M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel

Diskutiere M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel im Prins Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute, Ich habe mein 330Ci Cabrio zwar jetzt fast schon 2 Jahre, bin aber nie dazugekommen mal die Höchstgeschwindigkeit auszutesten....

  1. #1 Philipp330ci, 13.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2015
    Philipp330ci

    Philipp330ci AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe mein 330Ci Cabrio zwar jetzt fast schon 2 Jahre, bin aber nie dazugekommen mal die Höchstgeschwindigkeit auszutesten. Gestern Abend war ich etwas in Eile und dachte, jetzt gib ihm mal richtig!

    Pustekuchen!! Bei 210 Km/h war Schluss! Da läuft mein 320d ja schneller!!
    Habe leider nicht mehr die Möglichkeit gehabt den Wagen auf Benzin mal auf Vmax zu jagen, sonst wüsste ich eindeutig ob es die Gasanlage ist oder ob der Motor Falschluft zieht.

    Ich habe den Wagen Im Herbst 2013 gekauft mit 150tkm, als der Wagen einen komplett neuen Motor bekommen hat. Laut Vorbesitzer ist Kühlwaser auf der Autobahn ausgetreten und der Motor war hin. (auch auf LPG)

    Ich habe den Wagen dann zu meinem Umrüster vor Ort durchchecken lassen und es wurde Erkannt, dass dien Injektoren im falschen Winkel stehen. Dies wurde dann korrigiert vor ca. 12tkm.

    Ich habe dann gestern mal meinen Ölstand gecheckt, und da kam dann der Schock:

    Im Öldeckel ist roter Schlamm! Jetzt hab ich natürlich die totale Panik, dass wieder was mit der Gasanlage nicht stimmt... :(

    Ich muss dazu sagen, dass der Wagen nur mit Saisonkennzeichen bewegt wirde und ich das Öl im April nicht gewechselt habe. (anbei 2 Bilder). (Laut Rechnung des Motorenwechsels 5W40).


    Wisst ihr mehr zu meinen 2 Problemen?


    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Grüße
    Philipp

    IMG_1289.JPG IMG_1291.JPG
     
  2. Anzeige

  3. CHGA

    CHGA AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    35
    Schlamm? Das sind normale Motorölablagerungen, wie sie bei vielen Motoren zu finden sind.
     
  4. #3 V8gaser, 14.06.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Das bisserl braunes Zeug ist normal.
    Test doch erst mal auf Benzin und schau wie schnell er da wird.
    Würd er Falschluft ziehen, wäre schon lange die Motorlampe gekommen.
     
  5. #4 VIPP-GASer, 15.06.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    Falschluft macht sich bei Volllast praktisch nicht bemerktbar.
    Wenn es auf Benzin unwesentlich anders ist, würde ich mal den Luftmassenmesser kontrollieren: wieviel bringt er maximal und wie schnell reagiert er auf Lastwechsel.
    Das macht man mit einem OBD-Gerät.

    Gruß
    Georg
     
  6. #5 RAM_Andy, 15.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
    So wie ich das von einem 325 Ci kenne, müßte der 250 km/h Spitze machen.
     
  7. #6 Philipp330ci, 17.06.2015
    Philipp330ci

    Philipp330ci AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke schonmal für die zahlreichen Antworten!

    Gestern hatte ich die Gelegenheit ihn nochmal auf Benzin fast auszufahren. Im 5. Gang ging der bis knapp 240 und hätte dann noch in den 6. schalten können, müsste dann aber wieder abbremsen. Also gehe ich mal davon aus, dass am Motor nichts ist. (Hat auch gerade mal 25tkm jetzt runter seit dem Wechsel).

    Der Durchzug ist auf Benzin im oberen Drehzahlbereich schon ein Tick besser. Vor allem hab ich das im 4. Gang bemerkt, da hat der richtig nochmal angezogen ab 5.000rpm.

    Aber auf LPG ist das Fast auch noch akzeptabel wie er auf die 210 kommt, doch bei den 210 ist schlagartig Schluss. Dass irgendwie auf LPG ein Begrenzer eingebaut ist, der das dauerhafte Fahren auf hohen Drehzahlen vermeiden soll ist unwahrscheinlich oder?
     
  8. #7 VIPP-GASer, 17.06.2015
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    37
    Nein, so einen Begrenzer gibt es nicht.

    Entweder ist Dein Gasgemisch deutlich zu mager oder deutlich zu Fett.

    Das herauszufinden muss man mit einem OBD-Gerät fahren und die Lambdasondenspannung beobachten.


    Gruß
    Georg
     
  9. #8 RAM_Andy, 17.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
    Was für LPG Komponenten sind denn im BMW eigentlich verbaut?
    Hersteller, Injektoren usw.?
    Gasfilter schon erneuert?
     
  10. #9 Philipp330ci, 20.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2015
    Philipp330ci

    Philipp330ci AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Letzter LPG Service war vor ca. 10tkm. Da wurde auch die Einstellung überprüft.
    Meine LPG Werkstatt ist jetzt leider in die Schweiz umgezogen, bin mir dort eigentlich gut betreut vorgekommen.

    Eingebaut müsste die Prins VSI 1 sein, zusammen mit den Keihin Injektoren. Ich hab mal ein Bild angehängt.

    Welcher Verdampfer eingebaut ist weiß ich nicht genau, dazu müsste ich mal unter den Wagen schauen und die Unterbodenverkleidung abschrauben.
    Laut Eintragung:
    Verdampfer Typ VSI (E4-67R 01 0054)
    Steuergerät Typ VSI (E4-67R 01 0098)
    Einspritzsystem: Typ Keihin LPG Injector (E4-67R 010092)

    IMG_1406.JPG IMG_1402.JPG

    Ich müsste jetzt mal nach einem Umrüster in meiner Gegend schauen. Meine PLZ ist 73642, dort gibt es einen unfähigen, zu dem ich nicht will.

    Außerdem arbeite ich ab und zu in München, vielleicht hat ja hier jemand mal einen heißen Kontakt für mich, zu dem ich mal samstags fahren kann, der sich auch mit dem M54 auskennt.

    PS: Natürlich hätte ich Lust selber einen besseren Einblick in meine LPG-Anlage zu bekommen. Mit OBDII mache ich über INPA und NCS Expert schon einiges am Fahrzeug. Würdet ihr mir den GasWarrior empfehlen? Funktioniert der in Kombination mit meinem OBDII-Interface, welches ich bereits für INPA etc verwende?
     

    Anhänge:

  11. #10 RAM_Andy, 21.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
    Melde Dich mal bei Klaus Dollas (540V8 hier im Forum) www.autogas-profi-albstadt.de
    Telefon: 07432 - 5989
    Der ist ca. 125km von Dir entfernt
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.739
    Zustimmungen:
    1.261
    Kann sich gern melden. Aber ans Festnetz geh ich kaum ran.
     
  13. #12 RAM_Andy, 22.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
  14. Anzeige

  15. #13 Rabemitgas, 22.06.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    131
    Ich denke auch, das es ganz sicher nur die Einstellung der Gasanlage ist. ..., gerade im Bezug auf den Systemdruck.

    Gruß Armin P.s. Klaus sollte sich das mal anschauen.

    Gruß Armin
     
  16. #14 RAM_Andy, 22.06.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
Thema: M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m54 motor falschluft

    ,
  2. mit obd2 bmw 330ci drehzahl verändern

    ,
  3. m54 falschluft

    ,
  4. m54 zieht falschluft
Die Seite wird geladen...

M54 330Ci Vmax nur 210 KM/h und roter Ölschlamm im Deckel - Ähnliche Themen

  1. Stag 300-6 in 330ci mit M54 läuft zu mager

    Stag 300-6 in 330ci mit M54 läuft zu mager: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich ein Anliegen - ich habe die beiden Rails meiner LPG-Anlage getauscht da ein Injektor den Geist...
  2. Bmw E46 330ci - Wo sitzen die Filter? Prins VSI II Anlage

    Bmw E46 330ci - Wo sitzen die Filter? Prins VSI II Anlage: Hallo, ich besitze einen Bmw E46 330ci aus 2003. Jetzt nach einem Motorschaden wollte ich mal die Filter wechseln, nur welche sind es, wo beziehe...
  3. BMW E46 330CI Selbstumrüstung mit KME Nevo

    BMW E46 330CI Selbstumrüstung mit KME Nevo: Guten Tag liebe Gasfahrer, ich fahre momentan einen Opel Vectra B auf Gas und bin super Zufrieden. Das selbe Gefühl möchte ich nun bei meinem...
  4. Stag 300- 6 Premium Problem E46 330CI

    Stag 300- 6 Premium Problem E46 330CI: Hallo Liebe Forum Benutzer, Ich besitze seit März 2015 ein Bmw E46 330CI mit eine Stag 300 Premium Femitec Gasanlage,Fahrzeug wurde im Jahre 2011...
  5. 330ci e46

    330ci e46: I woaß scho - langweilig... Aber ausser der VSI 2 ist da noch was drin:-) Wer findet es zuerst ?