LPI oder Vollsequenziell - Umrüstung in Polen

Diskutiere LPI oder Vollsequenziell - Umrüstung in Polen im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich möchte gerne einen Mercedes E-Klasse Kombi W210 MOPF mit dem 240er Motor und 192tkm auf Gas umbauen lassen. Es handelt sich um das...

  1. MarcS

    MarcS AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne einen Mercedes E-Klasse Kombi W210 MOPF mit dem 240er Motor und 192tkm auf Gas umbauen lassen. Es handelt sich um das ehemalige Auto meiner Eltern, immer bei Mercedes gewartet und vor allem einer der wenigen BR210 die tatsächlich gar nicht rosten. Einzig der Innenraum CAN hat wohl irgendwo manchmal einen Kurzschluss wodurch die Zentralverriegelung auf/zugeht oder die Lüftung auf voll schaltet. Den Fehler werde ich auch noch versuchen zu finden/beseitigen.

    Ich fahre derzeit das gleiche Auto mit gleicher Laufleistung jedoch Vor-MOPF mit einer BRC Anlage. Meiner ist einer mit mittelmäßigem Rostbefall und Zustand und deutlich schlechterer Ausstattung, daher möchte ich umsteigen. Den Wagen hatte ich mit 153tkm gekauft, er war bereits länger umgebaut und läuft sauber.

    Grundsätzlich muss ein stehender Radmuldentank verbaut werden welcher meist wohl 100€ mehr kostet. Zumindest der 240er VorMOPF hatte eine Doppelzündung (2 Zündkerzen je Zylinder) und verbrennt dadurch wohl heißer.

    Ich hatte schonmal ca 2004 einen Opel Astra Kombi auf eine Landirenzo Omegas in Stettin (SZCZECIN), Polen (glaube bei einem Herr Wilczewski) umbauen lassen. Er sprach etwas Deutsch. Meine Erfahrungen waren sehr gut und es war sehr günstig (1050€ zzgl glaube 200€ für TÜV und Abgasgutachten in Berlin bei der Partnerwerkstatt). Für mich steht auf Grund des Preis-/Leistungsverhältnisses und der Erfahrung polnischer Umrüster fest, dass ich den Wagen in Polen umbauen lassen möchte. Also bitte keine Grundsatzdiskussion über polnische Umrüster.

    Jetzt meine Frage: Kennt jemand diesen Umrüster in Stettin und hat evtl. seine Telefonnummer oder Email? War jemand in den letzten 1-2 Jahren dort und weiß, ob dieser mittlerweile auch LPI einbaut? Zuletzt hatte ich Anfang 2012 mal mit ihm gesprochen, damals hatte er nach wie vor nur die Omegaz angeboten.

    Hat einer von Euch in den letzten 1-2 Jahren in Polen auf LPI umrüsten lassen und kann mir jemanden empfehlen?

    Ist LPI mittlerweile so ausgereift, dass diese Anlagen langfristig problemlos funktionieren? Ich frage vor allem wegen der Pumpenausfälle die es am Anfang wohl gab. Wird in Polen eher auf LPI oder Vollsequenziell gesetzt? LPI ist ja wohl nur die Vialle oder gibts noch andere gute LPI Anlagen?
     
  2. Anzeige

  3. Ergo

    Ergo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Haha. ...im Forum für deutsche Umrüster so eine Frage zu platzieren....nicht schlecht. ...hat was :-)
     
  4. MarcS

    MarcS AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    War mir nicht klar, dass dies ein Forum deutscher Umrüster ist. Für mich war es ein deutsches Forum zum Thema Autogas.
    Dafür spricht auch die Vorstellung des Forums: "Bevor ihr evtl. fragt:
    Wir sind bisher nicht in der LPG „Szene“ aktiv gewesen und haben auch keine praktische Erfahrungen zu dem Thema. Wir haben lediglich grundlegende theoretische Kenntnisse über LPG. Die Hauptaufgabe unsererseits wird sein, das Forum zu leiten und nach vorne zu bringen und den Mitgliedern stets alles Nötige zur Verfügung zu stellen. Wir werden daher im Sinne von Beiträgen auf LPG-Fragen nicht aktiv sein. "

    Warum handelt es sich Deiner Meinung nach um ein Forum deutscher Umrüster? Dass diese auch im Forum aktiv sind ist schon klar.
     
  5. Ergo

    Ergo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Lies dir einfach mal ein paar Beiträge durch.
    Hier gibt der eine oder andere Umrüster wertvolle Tipps.
    Auch "normale" User sind hier hilfsbereit.
    Aber die Hauptlast,wenn ich das so sagen darf,tragen die Umrüster.
    Es gibt sicher andere Foren, in denen deine spezielle Anfrage zu Polenumrüstungen beantwortet werden.
    Welches Feedback hast du denn bisher erhalten? ....
    ;-)
    LG
    Elmar
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.837
    Zustimmungen:
    513
    LPI und Vollsequentiell.....wo liegt da der Unterschied?...eine LPI ist doch auch vollsequentiell.
    Wo ist hier ein Forum für deutsche Umrüster?....hier kann jeder teilnehmen....
    Und wer in Polen umrüsten will soll das tun.
    Am Murks von dort verdienen wir ja auch nicht schlecht....fährt ja nachher keiner mehr rüber zum reklamieren.
     
  7. Anzeige

  8. Ergo

    Ergo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    :-). ....oder so :-)
     
  9. #7 StefanKMR, 30.05.2015
    StefanKMR

    StefanKMR AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor guten zwei Jahren in Holland auf Vialle LPI umrüsten lassen und bisher null Probleme.
    Polen wäre mir deutlich zu weit auch wenn der Preis lockt!

    Gruß
    Stefan
     
Thema: LPI oder Vollsequenziell - Umrüstung in Polen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas umbau polen

    ,
  2. vialle polen

    ,
  3. autogas umrüstung polen

    ,
  4. gas einbauen in polen s500 w221,
  5. autogas umrüstung in polen,
  6. vialle in Polen ,
  7. autogas umbau in stettin,
  8. gasumbau polen erfahrungen,
  9. Erfahrungen mit Autogasumrüstung in Polen,
  10. autogaseinbau in polen ,
  11. autogasanlage in polen einbauen lassen,
  12. gasumbau in polen preise,
  13. umbau auf autogas stettin,
  14. lpg umbau in polen,
  15. vialle gasanlage kosten,
  16. autogas stettin goiza 12e,
  17. autogas vialle umrüstung kosten,
  18. von lpg auf lpi umrüsten,
  19. vialle lpi preis,
  20. lpg polen preis,
  21. unterschied Autogas lpi vollsequentiell,
  22. lpg umrüstung in polen 2016,
  23. autogas umrüstung ahlen,
  24. polen lpg umbauen,
  25. lpg umrüstung in polen preise
Die Seite wird geladen...

LPI oder Vollsequenziell - Umrüstung in Polen - Ähnliche Themen

  1. Wer oder was beendet den Tankvorgang?

    Wer oder was beendet den Tankvorgang?: Hallo zusammen, ich fahre einen BMW E39 Touring 525i mit einer Vialle, glaub eine LP.. 7. Bin jetzt bei 500tkm, etwa 350tkm davon auf Autogas....
  2. Müssen defekte Injektoren auf einmal getauscht worden oder geht auch einer?

    Müssen defekte Injektoren auf einmal getauscht worden oder geht auch einer?: Hallo liebe Leute, habe mal eine allgemeine Frage: Muss man die Gasinjektoren alle auf einmal tauschen lassen oder geht das auch einzeln? Grund...
  3. Flüssiggasdruck ermitteln oder die Suche nach dem Engpass

    Flüssiggasdruck ermitteln oder die Suche nach dem Engpass: Hallo Gasfreunde, ich habe bei meinem sebst umgerüsteten Mustang (Beitrag mit Fotos im Showroom) mit BRC Gasanlage das Problem, dass bei Vollgas...
  4. e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen

    e46 320Ci: E-Gas Anlage reparieren oder tauschen/ausbauen: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach sachkundiger Erfahrung und Ratschlägen. Vor 3 Jahre habe ich gebraucht preisgünstig einen BMW e46...
  5. Inspektionsintervall Prins VSI nach Kilometerstand oder Betriebstunden

    Inspektionsintervall Prins VSI nach Kilometerstand oder Betriebstunden: Hallo, ich habe mal eine bescheidene Frage. Woher weiß die Gasanlage wann es Zeit für die Inspektion ist? Wird der Kilometerstand des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden