Loch in der Reserveradmulde ???

Diskutiere Loch in der Reserveradmulde ??? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Darf ich das Loch in der Reserveradmulde beim Radmuldentank zumachen, so das z.b durch einen gumminoppen nur die leitungen durchgehen??:confused:...

  1. #1 sirgero, 27.02.2010
    sirgero

    sirgero AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich das Loch in der Reserveradmulde beim Radmuldentank zumachen, so das z.b durch einen gumminoppen nur die leitungen durchgehen??:confused:
    Danke schon mal für die antworten.
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 27.02.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.042
    Das ist als Entlüftung gedacht, für den Fall das das Multiventil mal undich wäre oÄ. Also etwas Durchzug musst schon lassen :-)
     
  4. #3 GerhardT, 27.02.2010
    GerhardT

    GerhardT AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, Du hast einen Ringtank, bei dem ein "Multiventil" im Inneren des Rings sitzt. Zum Kofferraum ist ein Deckel aufgeschraubt, der rundherum abdichtet.
    Das Loch nach unten darfst du auf keinen Fall zumachen, auch nicht verkleinern. Neben dem Multiventil sitzt dort im Inneren auch noch eine Berstscheibe. Es kann also durch undichte Verschraubungen, durch Überdruck am Multiventil oder an der Berstscheibe Gas aus dem Tank in den Bereich zwischen Loch im Boden und Deckel zum Kofferraum entweichen. Das Gas darf auf keinen Fall ins Fahrzeuginnere kommen. Damit das Gas auf jeden Fall durch das Loch ins Freie entweichen kann, muss das Loch so groß sein, wie durch die zum Tank gehörende (Plastik-)Hülse vorgegeben.
     
  5. #4 djcroatia, 28.02.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    29
    was stört dich denn das Loch in der Mulde? Du bekommst doch nichts mit
     
  6. #5 GerhardT, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    GerhardT

    GerhardT AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Naja. Durch das Loch kommt halt besonders im Winter doch einiges als Schmutz- und Salzwasser ins Auto. Das möchte man eigentlich nicht haben und schon gar nicht an den Gasarmaturen. Das ist zwar kein "Weltuntergang", aber verwunderlich ist die Abneigung gegen das Loch nun wirklich nicht.

    Man kann sich natürlich auch Augen, Ohren und Nase zuhalten, dann bekommt man gar nichts mit. Mit so einer Einstellung kann man aber nicht sinnvoll argumentieren.
     
  7. #6 Xsaragas, 28.02.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    nun ja was bringts.....entweder die vorgeschriebene Entlüftung offen lassen und das ganze evtl. mit wachs Versiegeln oder für 1,40/l Tanken und sich keine Gedanken über Entlüftungslöcher machen.

    Gruss
    Xsaragas
     
  8. #7 djcroatia, 28.02.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    29

    Der war gut :D
     
  9. Anzeige

  10. mathi

    mathi AutoGasKenner

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, GerhardT,

    ich kann Dir bei Deinem ästhetischen Unverständnis nicht folgen.
    Es wird ein Loch in den Boden der Radmulde gemacht. Der Tank wird darauf abgedichtet und der Deckel oben ist auch dicht. Die Schnittkanten des Lochs werden wieder versiegelt (jedenfalls bei meinem).
    Das, was da an Dreck oder Feuchtigkeit von unten reinkommen könnte (bei mir ist nach 60000 km immer noch alles sauber), bleibt in dem Hohlraum und kann keinesfalls heraus. Wenn doch, dann ist das 1. Pfuuusch und 2. saugefährlich, weil dann ja auch Gas rauskönnte (Hey, rauchste beim Autofahren?). Das Ventil ist noch immer pikobello sauber.
    Wenn irgendwie Wasser in die Reserveradmulde gelangen könnte, ist das mit der Abdichtung natürlich von Nachteil, denn das Wasser bleibt zw. Tank und Mulde stehen und gammelt, bis es verdunstet oder veroxidiert ist.
     
  11. #9 Martin230TE, 01.03.2010
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Naja fast.
    Ich versiegle Bohrungen immer so:
    Außen:
    Roter Rostgrund
    Dichtmasse
    ggf. Lack oder Unterbodenschutz
    Innen:
    Rostgrund
    Dichtmasse
    Lack

    Beidseitig:
    Wachs!

    Gruß
    Martin
     
Thema: Loch in der Reserveradmulde ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. loch in reserveradmulde

    ,
  2. reserveradmulde loch

    ,
  3. e46 Dichtung reserverad

    ,
  4. lpg Leitungswasser Schutz Reserveradmulde,
  5. reserverad mulde abdichte,
  6. bohrungen reserveradmulde versiegeln,
  7. wasser reserveradmulde loch bohren,
  8. lpg tank mulde loch,
  9. boden ausgang radmuldentank lpg,
  10. reserveradmulde abdichten,
  11. multiventil mit berstscheibe,
  12. lpg autogas muss radmuldentank in radmulde,
  13. lpg reserveradmulde plastik,
  14. Radmulde,
  15. radmuldentank loch radmulde,
  16. darf man löcher in die reserveradmulde bohren,
  17. lpg reserveradmulde bohren,
  18. gas radmuldentank muß belüftung haben,
  19. radmuldentank lpgloch im unterboden,
  20. lpg tank radmulde entlüftung,
  21. tank mit wachs versiegeln,
  22. gummiauflage zwischen tank und reserveradmulde,
  23. radmuldentank lpg gummiunterlage,
  24. gasentlüftung in reserveradmulde,
  25. entlüftung radmulde
Die Seite wird geladen...

Loch in der Reserveradmulde ??? - Ähnliche Themen

  1. Loch in der Reserveradmulde

    Loch in der Reserveradmulde: Bei meinem E46 ist in der Reserveradmulde in Riesenloch. Ist wohl vom Abfluss einfach genutzt worden. Dabei passt mir natürlich nicht, dass das...
  2. Ausrichtung in Grad 4-Loch Zylindertank

    Ausrichtung in Grad 4-Loch Zylindertank: Guten Morgen zusammen. Den aktuellen Spritpreisen geschuldet hab ich gestern in meinem Chevrolet C 1500 die Bestands-Gasanlage wieder eingebaut....
  3. Anzugsmoment Inbussschrauben 10 Lochmultiventil

    Anzugsmoment Inbussschrauben 10 Lochmultiventil: Mit welchem Drehmoment festziehen oder einfach nach Gefühl?
  4. Löcher in der Radmulde verschließen?

    Löcher in der Radmulde verschließen?: Hi, ich habe mal eine Frage an die privat und/oder gewerblich Umrüstenden: Verschließt ihr die Löcher in Radmulden irgendwie? Ich baue seit über...
  5. Kann nicht mehr tanken - 4 Loch Tank

    Kann nicht mehr tanken - 4 Loch Tank: Seid gegrüßt, seit eben habe ich das Problrm, dass ich nicht mehr tanken kann. Die ersten 88,06 ltr. gingen problemlos rein. 88 l ist die...