LPG Tank austauschen / Alternativtank / Problem ?

Diskutiere LPG Tank austauschen / Alternativtank / Problem ? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, ich fahre einen Mazda CX-9 Bj 2008 mit Prins LPG Anlage. Die nächste HU ist schon überfällig, da habe ich mir mal meinen LPG...

  1. #1 diggerbarnes, 30.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich fahre einen Mazda CX-9 Bj 2008 mit Prins LPG Anlage.

    Die nächste HU ist schon überfällig, da habe ich mir mal meinen LPG Unterfloor Tank genauer angeschaut...ja, wurde mal vor Jahren angepinselt, aber unter der Schicht blühte es.

    Erst kam ich auf die Idee "nicht so schlimm, etwas Spachtel drauf und dann lackieren"...mein TÜV Prüfer hatte auch nie wegen dem Lack gemeckert.

    Jetzt habe ich mich mal dran gemacht, den Rost abzukratzen...OK. vom Tank her noch OK...aber am Stutzen siehts sehr sehr bescheiden aus.
    Klar, könnte man alles schön machen, aber letzten Endes ist es ein Sicherheitsaspekt, da nutzt mir auch nichts, wenn ich mit frischem TÜV in die Luft fliege :-)

    Ok. ich habe einen Stako E20-67R-010717 Tank, gibts erstaunlicherweise noch bei Stako (zumindest auf der Website)...ist von 2008.

    Jetzt habe ich doch bei ebay noch neue Altbestände vom gleichen Modell gefunden, allerdings 77L anstatt 80L.
    ...darf den Stako Link leider nicht posten :-(

    OK. die Nummer ist ne etwas Andere (steht natürlich in meinem KFZ Schein), ggf. siehts der Prüfer oder auch nicht...zumindest das Modell ist nahezu das Gleiche. E20-67R-010564

    Wichtiger sind für mich sind die identischen Bohrungen ect und natürlich kostet das Teil "nur" 160 Euro inkl. Lieferung.

    Was denkt ihr, sollte doch in Ordnung sein mit dem Alternativtank ?

    Ich habe zwar einen Schrauberkollegen, aber müsste doch selbst jetzt kein riesen Thema sein den Tank zu tauschen ?

    Und ja, natürlich wird der Tank leergefahren, gibt im Haus nichts was ich nicht mache, inkl. Hauptverteilung, Gas, Wasser, Solar ect. Bin da echt nicht auf den Kopf gefallen.

    Macht es Sinn, dass Multiventil mit zu tauschen ?
    ...hat aber noch nie Probleme gemacht.

    Sicherlich brauche ich nocht Dichtungen ?

    Über Infos würde ich mich sehr freuen !

    Danke !

    Anbei mal zwei Fotos des Schreckens :-)

    ...und ja, der Auspuff muss auch noch....habe ich schon hier !
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 30.08.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Andere Nummer? Da könnten dann auch die Befestigungsbohrungen anders sein?
    Deine Nummer lässt auf einen 720x270 Tank schließen, die 010564 auf 600x270, da sollte der Tankinhalt sich deutlich unterscheiden. Multiventil sollte ja von der Tankhöhe abhängig sein, also Durchmesser egal.
     
  4. #3 diggerbarnes, 30.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort...ich darf noch nichts verlinken, daher mal die Screenshots von Stako.

    Einmal 68cm und der neue Alterantivtank hat 65cm, Höhe ist identisch....3L Unterschied, ist nicht tragisch !

    Die Bohrungen sind auch identisch mit 21,5cm.

    Denke, dass müsste soweit passen ?!


    upload_2023-8-30_22-48-45.png
    upload_2023-8-30_22-49-52.png
     
  5. #4 V8gaser, 30.08.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.606
    Zustimmungen:
    1.038
    Würd mich wundern, wenn dir jemand den Tank für 160.- incl Lieferung vor die Tür legt....das der Jahre alt ist, ist egal.
    Naja, und mit dem "ist nicht so tragisch"...anders ist anders....penibler Prüfer und das wars.
     
  6. #5 diggerbarnes, 30.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bei ebay so kaufen, ist halt ein Restposten und der Händler hat 2000 Stück davon.

    Mir schon klar, dass der Prüfer die "andere Nummer" bemängeln könnte, aber den hat der Zustand vom Tank inkl. des überlackierten Typenschildes auch nicht gestört...ist halt immer der gleiche Prüfer, ein klein wenig kenne ich den schon.
    Und wenn, dann muss ich halt 50 Euro für die Eintragung zahlen.
     
  7. #6 V8gaser, 30.08.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.606
    Zustimmungen:
    1.038
    Ach, vom Arnold in Schwandorf- Ok, das der noch ein gut gefülltes Lager Altbestand aus Opel/Chevy Umrüstzeiten hat....die Dinger waren Neu mal richtig teuer.
    Mit 50€ fürs eintragen kommst nicht hin, ausser der Prüfer erledigt das etwas....unkonventionell. Für die Gasprüfung bist ja schon 35.- plus € los,
    Multiventil könntest wiederverwenden, ich würd aber ein Neues nehmen. Heute erst ein Auto hier gehabt- immer wieder klemmt der Füllstopp (eh selten bei nem Tomasetto) Bevor man das zerlegt, reinigt und dann gehts doch nicht, gabs ein Neues. auch die Anschlüsse sind bei den alten Unterflurdingern immer schon ordentlich angegammelt
     
  8. #7 diggerbarnes, 30.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so schauts aus...klar wäre mir der identische Tank lieber, aber gibts halt so nicht...zumindest habe ich nichts gefunden. Und nichts umbauen ist für mich auch ein riesen Vorteil....werde das MV mal ausbauen...muss aber vorher noch 100km verbraten :-)
    Wie geschrieben, der TÜV Mensch hat den teilverrosteten Tank mit zugeschmierter Plakette durchgehen lassen.

    Vielleicht sprühe ich den Tank mit Bitumenzeugs ein...dann sieht man nichts...ich weiss...alles ne gefährliche Sache !
     
  9. #8 V8gaser, 30.08.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.606
    Zustimmungen:
    1.038
    Ist halt nicht zulässig - Punkt. Aber wenn der Prüfer ansonsten auch schon nachlässig war, wird ihn das wohl auch nicht stören.... Man kann aber auch zulässiges, durchsichtiges Wachs so dick aufmörteln, das die Nummern kaum zu lesen sind :-)
     
  10. #9 mawi2012, 31.08.2023
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    6.438
    Zustimmungen:
    573
    Stako - G11

    Hier steht aber was anderes, wenn ich die von Dir angegebenen Nummern nehme. Danach wären es fast 30 Liter Unterschied.
     
  11. #10 diggerbarnes, 31.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ...eigentlich nicht
     

    Anhänge:

    • stako.jpg
      stako.jpg
      Dateigröße:
      41,8 KB
      Aufrufe:
      49
  12. Anzeige

  13. #11 V8gaser, 31.08.2023
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.606
    Zustimmungen:
    1.038
    Bischen aufpassen- manche Nummern gibts öfter- so zB die xxx717 als 680x270 und 720x270. Da kann man ruckzuck mal nen falschen Tank erwischen.
     
  14. #12 diggerbarnes, 31.08.2023
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2023
    diggerbarnes

    diggerbarnes AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke für die Antwort.
    Ist ja generell das gleiche Modell (H270), ich habe 80L und bestellt habe ich 77L. Klar wäre 80L besser...aber ich bin froh, dass es dieses Modell überhaupt noch gibt und dann auch noch zu diesem super Preis.

    In meinem Schein habe ich nur "Stako und 67R0107" stehen...der neue ist "67R0105" muss ich also nur die letzte "7" etwas zuschmieren :-)
     

    Anhänge:

Thema:

LPG Tank austauschen / Alternativtank / Problem ?

Die Seite wird geladen...

LPG Tank austauschen / Alternativtank / Problem ? - Ähnliche Themen

  1. Gastank austauschen kostet wirklich 1000€??

    Gastank austauschen kostet wirklich 1000€??: Hallo, der TÜV bemängelt meinen Gastank (Unterflur wegen Rost). Ich fahre einen Zafira B und finde den Mangel schon berechtigt, nicht jedoch die...
  2. Multiventil am Zylindetank austauschen

    Multiventil am Zylindetank austauschen: Hallo zusammen, wer kann mir einen guten Rat auch gerne eine Werkstatt im Oberallgäu oder in der Nähe bis 100km nennen, die mir ein Multiventil...
  3. Autogastank austauschen

    Autogastank austauschen: Hallo, aufgrund von Rostbildung möchte ich demnächst meinen Autogastank (Stato E20, 67 l, 650/240) austauschen, allerdings ist mir nicht klar,...
  4. LPG Gastank austauschen (Unterflur) Bodenfreiheit und Schutzvorrichtung

    LPG Gastank austauschen (Unterflur) Bodenfreiheit und Schutzvorrichtung: Hallo, mein derzeitiger LPG Unterflurtank hat schon keine 20cm Bodenfreiheit und auch keine Schutzvorrichtung, obwohl es schon eingetragen ist....
  5. Gastank austauschen nach 10 Jahren / eigentlich oft genug gefragt worden

    Gastank austauschen nach 10 Jahren / eigentlich oft genug gefragt worden: Habe mich bis jetzt etwas im Forum eingelesen und habe eine Frage zu meinem Gastank. Thema ist ja eigentlich schon oft genug behandelt worden....