MB E500 S212 M273

Diskutiere MB E500 S212 M273 im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, Username : 3ismanN ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 5461...

  1. #1 3ismanN, 27.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2018
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Username : 3ismanN
    -------------------------------------------------------------------------
    Hubraum: 5461
    -------------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: 11/2010
    -------------------------------------------------------------------------
    KW / PS: 285 / 387 PS
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: 06/2018
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 92.000 KM
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüstpreis
    komplett: 3.000,- €
    -------------------------------------------------------------------------
    Umrüster: GM Service Nagel
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage: Prins VSI 2
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (Brutto): 75l
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin: 11 Liter
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg: knapp 400 KM gefahren, wird sich noch zeigen.

    am Montag habe ich den Benz vom GM Service Nagel abgeholt und ich bin begeistert davon das man die Anlage weder sieht noch merkt.

    Kleiner Wermutstropfen, beim einbau des Umschalters neben den Lichtschalter hat sich ein Schleifkontakt im Lichtschalter gelöst. Das ist mir leider auch erst bei der Abholung aufgefallen. Deshalb den Wagen stehen lassen und wieder mit dem Zug zurück (immer hin 3,5h Stunden Zugfahrt), wollte ich nicht.

    Ich habe den Benz also eingepackt und mir gestern einen anderen Lichtschalter bestellt. Den Umschalter neu zu setzen sollte ja kein Hexenwerk sein.

    Insgesamt bin ich im Moment sehr zufrieden mit der Nachrüstung.

    Und jetzt noch ein paar Bilder:
    Kofferaum (Medium).JPG Mottorraum (Medium).JPG Passt_nicht_mehr (Medium).JPG Schleifkontackt (Medium).JPG Sicherung_Diagnosestecker (Medium).JPG Tankstutzen (Medium).JPG Tankventil (Medium).JPG Umschalter (Medium).JPG Umschalter_1 (Medium).JPG

    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: MB E500 S212 M273. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.428
    Zustimmungen:
    152
    Sehr schön, aber warum verbaut man in einer Tankklappe mit Platz wie ein Scheunentor eine Minibetankung? Fände ich schade.
     
  4. #3 3ismanN, 27.06.2018
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Kein Plan, hab es bisher nur so gesehen. Gehts auch anders?
     
  5. #4 mawi2012, 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.428
    Zustimmungen:
    152
    Habe noch mal geschaut, ist wohl aber die M16 Außengewinde Variante? Immerhin stabiler als M10 Innengewinde..

    Ich habe mir selbst einen vollwertigen ACME Stutzen eingebaut, damit ich nicht ständig den Adapter rauf und runter schrauben muss. Hat ein 22mm Innengewinde, falls man doch mal ins Ausland will, kann man entsprechende Adapter nachkaufen. Das Ganze nennt sich dann HK Flach, wenn ich nicht irre.

    Hat mich fast 4 Jahre genervt, bis ich es dann geändert habe.

    Ist halt nur ein kleines Detail.
     
  6. #5 3ismanN, 27.06.2018
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ist ein Außengewinde. und 1,6 cm kommt auch gut hin. Vielleicht finde ich ja einen kürzeren Adapter den ich drauf geschraubt lassen kann und die Tankklappe trotzdem noch zu geht.

    Jetzt habe ich ja erst zwei mal getankt, aber evtl. passt der Schraubverschluss der Tankpistole nicht in die Tankklappe wenn der Adapter so kurz ist.

    Gruß
    Stefan
     
  7. #6 mawi2012, 28.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.428
    Zustimmungen:
    152
    kurze Adapter für M16 habe ich vergeblich gesucht, sonst hätte ich vielleicht gar nicht umgebaut. Fahre ja einen 260E von 1990, da war auch richtig Platz hinter der Klappe, aber der M16 Adapter war zu lang.
     
  8. #7 V8gaser, 28.06.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Da würd sogar ein ACME reinpassen -mach gerade ein w204, der hat im Prinzip (fast) den gleichen Plastikeinsatz. Da hab ich nen ACME eingebaut. Die haben dahinter in der Gummitülle sogar die Durchführung schon vorgestanzt :-) Wohl für die CNG Version.
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.923
    Zustimmungen:
    297
    Oder für den Ad-Blue-mist beim Diesel
     
  10. #9 Black_A4, 04.07.2018
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    44
    komisch früher hat der Armin bzw. seine Leute da immer einen HK Flach mit Adapter drauf gebaut. Das fand ich super. Diese schönen Aluringe für den Schlater gibt es wohl auch nicht mehr seit dem er nicht mehr bei Eko Gas kauft.
     
  11. #10 3ismanN, 08.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2019
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Moin zusammen,

    nach ca. 6 Monaten oder 12 TKm kann ich von keinen großen Problemen berichten.
    Der Verbrauch hat sich bei meinem Fahrprofil so bei 14 Liter LPG eingependelt. Bedeutet eine Reichweite bei mir von ca. 500 KM pro Tankfüllung. Jetzt bei niedrigeren Temperaturen bei ca. dem gleichen Verbrauch eher unter 500 Km

    Mittlerweile habe ich von anderer Stelle gehört das man mit einem 4 Lochtank und außen liegenden Ventil wohl auch einen 90 Liter Tank rein bekommen hätte.

    Zwei Dinge Stören mich, die ich bei der nächsten Inspektion noch ansprechen will.

    Die Schrauben die den Tankstutzen befestigen sind nur in das Plastik "rein gespaxt". Das hält nicht wirklich gut, so das ich beim Tanken die Zapfpistole immer noch ein wenig entlaste. Das heißt ich drücke beim Tanken mit einer Hand den Totmanntaster, mit der anderen entlaste ich das Gewicht was auf den Tankanschluss drückt. Mit Feingewinde Schrauben und Konterung von hinten mit Unterlegscheiben, wäre es bestimmt stabiler.

    Und hier im Forum kann man auch direkt sehen wie Armin das "früher" gemacht hat. Ich glaube das gefällt mir besser.
    E500 W212 Autogas/LPG Made by GM Service Nagel

    Wenn ich ab 100-120 KM/h stark beschleunigen, schaltet die Anlagen, ruckfrei, auf Benzin um. Bei lehren Tank eher als bei vollem, bei niedrigen Temperaturen eher als bei hohen.

    Im normalen Betrieb merkt man nichts von der Anlage.

    Gruß und allzeit gute Fahrt
    Stefan
     
  12. #11 V8gaser, 08.01.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Schaltet der komplett auf Benzin um? Mit der aktuellsten Firmware funktioniert der Splitfuel so sauber, da merkst gar nix und er würd nur einen kleinen Teil Benzin brauchen.
     
  13. #12 Black_A4, 09.01.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    44
    Haben die den Befüller echt einfach mit den Blechschrauben ins Plastik gedreht? Das geht ja gar nicht. Sonst verbaut der Nagel bei den Kisten doch immer einen HK flach mit Adapter weil da massig platz ist
     
  14. #13 3ismanN, 09.01.2019
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Der Prinz Schalter fängt an zu piepen, das Prinzlogo blinkt und die Füllstandsbalken werden rot. Wenn ich den Taster noch mal betätige werden die Füllstandsbalken wieder Blau und der Füllstand der Anlage wird wieder angezeigt (Mal mehr mal weniger Balken). Das Prinzlogo ist dann aus. Dann sollte die Anlage ja ausgeschltet sein. Ich kann sofort danach den Taster noch mal drücken, das Prinz Logo blinkt ein paar mal und leuchtet nach sehr kurzer Zeit dann wieder dauerhaft. Anlage sollte dann wieder auf Gas laufen. Das alles passiert ohne ein Ruckeln oder ähnliches. Würde die Anlage nicht Piepsen, würde ich nichts davon mitbekommen und den Benzin Tank leer fahren.


    @Black_A4

    Ja, definitive. Ich habe mich mal blöd hingestellt und konnte den Totmanschalter nur bedienen, wenn ich die Zapfpistole hängen hab lassen. Da hats mir eine Schraube raus gezogen, die ich dann erst einmal durch eine mit groberen Gewinde ersetzt haben. Ich hatte auch schon daran gedacht ein Hohlraumdübel zu verwenden. Wenn jeder 10 KG hält, halten beiden wohl mehr als die Tankschale. Wäre auch nicht gut wenn die Scharuben halten, mir aber die Tankschale rausgebrochen wird... Am besten wäre es wenn man irgendwie den Tankstutzen im Blech befestigen würde, denke ich mir.

    Sein Mitarbeiter hat mich aber auch bei der Einführung darauf hingewiesen. Damals war ich Skeptisch, habe aber nichts gesagt. Jetzt habe ich ja meine Erfahrung damit gemacht und werde es Ansprechen wenn ich zur Inspektion da bin.
     
  15. #14 Black_A4, 09.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    44
    Das ist also Armins Verständis von einem OEM Umbau...

    Ich verbaue die Dinger immer wie folgt:

    Ich kaufe mir so einen Halter:

    Halterung für Einfüllstutzen L 110/2mm schwarz - Autogasanlagen und Autogasteile Großhandel

    Je nach Platzverhältnissen schneide ich das länge Teil ab und schweiße von hinten M6 Einschweißmuttern drauf. Das wird natürlich noch grundiert und lackiert. Dann wird das von hinten eingeklebt.

    Betanker.jpg

    Den Betanker muss man minimal aufbohren damit man dort M6 Edelstahlschrauben reinbekommt.

    Das hältt dann bombenfest und die Schrauben sehen auch viele Jahre später noch gut aus. Nicht wie die verzinkten die nach einem Jahr schon rosten

    In das Auto gehört aber so etwas rein:
    Füllventil HK Flach W21,8 Gerade für 8mm Kupferleitung - Autogasanlagen und Autogasteile Großhandel

    Dann das hier von hinten zum kontern, entsprechend mit Schweißmuttern dann mit Edelstahlschrauben verschraubt und dann wird da ein Schuh draus.

    Befestigungsplatte für Füllventil - Autogasanlagen und Autogasteile Großhandel
     
    3ismanN und CHGA gefällt das.
  16. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    19
    OEM = Ob's einer merkt? :D

    Dass auch studierte Prüfer nicht einsehen, dass es Quatsch ist, den Tankstutzen an einer Mulde aus Plastik zu befestigen, habe ich noch nie nachvollziehen können. Und auch der Versuch, einem Kunden diese Befestigungsart als stabil zu verkaufen, wäre mehr als nur dreist.
     
  17. #16 mazda626, 09.01.2019
    mazda626

    mazda626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Hab auch zwei der Dicken, beide mit Prins (VSi 1 u. 2). Da wird nirgendwo auf Benzin umgeschaltet, außer der Gastank ist leer:biggrin:.
     
  18. #17 3ismanN, 09.01.2019
    3ismanN

    3ismanN AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Danke Black_A4, wenn Armin nicht nachbessert werde ich es selber versuchen. Die Tank Mulde kostet ca. 50€, Da ist der Verlust bei Beschädigung überschaubar...

    Womit Klebst du Metall und Kunststoff zusammen?
     
  19. #18 Black_A4, 10.01.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    44
    Das muss der Armin nachbessern da gibt es nichts zu diskutieren. Eine Entschuldigung für den Murks wäre auch fällig.

    Ich klebe das immer mit Sikaflex ein.

    Hier noch zwei Bilder von meinem S4. Das innere Bild ist leider nicht so gut und man erkennt es fast nicht aber da ist die gezeigte Verstärkungspatte drauf.
     

    Anhänge:

    3ismanN gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #19 Autogas-Rankers, 12.01.2019
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    129
    Tja wenn man seit Ewigkeiten nichts mehr selber macht und oder kontrolliert kommt sowas dabei raus.
    Habe leider schon zu viel gesehen.

    Rückschaltung muss schon ewig nicht mehr sein, wenn:
    1. Map anschließen (Früher)
    2. Split Fuel (schon Lange)
    3. EVP Verdampfer (Neu)
    Verwendet anschließt.

    Ich bin begeistert von dem Neuen EVP Verdampfer.
    Bis jetzt habe ich den EVP Verdampfer 2,4 Bar, Violette Keihin KN09 an 344KW, 6,4L Hemi getestet.
    Ergebnis: der geht volle Pulle auf Gas und hat noch Platz.
    Da voll Elektronisch geregelt wird der Druck konstant gehalten oder nachgeregelt, so das die Einspritzzeiten relativ klein bleiben.

    @3ismanN
    ohne Auslesen wird das nichts.
    Ich denke Druckprobleme
     
  22. #20 V8gaser, 12.01.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    394
    Erinnert an die Diskussion mit dem MAP Sensor - immer schon so gemacht, warum (so wie vorgesehen) ändern....
     
Thema:

MB E500 S212 M273

Die Seite wird geladen...

MB E500 S212 M273 - Ähnliche Themen

  1. Suche Umrüster für E500 S212 5,5

    Suche Umrüster für E500 S212 5,5: Hallo! Ich suche einen Umrüster für meinen frisch erworbenen E500 Kombi Bj 2010. er hat aktuell 147tkm auf der Uhr. Bisher hatte ich einen Zafira...
  2. Mercedes S212 E500/5,5 L maximale Tankgröße bei einem Radmuldentank

    Mercedes S212 E500/5,5 L maximale Tankgröße bei einem Radmuldentank: Hallo an alle im Forum Trotz intensiver Suche im Netz und auch hier konnte ich leider noch keine Antwort auf meine Frage finden, nämlich:...
  3. W211 E500 Prins VSI 2 schaltet auf Benzin

    W211 E500 Prins VSI 2 schaltet auf Benzin: Moin Leute.... meine Prins VSI 2 schaltet mittlerweile täglich auf Benzin zurück und blinkt nur noch. (Keine rote led ) Es fing erst langsam an...
  4. W211 E500 Prins VSI 2 Umbau

    W211 E500 Prins VSI 2 Umbau: Moin Moin, diesmal ein Umbau mit einer Verdampferanlage am M113 Motor, nachdem die Vialle 5 Jahre fehlerfrei beim M112 lief. Die Gasrail wurde...
  5. W212 E500 m273 welche Zündkerzen? Empfehlung bei LPG

    W212 E500 m273 welche Zündkerzen? Empfehlung bei LPG: hallo Ich möchte bei meinem w212 Kombi. E500 mit dem m273 (388ps) Prins VSI 2. meine Zündkerzen wechseln. Welche Empfehlung habt ihr da? Es gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden