Mal was anderes. Klimakompressor E39?

Diskutiere Mal was anderes. Klimakompressor E39? im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hi Jungs, ich meld mich einfach mal hier. Vielleicht habt Ihr ja eine Meinung dazu. Meine Klima ist alle paar Wochen leer. Letztens mit...

  1. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Hi Jungs,

    ich meld mich einfach mal hier. Vielleicht habt Ihr ja eine Meinung dazu.
    Meine Klima ist alle paar Wochen leer. Letztens mit Kontrastmittel befüllt.
    Jetzt war ich zum ableuchten. Der hintere Teil des Kompressors ist wohl eingesaut. Auch oben um diesen hinteren dicken Anschluß herum - aber eben nicht nur, da hinten ist wohl relativ viel davon. Man sagte das ich hier nen neuen Kompressor benötigen würde. Dies wäre ihre Erfahrung. Man riet mir zeitgleich zu einem neuen Kondensator mit der Erklärung das ein neuer Kompressor ordentlich Druck aufbaut und es dadurch sein könnte das der jetzige (12 Jahre) aufgibt. Was meint Ihr? Nur mal ne neue Dichtung versuchen? Wenn ja, woher bekommt man die? Von BMW? Baumarkt? :D

    Neuer Kompressor ist gerade nicht so ganz drin. Die haben mir nen Voranschlag inkl Kondensator für 1200€ geschickt. Aber da wir seit Jan. Eltern sind sitzt es nicht mehr so locker ;)

    MFG
     
  2. Anzeige

  3. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
  4. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Hmmm? Aber wenn es am Kompressor unterm UV Licht schimmert? Warum sollte ich dann den Kondensator (den meist Du sicher) anschauen?
     
  5. #4 Toddy, 04.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2012
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    upps hab ich überlesen.........wenn der so eingesaut ist....würde ich zu einen neuen raten:angst:dieses abdichten wird nix halbes und ganzes ...denke ich mal
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.999
    Zustimmungen:
    420
    Klinmakompressoren werden oft voreilig getauscht. Dabei hats oft nur die Überdrucksicherung rausgehauen, weil evtl. der Hochdruckschalter streikt. Ist die Überdruckplombe draußen, dann ist der Kompressor auch mit Kontrastmittel versaut (sofern vorhanden).
     
  7. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Nee, so meine ich das nicht. Irgendwie hab ich da das Wort "hinten" vergessen. Ich linke jetzt kein Bild vom E39 Kompressor, aber meiner schimmert im hinteren Bereich unterm UV Licht. Da dreht sich nix und so. Da sind nur die zwei dicken Anschlußrohre. Ich war gestern noch bei meinem kleinen Schrauber im Nachbarort und der bat mich am Freitag nochmal vorbei zu kommen um im dunkeln in der Werkstatt leuchten zu können. Aber der erste Tip war "Dichtung" da es nur hinten schimmert. Mir wäre das Recht, die Dichtung kostet 1,29/Stück. 2 dicke Imbusschrauben und neu befüllen. Kompressor wäre kacke - im Moment ists nicht so dicke durch die Kleine.
     
  8. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Die Suche hat ein Ende. Leider kein gutes. Der verdampfer ist hin. Also das Ding hinter dem Armaturenbrett
     
  9. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
  10. #9 V8gaser, 15.07.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.379
    Zustimmungen:
    544
    Das wäre ein Grund für mich auf die Klima zu verzichten - oder das Auto zu wechseln. Musste beim e38 mal den Gebläsemotor austauschen - beim nächsten mal tausche ich die Karre aus :-))
     
  11. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Solche Arbeiten gehören verboten:D Da hast Du recht....sowas kommt nicht mehr inne Tüte bei mir...dann hol ich mir auch n neues Auto wenns nochmal soweit sein sollte bei meinen.
     
  12. #11 Hexxer, 16.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
    Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    ...und den E39 verkaufe ich mit
    - viel List?
    - viel Verlust?

    Ich hab ne 6 Monate alte Tochter und mit offenem Fenster fahren ist da nicht. Der BMW ist, für Frischluft, ein Krüppel. Wie kann man denn auf die unschlagbare Idee kommen Frischluft oben auf beiden Motorseiten anzusaugen? Das schafft zumindest innen das schönste Klima. Zum Glück aktuell noch ein Sausommer.
    Zudem hat der Wagen gerade 126.000 auf der Uhr. Den will ich noch 3-5 Jahre fahren. OnTop bräuchte ich wieder nen Gaswagen und da geht der Spaß doch schon wieder los. Welchen nehmen (Muss kein E39 mehr sein), wieder neuen Gebrauchtwagen und zu guter letzt sind das wieder 10.000€ im Schnitt. Ob da die Gasanlage schon eingerechnet ist könnte ich nicht sagen.

    Ich weiß ja nichtmal was nun nun holen sollte/könnte. Kombi, klar....aber das würde auch wieder Wochen dauern. Wie verkauft man so nen Wagen? Hier sind doch alle auf Ehrlichkeit aus - so nen Wagen kann ich so kaum verkaufen, oder nur mit starken Abschlägen. Die Reparatur kostet mit 750€+Leihwagen (15€/Tag). BMW wollte es für 1250 machen, all inkl (ausgenommen Mietwagen). Ich rede es mir nicht schön weil ich Angst habe das es alles schief geht, aber ich sehe für mich keine passende Alternativen. Außerdem hab ich nach Geburt und Umzug sicherlich keine 10k€ mal eben für nen neuen Wagen übrig.

    MFG
     
  13. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Wo wir gerade dabei sind;) Das hat meiner heute eingefangen....Typ der das verursacht hat natürlich verschwunden....
     

    Anhänge:

  14. #13 V8gaser, 17.07.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.379
    Zustimmungen:
    544
    Mal angeschaut wo der genau die Luft für den Innenraum herzieht...??? Scheinbar nicht. Außerdem hat er wenigstens vernünftige Filter - leicht zu wechseln. Oder wäre dir ein Auto ohne Filter, dafür mit Luft vor der Scheibe angesaugt lieber? Evtl doch nen unzugänglichen Filter der schon schimmelt, da nie gewechselt.....
    Außerdem - die Luft für die Klima käme auch genau da her - oder wälzt du nur den Innenraummief um? Das die Luft schön trocken wird....sicher auch angenehm fürs Töchterlein :-)

    Man man, und wie konnten wir früher als Kinder ohne Klimanlage nur überleben-eigentlich ein Wunder. Mir tuen nach 5min Klima sofort die Ellenbogen weh...
    (Aber kann jeder machen wie er Geld ausgeben möchte:-) Wir wäre es schon die Kohle für den Mehrverbrauch nicht wert. Sehe ich bei meiner Leihgurke - immer wenn die zurückkommt ist die Klima an und der Verbrauch im BC nen Eck höher...)
     
  15. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Was soll der immer wiederkehrende Scheiß von wegen "damals"? Hast Du zu Hause auch nen schwarz weiß Fernseher von 1972? Ging damals doch auch. Dein Haus oder Wohnung? Letztes mal 1972 überholt? Ging doch damals auch. Auch die Klamotten von damals gingen damals. Diese dämlichen Sprüche was damals alles ging gehen mir gerade gehörig auf die Nüsse da jeder meint "Damals mit Baby gabs Kuh-Milch und Abends gabs Kekse mit 5 Monaten" oder "Airbag? Wir sind im Käfer nach Italien gefahren, da gabs sowas auch nicht"......jajaja, damals hattet Ihr 4 Kinder, wenn da eins gestorben ist waren immernoch 3 da. Mann, mann mann....sorry, aber da geht mir aktuell die Hutschnur hoch wenn irgendwelche noch älteren Säcke als ich meinen Wissen von damals auf heute umzulegen und den "Schlauen" raushängen zu lassen aber privat nicht auf Fortschritt und das heute verzichten können. Jaja, damals.....nimms nicht zu persönlich bitte. Sollte man sich doch mal treffen will ich keine auf die Fresse haben :D.

    Was hat denn bitte "ohne Filter" mit Frischluft zu tun? Kann man neuerdings keinen Filter einbauen wenn die Luft wirklich von außen kommt? Wenn der E39 die Luft woanders zieht dann sag es mir doch bitte. Ich nehme dann alles zurück. Aber welchen Sinn würden die Frischluft/Pollenfilter oben links und rechts machen wenn er auch noch woanders Frischluft zieht. Ja, mich nervt es wenn oben 75°C heiße Luft als Frischluft eingezogen wird. Ich definiere Frischluft leider und eben anders. Der Mondeo hatte die oben unter der Abdeckung der Scheibenwischer. War auch nicht besonders gut zugänglich, aber machbar (doof durch das einklipsen des Wasserschutzes in die Scheibe) und zudem einfach nur kühlere Luft. Dir tun die Ellenbogen weh und mir rinnt der Schweiß sofort runter wenn diese verdammte schwüle Luft da nach innen geblasen wird. Ich würde das "Patt" nennen - jeder hat so seine Wehwehchen und damals wie heute sollte man Individualität respektieren. Wenn Du Dir sofort ein anderen Auto kaufen kannst oder ohne Klima besser dran bist ist das doch ganz wunderbar, rede mir aber nicht rein wenn ich das für mich nicht umsetzen kann.
     
  16. #15 V8gaser, 18.07.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.379
    Zustimmungen:
    544
    Der e39 zieht die Luft fürs Gebläse wie (fast) jedes andere Auto auch, vor der Windschutzscheibe - NICHT aus dem Motorraum! Das ist baulich getrennt und gegeneinander abgedichtet. Wenn bei dir da 75° heiße Luft rauskommt - liegt es wohl am Hitzkopf.
    Ich würde mir nicht sofort ein anderes Auto kaufen - sondern einfach auf die Klima verzichten. ICH!! - was du machst.....ist deine Sache.
    Die ein/zwei Minuten bis die heiße Luft nach dem parken raus ist würden mich nicht stören (bzw tun sie nicht).
    Ich wehre mich ja nicht gegen den Fortschritt, nur wundert mich immer, das wir Kinder früher solch geradezu unmenschlichen Klimabedingungen überlebt haben. Heutzutage scheinen die Kleinen wegen sowas ja sofort einzugehen. OK, wir mussten damals auch 3-4km zur/von der Schule zu Fuß gehen, heutzutage werden sie ja sogar mit dem Auto von der Schulbusshaltestelle abgeholt....Benzin ist immer noch viel zu billig, Gas erst recht.
    Klar ist es angenehm wenn da kühle Luft rauskommt, keine Frage. Aber dann bitte nicht weinen wenn das kaputt geht und das richten Kohle kostet. Den Fortschritt genießen hat eben seinen Preis :-)
    Wenn alles Andere an dem Auto auch sofort repariert wird wie die Klima ists ja OK.

    Das Beispiel mit dem Fernseher verstehe ich nicht. Ich möchte ja nicht zurück ins Mittelalter - wie kommst du darauf? Mich wundert halt wie empfindlich die Kinder heut scheinbar sind - fast unglaublich das meine Zwei überlebt haben.....
    So, und nu ist Frieden ja?
     
  17. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Der Punkt ist doch der das ich es nicht möchte. Die Kleine ist ein Grund für den Punkt. Du kommst ja trotzdem immer mit Früher. Vor der Kinderlähmung haben auch Kinder überlebt, willst Du mir nun sagen das Deine nicht geimpft sind weil es ja auch ohne ging?

    Ich muss Dir übrigens zum Teil recht geben. Ich habe die Gummilippe vergessen die um den Lüfterkasten geht. Allerdings kommt, und das ist so, da übel warme Luft raus wenn die Kiste steht. Im 50'er Stadtverkehr geht das nicht weg, zu langsam. Übrigens geht 75°C heisse Luft rein - nicht raus, raus kommen ~33°C mit hoher Luftfeuchte- habs nachgemessen wiel es interessiert hat. Die Messgeräte fürs Rechenzentrum sind genau genug. Für mich ist dieses warme Klima nichts, scheinbar so wie Du mit Rheuima oder sonstigem zu kämpfen hast wenn eine Klimanlage läuft.

    Meine kann übrigens noch nicht laufen und am Wochenende steht der Wagen, da wird hier im Wald spaziert.
    Na Du musst es ja haben, sorry. Wer sich also nen 6 oder 8 Ender kauft sollte nicht heulen wenn der Austauschmotor tausende Euro kostet, 4 Zylinder oder 3 gehen ja auch? Entschuldige wenn ich es Scheiße finde das ausgerechnet das bescheidenste Teil der Klima kaputt geht wo die Repartur >1000€ kosten sollte. Dagegen ist jeder Kompressor Kinderkacke. Aber gut, Du hast scheinbar finanziell weder Sorgen noch Ängste und kannst sowas halt nicht nachvollziehen. Auch schön und sei Dir gegönnt.

    MFG
     
  18. #17 V8gaser, 18.07.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.379
    Zustimmungen:
    544
    Hab ich jemals irgendwo gejammert weil eine Reparatur was gekostet hat? Wirst du nirgens finden.....warum auch? Die Arbeit kostet mich halt nix - außer Zeit, und die Teile sind bei meinen Kisten meist gebraucht. (teilweise steht für jedes FZ ein Schlachter parat.... - nebenbei, einen V8 für nen alten 7er bekommst man für 7-800€...Meine Leihgurke hat schon einen "neuen" 6ender gebraucht - 450€ plus meine Zeit)
    Ja, es ist ärgerlich wenn bei ner Klima genau das Teil verreckt, welches am meisten Arbeit verursacht (jetzt stell dir noch vor das wäre nur ne Dichtung für einen € kaputt gegangen....) Was meinste wie ich beim Lüftermotor vom e38 geflucht hab.....drei Stunden, nur weil die Kohlen verschlissen waren.
    Aber man darf nicht vergessen - als Mechaniker hat man halt den Joker in der Hand. Das hat nix mit finanzieller Sorgenfreiheit zu tun. Nur wenn was in die Brüche geht, kann man sich selber helfen.
    Nach dem Fernseher die Kinderlähmung.....da wurde auch ich nach der Geburt automatisch geimpft, aber das ist wieder was wo der Vergleich hinkt. Mich kaast schlicht dieses neumoderne Gehampel an. Heutzutage wird immer so getan als ginge es nicht ohne - ich kenn kein Kind, das wegen nem spaltbreit geöffnetem Fenster gestorben wäre (aber leider welche, weil die Gluckenmammi es unbedingt auf dem Beifahrersitz - im Maxicosy - rumkutschierte und während der Fahrt daran rumfummeln musste. Sonst hätte sie evtl gesehen das der LKW vor ihr an ner roten Ampel stehen bleibt...Handys sind verboten, aber sowas darf wohl sein.....die Kiddies gehören nach hinten und aus. Wenn sie mal schreien - schreien sie halt. Der Fahrer ist fürs fahren zuständig - oder er hält an, tut nur keiner)
    Ich hab ne Bekannte, die hat einer anderen bekannten tatsächlich mal an den Kopf geworfen: "Euer Garten ist gar nicht Kindgerecht eingerichtet" Nur weil ihr Schratz zu bescheuert war das Gartentor ohne Finger einklemmen zu zu machen.....in dem Garten wurden aber schon zwei andere Kiddies groß - ohne Probleme. Verstehst was ich meine? Das hat nix mit "Früher alles besser" zu tun, sondern wenn es bei allen Anderen immer schon einfach so ging, nur man selber macht ein Drama draus - liegts wohl an einem selber, oder?
    Egal - du brauchst es kühl, sei dir gegönnt. Aber siehst ja, Luxus kostet.
     
  19. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    21
    Das klingt für mich sehr viel verständlicher. Das andere klang doch sehr hochnäsig, zumindest für mich :-) Mfg
     
  20. Anzeige

  21. #19 Gegenwind, 18.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Bei diesem Thema darf ich dich ausnahmsweise unterstützen.
    Das ganze "Gehampel" liegt auch daran, dass es sich in den überhand nehmenden "Servicesendungen" im TV um jedes zweite Wort "Gefahr hier und Gefahr da, Hilfe Gefaaaahr..." dreht...

    Wir waren seinerzeit (:D) froh, wenn die Fenster unten waren und wir die Sommerluft in natura mit allen Sinnen spüren konnten und nicht immer und überall von allem (Hitze...igitt) abgehalten wurden.

    Früher (:D) gab`s sogar Schulbusse ohne Klima...da hat man die Dachluke so gestellt, dass einen die Sommerluft genau angeblasen hat, welche Wohltat. Heute sind jedoch bestimmt ein paar gefääährliche Pollen in der Sommerluft...

    Wobei: Heutzutage habe ich sogar "belüftete Komfortsitze" mit 6Stk. Ventilatoren drin...:p
     
  22. #20 V8gaser, 18.07.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.379
    Zustimmungen:
    544
    Nee, sorry. Das hast falsch verstanden. Schätze jeder hier der mich kennt, wird die bestätigen das das nicht meine Art ist.
    Ich weiß wie ärgerlich es ist, wenn wegen einem pillepalle Teil (OK, der Klimaverdampfer kostet auch) ne riesen OP ansteht. Vor allem wenn man dafür löhnen muss.
    Nur sehe ich das so - braucht es die OP damit der Dampfer läuft..OK, hilft nix. Aber so Gimmiks die verzichtbar sind (jetzt für mich gesprochen) - wenn jemand das machen lässt, gut, sein Ding. aber dann bitte nicht jammern :-)
    Manchmal denk ich mir ehrlich: So ein armer Büromensch, muss alles machen lassen. Da geht für ein Auto ruckzuck ein Vermögen drauf. Klar das dann eher was neues kleineres gekauft wird. Brauch da nur meinen Schwager anzuschauen - Toyota Aygo.(oder so)..ich würd sterben, aber was anderes geht halt nicht. Sein 2er Golf ist auf der Fahrt nach Italien am Brenner verreckt - Getriebe gefressen. Normal wäre der Urlaub gelaufen gewesen, hätte er nicht seinen Schwager (mich). Der ist dann in der Nacht mit nem Anhänger los, hat den Corsa seiner Freundin hingebracht und den Golf geholt.
    Nu aber gut -freu dich wenn er wieder kühlt. Das amortisiert sich zwar nicht wie ne Gasanlage, aber stell dir vor du müsstest nun noch Benzin verfeuern....
     
Thema: Mal was anderes. Klimakompressor E39?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakompressor e39

    ,
  2. bmw e39 klima kühlt nicht

    ,
  3. klimaanlage bmw e39 defekt

    ,
  4. e39 klimakompressor,
  5. klimaanlage e39,
  6. e39 klimakompressor prüfen,
  7. bmw e39 klimakompressor abdichten,
  8. e39 klimakompressor undicht,
  9. e39 klimakompressor wechseln,
  10. bmw e39 klimakompressor wechseln,
  11. klimabedienteil e39 getauscht jetzt,
  12. bmw e 39 klimaautomatik sicherung,
  13. bmw e39 klima geht nicht,
  14. klimakompressor,
  15. bmw e39 klimakompressor ausbauen,
  16. e39 klimakompressor sicherung,
  17. wie mann klima e39,
  18. klimakompressor wechseln bmw e39,
  19. e39 klimakompressor preis ,
  20. klimaanlage e39 defekt,
  21. e39 klimakompressor anschlußplatte ändern,
  22. klimaanlage e39 kühlt nicht,
  23. klimakompressor e39 wechseln,
  24. e39 klimaanlage kühlt nicht,
  25. klimakompressor am anschluss undicht
Die Seite wird geladen...

Mal was anderes. Klimakompressor E39? - Ähnliche Themen

  1. Mapsensor oder etwas anderes defekt?

    Mapsensor oder etwas anderes defekt?: Hallo zusammen, bei meiner Frontgas Gasanlage springt der Gasdruck plötzlich auf 0 und wieder zurück auf den eingestellten Druck. Dies geschieht...
  2. VSI-2 DI umflashen auf anderes Fahrzeug?

    VSI-2 DI umflashen auf anderes Fahrzeug?: Hallo, ist es möglich, auf ein gebrauchtes Steuergerät einer VSI-2 DI (aus einem Unfallfahrzeug) die Firmware für einen anderen Motortyp zu...
  3. mal was anderes, aber iwie doch schon "auto" nur ohne LPG :)

    mal was anderes, aber iwie doch schon "auto" nur ohne LPG :): Dino Racer von 2002, das Fahrzeug ist mit verstellbarem Fahrersitz, einem 2. Sitz sowie einem Anhänger, 3 Gang Schaltung, Licht vorne, hinten und...
  4. mal was anderes...thema poolheizung und pflege :)

    mal was anderes...thema poolheizung und pflege :): ich habe mir gestern einen rundpool mit gut 5 m durchmesser aufgebaut. nun meine fragen: was für tabletten nutzt ihr zum chloren, algenvernichtung...
  5. Anderes Steuergerät mit S212t eingebaut und psys Druck zu hoch

    Anderes Steuergerät mit S212t eingebaut und psys Druck zu hoch: Hallo Zusammen, bin eigentlich kein Anfänger hinsichtlich Prins Anlagen aber heute war Ich schon etwas genervt von der Anlage. Ich habe mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden