Mein X3 2.0i fährt nun mit LPG und ein paar Fragen dazu

Diskutiere Mein X3 2.0i fährt nun mit LPG und ein paar Fragen dazu im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich habe meinen X3 2.0i, Bj. 6.2007, 41000 km in HH auf LPG umrüsten lassen. Der Einbau der Prins VSI ist meiner Meinung nach sauber...

  1. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe meinen X3 2.0i, Bj. 6.2007, 41000 km in HH auf LPG umrüsten lassen. Der Einbau der Prins VSI ist meiner Meinung nach sauber gemacht worden und funktioniert auch tadellos. Nun habe ich allerdings 2 Fragen zu der Anlage.

    1.
    Der Umrüster erklärte mir, dass die Tankanzeige der Prinsanlage nicht so genau ist. Wenn der Tank voll ist (es passen 38 l rein) leuchten alle 4 grünen Dioden. Bin ich aber so ca 100 km gefahren, leuchtet nur noch die untere grüne Diode und dann nach nochmaligen 100 km nur noch die rote. Ich komme so ca. 300 km weit, aber da bin ich noch am Testen.
    Frage: Ist die Tankanzeige von Prins wirklich so ungenau, dass ein dreiviertel und halb voller Tank nicht angezeigt wird, obwohl die Dioden funktionieren?

    2.
    Ich habe gelesen, dass viele BMW X3 Besitzer, die mit LPG fahren, einen 66 l Tank unter ihr Fahrzeug verbaut bekommen haben, ohne zu tief zu kommen und ohne Umbauten am Bodenblech vorzunehmen. Mein Umrüster konnte nur einen 43 l Tank unterbringen.
    Wenn es den 66 l Tank nun gibt, kann ich meinen 43 l Tank gegen einen 66 l Tank tauschen? :confused:

    Wenn ich mir den verbauten Tank so anschaue, müsste der66 l Tank im Durchmesser etwas kleiner sein, dafür aber höher. Denn mein 43 l Tank ist am tiefsten Punkt (20/21cm Bodenfreiheit), hat aber darüber noch Luft.

    Gruß aus Dithmarschen

    Ralph
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.959
    Zustimmungen:
    416
    Hallo und willkommen hier.

    zu1. Die Tankanzeige ist kein Musterbeispiel an Präzision. In der Software gibts nichts zum anpassen. Der Geber lässt sich bei einigen Multiventilen verdrehen und das wars dann schon. Also am besten nach Tages-km-Zähler fahren und gut ist.

    zu2. Da hat Dir wohl der Umrüster nen Tank angedreht, den er noch rumliegen hatte.
    Tauschen kann man den schon, aber dann musst wieder zum TÜV, sofern dein Tank eingetragen ist. Kostet eben alles.
    Vielleicht können hier die anderen Umrüster noch was dazu schreiben.
     
  4. #3 V8gaser, 01.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Der 66l ist das Maximum, alles Andere hängt zu tief. Umbauen geht, aber wie Klaus sagt - teuer. Das was du als "Luft" drüber bezeichnest ist das Batteriefach, höher kannst mit dem Tank nicht.
     
  5. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo V8gaser,
    tschuldigung, dass ich mich nun erst melde, aber es geht nicht immer. Verstehe ich es richtig, dass ein 66 l Tank auch nicht höher kommt? Dann müsste ja ein Tank mit größerem Durchmesser aber gleicher Bauhöhe wie mein jetziger 43 l Tank passen, oder verstehe ich es falsch?:confused::confused:

    Ich hatte mir gedacht, dass es nicht mehr so teuer werden kann, da ja bereits alles vorhanden ist und nur der Tank getauscht werden müsste. Die Leitungen sind ja alle vorhanden und die Anschlüsse müssten doch genormt sein, oder übersehe ich da etwas. Ich dachte mir, dass ich so mit 300 / 400 Euro für den Tanktausch dabei wäre.
     
  6. #5 Munichman, 04.11.2011
    Munichman

    Munichman AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ralph,

    wie ich sehe hast Du den Weg hierher gefunden................ :)

    Gruss
    Munichman
     
  7. #6 V8gaser, 04.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Hi
    Ich weiß ja nicht genau was da bei dir verbaut wurde - bisher kamen keine handfesten Angaben. Frag Munichman - er wird dir bestätigen das er das Maximum drunter hat, eben diese 66l. (jaa, du bist mit der Gesamtsituation noch nicht zufrieden :-), aber an mir liegt es ja nicht)
    Schreib mal was denn nun genau unter deinem X3 hängt - also Maße in mm, keine Literangaben!
     
  8. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    @Munichman. Jepp, habe ich. Kannst du mir vielleicht Hersteller deines Tanks nennen und dessen Maße? Dann habe ich schon mal einen Anhaltspunkt.

    @V8Gaser. OK, Daten meines Tanks.... Der Außentank hat die Maße 580/180/0 und Hersteller ist Irene.

    Neee, kann ja nicht an dir liegen.:o Hier oben ist es eben nicht so dolle mit Umrüster. Und viel Zeit, um einen Umrüster zu finden, hatte ich nicht. Mir konnte keiner, den ich angerufen hatte, sagen, welche größe an Tank drunter passt. Da konnte ich sagen, dass ein 66 l Tank drunter passt, aber das wollten sie alle selbst sehen und messen. Mir kam es nachher so vor, dass keiner Erfahrung mit einem BMW X3 hat.

    Hier mal eine kleine Info an Verbrauch.
    Habe nun mal gestestet und ich komme ca. 320 km weit damit. Je nach fahrweise. Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 12,0 - 12,5 l und das bei 150 auf der Autobahn. Im Mix muss ich warten. Da ich momentan Urlaub habe, sind wir viel auf der Autobahn unterwegs gewesen. Oh, ich merke schon, ich schweife vom Thema ab...:rolleyes:

    Habe auch schon mal das I-Net gequält. Höhe des Tanks geht nicht mehr. Aber im Durchmesser muss was machbar sein. Denn da ist noch Platz drumrum..:rolleyes: So langsam steige ich da durch.
     
  9. #8 Munichman, 05.11.2011
    Munichman

    Munichman AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    650x220 Irene - 66Liter............oder Oli stimmt doch ??

    Gruss
    MM
     
  10. #9 V8gaser, 05.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Wenn ich sag ja zeigst speziell du mir nen Vogel :-)
    650x240 - denn 220er hat du ja drin :-))
     
  11. #10 Munichman, 05.11.2011
    Munichman

    Munichman AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ohne worte..........240 willst du da drunter bauen ?..............ganz ehrlich, dann geht auch der 680er rein !!! - oder ich hab jetzt was falsch verstanden......obwohl das wären dann 74Liter............bei 80% ==> 60Liter netto !!!!


    ganz vorsichtig den Vogel zeig :cool:
     
  12. #11 V8gaser, 05.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    ein 650x220 hat nur 61l, die 66l hat der 240er.
    Oder haben wir bei dir einen 220er druntergehängt....????
     
  13. #12 Munichman, 05.11.2011
    Munichman

    Munichman AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hey mach keine Scherze mit mir.............Du hast den gekauft - was sagt dein Lieferschein...??
    Also hier im Shop vom Raben hat der 220er 66L.............ich ärgere mich ja immer noch das wir den 680er ned probiert haben......die 15mm pro Seite :confused:

    PZTZP Irene 650x220 0° 66L - Autogas Teile Shop.de


    Gruss
    MM
     
  14. #13 V8gaser, 05.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Ich seh gerade - der 220 von Irene hät 66l, bei Stako nur 61l, da hat der 240er 67l. Und du hast Recht, bei dir hängt ein 650x220 Irene drunter, zumindest lt Rechnung.
    Bestellt und lt Lieferschein gekommen ist auch ein 220 Irene mit 66l - und ich meine mich auch erinnern zu können das 66l eingestanzt ist.
    Der 680er...ne, geht nicht. Wenn ich die Größe wenigstens hie und da mal brauchen könnt würd ich sagen wir testen es. Aber die Größe hatte ich noch nie.
     
  15. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr Spezies,
    heist das, dass ein Tank mit einem Durchmesser von 650 mm und einer Höhe von 220 mm drunter passt? Hm, wenn's denn so ist, wäre ja mal 'ne Überlegung wert :confused::confused::confused:

    VFL und FL des X3ers haben die gleiche Einbautiefe hinten???
     
  16. #15 V8gaser, 06.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    538
    Was verstehst du unter Facelift? Du wirst die verschiedenen Bauformen e83 2004-2010 und f25 ab 2010 meinen.
    Oder meinst du die Modellpflege 2006? Da wurde hauptsächlich der Innenraum geändert und ein paar Kleinigkeiten, für den Gastank unwichtig.
     
  17. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    unter Facelift verstehe ich die Modellpflege 2006 vom E83. Kann ja sein, dass vielleicht eine größere Batterie oder so verbaut wurde. Dann wäre der Platz unten ja geringer. Aber wie ich lese, ist unten rum nichts größeres geändert worden.
    Hm, ich werde es nun mal weiter mit dem kleinen Tank testen. Ist natürlich gerade etwas ungünstig, wenn man Urlaub hat und häufig unterwegs ist. Dann ist man bald per du mit dem Tankwart... ;););)

    Leider ist dein Betrieb zu weit weg, sonst würde ich mal anfragen, was der Tankumbau bei dir so kosten würde, um schon mal eine Planung für nächstes Jahr zu haben.:rolleyes:
    ...oder kannst du mir ein Betrieb hier in der Nähe von Heide / Holstein bzw. Hamburg empfehlen?

    Gruss aus Dithmarschen

    Ralph
     
  18. #17 Munichman, 06.11.2011
    Munichman

    Munichman AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ralph,

    du solltest den FL haben...........ist doch Bj. 2007 Oder?
    Da hat sich aber soweit ich weis von VFL zu FL an der Reserveradaufhängung nie was geändert..........

    Gruss
    MM
     
  19. Anzeige

  20. Ralph

    Ralph AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hi MM,
    Jepp... ist Bj. 2007.
    Ich wundere mich, wie ich so langsam das Prinzip verstehe.
    Wenn ich die Threats zwischen euch beiden so deute, ist dein Tank auch eine Irene...nur größer. Ich werde mir das ganze nun mal verinnerlichen und für nächstes Jahr mal einen Tankumbau einplanen.
    Ist nur Mist, dass ich hier und in HH keine Firma gefunden habe, die mir zusagen konnte, dass ein 66 l Tank eingebaut wird. Vielleicht muss ich das mal mit einen Urlaub verbinden..... und V8gaser baut mir den Tank um :confused:;):o
     
  21. hhuss

    hhuss AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir einen x3 gekauft, nachdem mich v8 gaser aufgeklärt hat, das es kein DI ist.
    Musste irgendetwas verändert werden für den Tank? ( Batterie umgebaut werden oder sowas)
    Meiner geht am Dienstag nach Holzminden zum Einbau.
    Tschüß Heini
     
Thema: Mein X3 2.0i fährt nun mit LPG und ein paar Fragen dazu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW X3 2.0i lpg

    ,
  2. bmw x3 gasumbau

    ,
  3. BMW X3 Autogas

    ,
  4. bmw x3 lpg,
  5. bmw x3 2.0 lpg,
  6. bmw x3 2 0i lpg ,
  7. bmw f25 lpg,
  8. bmw x3 autogas umrüstung,
  9. x3 2.0 lpg,
  10. bmw x3 gasanlage einbau,
  11. bmw-x3 auf gas umrüsten,
  12. bmw x3 lpg umbau,
  13. gasanlage für bmw x3,
  14. bmw x3 f25 gasanlage,
  15. lpg bmw x3 f25,
  16. bmw x3 auf lpg gas umrüsten,
  17. landi renzo bmw x3 lpg test,
  18. x3 gasumbau,
  19. bmw x3 mit lpg gas,
  20. bmw x3 mit lpg erfahrungen,
  21. gastank für bmw x 3 bj.2005,
  22. bmw x3 f25 lpg umbau möglich,
  23. bmw f25 autogas umrüstung,
  24. bmw x3 2.0i mit lpg,
  25. bmw x3 gastank
Die Seite wird geladen...

Mein X3 2.0i fährt nun mit LPG und ein paar Fragen dazu - Ähnliche Themen

  1. Meine erste Einstellfahrt - Hilfe?!

    Meine erste Einstellfahrt - Hilfe?!: Liebes LPG Forum, nachdem ich mich nun mit den Einstellwerten meiner Prins VSI1 auseinandergesetzt habe (mit Youtube, Forum, VSI Anleitung usw.)...
  2. Stag Gasanlage HILFE meiner fährt nur noch mit Benzin

    Stag Gasanlage HILFE meiner fährt nur noch mit Benzin: Hallo, habe einen S80 (272 PS, 6 Zylinder, Bi-Turbo) mit einer Stag Gasanlage. Ich hatte seid längerem das Problem, das mein Wagen neben dem...
  3. Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage

    Abschied - weinend von meiner OMVL ungeregelten Venturi-Anlage: Moin an alle, aber besonders an die Mitglieder mawi2012, V8 und Armin von mir aus SH ich muss mich wohl von meiner Gasanlage verabschieden:...
  4. "BRC Just" ausgestiegen wer kann mein Steuergerät testen ?

    "BRC Just" ausgestiegen wer kann mein Steuergerät testen ?: Moin Moin... leider komme ich nicht weiter....(echt die Schnautze voll) siehe hier... BRC Just wärend der Fahrt ausgestiegen ( TOT ) z.Z....
  5. Überarbeitung meines Frontkits

    Überarbeitung meines Frontkits: Hallo, nachdem ich meinen Wagen hatte Umrüsten lassen und nach zweimaliger Nachbesserung nicht mehr der Meinung war, dass der Herr, der ja mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden