Magnetventil Austauschen

Diskutiere Magnetventil Austauschen im Stargas Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, habe schon mal in anderen Treads mein Problem mit der Gasalage beschrieben und wollte jetzt von jemandem erfahren wie man einen...

  1. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe schon mal in anderen Treads mein Problem mit der Gasalage beschrieben und wollte jetzt von jemandem erfahren wie man einen Magnetventil austauschen oder reinigen kann.
    Denn meine springt nicht mehr in die gewünschte position und lässt gas nicht durch.
    Es handelt sich um den Ventil vor dem Verdampfer.

    Gruß
    Konstantin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Magnetventil Austauschen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AutogasOberberg, 23.07.2010
    AutogasOberberg

    AutogasOberberg AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    ist das magnetventil defekt oder der kern? das magnetventil geht meistens kaputt, dann einfach die mutter lösen, ventil abziehn, neues drauf und fertig. oder der kern ist angerostet, dann anschleifen, neues drauf. das das ventil selbst defekt geht, habe ich sehr selten bisher gehabt.
     
  4. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vieleicht eine Explosionszeichnung? Und wie soll es aussehen wenn der Magnetventil kaputt ist? wie kann ich das erkennen oder das komplette teil auseinander zu nehmen.
    Gruß
     
  5. w202

    w202 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Klackt es beim Umschalten?
     
  6. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ih habe versucht etwas zu erhören, aber es klackt nichts, auch wenn die anlage schaltet. :-/
     
  7. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Leute wie kann ich den Ventil überholen?
    Habe jetzt den Filter mit den Dichtungen für den Ventil bestellt und erhalten.
    Was muss ich denn alles tun, um nicht falsch zu machen.
    Aber bitte nicht mit einem Werkstattbesuch antworten, Danke

    Gruß
    Konstantin
     
  8. #7 mdattel, 18.08.2010
    mdattel

    mdattel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Weshalb bestellst du das Filter und die Dichtungen für das Ventil, wenn du das komplette Ventil austauschen willst? Und was machst du mit dem flüssigen LPG beim Abschrauben? Auffangen ist ja klar, aber später wohin damit?
     
  9. #8 Autogarage-B8, 18.08.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Konstantin.

    Bei dem Magnetventil(=Freigabeventil) an sich handelt es sich nur um eine Elektro-Spule. Oder ist es ganz hinüber? Dann gibt es keinen Repsatz sondern nur neu.
     
  10. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also der Filter muss ja eher alle 20.000 km gewechselt werden, und dass habe ich erstmal vor.
    Wie ich es weiß besteht der Ventil blos aus Gehäuse, filter und Magnetspule, also tasche ich den Filter mit den Dichtungen und werde die Magnetspule ersetzen (wenn ich die finde).
    Flüssigen Gas auffangen?????es kommt nur das Gas raus, das in der leitung war, dafür sorgt der zweiter Ventil im Tank. ;-)

    Gruß
    Konstantin

    P.S. kann mir jemand ein Tip geben, wo ich den richtigen Magnet Teil her bekommm
     
  11. #10 mdattel, 18.08.2010
    mdattel

    mdattel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    O.k. hast recht. Habe vorhin das Filter für den gasförmigen Agregatzustand und das Filter für den flüssigen Agregatzustand getauscht. Beim Aufschrauben des Gehäuses für das Filter des flüssigen Agregatzustandes hat es nur gezischt und das wars. Kein flüssiges LPG war vorhanden.
    Ich habe ein "Repair Kit for LPG valve 2 Typ S310" gekauft. Da waren noch zwei kleine Dichtungen und ein kleiner runde Magnetscheibe dabei. Ich denke das die zum Überholen der Magnetspule dienen. Aber ob das so ist weiss ich auch nicht mit Sicherheit.
     
  12. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Leute was für eine Spule soll ich mir bestellen ? Habe anscheinend einen Valten Magnetventil.
    Es gibt 2 Varianten: 1 Ohm und 3 Ohm welcher ist der richtiger?

    Habe übrigens heute versucht den Filter zu wechseln..........:-O das war vieleicht ein Abanteuer!!! Der zugeschickter Filter könnte man einfach ins Müll schmeissen. Habe den angesetzt und ausprobiert. das Teil hat so der Massen zusammengestaucht, dass es aus 20mm höche nur noch 10 da waren :-D Schicke das Teil sofort zurück und verlange natürlich auch mein Geld zurück.

    Gruß
     
  13. #12 IBIZA 6L, 19.08.2010
    IBIZA 6L

    IBIZA 6L AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    :)Hallo.
    Filterwechseln sollte man dem Fachmann überlassen!
    Gasanlagen sind kein spielzeug.Ein funke reicht - und wenn du pech hast
    war es dann dein letztes Posting!Der wechsel des kleinen filters
    kostet bei einem guten ümrüster nicht die Welt.
    Ausserdem wird auch das Steuergerät ausgelesen und wenn nötig,korrigiert.:rolleyes:



    cu Ibiza 6L
     
  14. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0

    Ok hier schreibt der Geist vom V666.....................:-D
    Habe gestern ja schon gewechselt, leider ohne erfolg, da der Filter schrott war. Warte jetzt auf den neuen (original Valtek), bis dahin fahre ich noch mit dem alten.

    Habe vor morgen den Verdampfer zu überholen, mit dem Repair Kit vom Stargas.

    Das ist ja auch keine schlechte Idee zu dem Umrüster zu fahren. Mein Problem ist aber, dass der nächster um 100km entfernt ist.
     
  15. #14 mdattel, 21.08.2010
    mdattel

    mdattel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    @IBIZA 6L
    Du hast schon recht. Gasanlagen sind kein Spielzeug. Mann sollte natürlich die allgemeinen Sicherheitsregeln für den Umgang mit Gasanlagen kennen, beachten und anwenden. Was das Auslesen des Steuergerätes angeht kann ich nur zustimmen. Ein Abgleich der Stargasanlage ist nach einem Filtertausch unabdingbar und sollte selbstverständlich sein. Was das Auslesen des Steuergerätes angeht muss ich sagen: Was willst du denn da auslesen???? Wenn ein Fehler während der Gasfahrt auftritt der zur Umweltbelastung führt schaltet die Gasanlage automatisch auf Benzin um und lässt sich auch nicht mehr umschalten. Dann kann man diesen Fehler auch auslesen. Aber sonnst lässt sich da nicht wirklich was auslesen. Oder irre ich mich da??

    @V666
    Wenn ein Filtertausch schon so ein Problem darstellt, würde ich den Verdampfer lieber nicht überholen, oder überholen lassen.
     
  16. #15 V666, 22.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2010
    V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0

    das habe ich jetzt nicht verstanden. Wieso soll ein filterwechsel ein Problem darstellen? Ich habe doch schon beide gewechselt. Aber das problem liegt nicht am Filtern sondern am Magnet und Verdampfermembran.
    Uch ich hoffe ich habe genug kompetenz um das zu wechseln, denn vor 2 Jahren habe ich einen kompletten Motor selbst aufgebaut und überholt.

    Ich habe auch schon gehört dass die Anlage an sich ziemlich schei...... sein soll, und arbeitet immer noch mit alten Verdampfer einzugsystem. Wobei die neuen Anlagen schon längst mit direkteinspritzung arbeiten. Naja da muss ich wohl durch [​IMG]

    Danke für eure erfahrungen.
     
  17. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt suche ich die Antwort auf die frage welchen Magnet ich mir holen soll? Es gibt 3 verschiedene:
    Gelben (1 Ohm), Roten (3 Ohm), Und den ich bis jetzt gehabt habe Blau (kp wieviel Ohm)

    Wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen kann.

    Gruß
     
  18. #17 IBIZA 6L, 22.08.2010
    IBIZA 6L

    IBIZA 6L AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0

    Hi.
    Ich lese da garnichts aus sondern der umrüster!
    Schon mal was vom kennfeld gehört?Man kann schon rückschlüsse
    ziehen z.b. die abweichung der einstellung der Gasanlage.


    cu Ibiza 6L
     
  19. #18 AutogasOberberg, 22.08.2010
    AutogasOberberg

    AutogasOberberg AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    sorry leute, ich hatte vor nix mehr groß zu schreiben, aber erklärt mir bitte wieso sich das kennfeld durch das wechseln der filter verändern soll? ich behaupte das ich bei der anlage mehr filter als ihr zusammen gewechselt habe. aber es ist sonntag und ich rege mich nicht auf............
     
  20. Anzeige

  21. V666

    V666 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Jungs Papalapap..............Was soll ich mit euren Streitigkeiten jetzt anfangen? Ich habe zwar keinen Auslesegerät, und den brauche ich auch nicht sonderlich, denn das Problem ist mir ja bekannt.
    Sagt mir doch mal bitte welchen Magnet ich mir holen soll, bzw. welchen überholungs set für den Magnetventil?

    Gruß
    V666
     
  22. #20 mdattel, 23.08.2010
    mdattel

    mdattel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    @IBIZA 6L
    Ja, von einem Kennlinienfeld habe ich schon einmal gehört. Ob ich jedoch das Kennlinienfeld bei Stargas (nicht die OBD Version) tatsächlich auslese wage ich zu bezweifeln. Jedoch könnte man natürlich die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Belastungsstufen zu den Einspritzzeiten natürlich auch als Kennlinienfeld bezeichnen, das gebe ich zu. Rückschlüsse auf die Einstellung der Gasanlage ist jedoch hierbei meiner Meinung nach nicht möglich (Alterung von Bauteilen, Veränderung der Einstellungen gegenüber früheren Einstellungen etc.), da kein digitaler Wert angegeben/ausgegeben wird (Siehe Kennlinienfeld problematik).
     
Thema: Magnetventil Austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. magnetventil wechseln

    ,
  2. stargas magnetventil

    ,
  3. lpg magnetventil defekt

    ,
  4. magnetventil lpg,
  5. magnetventil kaputt,
  6. magnetventil defekt,
  7. prins magnetventil tauschen,
  8. magnetventil austauschen,
  9. stargas magnetspule,
  10. magnetventil tauschen,
  11. prins Magnetventil,
  12. magnetventil reinigen,
  13. lpg magnetventil,
  14. prins gasanlage magnetventil,
  15. magnetventil stargas,
  16. magnetventil klemmt,
  17. Magnetventil auswechseln,
  18. prins vsi magnetventil defekt,
  19. stargas polaris magnetventil,
  20. autogas magnetventil defekt,
  21. brc magnetventil,
  22. magnetventil wechseln mus ich,
  23. stargas lpg magnetventil,
  24. Magnetventile austauschen,
  25. stargasventilspule
Die Seite wird geladen...

Magnetventil Austauschen - Ähnliche Themen

  1. Magnetventile schalten ständig um

    Magnetventile schalten ständig um: Moin liebe Gemeinde! Mein Name ist Andreas ich fahre einen VW-Bus T4 mit einer KME Diego G3. Der Bus fährt "normalerweise" super mit der Anlage....
  2. Magnetventil defekt?

    Magnetventil defekt?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich deshalb erst kurz vorstellen. Ich bin Stefan, komme aus der Ecke Nürnberg und chauffiere einen...
  3. Magnetventile ohne Strom

    Magnetventile ohne Strom: Hallo, ich habe folgendes Problem: Meine Tankleitung war defekt, weswegen ich nicht tanken konnte und ein halbes Jahr ohne Gas gefahren bin. Jetzt...
  4. Prins VSI Anlage, Motor stirbt ab, Magnetventil - welches Plus/Masse?

    Prins VSI Anlage, Motor stirbt ab, Magnetventil - welches Plus/Masse?: Hallo, mein Fahrzeug stirbt nach LPG Umschaltung einfach ab, ohne sofort wieder zurück auf Benzin zu gehen. Der Wagen bekam ein neues...
  5. KME NEVO: Motor abgewürgt, Magnetventil(e) schließt nicht, LPG strömt in Ansaugtrakt

    KME NEVO: Motor abgewürgt, Magnetventil(e) schließt nicht, LPG strömt in Ansaugtrakt: Hallo zusammen, schongut-schongut, man MUSS den Motor nicht abwürgen... Auf'm Hof rangiert wird aber nunmal (fast) mit Standgas, dann passiert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden