LPG-Entnahme nach Verdampfer für Camping-Zwecke

Diskutiere LPG-Entnahme nach Verdampfer für Camping-Zwecke im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, weiß vielleicht irgendwer hier ob es möglich ist nach dem Verdampfer LPG für Campingzwecke (Kocher, Kühlschrank, Heizung) zu entnehmen?

  1. #1 Gelöschtes Mitglied 2101, 18.04.2008
    Gelöschtes Mitglied 2101

    Gelöschtes Mitglied 2101 Guest

    Hallo,
    weiß vielleicht irgendwer hier ob es möglich ist nach dem Verdampfer LPG für Campingzwecke (Kocher, Kühlschrank, Heizung) zu entnehmen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Power-Valve, 19.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    das geht nicht. Da muesste man am Tank ne zweite Entnahme schaffen. Und zwar oben in der Gasphase.

    Solche Tanks gibt es nicht, muesste man selberschweissen... Damit illegal...

    Die einzige halblegale Alternative ist ne Gasflasche, die sich an der Autogastanke befuellen laesst.

    Gruss Uwe
     
  4. #3 Rabemitgas, 19.04.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    128
    es soll mal 5 loch Tanks extra für die Cämping abnahme gegeben haben, aber gesehen hab ich die auch nie, also wenn, dann am Tank


    Gruß Armin
     
  5. #4 Darniel, 19.04.2008
    Darniel

    Darniel AutoGasKenner

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Aber es gibt doch Unterflurtanks, die man mit geringem Aufwand in Campingfahrzeugen einsetzen kann.
    Habe ich diese Woche noch an der Zapfsäule gesehen, wie jemand mit dem LPG-Schlauch im Bugkasten seines Wohnwagen verschwand. Irritierendes Bild :-)
     
  6. #5 V8gaser, 20.04.2008
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.557
    Zustimmungen:
    1.033
    Hi
    Das würde dir auch nicht viel helfen - nach dem Verdampfer, den du dann ja wohl als Druckminderer nutzen möchtest, liegen noch ca 2bar an. Etwas zuviel für das Campiggedöns!
    Diese Flaschen zum befüllen an der Tanke...bei den meisten Tankstellen sind sogar die roten Flaschen mit Füllstopp verboten (warum??), die graune Pullen darfst du sowieso nicht dort füllen.
    Hatte neulich einen VW Campingbus hier mit nem Vierlochtank zum heitzen/kochen. Tank war 11 Jahre alt, musste also geprüft werden - 175€ hätte das gekostet! Also in SChrott und einen Neuen eingebaut.
     
  7. #6 Gelöschtes Mitglied 2101, 21.04.2008
    Gelöschtes Mitglied 2101

    Gelöschtes Mitglied 2101 Guest

    Vielen Dank für Eure Tipps. Es gibt von einer Firma deren Name mir leider im Moment nicht einfällt Tanks die sowohl eine Entnahmephase für Gas im flüssigen Zustand als auch für Gas im gasförmigen Zuständ hat. Auf www.gaskutsche.de wird ein Fahrzeug vorgestellt, das entsprechend ausgestattet ist. Leider gibt es den Tank nur in Zylinderform. Beim Umbau meines Fahrzeugs habe ich mich aber für einen Unterflurtank entschieden und das soll auch so bleiben. Deshalb bin ich auf die Idee gekommen das Gas nach dem Verdampfer zu entnehmen. Eigentlich echt schade, dass es dafür keine Lösung gibt...da fährt man schon mit einem rießen Gastank durch die Gegend und braucht dann noch de extra Gasflasche für Camping. Na ja...lässt sich wohl nicht ändern. Wenn jemandem noch was einfällt würd ich mich freuen.
    Grüße aus Esslingen
    Tim
     
  8. #7 Quasselstrippe, 21.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem stellt wohl am ehesten ein brauchbarer Verdampfer da, denn CAMPINGASTANKS entnehmen das Gas ist Gasphase oben aus dem Vorratsbehälter - Kraftfahrzegtanks entnehmen den Stoff unten - flüssig....

    Demzufolge funktioniert ein Vorratstank zum Fahren NICHT direkt mit Campinggeräten - es mangelt an einem Verdampfer.

    Der Verbrauch ist sicher nicht so hoch, das eine gedrehte Kupferleitung (Spirale) wohl sehr gut als Verdampfer arbeiten könnte. Da spielt mit Sicherheit der TÜV nicht mit - aber da muß man ja nur alle 2 Jahre hin. Es gibt bei Schneidringverbindern oder T-Stücken auch Blindstopfen usw... .
     
  9. #8 Power-Valve, 22.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Die einfachste Variante waere es wohl einen Anschluss fuer die Entnahme in der Gasphase zu "bohren" und nen Ventil mit Druckminderer anzuschliessen. TUEV etc. mal aussen vor ;). Durch den Fuellstop ist sichergestellt, dass die Entnahme nie aus der Fluessigphase geschieht.

    Wenn das handwerklich sauber ausgefuehrt ist, haette ich da keine Bedenken. Man koennte nen vielleicht den Kopf einer Gasflasche absaegen und auf den Tank aufschweissen...

    Gruss Uwe


    Nachwort: Liebe Kinder: Die hier dargestellten Gedanken sind reine Fiktion und sollen nicht zum Nachmachen animieren. :);)
     
  10. #9 vonderAlb, 22.04.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    72
    Ich sehe schon die Schlagzeile in der BLÖD:

    Gas-Auto explodiert.

    Gas-Autos sind eine Gefahr für jeden Verkehrsteilnehmer.
    Wir fordern ein weit sichtbares Schild auf dem steht:
    Achtung Gas. Abstand halten, nicht rauchen (oder husten).

    Gasautobesitzer dürfen nur mit Warnweste rumlaufen und werden von der Gesellschaft geächtet und als gefährlich eingestuft.
    Versicherungspolicen für Gasautos steigen ins Unermessliche bzw. es findet sich keine Versicherung mehr die solche Auto annimmt.
    Die Krankenversicherungsbeiträge für Gasautobesitzer verdoppeln sich.
    Gasautos müssen monatlich zum TÜV zwecks Kontrolle ob nicht an der Gasanlage manipuliert wurde.
    Die Polizei hat die Aufgabe jedes Gasauto, leicht erkennbar am Warnschild, bei jeder Fahrzeugkontrolle rauszuwinken und zu überprüfen und bei zweifeln ob noch alles korrekt ist zum TÜV abzuschleppen.

    Leute, Finger weg !
    Wenn ihr Bruzeln wollt, dann nehmt das wofür es gebaut wurde: eine Campinggasflasche.
     
  11. #10 Quasselstrippe, 22.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Einmal in der Bild auf dem Titelblatt - hätte doch auch was:

    Bastler aus Badenwürtenberg beim Erbsenkochen von Gasexplosion überrascht - nun doch zufrieden: " ... ich wollte schon immer ein Cabriowohnmobil haben, daß es so schnell geht, es kam ein wenig überraschend...aber nun ist es auch gut. Ich hätte besser Linsen kochen sollen, die passsen besser zum Taint meiner Frau, aber nun ist es so wie es ist...."
     
  12. #11 Power-Valve, 22.04.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    wir sind doch alle wohl alt genug...

    Das war mehr die "so koennte es ein Hersteller anbieten" Abteilung.
    Und wie Rabe gesagt hat, gab es sowas in Form eines Fuenfloch Tanks schon.

    Aber einmal in der Bild auf der Titelseite, da tut die Generation Doof fast alles fuer ;-)


    Gruss Uwe
     
  13. #12 vonderAlb, 22.04.2008
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    72
    Mag sein, aber was heisst das schon.
    Kinder sind manchmal klüger als Erwachsene. Und manche Erwachsene glauben aufgrund ihres Alters ausreichend Erfahrung zu haben um rumexperimentieren/manipulieren zu können.

    Ich hab schon Handwerker erlebt die zwar mit einer Bohrmaschine umgehen können aber dennoch nicht in der Lage sind problemlos ein Loch in die Wand zu bohren. Einer nimmt einen Holzbohrer für eine Betondecke, der andere bohrt mit Gewalt bis das Wasser aus der Wand spritzt (von einem Leitungsprüfer hat der noch nie was gehört) und der nächste bohrt die Stromleitung für seine Deckenleuchte an.
    Alles schon selber live erlebt.

    Alt genug?
    Zu was alt genug?
     
  14. #13 Nuckelpinne, 22.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2008
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tim ,

    ich zitiere mal die ECE-R067 :
    Punkt 17.6.1.2

    " Das ferngesteuerte Versorgungsventil mit Überströmventil , ist so zu steuern , das es bei Motorstillstand selbsttätig schliesst
    und ungeachtet der Zündschlüsselstellung während der Stillstandszeit des Motors geschlossen bleibt "

    Ähnliche Passagen finden sich auch in der neuen ECE R115 .

    Wenn du also eine korrekt eingebaute Anlage hast , und davon gehe ich natürlich aus :D
    kannst du alleine aus dem Grund schon dein Vorhaben vergessen , ansonsten
    müsste nämlich der Motor ständig laufen ...

    Am wenigsten Aufwand macht glaub ich die Variante mit der Campingflasche oder Extra-Tank .

    Gruss
    Nuckelpinne
     
  15. #14 Quasselstrippe, 23.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Naja - weiß heißt das denn im Detail ?

    Dann macht man da halt NOCH ein VENTIL davor, das zugelassen ist - somit ist eine Absperrung der Versorgungsleitung sichergestellt - das Ventil am Tank läßt sich betätigen - eine Entnahme ist möglich, ohne LPGas an die Gasanalge zu leiten.

    Ist das erlaubt - wiederspricht sich das mit der Vorschrift ? :)
     
  16. #15 Nuckelpinne, 23.04.2008
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ja was heisst das ?

    Ein weiteres Ventil, einen Druckminderer ? und eine Schnell-Kupplung
    für Gasleitungen ? Bleibt dann immer noch die Entnahme in der Flüssigphase .
    Was kostet das ? Weniger als eine Campingpulle ?
     
  17. Anzeige

  18. #16 Quasselstrippe, 23.04.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet ein Gasabsperrventil - zwischen 20 und 100EUR - ja nach Qualität...

    Aber ist das dann zulässig ????
     
  19. #17 Nuckelpinne, 23.04.2008
    Nuckelpinne

    Nuckelpinne AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
Thema: LPG-Entnahme nach Verdampfer für Camping-Zwecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg verdampfer

    ,
  2. lpg camping

    ,
  3. lpg gas camping

    ,
  4. LPG Gas für Camping,
  5. rauchen im gasauto,
  6. gasentname autogastang heizung,
  7. lpg kocher,
  8. lpg tank für camping,
  9. camping lpg tank,
  10. lpg für gaskühlschrank,
  11. entnahme gasphase lpg,
  12. verdampfer lpg,
  13. lpg camping und fahren,
  14. lpg Verdampfer camping,
  15. 5-loch gas tank,
  16. autogastank kocher,
  17. LPG Tank Entnahme gasphase,
  18. lpg tank zum fahren und kochen,
  19. Verdampfer camping lpg,
  20. rückströmventil camping,
  21. kochen mit lpg tank,
  22. lpg gastank als zum campen nutzen,
  23. mit LPG fahren und kochen ?,
  24. autogastank für Kocher nutzen,
  25. autogastank zum campen verwenden
Die Seite wird geladen...

LPG-Entnahme nach Verdampfer für Camping-Zwecke - Ähnliche Themen

  1. Prins Gasanlage / Zylinderkopf defekt nach 75.000 km / Volvo V40

    Prins Gasanlage / Zylinderkopf defekt nach 75.000 km / Volvo V40: Hallo zusammen, vor vier Jahren im März 2019 wollte ich mir eine Prins Gasanlage in meinen Volvo V40, (Baujahr 2015 Hubraum 1969) einbauen lassen....
  2. Ruckeln auf Benzin nach Gasfahrt

    Ruckeln auf Benzin nach Gasfahrt: Ahoi, Da mein Hauptsächlich benutzes Gasauto in der Werkstatt versauert muss(te) ein Zweitwagen her Opel Corsa D, 1.2er Motor (Z12xep),...
  3. VSI 2 schaltet nach 20km nur kurz um dann zurück auf Benzin

    VSI 2 schaltet nach 20km nur kurz um dann zurück auf Benzin: Hallo Leute, meine VSI 2 schaltet nach ca 20km kurz in Gas um läuft dort einwandfrei aber schaltet ca 1km wieder zurück nach Benzin. Wenn mein...
  4. Benzin tanken nach Gas tanken nicht möglich

    Benzin tanken nach Gas tanken nicht möglich: Moin zusammen, hab meinen dicken(Chrysler 300c v8 mit Prins Gasanlage) mit Gas betankt für die HU/AU. Nun hab ich allerdings dass problem dass die...
  5. VSI 2.0 drucklos über Nacht

    VSI 2.0 drucklos über Nacht: Hallo zusammen, der Magnus 36 Jahre jung aus dem schönnen NRW. Gasfahrer seit 2013 mit einem Volvo V70 aus 2003 umgerüstet 2013 bei 75000km und...