Lovato Fast: Einspritzzeiten

Diskutiere Lovato Fast: Einspritzzeiten im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ist es richtig, dass die Gaseinspritzzeiten über den der Benzineinspritzzeiten liegen sollten? Wenn ja, wäre es interessant...

  1. #1 pinodisole, 28.02.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ist es richtig, dass die Gaseinspritzzeiten über den der Benzineinspritzzeiten liegen sollten?

    Wenn ja, wäre es interessant zu wissen um wieviel diese abweichen sollten.

    Ich habe mal 2 Anhänge beigefügt. Wie würdet ihr auf Basis der Daten die Werte setzen?

    Gruß
    pinodisole
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lovato Fast: Einspritzzeiten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Hallo pinodisole.

    Bitte frag uns nicht Sachen, die selbst 80% der Umrüster (leider) nicht begriffen haben, das ist komplieziert zu erklären und auch nicht relevant für Endverbraucher.

    Wir sind hier um zu helfen und keine Online Einbau und Softwareschulung zu geben.

    Gruß Armin P.s. die Zeiten sehen Phsikalisch OK aus, heißt aber nicht das die Einstellungen passen, das steht wieder auf einem anderen Blatt.
     
  4. #3 pinodisole, 28.02.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Für mich sehen die Zeiten nicht ok aus. Wenn man beispielsweise sich die Auswertung einmal anschaut, sieht man deutlich, das der Motor im hohen und höherem Lastbereich zu mager läuft, während dieser im niedrigen Lastbereich eher etwas zu fett ist.

    Wenn man sich die Matrix anschaut, sieht man beispielsweise im Drehzahlberich von 1377 bei einer Last von 100 einen Wert von 18562. Im selben Drehzahbereich sieht man bei einer Last von 87 einen Wert von 21081. Dieses ist imho nicht logisch, da der Wert bei höherer Last entsprechend höher sein müsste.

    Weiter ist hier ein Drehzahlbereich bei 430 gesetzt worden. Was dieser dort soll, ist mir völlig schleierhaft. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei mir bei ca. 650-700. Nach oben ist hier der Wert 6000 gesetzt. Hier müsste bei mir 6500 stehen.

    Wir würde es unheimlich weiterhelfen, wenn jemand "logische" Werte setzen würde, die natürlich nichts mit meinem Motor zu tun haben, damit ich anhand der Kurve diese auf meinen Motor abstimmen könnte.

    Ich bennötige keine Schulung und auch keine Einbauanleitung.

    Gruß
    pinodisole
     
  5. #4 Rabemitgas, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Siehst du und das wollte ich vermeiden.

    Ob mager oder Fett hat nichts mit den E- Zeiten zu tun.

    Er kann auch Fett sein, wenn die Zeiten im oberen Drehzahlbereich relativ klein sind.
     
  6. #5 Rabemitgas, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Das halte ich für ein Irrtum, genau wie die Umrüstwerkstätten, die eine GSP Schulung haben sind noch lange keine Umrüster, denn eine Einbauschulung der Anlage die sie einbauen möchten ist auch danach unumgänglich.

    Gruß Armin P.s. Ergänzend zum oberen Hast du mal über den Map Verdampfer nachgedacht und die Auswirkungen der Kraftstoffzufuhr bei mehr Systemdruck?
     
  7. #6 pinodisole, 28.02.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Dann lautet wohl die Antwort darauf, es weiter über Versuch und Irrtum zu realisieren.

    Ps: Armin? Ich sehe gerade deine Signatur. Dann war ich am Mittwoch wohl bei dir...schwarzer BMW...
     
  8. #7 Rabemitgas, 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Haha :) genau das ist richtig, wie ich sehe, hast du wohl leider noch kein Grundkennfeld für deinen Motor erhalten.

    Ich weiß nicht wer die Original Software für die Fast hat, in der Grundkennfelder hinterlegt sind.

    Vielleicht hier einer der Kollegen warte mal ab, hoffe es meldet sich jemand.

    Gruß Armin
     
  9. #8 pinodisole, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hatte am Mittwoch noch mit einem Techniker von Eco-Engines telefoniert. Auch der konnte nicht wirklich weiterhelfen.

    Ich habe das dann aber über Versuch und Irrtum dann soweit selbst geschafft. Der Motor läuft so gut wie nie zuvor. Nur machen mir eben die vergleichsweise niedrigen Einspritzzeiten bei hoher Last etwas Sorgen.

    Vielleicht erhalten ich ja noch eine grobe Karte. Andernfalls muss ich halt mit der Sisyphosarbeit weitermachen.
     
  10. #9 Rabemitgas, 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Sag ich doch, das Ecoengines dafür keine Anlaufstelle ist, die sind erst importeur geworden als es die Fast schon (fast) nicht mehr gab.

    Schön das du ihn einigermaßen am laufen hast, das ist bei der Anlage auf der Strasse nicht einfach. Wie ich schon sagte, eigentlich müsstest du ohne Grundkennfeld auf den Leistungsprüfstand um es gescheit hinzubekommen.

    Wegen der niedrigeren E- Zeiten, das hat nicht unbedingt etwas zu sagen, weil ja der Systemdruck obenrum auch höher ist.

    Ausschlaggebend ist bei dem "alten" Auto dann die Zeitenverschiebung sowie die Lambdasonde.

    Gruß Armin
     
  11. #10 Xsaragas, 28.02.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    das ist eigentlich gar nicht so schwierig wenn ich mir die Martix so anschaue.

    Pass auf, du fährst zwischen 2600-3300 und Last zwischen 51 und 63.

    In dem Bereich schaltest Du zwischen Benzin und gas aber immer eine gewisse Zeit Beobachten.
    Du merkst Dir die Benzineinspritzzeit und schaltest auf Gas.Wird die Benzin Zeit kürzer ist er zu Fett, wird sie länger ist er zu Mager.Du ermittelst erstmal den Punkt.
    In dem genannten Bereich stehen bei einer Map Anlage die Grössten Zahlen.
    Danach schreibst Du Dir anhand meines Beispieles eine eigene Matrix. In der Last Zeile 51-63 noch etwas Steigend.
    Bei höherer Last wieder Fallend.
    Alles was bei Dir ab Last 75-100 steht ist gnadenlos zu Fett wenn bei mittlerer Last alles i.o ist.

    Gruss
    Xsaragas
     
  12. #11 pinodisole, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal die Werte der Lambdasonde (siehe Anhang) hinzugenommen und nach Drehzahl aufsteigend sortiert.

    @Xsaraga
    Äh, der ist jetzt bei 75-100 Last zu fett? Oder beziehst du das darauf, wenn der mittlere Bereich i. O. wäre?

    Edit: Wie sieht es mit dem Drehzahlbereich von 430 aus? Könnte der nicht weg?
     

    Anhänge:

  13. #12 Xsaragas, 28.02.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag:

    Je nach Düsengrösse (Benzinseitig).Bei grossen Düsen verschiebt sich das nach unten, bei kleinen nach oben.

    Hier als kleiner Anhaltspunkt etwas vergleichbares als Beispiel:

    Gruss
    Xsaragas
     

    Anhänge:

    • Map.bmp
      Dateigröße:
      1,4 MB
      Aufrufe:
      196
  14. #13 Rabemitgas, 28.02.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.895
    Zustimmungen:
    98
    Mensch Darius du müsstest doch die SW haben......

    Die hast du doch mal von mir bekommen vor jahren.

    Er hat eine Ebay Version, wo keine Grundkennfelder hinterlegt sind.

    Kannst du ihm die nicht per Mail schicken?

    Gruß Armin
     
  15. #14 Xsaragas, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich hab mal die Fastcom und die Einstellanleitung von Dir bekommen.
    Ob da jetzt Kennfelder dabei waren weiss ich nicht mehr genau da ich diese nie gebraucht habe.
    Die Einstellung ist der Landi sehr ähnlich.
    Autokalli, Probefahrt,Map Korrigieren und feddich.
    Es ist so das die Autokali schon eine ziemlich schöne Map ist aber da keine Last bei der Autokali vorhanden ist ist diese Map meisst zu Fett.

    Ich müsste Suchen wo ich die Dateien von Dir hin hab Armin, das ist ja auch schon ne Weile her.

    Gruss
    Darius

    P.S.: Da war aber was wo man anhand der Fahrzeugdaten ne Grundmap hatte.
    Wie auch immer ich muss Suchen.

    Korrekt

    Ebenfalls korrekt
     
  16. #15 pinodisole, 02.03.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern mal eine Einstellungsfahrt gemacht.

    Das Ergebnis seht ihr im Anhang.

    Wieviel zu fett ist denn akzeptabel?

    Gruß
    pinodisole
     

    Anhänge:

  17. #16 pinodisole, 03.03.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt mal zwei weitere Logs bei nahezu gleichen Bedingungen gemacht.

    Spontan ist mir aufgefallen, dass die Lambda kaum Werte anzeigt.

    Vielleicht könnt ihr jetzt ja mehr sagen.

    Gruß
    pinodisole
     

    Anhänge:

  18. #17 pinodisole, 05.03.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    schade, dass es noch keine Antwort gibt. :(

    Gibt es eine Software (außer Fastcom) mit der ich meine Anlage auch auslesen kann?

    Gruß
    pinodisole
     
  19. #18 Maler528i, 05.03.2010
    Maler528i

    Maler528i AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Die Fantadisole ist auch hier.;) Grüß dich Sebastiano.
     
  20. Anzeige

  21. #19 pinodisole, 05.03.2010
    pinodisole

    pinodisole AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moin Andreas. ;)

    Edit fügt noch hinzu, dass ich länger als du hier bin. ;)
     
  22. #20 Maler528i, 05.03.2010
    Maler528i

    Maler528i AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0

    Du fährst ja auch schon länger LPG als ich.;)
     
Thema: Lovato Fast: Einspritzzeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lovato easy fast einstellen

    ,
  2. lovato fast anleitung

    ,
  3. lovato easy fast zu mager

    ,
  4. lovato easy fast einbauanleitung,
  5. lovato fast,
  6. lovato fast einstellen,
  7. lovato gas einspritzzeit,
  8. lovato verdampfer anleitung,
  9. lovato kennfeld lpg,
  10. Lovato Software (FastCom),
  11. lovato easy fast,
  12. fastcom lovato lpg software,
  13. lovato easy fast verdampfer einbauen,
  14. lovata fast fein einstellen ,
  15. lovato fast lpg anlage einstellen,
  16. lovato easy fast lambda,
  17. einspritzzeit fett mager,
  18. lovato software anleitung,
  19. http:www.lpgforum.deautogas-anlagen8197-lovato-fast-einspritzzeiten.html,
  20. lovato kennfeld,
  21. easy fast map druck,
  22. lovato fast verdampfer,
  23. lovato easy fast verdampfer,
  24. lovato kennfelder,
  25. kennfelder lovato
Die Seite wird geladen...

Lovato Fast: Einspritzzeiten - Ähnliche Themen

  1. Lovato Easy Fast im Golf zu mager bei wenig Last

    Lovato Easy Fast im Golf zu mager bei wenig Last: Hallo, mein erster Beitrag hier, ich hoffe ihr könnt mir helfen. seit letzter Woche fahre ich den Golf Plus meiner Schwester mit Lovato Easy...
  2. Ram 1500 2016 Lovato Easy Fast

    Ram 1500 2016 Lovato Easy Fast: Hi Leute, möchte meinen RAM umrüsten da in meiner Nähe eine LPG Tankstelle ist (was in Ö nicht so sicher ist) und da ich gute Connections nach...
  3. Lovato Fast ohne Funktion

    Lovato Fast ohne Funktion: Hey Leute, Ich habe ein Problem mit meiner Lovato Fast Anlage meines Golf IV Bj 99, nachdem ich den Motor (AKL) gewechselt habe. Zu den Lovato...
  4. Stilllegung eines PKW mit Lovato Fast Easy

    Stilllegung eines PKW mit Lovato Fast Easy: Hallöchen, da ich es einfach nicht schaffe drei Autos auf einmal zu fahren, möchte ich meinen Fiat Punto Evo in den Winterschlaf legen und...
  5. Lovato Easy Fast -> Hyundai I30 ohne Funktion

    Lovato Easy Fast -> Hyundai I30 ohne Funktion: Hallo! Meine Lovate Gasanlage funktioniert seit gestern nicht mehr. Die LED für Benzinbetrieb hat permanent geleuchtet (auch bei ausgeschalteter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden