Mal ne Frage zur VSI Prins

Diskutiere Mal ne Frage zur VSI Prins im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Ist das normal das bei meinem Fzg. weder das Drehzahl noch das Signal der Lambdasonde im Prins Steuergerät angezeigt wird? Wenn ja sollte ich das...

  1. #1 Alexander192, 10.11.2019
    Alexander192

    Alexander192 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ist das normal das bei meinem Fzg. weder das Drehzahl noch das Signal der Lambdasonde im Prins Steuergerät angezeigt wird?
    Wenn ja sollte ich das von einem Umrüster mal checken lassen?
    Fzg.: Dodge Ram 5.7 V8 Bj 2011 bereits ca. 200.000 tkm mit Autogas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mal ne Frage zur VSI Prins. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Autogas-Rankers, 11.11.2019
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Lambda Signal ist egal aber ohne Drehzahl Signal, kann die Prins nicht funktionieren.
    Steht die Drehzahl eventuell auf 1000 U/min ?
     
  4. #3 Alexander192, 11.11.2019
    Alexander192

    Alexander192 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jap genau in der Software steht 1000 U/mim.
    Ist das jetzt eig. normal das der Systemdruck so stark schwankt beim beschleunigen?
    Danke
     
  5. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Das ist bei Ram Umrüstungen scheinbar üblich - zumindest wenn die in einer bestimmten Ecke gemacht wurden....Da ist immer ein Drehzahlsimulator drin, der einfach nur 1000U/min simuliert. Hab gerad einen hier (weil ein Magnetventil kaputt ist), bei dem ist das genau so.
    Weil der beim ersten Kaltumschalten gerne ausgeht, hät der Besitzer gedacht, einfach die Umschaltdrehzahl anzuheben...geht so halt leider nicht.
    Der Systemdruck wird sicher etwas einknicken wenn du Gas gibst, aber das korrigiert die Software enstprechend durch längere Einspritzzeiten.
     
  6. Alexander192

    Alexander192 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Einknicken ja, aber früher konnt ich auch Vollgas fahren.
    Ersten Fehler habe ich gefunden, der originale Bosch Sensor ist undicht und das am Gehäuse also nicht an der Dichtfläche.
    Hat allerdings auch nicht viel gebracht, Druck fällt immer tiefer als 0,6 Bar.
    Wollte jetzt noch das Multiventil am Tank ansehen (Magnetventil) jedoch ist das Gehäuse fest und die Rendelmutter festgegammelt bzw. dreht durch und ich bekomms ned ab ergo Tank muss runter *kotz*
     
  7. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Was hast da jetzt für einen Filter drin?
     
  8. Alexander192

    Alexander192 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es ist der Keihin Filter drinn mit 2 Ausgängen und Sensor, war auch schon immer so.
     
  9. Anzeige

  10. V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Würd auf den kleinen runden wechseln. Der Keihin war bei großen Klötzen immer schon die Engstelle und man meint das ist in letzter Zeit noch schlechter geworden.
     
  11. Alexander192

    Alexander192 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok werde ich mal versuchen. Danke
     
Thema:

Mal ne Frage zur VSI Prins

Die Seite wird geladen...

Mal ne Frage zur VSI Prins - Ähnliche Themen

  1. Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe

    Prins VSI Gasanlage Frage zu Emulator wegen Motorkontrolllampe: Hallo Leute, Ich bin neu hier und mittlerweile etwas verzweifelt und benötige euer wissen. Normalerweise kenne ich mich sehr gut mit KME...
  2. Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins

    Frage bezgl. tausch von Frontgas auf Prins: Hallo in die Runde! Bin neu hier und wie es halt so ist, über Google wegen eines Problems auf dieses Forum gestoßen. Wir haben uns einen Peugot...
  3. Dringende Frage zu Problem mit Prins Anlage

    Dringende Frage zu Problem mit Prins Anlage: Hallo zusammen, zuerst die kurze Vorstellung: Ich komme aus dem Ruhrgebiet und fahre seit Januar einen Mercedes E200Kompressor (Bj.2004) mit...
  4. Anfänger Fragen zur PrinsVSI

    Anfänger Fragen zur PrinsVSI: Hallo, ich habe meine Frage mal hier zu den ersten Erfahrungen gepostet, weil es mein erstes eigenes LPG Gasfahrzeug ist, dieses habe ich von...
  5. BMW N52 Motor mit Prins VSI 2 - Frage zu Zündkerzen und andere

    BMW N52 Motor mit Prins VSI 2 - Frage zu Zündkerzen und andere: Hallo, mein 5er mit dem N52B30 Motor hat eine Prins VSI II drin. Hätte da mal ein paar Fragen: a) Zündkerzen: Habe mal in einem anderen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden