M 626 auf Gas

Dieses Thema im Forum "Neuerscheinungen" wurde erstellt von M 626, 24.02.2006.

  1. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    :1115: Habe meinen 626 Heute umschreiben lassen.Ging ganz fix,kennt man sonst gar nicht,die Ausnahme best?tigt die Regel.Habe vom Umr?ster nur die T?V-Bescheinigung bekommen,reichte aber aus.Den alten Brief habe ich entwertet mitbekommen,die anderen Reifengr??en stehen ja nicht mehr im Schein,andere haben eventuell viel mehr Klimmbimm den man bei einer Kontrolle den Gr?nen erkl?ren mu? :P Und nun zum beliebten :P Abgasgutachten.Wagen abgegeben am 17.1.06.Da noch anderes f?llig war wurde der 626 am 23.1 abgeholt.Die Papiere w?rden mir zugeschickt,Gas getankt und runter vom Hof.6.2 angerufen,Gutachten eingetroffen,auf meinen Enwand,doch ohne ABE zu fahren,kam die Antwort:Wir k?nnen Ihnen die Anlage Abklemmen bis die Papiere da sind.Na gut 8o Hab erstmal nicht wieder angerufen X( Bin dann am 20.2 bei Ihm vorbei gefahren,was die Papiere machen?Die waren seid einer Woche da,hat mich angerufen und auf den Blechfred gesprochen,wu?te garnicht das ich son Kameraden habe.Wird wohl die T-NET box sein,hab ich noch nie abgeh?rt oder ;) eingerichtet!!!! So, bei ihm wird das Abgasgutachten bestellt,wenn der T?VLER die Anlage abgenommen hat und normalerweise wird die Anlage nach der ganzen Einstellerei abgeklemmt und wenn dann die Papiere da sind gehts GASEN Richtig los mit angekemmten 12 V!!!!Mein auf Gas fahren,sah er als Gef?lligkeit.Ist die ABE mit einer abgeklemmten Anlage erstmal wieder OK?????????Was meint Ihr Spezies??? :wife: Hatte meine EURONEN-St?cker 2400 Komplett mit erster F?llung,kurz nach dem Abholen abgedr?ckt. Mazda 626 1,8L 90 PS Bauj.1999 173200 KM COMBI.Eingebaut wurde eine PRINS VSI mit 51 L Stako-Radmuldentank.Ist ein paar mm h?her,mu?te die Orginalabdeckung mit etwas :rolleyes:Druck festschrauben,wie gesagt minimal.der Tankanschlu? sitzt neben der Tankklappe (ACME) f?llt etwas auf schwarz bei wei?er Lackierung.Die Anlage wurde sauber eingebaut,bis auf 2 K?belchen,Strapse drum und gut is. =).Mache bei Gelegenheit mal einige Bilder.Der Wagen l?uft sauber,umschalten merkst du nicht,nur im Stadtverkehr bei den 1ten km muckert er ein wenig beim Anfahren.Umschalten auf Gas je nach Au?entemperatur zur Zeit so nach 800M-1500M.Bin erst 200 KM gefahren ;),Geh?re zu den Vorruhest?ndlern,fr?her auf Montage warens die am Tag oder auch das doppelte.Werde Anfang M?rz Nach Seelow fahren.mal sehen wies sich dann mit Gas f?hrt? :D.Bis jetzt OK-wenn ich so lese was manche f?r Huddeleien mit Ihren Gasern haben 8o,na ja noch ist aller Tage Abend.Hab garnicht drauf geachtet wieviel Gas ich drin hab,das Prinssch?tzeisen zeigt jetzt schon rot an,heut Morgen auf dem Weg zum Umschreiben kam mal wieder 1 g?ne.und die 4 gr?ne ging schon nach 38 km weg!!!!!!!!.Aber anscheinend dauert es einige Tankvorg?nge,bis ordentlich GAS reingeht. und noch zum lieben Geld :1100:Ob es sich lohnt?Mein Hoppel hat nicht mal das doppelte der Anlage gekostet!!!!wie schon im Forum gepostet,beim richtigen geilen Aufmotzen mancher Schlitten,oder die KW starke Gettoblasteranlage,oder der dicke Fernseher bzw HIFI-Anlage-------Kommen da die EURONEN wieder rein???????Das juckt aber keinen,Nur bei unserem GAS wird manchmal :1142: gejammert.So Leute das wars mal f?rs erste,bis die Tage :1130: Geisterstunde MFG OPA Helmut :1132:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo A3 Lief deine Anlage von Anfang an ohne murren? :wife: Bis jetzt kennt meiner ja nur kalte Temperaturen,mal schaun wenns dann w?rmer wird. Mein Umr?ster meint:Wenn die Anlage l?uft brauchste erst zum 25000 Filterwechsel was machen.Ist das bei Prins so ?blich? Bis die Tage
     
  4. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also bei A3 war es doch etwas schwieriger. Aber das wird er dir schon erz?hlen. Ich habe ?brigens auch eine Prins VSI mit 95l Stako. Bei mir lief alles einwandfrei allerdings hat mich mein Umr?ster nach 1000 Km eine Kostenlose Neueinstellung der Gasanlage gebeten. War auch n?tig, denn esfing langsam an zu rucken beim umschalten. Im ?brigen, ich bin einen Monat ohne T?V und mit Gasanlage gefahren. Mein Umr?ster hat mir einen Zettel unterschrieben wo mir best?tigt hat, dass das Abgasgutachten noch nicht da ist und sobald es da ist auch eingetragen wird. Bin ich da etwa ohne ABE gefahren??

    Fuddie
     
  5. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hey Fuddy! Laut "Yellow Bomer"(4you),hat sich die neuesten Vorschriften gesaugt. ?13 Abs.1 FZV Beschlu? des Bundesrates vom 10.2.2006 Nummer 3:?nderung von Hubraum,Nennleistung Kraftstoffart oder Energiequelle Begr?ndung:Aus Gr?nden der Verkehrssicherheit sollen auch ?nderungen der Kraftstoffart,wie sie beispielsweise bei der Umr?stung auf Fl?ssiggas erfolgt oder der Energiequelle unverz?glichg gemeldet und damit auch in den Fahrzeugregistern und den Zulassungsdokumenten vermerkt werden. Das hei?t:Die ?nderungen bed?rfen einer sofortigen ?nderung der Zulassungspapiere,sonst erlischt die Betriebserlaubnis! Die Ziffer 3 wurde abge?ndert Beschlu? v.10.02.2006 3:?nderung von Hubraum oder Nennleistung in 3:?nderung von Hubraum,Nennleistung,Kraftstoffart oder Energiequelle Damit d?rfte der ewige Streitpunkt "Fahren ohne Betriebserlaubnis"---nach Gasumr?stung---endg?ltig f?r jeden schwarz auf wei? zu lesen sein. So gesehen bist Du einer unter vielen(ich auch :wife: )die ohne g?ltige Betriebserlaubnis gefahren sind. :1150: :1119:
     
  6. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M626,

    fragt sich nur was die davon haben wenn sie uns nach dem umbau die Betriebserlaubnis l?schen. Was haben wir denn so schwerwiegendes getan, dass gleich die Betriebserlaubnis erlischt. Gerade mal einen Tank eingebaut und ein paar Leitungen und Kabel verlegt. Wenn die nichts zu tun haben, dann entscheiden sie solch einen Bl?dsinn....

    Das beste ist aber....wenn ich nicht rumposaune das ich mit Autogas rumfahre wei? niemand, dass ich das habe und schon gar nicht die blau-wei?-gr?nen M?nnchen. So'n Dumpfsinn.... ?(

    Fuddie
     
  7. M 626

    M 626 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fuddie!

    Aber mit diesem und anderen :rolleyes: Dumpfsinn :rolleyes: der von den B?rokraten verzapft wird m?ssen wir halt leben,wir k?nnens nicht ?ndern.

    :1165:

    Leider :O Was solls!!

    Gru? :1119:
     
  8. AdMan

Thema:

M 626 auf Gas

Die Seite wird geladen...

M 626 auf Gas - Ähnliche Themen

  1. BRC Sequent 24 ruckelt und nimmt kein Gas an

    BRC Sequent 24 ruckelt und nimmt kein Gas an: Hallo liebe Gasfreunde, leider muss ich mich auch mal an Euch wenden. Seit August fahre ich einen Skoda Octavia (MJ:2000) 2.0l (MK:AQY) mit einer...
  2. Brauche mehr GAS!

    Brauche mehr GAS!: Hallo:) Heute habe ich an meiner Icom JTG Anlage eine neue Pumpe und Filter eingebaut, aber HALT STOPP! Ich habe es noch nicht zu gemacht...Ich...
  3. Gas Filter Frage

    Gas Filter Frage: Hallo Erst mal möchte ich mich hier als neues Mitglied vorstellen.... Nach 4 Jahren Problemlosem LPG fahren auf einem W204 c350 mit Prins VSI2...
  4. Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht

    Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht: Kann mir jemand helfen da mein auto wenn ich von bezin auf gas umschalte geht der aus
  5. OMVL; Gemisch zu mager Bank 1; ruckelt auf Gas

    OMVL; Gemisch zu mager Bank 1; ruckelt auf Gas: Hallo, ich fahre einen Hyundai Santa Fe 2,4l mit einer OMVL Dream XXI N Anlage; Anlage läuft seit 250000 km, ich hatte immer wieder mal die OBD...