Mercedes S600 V12 Bi-Turbo 500PS auf LPG

Diskutiere Mercedes S600 V12 Bi-Turbo 500PS auf LPG im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo LPG-Gemeinde. Wer kennt einen Umrüster, welcher bereits einen V12 Bi-Turbo erfolgreich umgerüstet hat? Also einen Umrüster, der wirklich...

  1. misch

    misch AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG-Gemeinde.

    Wer kennt einen Umrüster, welcher bereits einen V12 Bi-Turbo erfolgreich umgerüstet hat? Also einen Umrüster, der wirklich Erfahrung sowie Referenzen im V12-Bereich hat.

    Als Anlage wäre eine BRC mein Favorit.
    Als Tank möchte ich einen Muldentank ( maximale Größe + 5cm höherer Boden akzeptabel ) sowie einen Zylindertank, also insgesamt 2 LPG-Tanks.
    Welche Größen netto sind hier machbar? 70+100 Liter?

    Das Fahrzeug wird meistens im Teillastbetrieb bewegt. Manchmal Vollast.
    Ist eine automatische Umstellung auf Benzin möglich, sofern die volle Leistung abgerufen wird?

    Der aktuelle Benzinverbrauch liegt bei 14Liter Mix, 17Liter Autobahn zügig sowie 28Liter Max.

    Ich bin aus der Nähe von Amberg und ein Umrüster im Bereich Regensburg, Nürnberg oder München wäre gut.

    Wenn man der Umrüstung vertrauen könnte, wäre die Entfernung ja egal, da würde ich sogar nach Frankfurt fahren, aber wenn etwas ist, möchte ich den Umrüster vor der Tür haben.


    Vielen Dank für eure Infos.


    Beste Grüße
    Misch
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    395
    Hallo, BRC ist ne prima Entscheidung. Die macht so gut wie keine Schwierigkeiten (Vorausgesetzt der Umrüster taugt was). Die BRC Sequent Plug & Drive lässt sich jetzt auch programmieren, dass sie bei Vollast automatisch auf Benzin unschaltet.
    Welche Tanks reinpassen, hängt davon ab, wieviel Platz im Kofferraum ist und wieviel Kofferraum geopfert werden soll für die Tanks.
    Wir sind auch Umrüster aber bei der Entfernung geb ich Dir Recht. Ich würde auch nur maximal 100km weit fahren.
    Sonst gehts Dir hier wie manch anderem, die nur wegen nen billigen Umrüstpreis hunderte von km (sogar nach Polen) fahren und sich dann wundern, wenn sie im Problemfall wieder hunderte km fahren oder nen anderen Umrüster suchen, der dann den Murks von den Billigheimern beseitigen darf.... Da sag ich nur zu denen: einmal Polen....zweimal Polen.....
    Und noch ein Tip zum Schluß: Achte darauf, dass die BRC-Anlagen vom Deutschen Importeur (Gasdrive-Aufkleber auf den Bauteilen) sind und nicht als Grauimport hier eingeführt wurden. Sonst könnte es im Garantie-Fall wieder Probleme, bzw. hat dort der Umrüster uneingeschränkten technischen Support! Und das kann Goldwert sein!
     
  4. #3 Stephan Haut, 31.05.2009
    Stephan Haut

    Stephan Haut AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hast du schon mal bei Autogas Krieger nachgefragt. Der ist aus Schmidmühlen bei Amberg. Der war einer der ersten der mit Autogas in D angefangen hat und gibt auch selbst Schulungen für Umrüster...
    www.autogas-technik.de
    Wie haben dort schon zwei Fahrzeuge umrüsten lassen.

    Grüße,
    Stephan
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    395
    Der verbaut Zavoli wie wir auch. Aber bei so dicken Brocken wie nen V12 Biturbo würd ich ner BRC der Vorzug geben.
     
  6. #5 24196b.mb, 29.06.2009
    24196b.mb

    24196b.mb AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ich hab mein 6 Zylinder in Hirschaid machen lassen! Sieht gut aus, läuft perfekt.... Autogasland Und die rüsten jede Menge V8 um.... Jaguar, Bmw, MB und Mustangs. Meiner Meinung nach Kompetent. Allerdings keine demontage der Ansaugbrücke... Bohren´, saugen, aussaugen mit Schlauch. Aber ich glaube das machen die alle so.... sagens nur nicht und verrechnen die Arbeitszeit
    Gruß aus Unterfranken.
     
Thema: Mercedes S600 V12 Bi-Turbo 500PS auf LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v12 auf gas

    ,
  2. gasanlage s600

    ,
  3. s600 v12

    ,
  4. lpg gasanlage v12,
  5. S600 autogas,
  6. w220 s600 lpg,
  7. v12 autogas,
  8. v12 lpg,
  9. lpg umbau 500ps,
  10. s600 biturbo verbrauch,
  11. MERCEDES V12 LPG,
  12. mercedes s 600 lpg,
  13. gasanlage v12,
  14. s600 gasumbau,
  15. gasumbau v12,
  16. v12 gas,
  17. mercedes s600 v12 biturbo,
  18. autogas v12,
  19. s600 gasanlage,
  20. s600 biturbo lpg,
  21. v12 biturbo mercedes w220 lpg,
  22. mercedes w220 s600 mit lpg,
  23. w221 s600 lpg,
  24. welche gasanlage 500ps,
  25. mercedes s600 lpg
Die Seite wird geladen...

Mercedes S600 V12 Bi-Turbo 500PS auf LPG - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  2. Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!

    Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!: Hallo liebe Autogasgemeinde, ich weiß nicht, ob dieses Problem überhaupt dieses Forum bzw. meine Gasanlage betrifft, ich versuche es trotzdem...
  3. Mercedes E320 W211 Drehzahlunterschied

    Mercedes E320 W211 Drehzahlunterschied: Ich fahre einen Mercedes W211 E320 und habe eine Prins VSI 1 verbaut. In der Prins Diagnosesoftware wird mir eine Drehzahl angezeigt, die um ca....
  4. Mercedes w203 S280 Verdampfer einbinden

    Mercedes w203 S280 Verdampfer einbinden: Hallo , ich bin neu hier lese aber schon eine Zeit lang mit. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wie ich am besten den Verdampfer in einen...
  5. Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?

    Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?: Hallo Fories, ich hätte einmal eine Frage an die Experten und alle mit etwas Erfahrung. Ich hatte ja mit meinem ML500 W164er Pech als bei 200.000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden