LPG - Motorschaden - gehärtete Ventilsitzringe

Diskutiere LPG - Motorschaden - gehärtete Ventilsitzringe im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; So, es ist endlich soweit - unser Mercedes - Vaneo hat einen Motorschaden aufgrund LPG-Betrieb. So wie´s aussieht sind die Ventilsitzringe im...

  1. #1 lutz-stefan, 05.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    So, es ist endlich soweit - unser Mercedes - Vaneo hat einen Motorschaden aufgrund LPG-Betrieb. So wie´s aussieht sind die Ventilsitzringe im Ar.... Nun gut, immerhin ist er ca. 100.000 km auf LPG gelaufen und hat jetzt ca. 140.000km auf der Uhr. Was würdet Ihr jetzt an meiner Stelle machen???


    1. Vaneo verkaufen

    2. Den Zylinderkopf reparieren lassen inkl. Einbau spezieller gehärteter Ventilsitzringe.

    Wenn 2. - wer kann mir einen Motoreninstandsetzer empfehlen, der das ganze zu einem adäquaten Preis macht und das non plus ultra an gehärteten Ventilsitzringen verbaut. Ich wohne in der Nähe von 97080 Würzburg.


    Denn wenn ich mich für 2. entscheiden sollte, möchte ich dann auch die Gewissheit, dass so etwas nie, aber auch wirklich nie wieder passiert.

    Wenn die das Teil dann sowieso halber auseinander nehmen - würdet Ihr auch empfehlen gleich den Zahnriemen wechseln zu lassen und ein neues Getriebe einbauen zu lassen??? Ich frag´ nur so blöd, weil ich gehört habe, dass wohl des öfteren nach der Motorinstandsetzung das Getriebe den Geist aufgibt - was meint Ihr???


    Für Eure Hilfe bedanke ich mich bereits im Voraus.

    Schöne Grüße

    Stefan
     
  2. Anzeige

  3. magnus

    magnus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Vaneo mit Zahnriemen?????????????????????? An welchem Stammtisch warst du denn?
     
  4. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Bevor du die Kiste mit viel Versust so verkaufst dann lieber die 1000 € für die Kopfreparatur investieren. Vorausgesetzt der allgemeinzustand ist noch soweit i. O. das es sich lohnt den noch ein paar Jahre weiterzufahren.
     
  5. #4 lutz-stefan, 05.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hmh, 1.000 € - damit meinst Du aber nur die Reparatur an sich - und nicht inkl. Ein- und Ausbau, oder???
     
  6. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ja, 1000 € kommt in etwa die Kotfreparatur. Demontage, Montage kommt noch dazu.
     
  7. #6 JKausDU, 06.08.2012
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Und wieder die interessante Frage: Wurde ein Additiv zum Schutz der Ventilsitze genutzt und wenn welches und welche Additivierungsmethode?
     
  8. #7 lutz-stefan, 06.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ja, FlashLube mit so ´nem Unterdruckteil (keine Ahnung wie das jetzt genau heißt - soll aber glaube ich irgendwie mit Unterdruck funktionieren).
     
  9. #8 corrado-flo, 07.08.2012
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    schau mal im Netz nach Motoren Wild
    der müsste in bei dir in der nähe sein und soll auch gute und Preiswerte Arbeit machen!
    Grüße flo
     
  10. BeVo

    BeVo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Woher weisst Du das es am Gasbetrieb liegt? Ist das eine Vermutung oder hast Du belegbare Beweise dafür?
    Wann und wie hast Du das festgestellt, wurde der Motor geöffnet oder mit einer Kamera dort reingeschaut (Bilder gemacht)?
    Das sind Fragen die ich mir stelle weil nichts davon in dem Thread zu finden ist.
    Warum willst Du das Getriebe wechseln lassen? Nun gut ich weiss zwar nicht was MB für Getriebeprobleme hat, aber nur weil der Motor neue Ventile bekommt das Getriebe wechseln und möglicherweise ein paar Scheine zum Fenster rauswerfen? Woher hasst Du die Aussage das Getriebe nach einer Motoreninstandsetzung den Geist aufgeben?

    Gruß
     
  11. #10 lutz-stefan, 15.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es gibt Neuigkeiten - meine Werkstatt meinte ja, das es an der Gasanlage liegt - Probleme mit der Lambda-Sonde (Gemisch zu mager eingestellt), die haben mich also zu einem Autogas-Spezialisten geschickt. Dort habe ich heute morgen angerufen und bekam die Antwort, dass es sich wahrscheinlich nicht um die Gasanlage handelt, da das Auto nämlich im Benzinbetrieb funktionieren müsste - zumindest wenn ich mal nen Tag lang auf Benzin fahre, da sich dann die Lambda-Sonde wieder umstellen soll. Nachdem ich das bereits des öfteren getestet habe und im Benzinbetrieb die gleiche, schwache Beschleunigung zu verzeichnen ist, meinte der Autogas-Spezialist, dass es durchaus die Ventile (Ventilsitzringe) sein könnten. Er hat mir empfohlen mal das Ventilspiel testen zu lassen, wusste aber nicht ob der Vaneo Tassenstößel oder Hydrostößel hat bzw. ob man das so einfach testen kann.

    Was meint Ihr - kann ich die Ursache irgendwie eingrenzen - ohne ewig die Kohle "in den Sand" zu setzen????

    Was meint Ihr das es sein könnte????

    Für Eure Hilfe bedanke ich mich bereits im Voraus.

    LG

    Stefan
     
  12. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    50
    Hallo..
    Was für Kompressionswerte hat der Motor jetzt denn noch? Wie sehen die Zündkerzen aus? Wurden die Zündkabel mal durchgemessen? mfG Rohwi
     
  13. #12 lutz-stefan, 15.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Weiß ich leider nicht - ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht ob die Kompression überhaupt gemessen wurde.

    Lässt sich die Kompression denn einfacher messen wie das Ventilspiel ???

    Zündkabel wurden auf jeden Fall nicht durchgemessen und die Zündkerzen habe ich vor ca. 1 Jahr gewchselt, damals war natürlich alles "OKAY".
     
  14. #13 ketwiesel, 15.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2012
    ketwiesel

    ketwiesel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Zündkerzen raus === kompression - Messgerät ran === Motor drehen lassen und ablesen ===gut iss
     
  15. #14 JKausDU, 16.08.2012
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    23
    Genau, erst mal Kompression prüfen lassen. Wenn Du die Werte hast, kann man weiter sehen. Das von Dir genannte unterdruckgesteuerte Flashlube-Sytem ist leider nicht sehr wirkungsvoll, war aber lange Stand der Dinge. Leider.
     
  16. #15 lutz-stefan, 20.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!!!

    Ich check jetzt gar nix mehr!!! Kompression wurde heute gemessen - 4 mal ca. 14 bar!!! Ich weiß jetzt grade nicht ob ich mich freuen soll, oder nicht?!

    Hmh, demnach sind es wohl nicht die gefürchteten Ventilsitzringe, aber was kann es denn dann sein??? Wie gesagt, der Wagen zieht im Benzin- als auch im Gasbetrieb schlecht.

    Ich bin für jeden Tipp von Euch dankbar!!!!

    LG

    Stefan
     
  17. #16 djcroatia, 20.08.2012
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Was sagt denn die Werkstatt?
     
  18. #17 lutz-stefan, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt ist ein Bekannter, der gerade dabei ist seinen Meister zu machen. Er gibt sich wirklich viel Mühe, sagt aber selbst, dass er keine Erfahrung mit Autogasanlagen hat. Er möchte morgen mal die Kompressionswerte anhand meiner Fahrzeugdaten checken, meinte aber dass das eigentlich passen müsste.

    Ach ja, Fehlerspeicher vom Benz wirft folgende Meldung aus : Fehlercode.jpg
     
  19. #18 hoer173, 20.08.2012
    hoer173

    hoer173 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    3
    gut das man sieht das der mager oder fettläuft...

    also ich hab bis jetz nur benz motoren gesehn der a und b klasse die in arsch gegangen sind wegen gas...

    mein bmw fhr 1 jahr lang zu mager bis ich mal software besorgt hab und mich da eingearbeitet hab... ich bin mit der karre fast täglich lange sgtrecken vollgas gefahren... mit der einstellung vom damaligen umrüszter komm ich auf lambdaspannung 0,83 volt im OL!
    benzin hat da 0,85 und meine einstellung jetzt 0,89 und ich heitz den net weiter als 4000 umin und vermeide kickdown so wie schnelles rausbeschleunigen das er in OL fällt...

    dafür hab ich aber sied langem klemmende hydrostössel beim kaltstart.. bis ich dahinter ham wurde kompresion getestet,zündspulen zündkerzen nockenwellensensoren kurbelwellensensor luftmassenmesser alle dichtungender ansaugbrücke bis hinlambdasonden getauscht...

    und was hat abhilfe geschaft? ein 8 euro additiv ausem zubehör...

    wenn dein motor 140.000 gelaufen ist und nur 40.000 auf benzin .. fahr den mal ne woche nur auf benzin.. und berichte dann mal über leistung...

    wenn die karre zu fett läuft hat der weniger leistung..
    wenn der zu mager läuft erhöht sich in nem bereich die leistung und oben rum schnürrt er zu...

    so manches msg arbeitet sogar im teillastbereich in richtung schon ziemlich mager um euro 4 oder 5 zu erreichen...
    da gibts lambda integratoren von1,10.. also 10% mager...

    naja...

    und wenn dann deine leistung net kommt tausch mal lambdasonden...

    wenn du wirklich 14bar kompression auf allen zylindern hast bezweifel ich stark das du n ventilsitz oder ventil schaden hast...
    ausser die ventile sind zugeschweisst...


    nur ne vermutung.. aber fahr echt mal 2 tanks auf benzin leer...
     
  20. Anzeige

  21. #19 lutz-stefan, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
    lutz-stefan

    lutz-stefan AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hoer173!!!!

    Danke für Deinen Tipp - Du wirst lachen - es ist tatsächlich so, dass wenn ich ´ne Zeit lang auf Benzin fahr, dass er dann besser zieht. Also ich bzw. meine Frau ist eigentlich die letzten 14 Tage auf Benzin gefahren (sie fährt aber immer nur Kurzstrecken) und er fährt besser, allerdings ist auch im Benzinbetrieb nicht wieder die volle Leistung da, ich schätze mal einen Leistungsverlust von ca. 20-30%.

    Was schlägst Du vor - wie soll ich jetzt weiter vorgehen????

    Soll ich zum Autogasspezialisten und die Anlage einstellen lassen, oder kann es doch ein Bauteil sein was defekt ist bzw. nicht oder nicht richtig funktioniert???

    Vielen Dank für Deine/Eure Hilfe!!!

    Stefan
     
  22. #20 hoer173, 21.08.2012
    hoer173

    hoer173 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    3
    Lamdasonden tauschenNockenwellensensor tauschen Auslass und EinlassWäre ne idee
     
Thema: LPG - Motorschaden - gehärtete Ventilsitzringe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg motorschaden

    ,
  2. gehärtete ventilsitzringe

    ,
  3. mercedes vaneo motorschaden

    ,
  4. ventilsitzringe wechseln,
  5. die beste lpg gasanlage sitzring,
  6. autogas motorschaden,
  7. gehärtete ventilsitzringe einbauen kosten,
  8. jetta 2 gehärtete ventilsitzringe,
  9. LPG gehärtete ventile,
  10. gehärtete ventilsitze für lpg betrieb,
  11. mercedes b170 lpg gas erfahrungsberichte,
  12. kompressionmeßgerät digital,
  13. z16xep hydrostößel und gehärtete ventilsitze einbauen kosten,
  14. mercedes motorschaden lpg,
  15. berichte über schäden mercedes vaneo kopf,
  16. lpg ventile,
  17. motoren mit gehärteten ventilsitzen,
  18. lpg anlage 2012 ventile b-klasse,
  19. mercedes gehärte ventilsitze,
  20. gefürchtete Magerlauf lpg,
  21. gehärtete ventilsitze,
  22. gehärtete ventilsitze einbauen cdhb motor,
  23. vaneo lpg,
  24. gehärtete Ventile Lpg,
  25. lpg vaneo
Die Seite wird geladen...

LPG - Motorschaden - gehärtete Ventilsitzringe - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden trotz gehärteter Ventile! Hat jemand Erfahrung?

    Motorschaden trotz gehärteter Ventile! Hat jemand Erfahrung?: Hallo zusammen, habe im Juni letzten Jahres meinen Laguna B56 bei einem Renault-Fachhändler auf Autogas umrüsten lassen. Da wurden mir auch...
  2. Motorschaden durch Autogas! Die Wahrheit detailliert erklärt im Youtube Video

    Motorschaden durch Autogas! Die Wahrheit detailliert erklärt im Youtube Video: Und hier noch etwas, was wahrscheinlich viele Interessiert [MEDIA] Gruß Armin
  3. Motorschaden E46 325i (LR Omegas) -> Ursachensuche

    Motorschaden E46 325i (LR Omegas) -> Ursachensuche: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe mich schon fleißig durch das Forum gelesen. Jetzt habe ich an meinem Fahrzeug jedoch ein...
  4. anzeichen Motorschaden? V70 P26 Bj 2003

    anzeichen Motorschaden? V70 P26 Bj 2003: Hallo Gemeinde, ich habe einen Volvo V70 Bj 2003 mit 140 PS sauger ohne Turbo - wer es mal gelesen hat, ich hatte mitunter Probleme mit der...
  5. Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?

    Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?: Hallo allerseits, ich fahre einen Mazda 323 F von 1999. Dieser wurde bei einem km-Stand von ca. 50000 km vor 6 Jahren mit einer Stag 300...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden