Meinung zu Anpassungen

Diskutiere Meinung zu Anpassungen im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Guten Tag :) Ich würde mir gerne weitere Meinungen einholen. Ich habe eine Mercedes C-Klasse als 200 Kompressor mit dem M271 Motor. Die Prins VSI...

  1. MBLPG

    MBLPG AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag :)

    Ich würde mir gerne weitere Meinungen einholen. Ich habe eine Mercedes C-Klasse als 200 Kompressor mit dem M271 Motor. Die Prins VSI verrichtet auch fleißig ihren Dienst in allen Lebenslagen. Einziges Manko ist der unglückliche Einbau, der jedoch als technisch einwandfrei und unkritisch von zwei Umrüstern beurteilt wurde, nur nicht als schön.
    Weiteres Manko ist noch ein teilweises absterben beim Anhalten, was an den langen Eingasungsschläucheb (Einspritzdüsen bis Brennraum) von 40cm liegt. Mein Umrüster meinte, dass es nicht lohnt das Umzubauen, da ansonsten alles läuft, jedoch stört es mich schon teilweise.

    Meine Idee ist es nun selbst Hand anzulegen. Wie auf dem Bild eingezeichnet würde ich für die Einfachheit den Filter sowie den Verdampfer in Fahrtrichtung rechts lassen und ausgehend vom Filter den Schlauch an der Spritzwand entlang bis zum Luftfilterkasten legen. Die Einspritzdüsen mit einem Halter unter den Luftfilter. Die Kabel für die Düsen laufen dort sowieso schon lang.

    müsste ihn danach natürlich nochmal einstellen lassen oder mich mit den unzähligen Anleitung unter anderem von Armin, mal selbst daran probieren. Ich halte das durchaus für selbst machbar, wenn man keine zwei linken Hände hat.

    Bringt es überhaupt den gewünschten Effekt, da der lange Weg nach den Düsen dann vor den Düsen liegt ? Für mich theoretisch schon, da die zeitliche Verzögerung der Düsen verringert wird

    Bin auf die Meinungen gespannt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marcel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Meinung zu Anpassungen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Für den gibts von Prins ne sehr schöne Einbauanleitung. Verstehe nicht warum manche Umrüster es dann anders machen. Macht man den nach Anleitung, dann funktioniert das auch.
     
    MBLPG gefällt das.
  4. MBLPG

    MBLPG AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, die werde ich mir mal raussuchen :)
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.924
    Zustimmungen:
    980
    Wenn der gerne mal ausgeht, liegt das nicht an zu langen Schläuchen. Das wird immer überbewertet. Der wird normal mit Inliner gemacht. Wahrscheinlich liegt da das Problem. Auch in der Anleitung sind die Leitungen vom Injektor sogar unterschiedlich lang 39, 32 , 28, 21 cm. Aber die Dinger laufen.
     
  6. #5 V8gaser, 15.11.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.261
    Zustimmungen:
    938
    Und den Ventilschutz rausschmeißen- braucht der Motor nicht, und die Schläuche fliegen da ja wirklich quer rum.....
     
  7. Anzeige

  8. MBLPG

    MBLPG AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Inliner sieht sehr interessant aus, werde ich mich mal mit beschäftigen.

    Genau, der Injector-Care-Zusatz könnte im gleichen Atemzug mit beseitigt werden :)

    Soll keine rund um Erneuerung werden, aber ein bisschen Zeit würde ich schon gerne investieren.
     
  9. MBLPG

    MBLPG AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.06.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ausgehen tut er hauptsächlich wenn man etwas zügig abbremst, man merkt es besonders beim Rangieren. Bei normaler Fahrt seit 70.000km keine wirklichen Probleme gehabt.
     
Thema:

Meinung zu Anpassungen

Die Seite wird geladen...

Meinung zu Anpassungen - Ähnliche Themen

  1. VSI 2 Umrüstung Eure Meinung zur Qualität + Frage zur Kurzzeitgemischanpassung

    VSI 2 Umrüstung Eure Meinung zur Qualität + Frage zur Kurzzeitgemischanpassung: Vorweg welcher Umrüster hier dran gearbeitet hat ist zunächst egal, soweit ich es sehen kann, ist dieser hier nicht aktiv, wurde aber schon...
  2. Biogenes Flüssiggas bzw. BioLPG | Meinungen?

    Biogenes Flüssiggas bzw. BioLPG | Meinungen?: Hallo ins Forum, die Forensuche nach beiden o.g. Begriffen ergab keine Antworten, sollte ich etwas übersehen haben, bitte darauf verlinken und...
  3. C280 - S204 mit Prins VSI 2.0 - eure Meinung

    C280 - S204 mit Prins VSI 2.0 - eure Meinung: Hallo zusammen, Ich habe ein Mercedes C280, S204, Baujahr 2008 mit 127 tkm. Seit März 2020 habe ich die Prins VSI 2.0 einbauen lassen und musste...
  4. Meinung zu Umrüstung - BMX X5 (E70) 48i (4,8L V8)

    Meinung zu Umrüstung - BMX X5 (E70) 48i (4,8L V8): Moin zusammen, ich bin seit kurzem frisch registrierter User :D Bei mir steht mit junger Familie die Anschaffung eines größeren Familienautos...
  5. VAG Benziner, Gas-geeignet, Budget 7.000 € - eure Meinung?

    VAG Benziner, Gas-geeignet, Budget 7.000 € - eure Meinung?: Moin zusammen, aktuell stelle ich mir eine Übersicht zusammen, welche Fahrzeuge in Frage kommen und am Ende möchte ich mich konkret mit den...