte die parameter richtig ein.
    Und siehe da - Keine probleme mehr![Kostete nicht die Welt]
    Also lass die anlage mal auslesen und wenn da alles auf null steht,
    einstellen lassen!


    p.s. Feedback wäre gut.


    cu Ibiza 6L
     
  11. #9 karswil, 02.10.2010
    karswil

    karswil AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin

    Danke,mit dem Aufrüster hatte ich auch schon telefoniert.
    Der hatte auch den Tip mit dem Drucksensor gegeben.

    Wenn es hier in der nähe von Hannover keinen gibt,wird wohl mein Bruder eine kleinen Ausflug nach Gummersbach machen müssen:)

    gruß
    Karsten
     
Thema: Merkwürdige Benzineinspritzzeiten/Automatisches Umschalten von Gas auf Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knk autogas erfahrungen

    ,
  2. KNK Autogas erfahrung

    ,
  3. LPG und Benzineinspritzzeiten

    ,
  4. Gas und Benzineinspritzzeiten,
  5. opel zafira erdgas umschalten von gas auf benzin,
  6. opel zafira a cng automatisches umschalten,
  7. Opel zafira a 1.6 kein umschalten auf lpg,
  8. Extraeinspritzungen,
  9. lpg benzineinspritzzeit ,
  10. opel zafira cng tankanzeige umschalten,
  11. zafira erdgas automatisches umschalten von erdgas auf benzin,
  12. opel zafira wählschalter druck erdgas auf benzin,
  13. opel zafira 1.6 cng problem mit umschalter benzin gas,
  14. schalter für gas und benzinumschaltung,
  15. zafira 1.6 cng benzin umschaltung,
  16. plötzliches umschalten von gas auf benzin,
  17. Benzineinspritzzeiten,
  18. zafira b mit benzin läuft nicht,
  19. autogas automatisch umschalten motor geht aus,
  20. automatische umschaltung von gas auf benzin opel,
  21. opel zafira benzin erdgas umschalten,
  22. im gasbetrieb einspritzzeiten vorhanden,
  23. opel zafira motor ausgetauscht benzin auf gasumstellung geht nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Merkwürdige Benzineinspritzzeiten/Automatisches Umschalten von Gas auf Benzin - Ähnliche Themen

  1. VSI 1 mit merkwürdiger Gemischbildung

    VSI 1 mit merkwürdiger Gemischbildung: Hallo Zusammen. Ich habe eine Frage zur VSI 1, die mich in den Wahnsinn treibt... zunächst aber zur Vorgeschichte: Ich habe im Januar 2019 einen...
  2. A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht!

    A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht!: Moin Männer. Erster Beitrag.:-) coole Gruppe hier. Fahrzeug: A6 4f, 177ps, 2.4l, 2006er, 140.000km, Automatik - Ps. Mein 5tes Auto auf lpg;) bin...
  3. Merkwürdiges Verhalten der Gasanlage

    Merkwürdiges Verhalten der Gasanlage: Guten Tag Liebe Community [IMG] Über die Suchfunktion habe ich bisher lediglich, ähnliche Probleme gefunden, aber nie wirklich genau das, was...
  4. Merkwürdiges aussehen eines Injektors

    Merkwürdiges aussehen eines Injektors: Hallo Ich habe heutr bei meinem Ford 2.5t eine Zündspule gewechselt. Und da ich grad bei war hab ich mir mal die Injektoren angeschaut. Dabei ist...
  5. Prins VSI - merkwürdige Einstellungen?

    Prins VSI - merkwürdige Einstellungen?: Hallo zusammen, ich fahre einen 2001er BMW 330i e46 mit einer Prins VSI-Anlage. Die Anlage wurde 2007 in Polen eingebaut und läuft seit knapp...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden