Mazda Xedos 6 LPG Verbrauch verringern

Diskutiere Mazda Xedos 6 LPG Verbrauch verringern im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, bin nun seit knapp drei Wochen stolzer Besitzer eines Xedos 6 2.0 V6 mit 140 PS und einer Prins Gasanlage, welche ich sehr günstig...

  1. #1 LPG_FAN, 18.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2015
    LPG_FAN

    LPG_FAN AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin nun seit knapp drei Wochen stolzer Besitzer eines Xedos 6 2.0 V6 mit 140 PS und einer Prins Gasanlage, welche ich sehr günstig bekommen habe.

    Das erste mal LPG Tanken war schon etwas besonders bei mir mit einem leichten Grinsen ;)
    Ich habe vollgetankt und es passten genau 54 L rein, nach 454 km Reichweite war der Tank dann komplett leer, Verbrauch war also um die 11,89 L / 100 km,
    allerdings sage ich mal 50% Autobahn und 50% Innerorts. Mein zweiter Volltank ging dann auch nach ca 454 km leer.
    Hat jemand mal Verbrauchsdaten nur auf Autobahn bzw 10% innerorts und rest Autobahn?

    Das Blöde ist ja, dass er so hoch dreht, sprich bei 140 ist er schon bei 4000 U mehr gehe ich nicht. Also hat jemand Tipps wie ich den Xedos fahren kann ? :)
    Außerdem sind die Reifen schon fast am Ende! Muss leider noch etwas warten bis ich neue Reifen finanzieren kann. Hat jemand Tipps wo ich günstige Allwetterreifen bekommen kann ? Im Moment sind Sommerreifen mit Alus drauf. Ich brauch eig nur einen guten Satz Ganzwetterreifen! Ich denke das würde den Verbrauch auch etwas runtersetzen.

    Vielen Dank schonmal !!
     
  2. Anzeige

  3. #2 horst017, 18.06.2015
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
    fahr langsamer!! (dass ein älterer sechszylinder 12 l gas verbraucht ist - denke - ich normal).
     
  4. Widdy

    Widdy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    6
    Was?
    Der dreht bei 140 km/h 4000 U/min....

    Fehlt da nen Gang?

    Wo beginnt denn bei dem Motor der rote Bereich und was dreht der bei Endgeschwindkeit?
     
  5. #4 LPG_FAN, 18.06.2015
    LPG_FAN

    LPG_FAN AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Heute bin ich 120 max gefahren, U war bei 3500.

    Also gang fehlt nicht, ganz normal 5 Gänge :D Der rote bereich beginnt wie bei fast allen autos ab 7000.
    Was meinst du mit Endgeschwindigkeit ? Ich bin noch nicht mehr als 140 gefahren..
     
  6. Widdy

    Widdy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    6
    Das mit dem fehlenden Gang war ja auch Spaß ;)
    Mit Endgeschwindigkeit meine ich Vmax also die Höchstgeschwindigkeit.

    120km/h = 3500rmp
    140km/h = 4000rpm

    macht 500rpm/20km/h bzw. 25rpm/1 km/h

    macht denn bei 214 km/h (Mit Schaltgetriebe angegebene Vmax) 5350 Umdrehungen/min.

    Max Drehmoment (170 Nm) liegt bei 5000rpm an.
    Max Leistung (103kW) bei 6000rpm an.

    Also alles im Rahmen :)
     
  7. #6 LPG_FAN, 18.06.2015
    LPG_FAN

    LPG_FAN AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Soll ich vllt den Gasfilter wechseln lassen ? Der Vorbesitzer hat die Gasanlage 2009 eingebaut und dann stand er 1 Monat abgemeldet rum bevor ich ihn gekauft habe vor 2 Wochen.
    Ich möchte gerne so wenig wie möglich verbrauchen. Wieviel schafft ihr mit einer 54 L Tankfüllung ? Vllt sind ja auch 454 km "normal" oder was meint ihr ?
     
  8. #7 Widdy, 18.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2015
    Widdy

    Widdy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    6
    Also hier mal ein Blick in Spritmonitor:

    Ãœbersicht: Mazda - Xedos - Spritmonitor.de

    26 Xedos fahren mit einem Durschnittsverbrauch von 9,6 Litern Benzin
    Dazu einen Mehrverbrauch von 15-20% auf Gas liegst Du bei 11,04 bis 11.52 LiterGas/100km.

    Somit liegst Du genau richtig.

    Ein neuer Gasfilter wird nicht den Verbrauch senken, sondern nur Deinen Kontostand.

    Es gibt nur folgende Dinge die Real Kraftstoff sparen:

    1. Vorsichtig oder besser vorrausschauend und vorallem langsam fahren.
    => Der individuelle Fahrstil beeinflusst den Verbrauch am meisten! Es lassen sich sogar die Herstellerangaben unterbieten.
    => Nur von Fahren kann man dann nicht mehr sprechen :)
    2. Keinen unnötigen Mist im Auto mit rumfahren.
    (Aber nicht den Benzintank bis auf Reserve leerfahren und so belassen => Killt Dir Deine Kraftstoffpumpe!!!)
    3. Gutes Öl (5W-xx oder 0W-xx) vor allem im Winter
    4. Ein sauberer Luftfilter
    5. Richtiger Reifendruck

    Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

    PS: Man(n) kauft sich keinen 6 Zylinder zum Spritssparen
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.158
    Zustimmungen:
    443
    Ich versteh das nicht. Da hat man schon ein LPG Auto und fährt im Gegensatz zu anderen schon billig und dann ists immer noch zu viel.
    Mein Tip: Mazda verkaufen und nen 58 PS Twingo mit LPG ....da fährst mit 5 Liter.
     
  10. #9 Gegenwind, 19.06.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    "....da fährst mit 5 Liter."

    aber net bei 120 ;-)

    Aber schon seltsam, dass der bei 120 so viel dreht...3500...so viel drehte mein 1.Auto, hatte aber nur 4 Gänge...
    Was bin ich foh, dass meiner bei 120 nur 1800 dreht...eine Wohltat :o
     
  11. #10 RAM_Andy, 19.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Oder hol Dir einen 8 Zylinder!
    Meiner dreht bei 120 mit 1800 U/min.
    Hat auch 35er Reifen drauf.
     
  12. #11 Gegenwind, 19.06.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Und selbst die 1800 sind unnötig bei Konstantfahrt...1300 würden da völlig reichen mitm weiteren Gang.:cool:
     
  13. Widdy

    Widdy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    6
    Ich weiß auch nicht was dieser Verbrauchsfetisch soll...

    Klar will man dem Staat und den Mineralölfirmen nicht das Geld in den Rachen werfen...

    Aber wir haben hier ja alle schon (mit dem Einbau einer Gasanlage) etwas getan was durch nichts im Bezug auf Betriebskostenreduzierung zu toppen ist.

    Ich fahre nen Auto mit 477 PS 8 Zylinder und 6.4 Liter Hubraum und hab geringere Spritkosten als Vaddi und Muddi in der biederen 140PS TDI Diesel Familienkutsche.

    Ich liege bei 10€/100km Spritkosten.
    Startbenzin ist da mit drin.

    Munter bleiben...
     
  14. #13 Gegenwind, 19.06.2015
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Das geile aber ist...man kann keinen zur Kostensenkung bringen (zumindest in meinem Umkreis nicht), auch nicht wenn ich denen sage dass ich mit 7€ mitm V8 fahre und die mit 13€ in ihren 4zylindern mit 125-170ps...Gas würde ja ihr geliebtes Motörchen beschädigen und die Rep.-Kosten übersteigen die Einsparung :rolleyes:
     
  15. #14 RAM_Andy, 19.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Ja, der hat leider nur 5 Gang +Overdrive.
    Neuere Baujahre haben schon 8-Gang + Overdrive.
     
  16. Widdy

    Widdy AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    6
    Jap der 2015 Charger SRT8 kommt auch mit 8 stufiger Automatik daher.

    Gab es bisweil im Charger nur bei den 3.6er 6 Zylindern.
     
  17. #16 Heinrich06, 20.06.2015
    Heinrich06

    Heinrich06 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.04.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Warum denn nicht? Ich finde sein Anliegen legitim. Nur weils Gas so billig ist, heißt ja nicht, dass man da nicht auch mit dem Verbrauch haushalten möchte. Und ob man 11L oder 12L verbraucht, sind fast 10% Unterschied.
    Widdy hat ja oben schon die allgemeinen Tipps zammgeschrieben, die gilt es erstmal zu berücksichtigen.

    Wenn ich den TE richtig verstehe, hat er auch ein sehr defensives und ohnehin schon sparsames Fahrverhalten - dann sollte er sich doch auch *unterhalb* des Durchschnitts bei Spritmonitor wiederfinden - dem ist aber nicht so. Da sollte also noch Sparpotenzial drin sein.

    /H
     
  18. #17 Hamsterbacke, 20.06.2015
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    ich glaube die Leute die bei Spritmonitor ihren Verbrauch dokumentieren sind schon die Sparsamen ergo eher unteres Ende. Dein Verbrauch ist völlig o.k. und kaum noch zu reduzieren.
     
  19. #18 horst017, 20.06.2015
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
    es ist zum größten teil eine sache des fahrstils. meine frau fährt einen volvo v70 I (1998) mit dem 2,5 l motor mit 144 ps (ohne gasanlage). sie tuckert gemütlich mit 110km/h und tempomat über die autobahn und schafft insgesamt einen verbrauch von 8 litern benzin. die meisten haben mit diesem wagen einen verbrauch von 9-10l benzin.
     
  20. Anzeige

  21. #19 LPG_FAN, 20.06.2015
    LPG_FAN

    LPG_FAN AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte ja nur wissen, wie ich den Verbrauch senken kann, wenn es nicht weitergeht ist es nicht so dramatisch :)
    Ein bisschen Sparen will ja jeder ;)
    Und widdy danke für die Tipps, aber die halte ich schon mehr oder weniger ein. Luftfilter hatte ich nach dem Kauf gecheckt, ist noch fast wie neu, kaum dreck.
    Öl habe ich vor einer Woche gewechselt, nämlich Mobil 1 Super 2000 10w40. Ich habe gelesen, das der Xedos am besten mit 10w40 klarkommt, im Winter kann man ruhig 5w40 kippen,
    aber das er auch 0w40 verträgt ist mir neu? Habe gelesen, dass es nicht so gut sei für ihn. Aber wenn er das verträgt würde ich das auch benutzen, ist ja eig. das beste Öl, was man ein Motor geben kann. Reifenluftdruck ist richtig, aber wie gesagt meine Reifen sind schon fast am Ende, sobald ich wieder bei Kasse bin kommen Ganzjahresreifen drauf :D Kennt jemand einen guten Shop für Reifen oder wo man evtl gebrauchte die aber noch nicht viel gelaufen sind kaufen kann ?
     
  22. #20 markus82, 20.06.2015
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Wenn du Kraftstoff sparen möchtest dann sind die meisten Allwetterreifen eher ungeeignet denn die haben einen schlechteren abrollwiederstand vileicht sind die von den Premium Hersteller etwas besser. Und dann noch bei vielfahrern verschleissen die auch noch schneller.
    Von gebrauchten würde ich abraten meine letzten hab ich z.b. Bei Amazon bestellt war billiger als Reifendirekt oder tierendo und die waren auch von der dot keine 3 Monate alt.
     
Thema: Mazda Xedos 6 LPG Verbrauch verringern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch xedos 9

    ,
  2. Mazda Xedos 6 2.0 bis wie viel drehen

    ,
  3. xedos 6 lpg

    ,
  4. mazda xedos 6 2.0 i v6 automatik verbrauch
Die Seite wird geladen...

Mazda Xedos 6 LPG Verbrauch verringern - Ähnliche Themen

  1. Suche guten Umrüster und Anlagentipp für meinen Mazda Xedos 6 V6!

    Suche guten Umrüster und Anlagentipp für meinen Mazda Xedos 6 V6!: Hallo! <br>Ich bin neu im Forum und bin mir nach einigem Rumstöbern sicher, dass ihr mir helfen könnt: <br>Ich suche einen erfahrenen guten...
  2. Suche guten Umrüster und Anlageentipp für meinen Mazda Xedos 6 V6!

    Suche guten Umrüster und Anlageentipp für meinen Mazda Xedos 6 V6!: Hallo! Ich bin neu im Forum und bin mir nach einigem Rumstöbern sicher, dass ihr mir helfen könnt: Ich suche einen erfahrenen guten Umrüster,...
  3. MAZDA Xedos 9 2,5-24V

    MAZDA Xedos 9 2,5-24V: Username : Merlin ------------------------------------------------------------------------- Hubraum: 2497 ccm...
  4. Mazda RX-8 mit Problemen in Ostfriesland

    Mazda RX-8 mit Problemen in Ostfriesland: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, fahre einen RX-8 (die geniale Diva mit dem etwas durstigen Wankelmotor) mit KME-Gasanlage. Er fuhr...
  5. Mazda 3, 2.0 - MZR Gasumrüstung möglich?

    Mazda 3, 2.0 - MZR Gasumrüstung möglich?: Hallo zusammen+ guten Abend, Ich interessiere mich für einen Mazda 3 2.0 MZR und würde diesen dann gerne auf Autogas umbauen lassen, nun liest man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden