Leitartikel im Motor bei Gas wegen Sportfilter

Diskutiere Leitartikel im Motor bei Gas wegen Sportfilter im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo,Ich würde gerne für meinen Honda Civic 1.8 FK2 einen K&N Sportfilter reinsetzen. Aber selbst Civic Fahrer ohne Gas, sind sich nicht eins, ob...

  1. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Ich würde gerne für meinen Honda Civic 1.8 FK2 einen K&N Sportfilter reinsetzen. Aber selbst Civic Fahrer ohne Gas, sind sich nicht eins, ob das gut ist für den Motor auf die Dauer. Obwohl im Benzin Additive enthalten sind, die den Dreck mit ausbrennen. Im Gas sicher nicht? Ich will ein besseres Ansprechverhalten. Daher Auspuff und Filter. Aber Filter ist damit leider für mich gestorben. Oder sind die Foreninfos falsch?Gruß Robert
     
  2. Anzeige

  3. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Additive die Dreck ausbrennen ??? Gibts dazu seriöse Quellen die sowas belegen ?

    Ansonsten denke ich das ein K&N Luftfilter genauso sinnvoll/unsinnig ist wie bei einem Benziner auch.

    Gruß
    C.
     
  4. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Dein Honda Civic wird durch einen Sportluftfilter sicher kein besseres ansprechverhalten zeigen...
    So ein K&N System ist vielleicht was für den Sound, obwohl bei 1800 Kubik nicht viel mehr rauskommen wird.

    Spar Dir das Geld und geh mit mit deiner Freundin lieber mal lecker essen ;)
     
  5. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Quellen habe ich keine. Aber zitierten kann ich das. Klar werden die Brennräume, Kolben, Ventile usw. mit einen Ölfilm, RuB oder andere Sachen verschmiert. Aber die Temperatur im innern der Brennräume beträgt zwischen 400-650 Grad Celsius bei Betrieb. Da wird der meiste Schmutz wieder sofort abgebrannt. AuslaBventile z.B. sind rotglühend nach eine Spritztour. Ausserdem enthält Benzin heutzutage diverse chemischen Additiven womit das innere vom Motor sozusagen sauber gefrässt wird.Und: Sehr wohl sind in Benzin diverse Additive enthalten die einen Haufen von Aufgaben erfüllen ...Und dazu ich: Und ich glaube nicht, das Gas Additive hat um den Dreck raus zu brennen. Dann ist der Filter nichts für mich. Wenn der Auspuff das Einzigste ist, dann werde ich mich da ran machen.
     
  6. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Spar Dir das Geld und geh mit mit deiner Freundin lieber mal lecker essen ;)[/QUOTE]Den OEM Filter zu wechseln kostet auch. Mit reinigen und schmieren wäre das langfristig günstiger. Außer wenn dies dem Motor etc. nicht bekommt. Da sich alle uneins sind und wohl ein großes Risiko besteht, lasse ich den Filter und gehe zum Auspuff Thema. Schade.
     
  7. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Haufen Unsinn, sorry. Und vorallem was hat mit dem Luftfilter zu tun ???


    Ich hätte noch ein paar Tipps für dich um den Nachteil von Gas und K&N Filter wieder auszugleichen:

    Dieser Magnet spart 10 % - 36 % Kraftstoff und die Abgase um bis zu 90 % reiner:


    Benzin Diesel Sprit sparen BE-Fuelsaver Schnellmontage | eBay


    Das füllst Du zu Deinem Motoröl dazu:

    MSH--NanoVit Benzin Diesel Sprit LPG Gas sparen MR1 | eBay


    Wenn Du dann zusätzlich noch immer "Shell V-Power Racing" oder "Aral Ultimate 102" tankst, als Startbenzin, denke ich kannst Du halbwegs Deinen Motor vor dem nicht additivierten Autogas retten und trotzdem einen K&N Luftfilter benutzen.

    ;)

    Gruß
    C.
     
  8. #7 Pleistaler, 16.04.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18

    Na das ist doch mal wieder etwas zum Schmunzeln... :o
     
  9. #8 P.Nagel88, 16.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Geeeenau und unsereins stellt sich wieder in die Firma und darf den Kunden irgendwie weiß machen, dass es nicht ratsam ist, bzw. keine vorteile hat V-Power zu tanken^^ Aber ein passendes Argument gegen den Sportluffi ist für mich der HFM, dem die ölige Luft sicherlich nicht sooo toll bekommt. Ich gehe davon aus, dass der Wagen einen besitzt.

    Gruß Patrick
     
  10. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Es geht dabei um den Dreck, der in den Motor mit der Luft kommt. Beim Sportfilter mehr und bei Gas weiß ich nichts von Additive, die hier helfen sollen. Und ich habe keine Ahnung, will nur Freude am fahren. Da ich zu viel arbeite, fehlt mir die Zeit mich um meine Interessen besser Tu kümmern. Und wenn dann KFZ ler von mehreren LMM melden bei K&N Filtern berichten, werde ich unsicher. Ich will mein Auto noch mindestens 6 Jahre fahren, hätte aber gerne mehr Leistung von unten raus. Und ich will den Civic als 5 Türer. Also schaue ich was geht, ohne den Motor mehr zu gefährden als normal.
     
  11. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
  12. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Meine Fresse... Da weiß man eigentlich gar nicht mehr, wo man da anfangen soll ^^
    Den Grad der Weißheit und Zuverlässigkeit Deiner Quellen solltest Du auf jeden Fall kurzfristig mal grundlegend hinterfragen und dann unbedingt neu sortieren.
    Ach so, und viel Glück weiterhin. :wave:
     
  13. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wenigstens konnte ich zur Erheiterung der wissenden beitragen.
     
  14. #13 JKausDU, 16.04.2012
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    24
    Du hast es ja selbst schon zusammengefasst:

    "Und ich habe keine Ahnung,..."

    :-)
     
  15. #14 Maddin82, 17.04.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Der Sportluftfilter lässt auch nicht mehr Dreck druch, behaupten zumindest die Hersteller. Davon abgesehen kannst du auch einen Rennmotor mit offenen Trichtern, ganz ohne Filter mit Gas Fahren.
     
  16. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Und was passiert, wenn man ohne Filter fährt? Beim Sportfilter kann das Öl den LMM zusetzen. Die ungefilterte Luft tut auf Dauer sich auch nicht so gut.
     
  17. #16 Maddin82, 17.04.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Kommt auf die Einsatzbedingungen an, Rundstrecke kannst ewig ohne Filter fahren, Rallly würd ich das nicht probieren. So ein Serienfahrzeug soll unter möglichst jeden Bedinungen funktionieren daher ist der Filter so ausglegt auch den gröbsten Dreck aufzuhalten.
     
  18. rkg7

    rkg7 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Einfach für den Alltag tauglich, Pendler mit Mittel- und Kurzstrecken im Schwarzwald wie auch Fahrten in den Urlaub innerhalb Europa. Die optimale Lösung hierfür. Ich habe so verstanden, dass das der Papierfilter ist.
     
  19. Anzeige

  20. #18 vonderAlb, 18.04.2012
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Und was glaubst du warum die Luft durch einen Filter gesaugt wird?
    Genau, damit die Luft von Staub und Dreck befreit wird bevor sie in den Ansaugtrakt/Brennraum gelangt.
    Das kann jeder Papierfilter genau so gut wie ein K&N.

    Der Unterschied besteht hauptsächlich darin das man einen K&N nicht einfach wegschmeissen muß wenn er voller Dreck ist, sondern man ihn reinigen und wieder neu einölen kann. Aber dabei machen die meisten den Fehler den Filter mit viel zu viel Öl einsprühen. Das legt sich dann auf Dauer auf den LMM der irgendwann nur noch falsche Daten liefert. Und dann wird natürlich auf den K&N geflucht.

    Ich fahre seit über 6 Jahren mit K&N-Einsatzfiltern in Saugern und Turbos und ich habe noch keinen LMM gehimmelt.

    Spürbare Mehrleistung gewinnst du nicht mit einem K&N-Filter. Die verwendet man nur dann wenn man eine Motor-Leistungssteigerung durch andere Dinge erreicht hat (z.B. durch Ladedruckerhöhung) und der Motor deshalb einen höheren Luftbedarf hat. Beim Sauger bringt das nichts.

    Was den Dreck im Brennraum betrifft so hat man dir völligen Blödsinn erzählt. Der Dreck der sich an den Ventilen und Kolben ablegt kommt nicht durch die Ansaugluft sondern durch verbranntes Öl und Benzin und dessen Additive. Das Zeug wird verbrannt und bildet Rückstände (z.B. Ruß) die sich an die Innereien des Motors ablegen. Die Benzinadditive sollen das verhindern, den Motor innen reinigen und noch ein paar andere Dinge mehr.

    Da Gas nicht flüssig ist, keine Additive hat ist auch nicht viel da was Rückstände im Motor bilden könnte. Gasmotoren sind innen sauberer als Benzinmotoren. Man kann das sehr leicht am Motoröl erkennen. Das wird im Benzinbetrieb sehr schnell dunkel/schwarz während es im Gasbetrieb sehr sehr lange hell bleibt, also weniger Verbrennungsrückstände aufsammelt.

    Vergiß den K&N, der bringt nichts ausser längere Wartungsintervalle (nur beim Filter!). Verwende ein gutes Markenöl, wechsle es regelmäßig und vergiß dabei auch nicht den Ölfilter und dein Motor bleibt sauber.
     
  21. #19 FrankenFrank, 23.04.2012
    FrankenFrank

    FrankenFrank AutoGasKenner

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Jepp. Papierfilter ist nur bei fieser Nässe minimal schlechter. Da macht aber das Wasser, das die Reifen wegschieben müssen deutlich mehr aus.

    Ansprechverhalten könnte mit Chiptuning etwas besser werden, ist beim Sauger aber auch mehr Effekthascherei. Wirkliche Leistung gibt's da wenig für das Geld.

    Läuft Dein Wagen mit Gas schlechter als mit Benzin ?? Oder willst du einfach nur mehr Spass ?
    Für mehr Spass hilft eigentlich nur > spassigeres Auto kaufen. Das ist die billigste Lösung. Sorry 4 that.
    Bei allem Anderen wirste nur ausgenommen.

    Beliebt sind Sportauspuffanlagen bei Motorrädern. Die Kosten (gemessene) 5PS, bringen durch den Sound aber (gefühlte) 50PS.
    Lauter fühlt sich halt schneller an.
    Ist wie bei Staubsaugern. Im unteren Preissegment verkaufen sich laute Staubsauger besser als leise. Unabhängig von der (saug)Leistung.
    Beim Civic wirst du auch keinen Messbaren Leistungsgewinn haben. Das Auto hört sich aber schneller an.
     
Thema: Leitartikel im Motor bei Gas wegen Sportfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportfilter für civic 1.8 sinnvoll

    ,
  2. sportluftfilter sinnvoll

    ,
  3. nachteile k&n luftfilter zenith 36

    ,
  4. erfahrung honda civic fk2 k&n sportluftfilter,
  5. sportluftfilter sinnvoll honda civic,
  6. benzin diesel sprit sparen be-fuelsaver schnellmontage,
  7. luftfilter k und n fk2,
  8. sind benzin additive nützlich,
  9. sportfilter für benziner,
  10. autogas filter sinnvoll,
  11. sportluftfilter nützlich,
  12. civic fk2 k&n tauschfilter,
  13. sportluftfilter in flüssiggas motoren,
  14. k&n luftfilter civic fk2,
  15. sportluftfilter beim diesel sinnvoll,
  16. civic fk2 k&n,
  17. motor mit lpg gasanlage sportluftfilter fahren ,
  18. k&n filter besseres ansprechverhalten ,
  19. k&n luftfilter lpg,
  20. sportluftfilter beim diesel sinnvoll honda civic,
  21. k&n tauschfilter lpg,
  22. k-und-n.filter-opel-vectra,
  23. lpg autogas ohne filter fahren ,
  24. hat luftfilter mit gas zu tun,
  25. honda civic 1.8 v power racing
Die Seite wird geladen...

Leitartikel im Motor bei Gas wegen Sportfilter - Ähnliche Themen

  1. Landi Renzo...Nach Umschaltung Motor aus!

    Landi Renzo...Nach Umschaltung Motor aus!: Hallo liebe LPG Gemeinde...Ich bin neu hier und bräuchte mal euer geballtes Wissen... Nun erstmal zu mir.. Mein Name ich Lars komme aus NRW und...
  2. Prins VSI 1 piept nach neustart bei warmen Motor

    Prins VSI 1 piept nach neustart bei warmen Motor: Hallo zusammen, alles funktioniert normal, außer wenn der Motor warm ist und ich den Wagen kurz abstelle 5-20 Minuten, dann startet der Motor...
  3. VAG Motor umrüstbar

    VAG Motor umrüstbar: Servas. Erstmal: mehr Infos habe ich noch nicht. Bin aktuell nur auf die Daten aus dem Prospekt angewiesen - das poste ich. Sollte das Ned...
  4. VSI 1 Motor stottert bzw zwei zylinder laugen nicht mit

    VSI 1 Motor stottert bzw zwei zylinder laugen nicht mit: Hallo, Wollte mal nachfragen ob mir vielleicht einer helfen kann da ich langsam mit meinem Latein am Ende bin. Ich habe einen Volvo xc 90 3.0...
  5. Oldtimer Bleiersatz für LPG-Motorventile

    Oldtimer Bleiersatz für LPG-Motorventile: Hallo zusammen, ich hab mich grad frisch im Forum angemeldet und bin gespannt, was mich erwartet. Hab mich schon ein wenig eingelesen, aber leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden