Mercedes CLS 500 mit KME Anlage einstellen

Diskutiere Mercedes CLS 500 mit KME Anlage einstellen im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich habe einen Mercedes CLS 500 C219 mit einer KME Diego Hana Anlage. Mein Problem ist das sie im Stand sehr unrund läuft und bei Volllast...

  1. #1 lenny82, 24.02.2016
    lenny82

    lenny82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Mercedes CLS 500 C219 mit einer KME Diego Hana Anlage. Mein Problem ist das sie im Stand sehr unrund läuft und bei Volllast abschaltet und dann die Mkl angeht. Ich habe mir jetzt ein Interface von KME gekauft und wollte sie jetzt einstellen. Habe schon mal zwei Bilder von der Aktuellen Einstellung gemacht. Könnt ihr mir da ein wenig Helfen, bin was Einstellungen betrifft noch ein Neuling.
    Vielen Dank
     

    Anhänge:

    • Unbenannt.png
      Unbenannt.png
      Dateigröße:
      70,6 KB
      Aufrufe:
      245
    • 1.png
      1.png
      Dateigröße:
      85,1 KB
      Aufrufe:
      280
  2. Anzeige

  3. #2 Black_A4, 24.02.2016
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Da ist in der tat eine Einstellung nötig. Schmeiß mal google an, dann solltest du Informationen finden
     
  4. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    57
    Hallo...
    Erstmal die Gaskarte löschen und mit den vorhandenen Einstellungen neu einfahren um zu sehen ob sich der Zustand der auf den Maps zu sehen ist verändert hat.
    Ferner habe ich auch im Winter ab und an das Problem dass der Motor im Standgas bei noch nicht ganz warmer Maschine unrund läuft , was sich durch eine WD40-Dusche über Nacht beheben lässt.
    Gasschlauch der Zufuhr (12mm) ab , WD40 reinhauen und den Gasschlauch wieder draufschrauben.
    Stehen lassen über Nacht.
    Anm nächsten Morgen das Auto normal benutzen und kurz nach dem Umschalten auf Gas die gelösten und wieder befestigten Schlauchverbindungen mit Spüliwasser abspritzen.(Dichtigkeitsprüfung)
    mfG Rohwi
     
  5. #4 lenny82, 24.02.2016
    lenny82

    lenny82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der läuft im Stand nicht immer unrund und manchmal mehr, manchmal weniger und egal ob kalt oder warm. Würde ihn gerne selber einstellen, da ich schon in Holzminden war zum einstellen und er läuft noch schlechter und dafür habe ich 100,- Euro bezahlt. Deshalb jetzt selber. Morgen fahre ich nochmal eine neue Map. Was kann man noch machen?
     
  6. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    57
    Hallo...
    Wenn Armin da schon bei war gehe ich davon aus dass alles mögliche getan wurde was bei der Einstellung möglich ist. Dann ist die WD40-Methode am Vielversprechendsten.
    Gegen das Vollastproblem wird das wohl nicht helfen , da müsste man einen Log fahren um zu sehen was der Gasdruck dann macht.
    mfG Rohwi
     
  7. #6 Black_A4, 24.02.2016
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Die oben gezeigte Einstellung kommt aus Holzminden?
     
  8. #7 BMWX5fahrer, 24.02.2016
    BMWX5fahrer

    BMWX5fahrer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    54
    mit der WD 40 Dusche wäre ich vorsichtig da killt man sich sehr schnell die Lamdasonden.

    Ich würde dir mal deine Injektoren Professionell auf einem Düsenprüfstand reinigen u. einen Mengenvergleich fahren wenn Interesse besteht.
    Das zurück schalten bei Voll Last scheint wohl er dein Verdampfer nicht mehr den nötigen Druck zu bringen oder es wurden schon bei der Installation der Anlage Fehler gemacht. Dazu wird dir Armin bestimmt einiges erzählt haben.

    Gruß
    Bernhard
     
  9. #8 lenny82, 24.02.2016
    lenny82

    lenny82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Einstellung kommt von Armin. Die haben nur die Map gefahren und fertig mehr können Sie nicht machen. Was ich so gelesen habe, Geht da aber noch mehr. Die Anlage ist noch ziemlichn neu, von Oktober 2015, ich glaube nicht das da schon was dicht ist.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.864
    Zustimmungen:
    523
    Wer hat die eingebaut? Wer verkauft 2015 noch ne Diego (ibäh oder) ? Ich denke mit ner Nevo wäre das besser gegangen....
     
  11. #10 Black_A4, 25.02.2016
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    Warum? Ich gebe dir zwar recht, dass man heute keine Diego mehr verbauen sollte aber richtig eingestellt sollte die auch laufen. Entweder da stimmt etwas am Einbau nicht oder die Einstellung ist nicht optimal und die ist auf jeden Fall verbesserungswüdig.
     
  12. #11 lenny82, 25.02.2016
    lenny82

    lenny82 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mich da nochmal ran machen und dann die Ergebnisse hier posten. Mal schauen ob man es hin bekommt.
     
  13. #12 VIPP-GASer, 25.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Hoho ... das ist doch einmal ein Satz. ! Bum! Der haut mich wech ....

    ARMIN ... Dein Kommentar fehlt! ;)


    Und DU willst den besser einstellen können, obwohl Du überhaupt keine Erfahrung hast?


    Die Lösung ist ganz einfach: DU HAST DIE FALSCHE ANLAGE IN DEINEM FAHRZEUG. Da hilft auch keine NEVO.

    Und wer mich kennt, der weiß ... soetwas schreibe ich gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz selten.


    Gruß
    Georg
     
  14. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    57
    Hallo...
    Und ich sehe das anders als Georg.
    Die Prins kann nichts anders als die Diego. Nur die Injektoren sind hochwertiger und der Verdampfer soll auch mehr können ,
    wobei mir beim Cadillac mit 305 PS der Gold auch nicht zu klein war.
    Armin hat die Anlage eingestellt , mehr kann der für 100 Euronen nicht machen , das ist maximal eine Stunde Arbeitszeit.
    Injektoren sind dabei bestimmt nicht kalibriert worden.
    Die Diego / Nevo läuft auch an den BMW Motoren ohne Ansaugunterdruck. Die Einstellvorgehensweise muß nur darauf angepasst werden.
    Der PPO-Adapter ist dabei aber überflüssig.Man muß nur wissen was man wo tut.

    mfG Rohwi
     
  15. #14 Rabemitgas, 25.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Ja war bei uns und Karten wurden neu gefahren. Einbau ist recht unschön....müsste komplett überarbeitet werden. Eingasung und Railplazierung..etc.

    100€ bezahlt, ja zum Filter wechseln und Karte fahren. :D Ist aber schon klar das er jetzt dadurch noch schlechter läuft und ich volle Verantwortung für den ganzen Einbau habe :D

    So ein Fahrzeug macht 1 ganzen Tag Arbeit und das kostet natürlich. Klar wäre eine Nevo besser, aber ist nun mal ne Diego drin.

    Gruß Armin P.s. Das Auto morgens nach Termin bringen und nächsten Tag wieder abholen. 600-1000€ mitbringen und dann läuft der auch.
     
  16. #15 Euro-serwis, 25.02.2016
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Zum einen fehlt an der Kompetenz für eine richtige Kundenberatung
    Keine halben Sachen

    Oder Der Kunde will nicht zahlen?? das ist etwas anderes

    Mfg
    aus Koeln
     
  17. #16 VIPP-GASer, 25.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    Armin, bei allem Respekt (den ich ganz sicher habe), ich glaube nicht, dass Du eine Gasanlage kalibrieren würdest, wo grundsätzliche Einbaufehler genau dieses verhindern würden. Denn das wäre Geldschneiderei und das traue ich Dir eben nicht zu.
    Daher gehe ich davon aus, dass es technisch möglich war. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und hat mit "technisch richtig" nichts zu tun.

    Und wenn die Eingasung schlecht ist, dann kann der Motorlauf nach einer neuen Kalibrierung nicht besser, ABER AUCH NICHT SCHLECHTER sein.
    Jeder, der sich in der Materie auskennt, weiß das.
    Auch ein Mager- oder Fettlauf bei Volllast hat mit dem Eingasungspunkt nichts, aber auch gar nichts zu tun.

    Filterwechsel UND eine neue Kalibrierung für 100€? Ich hätte es nicht getan. Das reicht nicht.
    Hier warst Du sicher wieder zu .... .


    Gruß
    Georg
     
  18. #17 VIPP-GASer, 25.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Du darfst gern anderer Meinung sein.
    Wenn Du aber in der eigenen Antwort den Grund lieferst, war eine andere Gasanlage besser gewesen wäre:
    , dann weiß ich nicht, warum Du anderer Meinung sein willst. Genau auf diese beiden Komponenten kommt es doch an.
    Oder nicht?


    Und einen Cadillac kannste nicht mit einem 500CLS vergleichen. Weder von der Leistungsentfaltung noch vom Fahrverhalten.


    Gruß
    Georg
     
  19. #18 Rabemitgas, 25.02.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Termin war 1ne Stunde.

    um sich einen Überblick über die Anlage zu verschaffen, Filter wechseln, Einstellungsüberprüfung und Überarbeitungsempfehlung.

    Überarbeitungsempfehlung war Eingasung und plazierung der Rails ändern. Dauer einen Tag.

    Die Empfehlung hat er mit bekommen. Der Kunde bekommt das was er bestellt.

    In einer Stunde Termin zur groben Überprüfung kann man nicht mehr machen. :D Ich zieh mir den Schuh des schwarzen Peters nicht an, da kann man sich sonst wie auf den Kopf stellen.

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 Autogas-Rankers, 25.02.2016
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    190
    ich sach mal nix, habe in letzter zeit leider zu viel gesehen und instandgesetzt.
    Das musste ich einfach mal los werden.
     
  22. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    39
    ich fasse die Kisten auch nur noch bedingt an...es kommen Leute mit Autos und Anlagenkombinationen die niemals laufen werden. Wenn man das den Kunden aber sagt kommt immer...aber sie könnten doch und würden sie und hin und her... ich bin da jetzt auch abgehärtet und sage...wenns laufen soll...alles raus neu rein und dann mit Gewährleistung. Das will immer niemand bezahlen, weil ja eh schon Geld versenkt wurde. Eine Diego in so einem Auto ist nichts für den problemlosen Alltagsbetrieb und kann einem normalen Kunden einfach nicht verkauft und eingebaut werden.
    Ich gebe dir Recht Armin - der letzte der dran war ist natürlich immer der Schuldige - daher mach ich sowas nicht mehr.
     
Thema: Mercedes CLS 500 mit KME Anlage einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cls 500 kme

    ,
  2. cls 500 gasanlage kme

Die Seite wird geladen...

Mercedes CLS 500 mit KME Anlage einstellen - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C280 VSI Prins Gasanlage schaltet Plötzlich nicht Mehr auf Gas!!

    Mercedes C280 VSI Prins Gasanlage schaltet Plötzlich nicht Mehr auf Gas!!: Hallo meine lieben, bitte um eure Mithilfe oder Rat!??? Bin Gestern ganz normal zum einkaufen gefahren, Auto schaltet und fährt jeden Tag super...
  2. KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion

    KME Diego G3 in Mercedes W210 E280T4M => Klackern am Multiventil - Gasanlage ohne Funktion: Hallo, seit einem Jahr und ca 46 TKM besitze ich einen rostfreien Mercedes W210 mit KME Diego Gasanlage. Seit wann, wo und wie die Anlage...
  3. Landi SGI Gasanlage Teile zusammensuchen Mercedes 190 1.8

    Landi SGI Gasanlage Teile zusammensuchen Mercedes 190 1.8: Guten Tag, ich möchte mal durchrechnen ob sich ein Einbau einer Landi Renzo IGS in meinem Benz (190e 1.8 KE Jettronik) lohnt. Vll. wage ich mich...
  4. Neue Anlagen von Prins für Mercedes Modelle

    Neue Anlagen von Prins für Mercedes Modelle: Hallo Community Prins hat neue Mercedes Modelle in die Datenbank aufgenommen...... Ich dachte schon für ältere Mercedes DI erste Generation...
  5. Lpg Gas Gasanlage Mercedes W124 200E Baujahr 1991

    Lpg Gas Gasanlage Mercedes W124 200E Baujahr 1991: Haben eine KME Gasanlage im 200E verbaut gehabt beim kauf des Wagen's .Die funktionierte leider nicht,beim umschalten ging er aus und so bald man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden