LPG unter 15.000 €

Diskutiere LPG unter 15.000 € im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich habe mich im Info-Dschungel verlaufen :-) Ich suche einen Neuwagen unter 15.000 € mit werksmässiger LPG-Anlage für Landstraße und...

  1. kusco

    kusco AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mich im Info-Dschungel verlaufen :-)
    Ich suche einen Neuwagen unter 15.000 € mit werksmässiger LPG-Anlage für Landstraße und Autobahn.
    Vielen Dank für Eure Ratschläge.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ketwiesel, 17.04.2011
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Chevrolet Cruze
     
  4. #3 Baerchen, 17.04.2011
    Baerchen

    Baerchen AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Gibt`s nicht werksmäßig mit Gas. Außerdem sollen die Cruzes nicht gasfest sein. Lieber einen (jungen) Epica, die sollen wohl besser für den Gasbetrieb geeignet sein.
     
  5. #4 ketwiesel, 18.04.2011
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Laut meines Chevis Händler gibs den auch ab werk , mitte des jahres
     
  6. #5 Astra2000, 19.04.2011
    Astra2000

    Astra2000 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Den Opel Corsa gibt es noch mit LPG ab Werk. Der dürfte ja auch nicht so teuer sein.

    Gruß Astra
     
  7. #6 framager, 20.04.2011
    framager

    framager AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 ichgebgas, 21.04.2011
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Auch nicht schlecht: Lada
    Mit kompletter Garantie.
     
  9. #8 WAS2171, 25.06.2011
    WAS2171

    WAS2171 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Lada Kalina und Lada Priora gibt es als Neuwagen mit 3jähriger Werksgarantie (beide auch als Kombi) schon für rund 12.000,-- incl. Prins LPG-Anlage. Mein Priora Kombi läuft seit 15.000 km einwandfrei, den würde ich jederzeit wieder kaufen!
     
  10. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    6
    Dacia logan gibts auch
     
  11. #10 framager, 25.06.2011
    framager

    framager AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
  12. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    6
    Sry, bin am handy und hab nicht geklickt
     
  13. #12 vonderAlb, 25.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    24
  14. #13 Martin230TE beim frickeln, 25.06.2011
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem für 14999€ rüste ich dir jedes Fahrzeug um, das du mir auf den Hof stellst. Incl. Abgasgutachten, Tüv, Eintragung in die Fahrzeugpapiere, erster Tankfüllung und rotem Teppich zum Büro. Sektempfang incl. :D
     
  15. #14 ichgebgas, 26.06.2011
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Na, das habe ich doch einen Beitrag vor dir geschrieben :)
    Hier würde mich mal die Langzeiterfahrung interessieren. Vielleicht kannst du dich ja nochmal bei 150.000km melden... Danke.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    137
    Also meine Meinung dazu:

    Neuwagen sind alle irgendwo richtige Geldverbrennungsmaschinen. Aber kaufen muss sie ja wer, sonst gäbs keine Gebrauchten:D.

    Dann würde mich mal interessieren, was man für nen Lada oder Dacia etc. nach 5 Jahren noch bekommt, das treibt einem bestimmt Tränen in die Augen.
    Hatte ja auch schon welche zum umrüsten da. Was die Verarbeitung und Rostschutz anbelangt, das ist oft jenseits von Gut und böse. Dafür kosten die ja auch nicht die Welt. Mal schauen wie die Autos nach 5-8 Jahren aussehen und nach höherer Laufleistung.

    Da würd ich doch lieber zu nem schönen Gebrauchten tendieren, am besten noch ne Nummer größer, die sind ja auch meißt bezahlbar und den gescheit umrüsten lassen. Am besten nen Benz oder BMW mit nicht so übertrieben großen Motor. Die fressen vom Unterhalt und Verbrauch keinem die Haare vom Kopf und man hat dafür ein "richtiges Auto".
     
  17. #16 WAS2171, 26.06.2011
    WAS2171

    WAS2171 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Ich wollt es nur nochmal konkret bestätigen ;-). Gerne gebe ich meine Erfahrungen nach größerer Laufleistung weiter. Ist übrigens bereits mein dritter Lada (nach 2107 und 2112), aber zum ersten Mal mit Gasanlage.

    @540V8: Grundsätzlich gebe ich Dir völlig recht, dass Neuwagen für Privatkäufer Geldvernichtung bedeuten. Aber wieviel kann ich denn verlieren, wenn der Neue gerade mal 12000,-- gekostet hat? Angenommen, ich krieg für den nach 5 Jahren und 100.000 km noch 3.000,--, dann beläuft sich der Wertverlust auf 9.000,-- Euronen (macht gerade mal 1.800,-- pro Jahr, und in den ersten drei Jahren habe ich noch die Garantie gehabt).

    Steuer zahl ich 100,-- EUR jährlich, Versicherung ca. 350,-- incl. Vollkasko. Was kostet hier ein BMW o.ä. (weiß ich wirklich nicht genau, aber doch bestimmt etwas mehr, oder?). Außerdem weiß ich bei einem Gebrauchten fast nie, was der vorher schon alles so erlebt hat.

    Sowieso ist neben dem günstigen Anschaffungspreis mein größtes Argument für die Marke Lada, dass diese Autos nicht so viel überflüssiges Schnickschnack an Bord haben, was ich normalerweise nie brauche, das Fahrzeug aber unnötig kompliziert, schwer und anfällig macht, den Nutzwert aber nicht wirklich erhöht. Daher ist für mich eben der Lada 'ein richtiges Auto' und kein weichgespültes Modell mit elektronischen Gehhilfen.

    Letztendlich eben mal wieder alles Geschmacksache, wie so vieles im Leben.

    Gute Fahrt wünscht

    Reinhard
     
  18. #17 WAS2171, 12.03.2012
    WAS2171

    WAS2171 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    heute möchte ich mein Versprechen vom 25.06.11 einlösen und einen kurzen Zwischenbericht einstellen. Unser Priora hat jetzt knap 40.000 km auf der Uhr und ist bisher ohne Zwischenfälle unterwegs. Der LPG-Verbrauch hat sich bei rund 8,5 l auf 100 km eingependelt. Das Fahrzeug läuft im Gasbetrieb auch bei niedrigen Temperaturen einwandfrei (wir hatten hier im Februar wochenlang zwischen -5 und -20 Grad C.

    Mein aktuelles Fazit ist, dass ich eine gute Kaufentscheidung getroffen habe. Mal schauen, ob es so bleibt.

    Viele Grüße

    Reinhard
     
  19. #18 Rabemitgas, 12.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.857
    Zustimmungen:
    61
    Danke für das feedback Reinhard

    Ich wünsch dir noch viele problemlose Kilometer.

    Gruß Armin
     
  20. Anzeige

  21. #19 ichgebgas, 12.03.2012
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Und sonstige Reparaturen am Lada? Irgendwas vorgefallen?
     
  22. Sanug

    Sanug AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich ja echt spannend, dass hier Erfahrungswerte mit Lada vorliegen. Von der Idee her - Beschränkung auf das Nötigste, bewährte und durchschaubare Technik - finde ich die Marke ja richtig sexy. Aber man sieht so gut wie keine Fahrzeuge mehr von Lada auf unseren Straßen, nur seltenst mal einen Niva. Und ich frage mich, wie es wirklich um die Zuverlässigkeit und die Werkstattqualität bestellt ist. In Koeln gibt es übrigens keinen einzigen Lada-Händler mehr!
     
Thema: LPG unter 15.000 €
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chevrolet cruze lpg ab werk

    ,
  2. lpg ab werk 2011

    ,
  3. lpg autos ab werk 2011

    ,
  4. epica Vibrationen,
  5. lada lpg ab werk,
  6. neuwagen unter 15000 euro,
  7. lpg neuwagen unter 15.000,
  8. neuwagen mit lpg,
  9. welches sind die günstigsten lpg autos 2011,
  10. gasanlage lada priora,
  11. wieviel verbraucht lada priora lpg für 100 km,
  12. autogas reimport,
  13. chevrolet lpg ab werk,
  14. cruze schnickschnack,
  15. reimport lpg,
  16. reimport chevrolet lpg,
  17. neuwagen bis 12000 euro,
  18. chevrolet neuwagen mit lpg suchen,
  19. chevrolet cruze reimport,
  20. lpg reimport,
  21. neuwagen mit lpg ab werk,
  22. abgasgutachten lada 2171,
  23. bmw ruckelt emi e39,
  24. neuwagen unter 12000,
  25. gibt es ein lada niva modell als reines autogasauto
Die Seite wird geladen...

LPG unter 15.000 € - Ähnliche Themen

  1. Kennwerte LPG und Benzin total unterschiedlich, warum ?

    Kennwerte LPG und Benzin total unterschiedlich, warum ?: Hallo, bei meinem Audi S8 4,2 L sind die Kennfelder Gasbetrieb und Benzinbetrieb sehr unterschiedlich. Wenn ich auf Gas fahre und morgens den...
  2. Wagen ruckelt auf einmal beim runterschalten

    Wagen ruckelt auf einmal beim runterschalten: Habe meinen Ford Galaxy 2,3 Liter 2008 umrüsten lassen auf BRC Sequent 24. Läuft einwandfrei bisher. Letzte Woche fing der Wagen an zu ruckeln....
  3. Unterschied Bigas SGIS / SGIS N

    Unterschied Bigas SGIS / SGIS N: Hallo, ich habe einen VW T4 mit Autogasanlage von Bigas (Rail mit blauen Spulen). Die Anlage läuft leider nicht mehr so gut. Deswegen möchte ich...
  4. Unterschied Zavoli Alisei direkt - Bora Direkt

    Unterschied Zavoli Alisei direkt - Bora Direkt: Frage an unsere Spezialisten, Zavoli Hat ja für DI's 2 Gasanlagen im Angebot. die Alisei direct und die Bora direct. Kann mir jemand sagen wo die...
  5. Unterflurtank

    Unterflurtank: Hallo, komme ich jetzt nicht mehr durch den TÜV, ? weil mein Etikett am Tank nicht mehr lesbar ist ?? Oder was kann ich alternativ tun? Die Daten...