Mercedes 200 CGI umrüsten?

Diskutiere Mercedes 200 CGI umrüsten? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, Wir haben uns vor ca einem Jahr als Ersatz für unseren Diesel (mit dem ich zur Arbeit gependelt bin) zwei "neue" Autos geholt. Um eines...

  1. #1 Bochumer, 07.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Wir haben uns vor ca einem Jahr als Ersatz für unseren Diesel (mit dem ich zur Arbeit gependelt bin) zwei "neue" Autos geholt. Um eines davon geht es jetzt.

    Ich bin fürs erste beim Diesel geblieben, meine Frau hat aufgrund des Fahrprofils einen Benziner bekommen.
    Bei der Frage wer den Familienkombi bekommt ist die Wahl aufgrund der geringen Km auf meine Frau gefallen. Also hat sie jetzt ein großes Auto, was Leistung (natürlich relativ gesehen) hat groß und schwer ist. Daraus resultiert natürlich auch ein recht hoher Verbrauch. Ist natürlich zu verkraften und war vorher klar, aber wenn es sich lohnen würde könnte man ja trotzdem über einen Umbau nachdenken.

    Aktuell fährt sie ca 120km die Woche, meistens so 4 bis 5 km am Stück. 2 -3 mal im Jahr fahren wir mit unserem Wohnwagen in den Urlaub, in der Summe kommen so ca 10tkm/Jahr zusammen.

    Lohnt sich bei diesen Fahrleistungen überhaupt eine Umrüstung?
    Wo versteckt man den Tank?
    Sind die Direkteinspritzer überhaupt umrüstbar?
    Wie läuft das mit Gas und Anhänger? Gibt es da was zu beachten?

    Sorry falls die Fragen blöd sind, aber bisher habe ich Gas immer aussortiert bei der Fahrzeugwahl, wie Benziner im allgemeinen. Meinen ersten Diesel habe ich 2003 gekauft, weil man es halt bei vielen km so macht. Später habe ich mal einen Versuch auf LPG zu kommen unternommen, der aber am Umrüster gescheitert ist. Fachlich mag er gut sein, er wollte nicht einsehen warum ich mich vor den Autokauf um die Möglichkeit der Umrüstbarkeit informiere. Kauf mal und dann sehen wir weiter -> Diesel nr. 2.

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mercedes 200 CGI umrüsten?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    424
    Hallo, ist es ein C oder E200 CGI? Für den E gibts von Prins ne DLM. (Bitte Googeln oder hier im Forum mal etwas Zeit investieren und nachlesen, dann brauchen wir nicht alles x-mal durchkauen).
    Ob sich die Umrüstung lohnt bei 10.000km ....nein, die DLM ist richtig teuer.
    Wo der Tank ist? Bitte im Showroom mal einige Umbauten ansehen, dann beantwortet sich die Frage von allein.
    Direkteinspritzer umrüstbar? ja aber nur bestimmte Modelle.
    Gas mit Anhänger, was soll man da bitte beachten? Dann dürfte man das Auto weder beladen, noch nen Berg mit hochfahren, wenn eine Gasanlage verbaut ist...
     
  4. #3 Bochumer, 10.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mh ja sorry, man kennt solange man keine eignen Erfahrungen hat ja erst mal allgemeine Meinungen. Da gehört zwar nicht mehr zu das die Erde eine Scheibe ist, aber schon noch das Gasbetrieb und Anhänger böse ist, bzw die höheren Lasten. Aber daher frage ich ja, man kann ja auch lernen.

    Das Fahrzeug ist übrigens ein E200, der mit dem älteren 1,8 Liter Motor und nicht der aktuelle 2,0 Liter falls das einen Unterschied macht.

    Lohnen oder nicht, über was für Preise reden wir denn überhaupt bei der passenden Anlage (DLM)?

    Der Tank käme dahin wo mein Reserverad ist hab ich rausgefunden und mit auch schon Gedacht (aber evtl noch auf Alternativen gehofft), leider sehe ich nicht mehr alle Bilder im Showroom, obs am Handy liegt? Aber 72 Liter sollten passen, wären bei ca 15 Liter Lpg rund 500 km. Oder passt da evtl was größeres ohne den Kofferraum zu verkleinern?

    Gruß Jan
     
  5. #4 Rabemitgas, 10.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Bochumer wie Klaus Vorher schon geschrieben hat. Und nein! Es gibt keinerlei Einschränkungen im Fahrbetrieb.

    Die Anlage die für dein Auto in Frage kommt, ist die neuste Generation von Gasanlagen.

    DLM bedeutet Direct liqui max also Flüssig direkt einspritzend und das funktioniert über die Original Benzindüsen über das Original Benzinrail. Es wird quasi beim Umschalten das Benzin herrausgespühlt und gegen flüssiges Gas ersetzt. Das hört sich einfach an, ist aber in wirklichkeit megakompliziert und aufwändig.

    Für eine DLM Umrüstung must du schon ca. 3500€ investieren, dafür hast du aber etwas richtig gutes wie ab Werk. Der hauptvorteil ist, das du direkt nur mit Gas fahren kannst, sogar wenn das Auto kalt ist.

    Hier sind die zzt. lieferbaren Systeme für Mercedes Fahrzeuge. Schau bitte selbst ob deiner dabei ist. Für weitere Fragen kannst du auch gerne durchrufen.

    Brand Model Variant System type Model code Engine Year 10th digit VIN Tank volume Transmission Engine code Petrol ECM kW Euro

    CLA180 Saloon Direct LiquiMax-2.0 1600 2014-2016 1 51L MT/AT M270.910 Bosch MED 17.7.2 90 Euro 5/6 354/070012 Yes No floor panel included, not developedMercedes

    C180 Combi Direct LiquiMax-2.0 S204 1600 2008-2016 1 65L MT/AT M274.910 Bosch MED 17.7.2 115 Euro 5/6 354/070006 YesMercedes E200 Saloon Direct LiquiMax-2.0 W212 2000 2009-2016 1 59L MT/AT M274.920 Bosch MED 17.7.2 135 Euro 6 354/070014 YesMercedes

    E200 Combi Direct LiquiMax-2.0 S212 2000 2009-2016 1 72L MT/AT M274.920 Bosch MED 17.7.2 135 Euro 6 354/070015 YesMercedes

    E250 Saloon Direct LiquiMax-2.0 W212 2000 2009-2016 1 59L MT/AT M274.920 Bosch MED 17.7.2 155 Euro 6 354/070016 YesMercedes

    E250 Combi Direct LiquiMax-2.0 S212 2000 2009-2016 1 72L MT/AT M274.920 Bosch MED 17.7.2 155 Euro 6 354/070008 YesMercedes

    B180 SUV Direct LiquiMax-2.0 W246 1600 2012-2016 1 51L MT/AT M270.910 Bosch MED 17.7.2 90 Euro 5/6 354/070010 Yes

    Gruß Armin
     
  6. #5 Bochumer, 13.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich 10tkm/Jahr zugrunde lege ergibt sich bei 12 Liter Super zu 1,35 €/Liter ein Betrag von 1620€.

    Die Stehen ca 15 Liter Lpg zu 0,55 €/Liter (realistisch?) zu ingesammt 825€ entgegen.

    Die 3500€ Investition durch die Ersparnis geteilt ergibt mindestens 4,4 Jahre bis ich auf +/-0 bin. Also lohnt nicht. Passt das ganze überschlägig oder hab ich irgendwas zu hoch/niedrig angesetzt?

    Ich werde es wohl zu den Akten legen, evtl greife ich das Thema wieder auf wenn der Corsa (Diesel/ca 30tkm im Jahr) platt ist.

    Danke für eure Beiträge bisher,
    Gruß Jan
     
  7. Anzeige

  8. #6 Rabemitgas, 14.06.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Jan

    Das rechnet sich erstmal nicht so wirklich gut das stimmt. Der Hauptknackpunkt ist, das das DLM System leider sehr teuer ist. Bei einem normalen Saugrohreinspritzer kostet eine Umrüstung ca. 2000€ im Gegensatz zu den 3500€ einer DLM Umrüstung eine ganz andere Rechnung.

    Nun rechne aber mal anders, bzw einen Diesel dagegen.

    1. Diesel wird geächtet immer mehr. Es muss etwas gegen die Feinstaub Belastung getan werden und von daher wird es in Zukunft immer schwieriger für die Disel. (mit Recht finde ich)
    2. Ein Diesel kostet in der Anschaffung auch ca. 3000€ mehr als ein Benziner und das Gasfahrzeug ist auch noch ca. 10-15% günstiger in den Kraftstoffkosten
    3. Die höheren Fixkosten beim Diesel darf man auch nicht vergessen. Da sind die hohen Steuern, höhere Beiträge in der KFZ Versicherung, deutlich teurere Rep. (Stichwort Injektoren, Rußpartikelfilter Turboschäden usw..)

    Also ich kann jedem nur nahe legen, bei der Anschaffung eines Diesels nachzudenken, und einen Benziner mit einer z.b. DLM dagegen zu rechnen. Mit allen Kosten. Dann sieht die Rechnung schon wieder ganz anders aus.

    Gruß Armin
     
  9. #7 Bochumer, 14.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jain, du rechnest mit Neuwagen Preisen wo der Diesel 3000€ teurer ist. Das wir jetzt einen Direkteinspritzer haben war eigentlich egal, beim Kauf habe ich mit keine Gedanken um eine Umrüstung gemacht aufgrund der niedrigen km.

    1. Geächtet ja und ich muß zugeben mein kleiner Diesel ist ne Dreckssau (keinen Filter aber ne grüne Plakette). Da es keine Punkte mehr gibt und ich nicht oft in ne Umweltzone muß würde ich trotzdem reinfahren.

    2. Aktuell fahre ich den kleinen mit rund 6€/100km (Corsa 1.3Cdti), viel Spiel nach unten ist da nicht mehr.

    3. Steuern sind höher, aber erträglich. Aktuell zahle ich 200€, für den Golf davor (Golf 6 1.6 Tdi) 150€, geht auch bei den km unter. Turbo haben viele Benziner auch, mit Injektoren hatte ich noch nie Probleme (wohl mit dem Arg beim VW). Versicherung... Je nach Prozente. Der große läuft auf 30%, der kleine bei rund 60%. Da wirkt sich der Unterschied Diesel/Benzin auch kaum noch aus, eher die Fahrleistung.

    Ich muß aber auch gestehn das ich zumindest den kleinen nicht zum Service gebe. Ölwechsel nach Bedarf, Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre und Bremsen sehe ich ja beim Radwechsel. Ihn muß ich aber wohl demnächst ersetzen.
     
Thema: Mercedes 200 CGI umrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cgi lpg

    ,
  2. mercedes w212 e 200 cgi wohnwagen erfahrungen

    ,
  3. lpg mercedes cgi

    ,
  4. e200 cgi auf autogas umrüsten,
  5. Mercedes cgi auf lpg umrüsten,
  6. gasanlage für mercedes cgi motor,
  7. autogas umrüsten paderborn CGI Motor mercedes,
  8. prins lpg mercedes cgi,
  9. 200 cgi lpg,
  10. c200 cgi prins,
  11. Mercedes Motor auf gas umrüsten,
  12. w212 274 motor 200e abgase,
  13. 350 cgi lpg,
  14. cgi motor gas,
  15. w212 200 cgi blaue plakette
Die Seite wird geladen...

Mercedes 200 CGI umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Aktuelles Mercedes Modell umrüsten?

    Aktuelles Mercedes Modell umrüsten?: Hi, Lassen sich die Direkteinspritzer denn inzwischen Umrüsten? Ich fahre Diesel zwar eig. relativ gerne, aber mich juckt ein V8 doch sehr. Mein...
  2. Mercedes W204 mit M272 noch schnell umrüsten?

    Mercedes W204 mit M272 noch schnell umrüsten?: Hallo Die Frage stelle ich hier mal an die Fachmänner/Moderatoren. Wie schnell bekommt man noch ein Abgasgutachten? Geht das noch vor dem...
  3. Mercedes C180T (S203) auf Autogas umrüsten

    Mercedes C180T (S203) auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, ich bin seit wenigen Tagen neuer Besitzer eines MB C180T (Modell: S203, Bj: 2006,) mit erst 82.000km (MB Scheckheftgepflegt) auf...
  4. neuen Mercedes C 250 T auf LPG umrüsten?

    neuen Mercedes C 250 T auf LPG umrüsten?: Hallo zusammen, bin neu hier und habe bislang keine Erfahrung mit LPG. Überlege ob ich mir einen neuwertigen Mercedes C 250 T anschaffe und auf...
  5. Mercedes CLK 200 aus 2005 umrüsten, 163 PS mit Automatik

    Mercedes CLK 200 aus 2005 umrüsten, 163 PS mit Automatik: Hallo zusammen! Nachdem ich den 190er nicht bekommen habe, werde ich in der kommenden Woche ein CLK 200 Kompressor Cabrio kaufen. Vermutlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden