LPG in einem Honda

Diskutiere LPG in einem Honda im Umfragen Forum im Bereich Community; Tag Leute bin neue hier....:D Wollte mal gleich eine umfrage starten bezüglich erfahrungen LPG in einem Honda,weil ich selber eins fahre. Am...

  1. #1 accordcl7, 06.01.2011
    accordcl7

    accordcl7 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Tag Leute bin neue hier....:D
    Wollte mal gleich eine umfrage starten bezüglich erfahrungen LPG in einem Honda,weil ich selber eins fahre.
    Am besten wäre es wenn ihr hier alles bezüglich Gasanlagen,Ventilschutz/kühlung,Ventilspiel einstelle/Verschleiss,alle erfahrungswerte.:confused:

    Ich bedanke mich im vorraus für viele antworten :1101:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LPG in einem Honda. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.999
    Zustimmungen:
    420
    Hallo, willkommen. Benutze mal die "Suchen"-Funktion, dann beantworten sich viele Fragen von alleine. Nur eins im Voraus: Ventilkühlung ist ein vielverbreitetes Märchen, da Gas nicht heißer verbrennt.
     
  4. #3 accordcl7, 06.01.2011
    accordcl7

    accordcl7 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die Suche habe ich bereits benutzt abernicht wirklich was brauchbares bezüglich Honda-Fahrzeuge :eek:
     
  5. CBaer

    CBaer AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrter Herr XXX,

    wir bedanken uns für Ihre e-Mail und freuen uns über Ihr Interesse an einem
    Honda PKW.

    Wir bieten jedoch keine Fahrzeuge mit Gasantrieb an, so dass wir Ihnen
    keine weiteren Informationen zukommen lassen können.

    Honda setzt seinen Schwerpunkt auf Hybrid. Hier biten wir bereits den Honda
    Insight, den CR-Z demnächst den Honda Jazz Hybrid
    an.

    Wir freuen uns, wenn wir Ihnen hiermit weitergeholfen haben.


    Mit freundlichen Grüßen

    XXXXX
     
  6. #5 accordcl7, 21.01.2011
    accordcl7

    accordcl7 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Aha...........
    Das ist mir ja bekannt,dass Honda Keine Gasfahrzeuge verkauft und bauen möchte...
    Das war auch gar nicht meine Frage,sonder: wenn einer ein Honda umgerüstet hat ob derjenige positive erfahrung damit hat oder negative und wie lange die Anlage drine ist wie verhällts sich der Motor und so weiter.

    :confused:
     
  7. #6 vadiker, 21.01.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Eine richtig verbaute Anlage mit ausgereifter Ventilschmierung wird dir lange Zeit Spaß bereiten ;)

    Ein fähiger Umrüster in deiner Nähe kann dir hier empfohlen werden.
     
  8. #7 Gasilarsi, 03.02.2011
    Gasilarsi

    Gasilarsi AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Accordcl7!
    Habe erst ca. 3700Km mit meinem Civic FK2 abgespult, aber bisher keine Probleme!
    Allerdings bin ich auch nicht so der Drehzahlkönig! Jedenfalls fahre ich nicht längere Zeit oberhalb von 4000 U/min im Gasbetrieb(sonst auch kaum!).
    Ich habe eine Anlage für Ventilschutzadditiv von JLM. Ich kontrolliere regelmäßig den Additivstand! Bisher brauchte ich noch nicht nachfüllen!
    Mein Wagen wurde bei nur knapp über 170 KM auf der Uhr umgerüstet.
    Bisher bereue ich nur, nicht schon früher einen Honda gekauft zu haben!
    Gruß Lars
     
  9. #8 Rabemitgas, 03.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Schon wieder diese magischen 4000u/pm

    Möchte wissen wo die herkommen.

    Das ist ja neuerdings unter den Top-ten, direkt nach dem "Gas verbrennt heißer"

    P.s. Hondas sind nicht so schlecht, das gute ist, das man die Ventile auch noch einstellen kann, wenns mal zu eng wird.

    P.P.S Habe Typ R´s am laufen, die sehen oft 8000u/pm auch keine Probleme auf Dauer......

    Gruß Armin
     
  10. 68519

    68519 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
     
  11. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    34
    Diese Aussage verbreitet sich durch Mundprovaganta

    Als ich vor 2,5 Jahren meinen Alfa umrüstete, unterhielt ich mich auch mit einem Bekannten ( KFZ Gutachter & Meister) wegen Autogas

    " Autogas ist toll , aber du musst wissen das du deinen Motor nie mehr über
    4 000 - 4 500 U/min drehen darfst "

    Er gab ja zu sich mit Autogas nicht auszukennen aber diese Info hätte er von einem
    Freund der schon mehrere 100 Fahrzeuge umgerüstet hat.

    Ich dachte lass ihn reden ich mache eh mein Ding :D

    Aber ich lese auch oft das Honda relativ weiche Sitze hat,
    fährt der Typ R mit Ventilschutz ?
    Tunup oder Flashlupe ?


    Gruß
     
  12. #11 Rabemitgas, 03.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Vor Jahren umgerüstet mit der Flashlube Saugpulle und keine Probs.

    Ein Kunde von mir (Honda vertragshändler) hat auch schon einige ohne Probleme.

    Heute würde ich SI mit V-Lube verwenden, ich denk da ist die Gefahr noch geringer.

    Gruß Armin
     
  13. #12 Berndboho, 03.02.2011
    Berndboho

    Berndboho AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin Zusammen, ich fahre seit 04-10 einen Accord Typ S Tourer, Autom. mit 140kw, Bj.09-03. Dieses Fahrzeug wurde in 12-05 bei 70.000km umgerüstet. Eingebaut wurde eine BRC Sequent24 mit Flashlube.Bei Übernahme hatte das Fahrzeug 130.000km gelaufen, lt. Vorbesitzer bis dahin Problemlos. Nur Wartung und Verschleissrep. (Bremse).
    Als erstes habe ich die Filter erneuert, Ventile kontrolliert und die Anlage einstellen lassen. Im Okt. leuchtete die MKL. Es wurden Kerzen und Lambdasonde erneuert. Ich habe jetzt 144.000km auf der Uhr. Ich bin nun kein Racer eher ein Cruiser, aber er wird auch als Zugfahrzeug "mißbraucht", Durchschnittsverbrauch liegt bei 12l LPG, mit Wowa (1400kg) allerdings bei 17-18l LPG.
    (Frankreichurlaub mit hohen Schnittgeschwindigkeiten)
    Alles in allem bin ich zufrieden. Gruß Bernd.
     
  14. #13 accordcl7, 03.02.2011
    accordcl7

    accordcl7 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure antworten...werde mich über weitere freuen :D

    @Rabemitgas

    Die magische 4000Rpm grenze kommt voeinem zuschaltpukt von V-Tec(Variable nockenwellensteuerung),also um es auf dem punkt zu bringen bei Honda mit V-Tec Motoren werden die Ventile auf schlag über etwa 4300Rpm länger und weiter aufgemacht,Drehzahlbegrenzer ist mit 7300Rpm auch etwas höher als bei den anderen Herstellern,dadurch auch warscheinlich die angst von 4000 Grenze.
    Bei einem TypeR Motor wie EP3 oder FN2 ist der einschaltpunkt bei ca.6000Rpm,da ist die magische grenze etwas weiter nach hiten verlegt weil der Abrigeldrehzahl bei über 8000Rpm :repekt: liegt.
     
  15. #14 Knatschi0815, 01.04.2011
    Knatschi0815

    Knatschi0815 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Oh nein, schon wieder ein neuer! :-D
    Ich habe schon diverse Foren durchsucht und bin jetzt auf Empfehlung eines Freundes in dieses Forum verwiesen worden.
    Habe mich schon durch diverse Beiträge gelesen und finde, hier gibt es endlich mal kurze und gut verständliche Aussagen.

    Meine Frage nun. Ist es nun möglich einen Type R FN2 umzurüsten ohne viele Überraschungen zu erleben. Meine Freundin spielt mit dem Gedanken aber ich habe bisher kein richtiges nein und kein richtiges ja bekommen. Egal wo ich nachgefragt habe.

    Gibt es überhaupt schon Langzeitberichte und Erfahrungen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  16. Anzeige

  17. #15 accordcl7, 01.04.2011
    accordcl7

    accordcl7 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Knatschi0815.Mitlerweile kann ich sagen "Ja du kannst es!".Habe schon von mehreren gehört die ein TypeR fahren und nur was gutes,allerdings wird es empfohlen wenn mann zwieschen 6000 und 83008o dreht am besten auf benzin umschalten.Desweiteren sind mehr als 30 Accords mit einem K20(wie TypeR mit etwas weniger PS;)) Motor und auch nur positive erfahrungen!
     
  18. #16 Rabemitgas, 02.04.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Naja.....man sollte bei Hochdrehzahlen auch die Max. Düsenöffnungszeit berücksichtigen.

    Bei 6000 u/pm ist bei 20ms schluß. Bei 8000 dürften es keine 15ms mehr sein.


    Welche Gasanlage kann denn das?? (ausser die VSI) :D

    Gruß Armin
     
Thema: LPG in einem Honda
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. honda lpg

    ,
  2. honda jazz lpg

    ,
  3. honda jazz lpg erfahrungen

    ,
  4. honda crz lpg,
  5. honda mit lpg,
  6. honda cr-z autogas,
  7. lpg honda,
  8. Honda cr z LPG,
  9. Honda mit lpg gas ja oder nein,
  10. honda jazz hybrid lpg autogasanlage,
  11. crz lpg,
  12. honda lpg erfahrungen,
  13. honda motoren lpg,
  14. honda und lpg,
  15. honda jazz auf hybrid umrüsten,
  16. honda cr-z lpg,
  17. honda jazz gasumbau,
  18. jazz autogas,
  19. lpg für honda,
  20. honda cr z autogas,
  21. honda jazz gas umrüsten,
  22. honda crz autogas,
  23. honda und lpg erfahrungen,
  24. honda mit lpg anlage,
  25. JLM ventilschmierung
Die Seite wird geladen...

LPG in einem Honda - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme auf einem Zylinder

    Startprobleme auf einem Zylinder: Hallo! Habe bei meinem Audi S6 auf Zylinder 6 Startprobleme. Im Fehlerspeicher wird "Zündaussetzer" hinterlegt. Zylinder 6 zickt beim Kaltstart...
  2. LPG Tankgröße Vialle in einem W164 ML 500

    LPG Tankgröße Vialle in einem W164 ML 500: Hallo Leute, ich wüsste mal gerne wieviel Fassungsvermögen ein Vialle Radmuldentank in einem W164 Bj & Ez 06/2006 haben kann und gerne auch die...
  3. Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit"

    Frage zu einem Bauteil und dessen Funktion bzw. "Einstellmöglichkeit": Hallo, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Eddy, bin 54 Jahre alt und fahre einen Jeep Grand Cherokee MY2014 mit einem...
  4. Noload auf einem Injektor

    Noload auf einem Injektor: Hallo Leutz! Habe seit ein paar Tagen das Problem dass ich einen Fehler mit Ausfall meiner Prins VSI 1 habe. Der Ausfall kommt nach kurzer Fahrt...
  5. Frage zu einem Verdampferanschluss (Nummer im Posting)

    Frage zu einem Verdampferanschluss (Nummer im Posting): Hi, meine Teile stehen im Anhang. Der Verdampfer ist vorne rechts vor dem Vorderrads verbaut. Was ich sehe ist ein 10 Jahre alter Verdampfer ;)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden