LPG Umbau bei Autotreffpunkt Stamm

Dieses Thema im Forum "Erste Erfahrungen mit Autogas" wurde erstellt von gasleon, 29.12.2005.

  1. #1 gasleon, 29.12.2005
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und finde es echt Spitze !!! Da ich jetzt schon viele Beitr?ge gelesen habe m?chte ich mich nun auch mal zu Wort melden. Habe mein Seat Leon 1,6 Stylance bei Auto Treffpunkt Stamm, Solingen umbauen lassen. Nach Bestellung des Fahrzeugs im Juli 2005 bei Autotreffpunkt Stamm mit Gasumbau wurde es am 19 Oktober ohne Gasanlage ausgeliefert ( der Hersteller Prins hat Lieferprobleme). Habe am 19.12.05 einen Einbautermin bekommen der 4-5 Tage daueren sollte. Erst nach Nachfragen meinerseits am 27.12.05 wurde mir am 28.12.05 gesagt ich k?nne mein Fahrzeug am 29.12.05 abholen aber ohne T?vabnahme da der T?v Beamte Krank sei und dies kein anderer Beamte machen kann ? Mir wurde der Schl?ssel in die Hand gedr?ckt und gesagt das Fahrzeug steht unten in der Werstatt. Erst nach Nachfragen meinerseits kam Hr. Stamm Junior mit mir in die Werstatt und versuchte mir zu erkl?ren wie dei Gasanlage funktioniert und wo was verbaut wurde.
    Hr. Stamm sucht den F?llanschluss ( nach dem ich Ihm sagte liegt vielleicht hinter der Tankklappe) hat er ihn gefunden. Nach fragen wie man den F?llstutzen auf F?llanschluss bekommt da kein Gewinde am F?llanschluss ist, sagte er mir das passt so in Deutschland, f?r Holland und Polen mu? ich mir einen Adapter besorgen.
    Als n?chstes haben wir versucht uns den Tank im Kofferraum anzuschauen ( ging aber erst nicht weil alle Sachen die im der Radmulde waren, wurden auf dem Tank und im ganzen Fahrzeuginnenraum verteilt ). Die versprochene Holzplatte die f?r den Kofferraum angefertigt werden sollte wurde nicht verbaut. Erst nach langen hin und her mit dem Verk?ufer wurde mir der Einbau der Holzplatte zugesagt.
    Dann hat Hr. Stamm mir die Tankanzeige mit dem Umschalter f?r Benzin und Gas erkl?rt (was er mir auch ganz verst?ndlich darstellte ).
    Nach dem ich die Motorhaube ?ffnete um mir den Umbau im Motorraum zeigen zu lassen war Hr. Stamm Junior v?llig ?berfordert. Seine Erkl?rungen Zitat: da gehen Kabel von der Elektronik zum Steuerger?t der Gasanlage diese ist so Verbaut das mann nichts sieht ist doch prima oder ?
    Da ich nicht noch mehr von diesen tollen Erkl?rungen haben mu?te begab ich mich auf den Weg nach Hause.
    Als erstes stellte ich fest das meine Uhr verstellt war ( warscheinlich wurde die Batterie abgeklemmt). An der n?chsten Ampel viel mir ein Klappern in dem Dosenhalter der Mittelkonsole auf ( siehe da !! das sieht ja aus wie ein Adapter zum Bef?llen der Gasanlage). Leider wurde mir nicht erkl?rt wie ich diesen benutzen mu? (werde ich schon selbst rausfinden).
    Das wichtigste der Wagen l?uft sehr ruhig und es ist auch kein Leistunsverlust bemerkbar. L.t. Bordcomputer habe ich einen Verbrauch von 8,5 l. Umschalten von Gas auf Benzin funktioniert tadellos und ohne Aussetzer.

    Fazit. Auto Treffpunkt Stamm scheint fachlich Kompetent zu sein aber der Service ist unter aller Kanone. Absprachen werden nicht eingehalten R?ckrufe beim Kunden finden praktisch nicht statt oder wenn dann immer mit verz?gerung. Ich kann aus meiner Sicht das Autohaus nicht Empfehlen.

    PS. Es sollte eine Gasanlage der Fa.Prins verbaut werden was aber nicht zu sehen ist . Wie kann ich feststellen was f?r eine Gasanlage verbaut wurde? Auf dem Umschalter mit Tankanzeige steht "Stargas". Vielleicht hat ja mal jemand einen Tipp.
    Bilder von dem Umbau folgen wenn das Wetter wieder besser ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gasleon,

    als erstes freue ich mich sehr dich hier begr??en zu d?rfen. Genau solch einen Berichte wie du ihn verfasst hast brauchen wir hier. Mach weiter so. Sicherlich ist er aus deiner sicht ein bisschen ?rgerlich aber es hilft vielleicht einen anderen User weiter!

    Kommt mir schon ein bisschen komisch vor, wie sie dich da behandelt haben. Merkw?rdig ist auch, dass du eine Stargas hast wenn du eine PRINS VSI wolltest. Ich kann glaub ich behaupten, dass eine PRINS VSI im moment das non plus ultra ist. Schau dir doch mal die Bilderchen an, dann kannst du beurteilen was du f?r eine Anlage du hast:

    Klickst du hier

    Schau dir unter AUTOGASANLAGEN mal genau an was du hast.


    Wenn du keine PRINS hast, w?rde ich nochmal dort vorbeischauen und vielleicht eine kleine Preisverhandlung machen, denn die PRINS ist sicherlich etwas teurer als die STARGAS.

    Gru? Fuddie
     
  4. #3 gutgasen, 30.12.2005
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gasleon
    :1114:

    ich w?nsch Dir trotz Verz?gerung Deiner Umr?stung und trotz der schlechten Erkl?rung Deiner Anlage viel Spass mit Gas. Allerdings w?rd ich an Deiner Stelle auch schon genau gern wissen, ob eine PRINS VSI verbaut wurde.

    :hny 2006
    und Gru? aus Berlin
     
  5. #4 luckskay, 30.12.2005
    luckskay

    luckskay AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gasleon,

    Herzlich Wilkommen hier, ich glaube du bist auch im Seat-leon forum angemeldet, und ich habe dir schon mal eine Antwort gegeben!

    Schaue dir die Anlage an, vielleicht am Steuerger?t was draufsteht,
    wenn du ein Auftrag unterschrieben hast mir bzw. ein Angebot ?ber VSI Prinz hast und das bezahlt hast,werde ich mit dem Umr?ster reden.

    also viel spa? noch mit deinem Auto:.
     
  6. #5 gasleon, 30.12.2005
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fuddie,
    danke erstmal f?r die tolle Aufnahme hier im Forum. Ich glaube ich mu? mit dem Autohaus Stamm nochmal ?ber den Umbaupreis sprechen. Der Preis betrug 2800 ? was ich schon ziemlich hefig finde. Kennt vielleicht jemand den Preisunterschied zwischen Prins und Stargas ? dann h?tte ich eine Verhandlungsgrundlage. Leider habe ich es nicht schriftlich das eine Gasanlage von Prins verbaut werden sollte aber meine Frau und mein Schwiegervater waren bei der Auftragserteilung dabei. Der Verk?ufer hat mir auch dauernd von der Gasanlage von Prins vorgeschw?rmt das dies die beste sei. Ich habe bis jetzt noch keine Unterlagen und kein Pr?fbuch bekommen wo verzeichnet w?re um was f?r eine Anlage es sich handelt. Bis jetzt kann ich von der Anlage nichts schlechtes sagen ich bin heute morgen zur Arbeit gefahren ( von Dortmund nach Oberhausen ca. 60 km ) da hat die Anlage nach ca. 1 Km auf Gas umgeschaltet ohne Rucken. Der Verbrauch liegt l.t. Bordcomputer bei 8,5l ich hoffe das die Anlage weiter so gut arbeitet.

    Ich w?nsche Dir und allen anderen Usern hier im Forum ein "Guten Rutsch" und ein tolles Neues Jahr 2006
     
  7. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    moin gasleon,

    auch wenn der letzte Beitrag schon ne Weile her ist, melde ich mich mal zu Wort ( Neuling ! )

    Mein Umr?ster verbaut Landi Renzo und Prins. Er meinte damls zu mir, er bestellt immer beide und welche zuerst kommt, wird eingebaut ( i.d.R. Prins ). Ich habe damals explizit ( und schriftlich ) darauf bestanden, eine Prins zu bekommen ( auch wenn es l?nger dauert ) und ich habe sie auch bekommen.

    Du solltest auf jedem verbauten Teil eigentlich ein Label finden, wo auch die Marke erw?hnt ist, am besten l?sst es sichm.E. an dem Schalter am Armaturenbrett erkennen.
    Schau mal hier:

    Meine Anlage

    Das sind Bilder meiner Prins-Anlage, da siehst Du auch den Schalter.

    Der Bordcomputer ist m.W. im Gasbetrieb nicht mehr aktiv.



    Gru?

    Rudi
     
  8. #7 gasleon, 13.02.2006
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke Rudi und A33 f?r eure M?he

    Habe mittlerweile von meinem H?ndler erfahren das meine Anlage von Stargas ist (hat man ganz vergessen mir mitzuteilen!!!). Mittlerweile ist die Anlage auch T?V Abgenommen. Als ich die Anlage beim Stassenverkehrsamt eintragen lassen wollte ( mit einer Kopie vom Fahrzeugbrief), hat man mir gesagt ohne Orginal Fahrzeugbrief keine Eintragung. Laut meinem "Tollen Autohaus"braucht nichts im Brief eingetragen werden, in Solingen wird das auch nur in den Fahrzeugschein eingetragen ( wieder einen Tag Urlaub verschenkt). Nach einer Woche wartezeit auf den Fahrzeugbrief und wieder einen Urlaubstag weniger habe ich die Anlage nun endlich eingetragen. Was mich immer noch st?rt ist der hohe Verbrauch normal ca. 7l Super und jetzt 10 L Gas und das der Wagen wenn er kalt ist im Stand immer ausgeht wenn er von Benzin auf Gas Umschaltet. Da ich in Dortmund Wohne und das Autohaus in Solingen ist, warte ich den n?chste Inspektionstermin ab und lasse alles auf einem wege erledigen.

    Gru? aus Dortmund
    Gasleon
     
  9. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Ganz verstehen tue ich da nicht. Warum wartest du denn auf deinen Fahrzeugbrief? Du wirst ihn doch wohl nicht aus der Hand gegeben haben? Von meinem Umr?ster habe ich die DEKRA-Bescheinigung bekommen. Mit der musste ich zwar selbst zu Zulassungsstelle aber damit haben sie mir das gleich und ohne Probleme eingetragen. Ich wollte auf keinen Fall meinen Brief wegegeben. Du wei?t sicherlich....wer den Brief hat, dem geh?rt das Auto!! Nun ja. ich hatte auch ein bisschen Probleme mit meinen Verbrauchswerten nach dem Umbau. Jetzt scheint sich das einzuregeln bei 13 Litern (Der Spritmonitor hat das nur noch nicht richtig registriert?). Das wurde nach der Inspektion der Gasanlage noch mal eingestellt und nun scheint es zu klappen mit dem Verbrauch. Vielleicht ist es bei dir auch nur eine Einstellungssache. Warst du denn schon bei deinem Nachstelltermin? Oder hat man das auch vergessen, dir zu sagen??

    Fuddie
     
  10. #9 gasleon, 13.02.2006
    gasleon

    gasleon AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fuddie,

    habe meinen Fahrzeugbrief nicht bekommen weil das Fahrzeug Finanziert ist. Ich hatte schon einen Einstelltermin weil die Tankanzeige immer voll Anzeigt = 4 LED?s und das Fahrzeug beim Umschalten auf Gas immer Ausgeht.
    Ergebniss dieses Termins ist die Tankanzeige zeigt bei vollem Tank jetzt 2 LED?s an und die Anzeige schwankt immer zwischen Roter LED und 2 blauen LED?s hin und her, von Anzeige kann also keine Rede sein. Orientiere mich sowiso an die Kilometeranzeige. Die Umschalttemperatur wurde von 30? auf 70? ge?ndert das hei?t ca. 4-5 km mit Benzin fahren dann erfolgt das Umschalten auf Gas und das Fahrzeug geht nach wie vor aus. Ich werde meinem H?ndler noch einen Verbesserungsversuch geben, wenn das dann immer noch nicht funktioniert, werde ich den H?ndler wechseln, da mir 60 Km Anfahrt f?r Reparaturversuche zu weit sind. Mittlerweile habe ich aber denn Glauben an die F?higkeiten meines Umr?sters verloren. Vielleicht kennt ja jemand hier im Forum einen guten Umr?ster im Raum Dortmund-Oberhausen-Essen der sich mit Stargas auskennt, w?rde dann die Anlage richtig einstellen lassen und meinem Umr?ster in Rechnung stellen.
    Grunds?tzlich ?ndert das aber nichts an die Richtigkeit meinen Entscheidung mein Fahrzeug auf Gas Umzur?sten, da bei meiner Laufleistung von 30.000-35.000 km im Jahr und einen Gaspreis von 0,49? pro Liter sich die Anlage schnell amotisiert hat. Bei der wahl meines Umr?sters w?rde ich aus heutiger sicht aber noch vorsichtiger sein.

    Gru? Gasleon
     
  11. AdMan

  12. Rudi

    Rudi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Moin gasleon,

    h?rt sich ja alles nicht so sch?n an ...

    Warum ist den die Umschalttemperatur so dramatisch nach oben gesetzt worden ? Normalerweise erh?ht man doch in kleineren Schritten, oder ? K?nnte mir vorstellen das das ausgehen des Fahrzeugs evtl. mit dem Gasdruck oder Gasgemisch zu tun haben k?nnte ...


    Rudi
     
  13. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Tankanzeigen!

    Achso liegt das mit dem Fahrzeugbrief. Dann ist es nat?rlich klar, dass du dann immer ewig rumrasen musst um etwas eintragen zu lassen. W?rde mich aber interessieren ob der Finanzierer irgendwelche Einw?nde hatte gegen die Umr?stung auf Autogas oder war ihm das togal??

    Ansonsten haben wir ja irgendwie alle das gleiche Problem mit der Tankanzeige. Ich habe langsam die Flasche voll damit und begn?ge mich mit dem Tageskilomterz?hler. Der ist allemal besser und ich wei? wann ich tanken muss!!

    Gru? Fuddie
     
Thema: LPG Umbau bei Autotreffpunkt Stamm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasumbau solingen

    ,
  2. lpg umrüstung solingen

    ,
  3. autogas umbau solingen

    ,
  4. lpg einbau oberhausen,
  5. auto stamm solingen,
  6. lpg einbau solingen,
  7. lpg werkstatt solingen,
  8. autogas umbau oberhausen,
  9. prins gasanlagen einbauen solingen,
  10. autogas umrüstung oberhausen,
  11. lpg umbau stamm solingen,
  12. solingen autogaswerkstatt,
  13. Bewertung Auto Treffpunkt Stamm,
  14. gasanlagen einbau solingen,
  15. erfahrungen auto stamm,
  16. auto Stamm solingen autogas,
  17. autotreffpunkt stamm,
  18. autotreffpunkt polen,
  19. prins gasanlage solingen,
  20. autogas anmelden solingen,
  21. umrüsten auf gas solingen,
  22. autogas umrüstung solingen,
  23. autohaus stamm solingen autogas,
  24. erfahrung lpg stamm solingen,
  25. lpg einbauer in oberhausen
Die Seite wird geladen...

LPG Umbau bei Autotreffpunkt Stamm - Ähnliche Themen

  1. Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(

    Zafira 1.6ltr - Motor schaltet bei LPG Umschaltung aus :-(: Hi, hab mal ne Frage. Ich habe ein 1.6 zaffi B mit einer Prins VSI anlage. Bis zur letzten Wartung ging alles ok. Seit die 2 Filter ausgetauscht...
  2. Umbau von einem Auto ins andere möglich?

    Umbau von einem Auto ins andere möglich?: Moin! Ich habe einen defekten Peugeot 3,0 24V (V6, 211 PS) mit einer gut funktionierenden Gasanlage hier stehen und mir kam der Gedanke diese...
  3. LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan

    LPG-Betrieb ausgefallen Astra H Caravan: Hallo, gestern Abend fiel während der Fahrt plötzlich die LPG-Anlage aus ! Ich fahre überwiegend schonend. Plötzlich begann der Wagen zu stottern...
  4. Frage zu Umbau W210 e240 BJ99

    Frage zu Umbau W210 e240 BJ99: Hallo zusammen, ich hab vor meinen w210 mit dem M112 umzubauen mit ner KME nevo. Meine Frage ist, ob ich die Benzindüsenadapter verwenden kann...
  5. Lpg Filter?

    Lpg Filter?: Hallo Freunde, Ich fahre seit kurzem ein VW Passat, Variant mit LPG. Jetzt wollte den Filter wechseln, nur der Filter ist anscheinend so alt,...