LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar?

Diskutiere LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich fahre schon seit ein paar Jahren eine "kleinen" V8 auf LPG und habe nur die besten Erfahrungen gemacht. Nun wird es Zeit für mehr...

  1. gump

    gump AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre schon seit ein paar Jahren eine "kleinen" V8 auf LPG und habe nur die besten Erfahrungen gemacht.

    Nun wird es Zeit für mehr Leistung und ich würde gerne einen großen V8 mit ca. 500 PS (ohne Kompressor, ohne Turbo) auf LPG umbauen.

    Die LPG Anlage sollte am besten bei 500 PS nicht am Limit laufen sondern noch etwas Luft nach oben hin haben.

    Grund hierfür ist das zukünftig evtl. noch eine Leistungssteigerung geplant ist.

    Wie muss das LPG System aufgebaut sein um solch einen Motor zu versorgen?

    Das ich bei der Leistung zwei Verdampfer benötige ist mir schon klar.

    Dann müssen vom Tank am besten auch gleich zwei Zufuhrleitungen nach vorne verlegt werden, oder?

    Benötige ich auch zwingend ein Vierlochtank oder langt auch ein Innenlochtank mit passendem Multiventil?

    Welche Typen Multiventile hätten dann genug Durchsatz?

    Kann ein Vierlochtank eigentlich auch als Unterflurtank verbaut werden?

    Welche Verdampfer und Injektoren könntet Ihr empfehlen?

    Der Genius Max von BRC schafft 230kw/310PS das wären dann bei zwei Verdampfern max. 620 PS.

    Jedoch schaffen die größten BRC Injektoren leider nur 35-40kw/48-55 PS je Zylinder also nur max. 440PS bei acht Zylindern.

    Im BRC Katalog sind auch noch Keihin Injektoren gelistet in drei Leistungsstufen, die scheinen aber den gleichen Durchsatz zu haben wie die BRC Injektoren.

    Prins verwendet ja ebenfalls Keihin Injektoren und die braunen sollen max 45kw/61PS je Zylinder versorgen können, also insgesamt 488PS.

    Könnte ich diese braunen Prins Keihin Injektoren auch mit einem BRC System verwenden?

    Welche Möglichkeiten gibt es mehr als 488 PS zu versorgen?

    Wäre es möglich evtl. 16 orangene BRC Injektoren (max. 30kw/zyl je Injektor) zu verbauen?

    Diese würden dann für 650PS reichen.

    Jedoch müssten diese denke ich von zwei Steuergeräten angesteuert werden und jedes Steuergerät müsste genau die Hälfte der benötigen Menge einspritzen lassen.

    Wäre dies realisierbar? Kann im Prins oder BRC LPG Steuergerät eingestellt werden das nur die Hälfte der benötigten Menge eingespritzt wird?

    Oder muss man hier das Signal, das vom original Motorsteuergerät kommt halbieren bevor es im LPG Steuergerät eintrifft?

    Entweder mit Hilfe von Widerständen oder einer anderen selbst angefertigten elektrischen Schaltung?

    Das originale Motorsteuergerät würde ich dann auf E85 abstimmen lassen.

    Die 104 Oktan vom E85 werden von jedem LPG Gemisch (Sommer, Winter etc.) ja auf jeden Fall erreicht.

    Für den Startvorgang würde ich dann auch E85 Tanken

    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 RAM_Andy, 27.09.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Sollte der V8 Schadstoffklasse 6 haben kann das nur Prins. Wg. dem Abgasgutachten.
    Bis Euro 5 wäre es auch mit einer KME Nevo realisierbar.
    Es wir immer auf eine 2 Verdampferlösung hinauslaufen.
    Habe ich in meinem RAM auch!
     
  4. gump

    gump AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die erfüllung einer Abgasnorm spielt nur eine untergeordnete Rolle. Es muss aber nur Euro 2 erfüllt werden.

    Das Problem sehe ich nach wie vor aber eher bei den Injektoren und hierzu bräuchte ich auch mehr Infos!
     
  5. #4 RAM_Andy, 27.09.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Für KME bietet HANA A++ Injektoren an, die schaffen das schon!
    Außerden nehme ich Dir auch nicht ab, dass Dein Gaspedal nur binär arbeitet.
    Sprich entweder Stellung 0 oder 1 kennt.
     
  6. gump

    gump AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    A++ Injektoren gibt es von HANA nicht, wenn dann AA und die sind auch nur bis 60PS/Zylinder ausgelegt und sind eigentlich Keihin Injektoren.

    Siehe hier: Injector H2000 Series, View Injector, lpg from Hana Engineering Co., Ltd. on EC21.com

    HANA hat aber noch die H2100 im Programm, die 12V Variante schafft ca. 103 PS je Zylinder (224l/min), das ist fast schon zu viel.

    Mit welchem System würden die H2100 laufen?

    Hat sonst noch jemand Empfehlungen für Systeme anderer Marken?
     
  7. #6 RAM_Andy, 27.09.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    HANA*s werden bei KME eingesetzt.
    Wie ist denn die Spanne von den H2100.
    Die sind ja nicht nur auf einen Wert festgesetzt!
     
  8. gump

    gump AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die H2100 von Hana schaffen folgende Werte:

    grüne Version
    bei 1.5 Bar - 80PS/Zyl.
    bei 1.2 Bar - 72PS/Zyl.

    rote Version
    bei 1.5 Bar - 70PS/Zyl.
    bei 1.2 Bar - 62PS/Zyl.

    Also sollten die Injektoren eigentlich für 500+ PS und Reserve reichen.

    Werden von KME nur die 2000 oder auch die 2100 Injektoren von Hana unterstüzt?

    MEGAPOL - samochodowe instalacje gazowe - LPG - auto gaz - autogaz
     
  9. #8 RAM_Andy, 27.09.2015
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Die HANA's werden alle von KME unterstützt.
    Ich denke mit der roten Version wärst Du gut bedient.
     
  10. Propan

    Propan AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    7
    Hallo gump,

    das E85 wahrscheinlich ein Auslaufmodell ist ist dir bekannt? Steuerbefreiung geht nur bis Ende des Jahres und da die Regieriegen momentan mit Asylschwemme und bald wieder Griechenland vollbeschäftigt sind wird das wohl mit einer Fortschreibung der Befreiung auch nix mehr werden. Erste Tankstellen machen schon "Abverkauf" sprich was im Tank ist geht raus, neu wird nix mehr bestellt. Nur zur Info dass du da nicht was einstellst was gleich wieder geändert werden muss.
    Für alle: Uns betrifft das auch in soweit, dass damit schonmal vorexzerzeirt wird wie es wohl beim LPG 2019 dann lauffen wird(könnte. Es lohnt sich also auch mal über den Tellerrand zu sehen.
     
  11. #10 Rabemitgas, 28.09.2015
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Beim LPG mache ich mir keine Sorgen... alle Weichen sind bis 2025 gestellt. Tankstellen wachsen auch noch. LPG ist und bleibt die Zukunft! Anders bekommt man ja auch die Rußproblematik kaum in den Griff:p
     
  12. joker

    joker AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für OT, aber weisst du mehr über die Fortschreibung der Begünstigung für LPG? Ich google regelmäßig, finde aber nicht mehr als die Absicht im Koalitionsvertrag. Würde auch gerne über 2018 hinaus billig gasen (mit welchem Auto dann auch immer...) ;)
     
  13. #12 Jve.dragon, 28.09.2015
    Jve.dragon

    Jve.dragon FragenBeantworter

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    29
    Stimmt mich würde auch dieses Ergebnis interessieren. KlimaKreis Köln - ISI GmbH
     
  14. Anzeige

  15. #13 V8gaser, 28.09.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.456
    Zustimmungen:
    572
    Auch wenns hier schon mehrfache geschrieben wurde - der steuerliche Vorteil vom LPG beträgt nur knappe 12ct/l
    Würde der also wegfallen, würde das Zeugs nur um eben diese 12ct teurer - statt zZ 56ct halt 68ct/l
    Da wäre mir das sch....ön egal ob nun oder nicht.
    Aber wer dann lieber 1,3€ fürn l Benzin bezahlt, statt 70ct fürn Liter LPG - OK, soll er.
     
  16. joker

    joker AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Jo, der Steuersatz bzw. die Vergünstigung dessen ist mir bekannt. Es hörte sich trotzdem so an, als ob Rabemitgas was neues wüsste.
     
Thema: LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v8 500ps gasanlage kosten

    ,
  2. größter hana LPG injektor

Die Seite wird geladen...

LPG Umrüstung eines V8 mit 500+ PS. Wie ist es machtbar? - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung eines UAZ 2206

    Umrüstung eines UAZ 2206: Hallo zusammen an die Community, meine Freundin und ich haben letztes Wochenende bei einer Probefahrt unser Traumauto gefunden. Ein UAZ 2206....
  2. Umrüstung eines cls55amg

    Umrüstung eines cls55amg: Hallo leute.. Ich bin aus essen und habe mir einen 2005er cls55 mit knappen 100.000km gekauft.. Habe hier schon gelesen das einige cls 63...
  3. Umrüstung eines Fahrzeugs mit TSN 0 über Einzelgutachten

    Umrüstung eines Fahrzeugs mit TSN 0 über Einzelgutachten: Moin, habe ein EURO4-Fahrzeug, bei dem der Typschlüssel genullt wurde. Der Grund für das Nullen ist ein Motorumbau. Das Fahrzeug hat einen Motor...
  4. Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?

    Umrüstung eines 5 Jahre alten Fahrzeugs - KME oder PRINS?: Hallo erst mal, ich spiele momentan mit dem Gedanken meinen fünf Jahren alten Chevrolet Captiva umrüsten zu lassen. Er hat allerdings schon knapp...
  5. Umrüstung eines VOLVO V60, 1,6 T4F mit Zavoli Anlage

    Umrüstung eines VOLVO V60, 1,6 T4F mit Zavoli Anlage: Hallo an alle, ich habe mich entschlossen meinen V60 1,6 T4F umrüsten zu lassen auf LPG. Da es sich um einen Flexifuel handelt sollte es mit den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden