Mercedes GLK350 M276 mittlerweile umrüstbar?

Diskutiere Mercedes GLK350 M276 mittlerweile umrüstbar? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe mir einen GLK mit einem M276 Motor aus 2013 zugelegt. Das Fahrzeugt ist bereits ein CGI in der 306 PS Version. Kann mir jemand...

  1. #1 thomas77, 15.03.2015
    thomas77

    thomas77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir einen GLK mit einem M276 Motor aus 2013 zugelegt.
    Das Fahrzeugt ist bereits ein CGI in der 306 PS Version.

    Kann mir jemand sagen, ob es für sowas bereits einen Hersteller gibt bzw. wann sowas verfügbar werden könnte?

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 BMWX5fahrer, 15.03.2015
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Thomas,
    da ist noch nichts bekannt, die direkt Einspritzer bei DB u. BMW macht noch kein Hersteller.

    Gruß
    Bernhard
     
  4. #3 thomas77, 15.03.2015
    thomas77

    thomas77 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Laut der Prins Liste ist der 200er, 250er und der B180 schon umrüstbar.
    Sind alles CGI Motoren.
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Da würde ich aber nicht der erste sein wollen. Die Kunden sind immer noch Betatester.....
     
  6. jemand

    jemand AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und bisher noch keinerlei Berührungspunkte mit LPG. Da mich aber der Staat bzw die Stadt mehr oder weniger zwingt mir ein neues Auto anzuschaffen (fahre aktuell einen Euro4 Diesel) bin ich auf meiner Suche auf einen interessanten GLK 350 BJ2014 gestoßen. Da der 350 zwar schön zu fahren aber im Gegensatz zum Diesel doppelt so oft zu tanken ist, jetzt die Überlegung meinerseits eine Gasanlage zu verbauen - sofern ich mich dafür entscheide. Bevor ich mich jetzt hier reinarbeite welche Gasanlage es werden soll, wollte ich zuerst mal Fragen ob es mittlerweile Anbieter gibt die den 350 ausrüsten? Beim einlesen tauchte immer wieder die Info auf, das es für die neuen Motoren noch keine Anlagen gibt... Soll ich da jeden Anbieter einfach mal anschreiben oder sagt jeder das er das natürlich kann? Wie sind die Erfahrungne hier? Ist ein M276 DE35 mit 306 PS. Wenn es Ausrüster gibt, dann die nächste Überlegung, welche Anlage es sein soll. Will kein Billigheimer sondern etwas, womit ich lange keinen Ärger habe. Das wäre aber Step 2...

    Grüße
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Da muss ich Dich enttäuschen. Da geht immer noch nix. Bei Prins ist nur der E350 mit dem M272.983 in der DI-Liste. Ansonsten tote Hose im Moment. Also abwarten, auch wenns nervig ist. Über die Frage welche Anlage braucht man hier nicht zu diskutieren. In dem Falle muss man froh sein, wenn es überhaupt was gibt.
     
  8. #7 Waldmeister, 11.01.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Geil... 306 PS um zur Arbeit zu gurken ...da werden die Kollegen neidisch...hab nur nen 2002er e46 318 mit Prins
    Der unterschied ist egal wie.... ich bin über die Hälfte billiger :-) unter 6€ auf 100 km und zum Spaß haben kann ich mir dann noch was schickes leisten....Weitermachen:-))
     
  9. jemand

    jemand AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    mit gurken hat es wenig zu tun, täglich 80Km Autobahn/Landstraße. Aber schade, ohne Gas kein 350.... . Das wäre sonst wirklich Irrsinn bzgl. Verbrauch...
    Danke für die Antwort (en:biggrin:)
     
  10. #9 Waldmeister, 11.01.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Schau mal bei der fahrerei nicht so auf die Haltbarkeit der ...neu...Fahrzeuge... sondern
    darauf was du brauchst .,.meiner kostet ohne Umrüstung ca 2000€ Prins rein 2000€. Ich sage 5 Jahre plattfahren 150.000 km hat sich rentiert. Da versenkt du pro jahr nicht mal 1000€ wieviel versenkt du mit nem neuen Auto?
    Natürlich ohne Verschleißteilen....
     
  11. #10 Black_A4, 11.01.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    55
    Naja einen E46 mit einem GLK zu vergleichen ist auch etwas schwierig oder?
     
  12. #11 V8gaser, 11.01.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.454
    Zustimmungen:
    571
    Das leben ist viel zu kurz um popelige Autos zu fahren :-) Mein S500 hat auch nur 306 PS, aber dafür hat der X5 320......naja, und die kleine Rote :-)
    Und wenn ich da bei Kollegen so schau......
     
  13. Anzeige

  14. #12 Waldmeister, 11.01.2019
    Waldmeister

    Waldmeister AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    28.12.2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Dafür komme ich auf 2 Rädern schneller an dir vorbei auch wenn du 300 unter der Haube hast
    Egal was man fährt Hauptsache die Frau ist zufrieden.
    Hab auch mal so gedacht bis ich mir 4 Autos und nen Moped geleistet hab. Kann zwar nicht alle gleichzeitig fahren aber das ich für jeden Zweck das passende hab ist schon ok
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    443
    Der GLK hat noch ein Manko. Die Tankunterbringung. In die Mulde geht nur ein 39 Liter Tank, sind ca. 31,5 Liter netto.
    Ansonsten nur ein Zylinder und der Kofferraum ist dann so gut wie weg.
     
Thema: Mercedes GLK350 M276 mittlerweile umrüstbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m276 lpg

    ,
  2. M276 Autogas

    ,
  3. mercedes m276 autogas

    ,
  4. mercedes m 276 erfahrungen,
  5. glk 350 gasumbau,
  6. M 276 DE 35 lpg w204,
  7. m276 motor autogas,
  8. mercedes m276 probleme motor,
  9. M 276 DE 35 gas umrüsten,
  10. m276 de 30 la lpg,
  11. m276 lpg umrüsten,
  12. m276 motor,
  13. glk 350 gasanlage,
  14. lpg mercedes 350 cgi,
  15. cgi autogas,
  16. glk 350 autogas,
  17. mercedes cgi autogas
Die Seite wird geladen...

Mercedes GLK350 M276 mittlerweile umrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  2. Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!

    Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!: Hallo liebe Autogasgemeinde, ich weiß nicht, ob dieses Problem überhaupt dieses Forum bzw. meine Gasanlage betrifft, ich versuche es trotzdem...
  3. Mercedes E320 W211 Drehzahlunterschied

    Mercedes E320 W211 Drehzahlunterschied: Ich fahre einen Mercedes W211 E320 und habe eine Prins VSI 1 verbaut. In der Prins Diagnosesoftware wird mir eine Drehzahl angezeigt, die um ca....
  4. Mercedes w203 S280 Verdampfer einbinden

    Mercedes w203 S280 Verdampfer einbinden: Hallo , ich bin neu hier lese aber schon eine Zeit lang mit. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wie ich am besten den Verdampfer in einen...
  5. Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?

    Mercedes ML500 W166 M278 Motor, Gasumbau sinnvoll ?: Hallo Fories, ich hätte einmal eine Frage an die Experten und alle mit etwas Erfahrung. Ich hatte ja mit meinem ML500 W164er Pech als bei 200.000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden