Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis

Diskutiere Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo an das Forum, ich habe eine neue KME Bingo S6 Anlage bei mir liegen. Nun möchte ich einen Mercedes E240, V6 (W210) kaufen. Die KME Bingo 6...

  1. #1 bernd.3hm, 05.11.2018
    bernd.3hm

    bernd.3hm AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an das Forum,

    ich habe eine neue KME Bingo S6 Anlage bei mir liegen. Nun möchte ich einen Mercedes E240, V6 (W210) kaufen.

    Die KME Bingo 6 hat einen Venturi-Düse.

    Kann ich diese Venturi-Anlage in dieses Auto (E240, W210) einbauen lassen oder gibt es damit Probleme.

    Ich habe die Anlage seinerzeit für einen W124 Reihensechszyliner mit KE-Jetronic gekauft aber nie einbauen lassen.

    Ich bin kein Fachmann, fahre nur schon lange mit Gas und möchte auch nichts anderes mehr. Früher in alten Mercedes hatte ich nie ein Problem mit Venturi Anlagen, aber ob das nun noch bei einem Mercedes W210 geht weis ich nicht.

    Für jeden Hinweis wäre ich dankbar.

    Gruss
    Bernd
     
  2. Anzeige

  3. #2 W140S320, 05.11.2018
    W140S320

    W140S320 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Bernd,

    das geht technisch leider nicht, würde keinen Sinn machen. Wie schon gesagt ist die Bingo ein Venturi System.Diese Anlagen finden sich bei Gemischbildung mit eine K(E)-Jetronik wieder.

    Für deinen Motor (M112) brauchst du eine sequentielle Anlage, wie z. B. eine Diego oder Nevo von KME.

    Gruß

    Dennis
     
  4. #3 W140S320, 05.11.2018
    W140S320

    W140S320 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    11
    Ach ja, je nach Emissionsschlüssel, sprich Abgasnorm tritt die ECE R115 in Kraft.

    Wenn der Wagen größer Euro 2 hat, wird es mit einer KME schwierig, da es keine Abgasgutachten mehr gibt.

    Da geht nur Prins, BRC, Zavolli,.... Lass dich am besten von einem der Profis hier beraten.


    Hol dir lieber eine gescheiten 124er mit M103 Motor auf Euro 1 oder 2 und bau die Bingo S6 ein. Bei Euro 1 brauchst du gar kein Abgas Gutachten.

    Bin 8 Jahre Bingo im 300er ohne Probleme gefahren.


    Der 210er rostet dir unter dem A*sch weg......

    Gruß

    Dennis
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.179
    Zustimmungen:
    444
    Wenn der Benz D3 hat, geht ne KME Nevo noch. Aber die Bingo wäre Krampf.
     
  6. #5 bernd.3hm, 05.11.2018
    bernd.3hm

    bernd.3hm AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Hinweise.

    Die Bingo S6 war für einen W124, 260E gekauft worden. Der steht auf einem Stellplatz und warte auf das H-Kennzeichen (Erste Serie Bj. 12/88).
    Da lasse ich die Bingo S6 leigen bis der soweit ist und im Frühjahr für das H-Kennzeiche3n vorbereitet wird.

    Ich bin mir absolut bewusst, dass der W124 ein viel besseres Auto ist.

    Im 280S W116 und 280SE W126 und 300SE habe ich jeweils Venturi-Anlagen gefahren. Nie ein Problem. Die waren aber auch immer gut eingebaut.

    Sequenzielle BRC Analge im E280 - Ein Alptraum.

    STAG Anlage im W210 war schon besser, aber Düsenprobleme, bis original RAIL Düsen reingekommen sind.
    Auf KME bin ich nicht festgelegt.

    Da unser W210 Alltagsauto zu Sxchrott gefahren wurde muss auf die Schnelle ein anderes Auto her, daher die Idee mit dem E240. Sonst gibt es erst mal ein Winterauto bis die Zeit für den W124 gekommen ist.

    Nochmals Danke
    Gruss
    Bernd
     
  7. Anzeige

  8. #6 Adi-LPG, 05.11.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    67
    Bei der BRC war aber nicht die Anlage das Problem, sondern der Umrüster...
     
  9. #7 bernd.3hm, 06.11.2018
    bernd.3hm

    bernd.3hm AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Halo,

    ich bin keine Selbstschrauber, aber ja das ist richtig, es liegt überwiegend an den Umrüstern und weniger an den Anlagen selbst.

    Ich habe leider einige Umrüstbetriebe erlebt die keine Ahnung hatten, nur Geld gekostet haben und nichts bracthen.

    Aber es gibt natürlich auch gute Leute, die muss man halt nur lokal finden. Zumindest sind das meine Erfahrungen.
     
Thema: Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme mercedes w210 e280

Die Seite wird geladen...

Mercedes E240 (V6) und KME Bingo S6, bitte um einen Rat / hinweis - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Mercedes Bent E240T

    Verkaufe Mercedes Bent E240T: Hallo ich verkaufe meinen Mercedes Benz E 240 T - LPG Gasanlage - 2,4 ltr. V6 Motor 170 Ps - 226000 km - TÜV bis 12/15...
  2. Bigas/Prince im Mercedes Benz W211 E240

    Bigas/Prince im Mercedes Benz W211 E240: Hallo, meine Gasanlage muss noch eingestellt werden, ab ca. 100km/h geht das Motorlämpchen an und der Benz nimmt kein Gas mehr an. Also muss ich...
  3. Verkaufe Mercedes Benz E240 T (Kombi) mit VSI Prins

    Verkaufe Mercedes Benz E240 T (Kombi) mit VSI Prins: Verkaufe hier meinen Mercedes E240T Elegance W210 EZ 04/2001, HU 08/2013, 252.000km Ich bin seit 2005 der 2. Besitzer Preis: 4.600,- VB Gasumbau...
  4. Mercedes W(S)210T E240 mit BRC Plug&Drive und Vertikaltank

    Mercedes W(S)210T E240 mit BRC Plug&Drive und Vertikaltank: Hallo, hier mal der letzte noch große Kombi der E-Klasse von Mercedes. Mal abgesehen von der Rostanfälligkeit ein Raumwunder.
  5. Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104)

    Sägen beim Übergang Leerlauf zu Teillast (Mercedes 124/M104): Hallo zusammen, hab ein Mercedes 124-Cabrio 320er (Motor M104, Automatik, 190.000 km) das mit einer ICOM ausgerüstet ist. Hab das Fahrzeug schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden