Langstrecken Gaser

Diskutiere Langstrecken Gaser im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Servus liebe LPGler, lese nun schon einige Zeit hier mit und weiß auch, dass Fragen wie "Welches Auto ist gasfest" ständig kommen. Dennoch bin...

  1. Lemont

    Lemont AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Servus liebe LPGler,

    lese nun schon einige Zeit hier mit und weiß auch, dass Fragen wie "Welches Auto ist gasfest" ständig kommen. Dennoch bin ich im Forum nicht so Recht fündig geworden, denn auch ich suche nach einem Fahrzeug, welches mich zuverlässig von A nach B bringt.

    Mittlerweile bin ich einfach nur noch maximal verwirrt, bei der Fülle an Infos weiß nicht so recht, was das Richtige für mich ist.

    Suche jedenfalls einen Kombi der täglich 70km mit 90% Landstraße bewegt werden soll, pro Jahr also ca. 25.000km. Die Kosten sollen sich auf max. 6.000 € belaufen. Wichtig ist mir neben dem Verbauch vor allem die Zuverlässigkeit, die Fahrleistungen sind sekundär.

    Fahrzeuge die mir von der Funktionalität gut gefallen:
    Dacia Logan MCV - Werksgaser Bj. 2014, 1,2 75 PS, 5.800€ mit 80.000km
    Chevi Nubira - 1,6 LPG Bj. 2011 110.000km - 3.400€

    Vom Dacia hört man viel negatives, der Nubira passt eigentlich ganz gut, bin aber skeptisch, da nachgerüstet und man weiß nicht wo und in welcher Güte.

    Was würdet ihr empfehlen? Kann auch gerne ein älterer Benziner sein, den ich dann selbst umrüste..

    Danke vorab
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Langstrecken Gaser. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 horst017, 25.03.2019
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
    Volvo 850 oder V70I !! Der Fünfzylinder (140 PS) ist gasfest. Die Volvos sind relativ gut ausgestattet, angenehme Langstreckenautos (wobei der V70I besser gedämmt ist als der 850), komfortabel, gute Sitze, viel Platz, Reparaturen sind einfach und preiswert...
     
  4. #3 S2-Limo, 25.03.2019
    S2-Limo

    S2-Limo AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    8
    Wenn bei dem Dacia mal was wegen der Anlage ein sollte, dann kann dir keine freie Gaswerke helfen. Die Steuergeräte sind gesperrt. Geht nur beim Dacia Händler. Ich glaub der Tank war dort auch klein bemessen.

    Der Nubira ist wirklich ein kleiner Geiheimtip. Dort ist aber der Intervall für den Zahnriemen sehr kurz gehalten, glaube es waren 40 000 km.

    Wie Horst schon sagte, die beiden Volvo Modelle sind dafür sehr gut geeignet.

    Werden garantiert noch andere Ideen von den anderen Usern kommen.
     
  5. #4 horst017, 25.03.2019
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Vom Dacia negatives? Die Dinger sind doch recht zuverlässig und haben sogar als Billigauto einen recht hohen Wiederverkaufswert und als Neufahrzeuge schon richtig lange Lieferzeiten. Mein Logan MCV 90TCE LPG ist jetzt etwas älter als 2 Jahre, hat knapp 40.000km runter und war noch nie wegen irgendwas garantiemäßig in der Werkstatt. Einsteigen losfahren fertig.
     
    Bollemann gefällt das.
  7. #6 Bollemann, 25.03.2019
    Bollemann

    Bollemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Aus eigener Erfahrung kann ich das nicht bestaetigen, fahre seit 2010 bereits den zweiten werksgaser von Dacia. Aktuell hat der jetzige über 100.000 km auf der Uhr. Die Fahrzeuge waren bis heute komplett zuverlässig, ich habe nichts zu meckern. Leider sind die dacia-werkstaetten mit guten Monteuren und wissen im LPG-bereich Recht rar gesät. Aber generell kann ich Dacia wirklich empfehlen!
    Glaube nicht die Märchen, dass freie gaswerkstaetten keinen Zugriff auf die Steuergeräte haben. Gute Werkstätten haben Zugriff, sofern sie die Lizenzgebühren zahlen.
     
  8. #7 Papst78, 25.03.2019
    Papst78

    Papst78 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Volvo V50. BJ. 2009. Prins VSI 1. Prins Valve Care.
    AEB Benzindruckemulator.
    Ist ein T5 mit 230 TurboPS.
    Macht Spass wie am ersten Tag.... Einfach geile Karre :)
    Urlaub zu viert kein Problem.
    Aktuell 200t km auf Gas.
    Defekte: letzte Woche musste ich die ValveCare Pumpe tauschen.
    Ansonsten: nix....
    Kaufempfehlung: 1000000%

    Noch Fragen? :)

    Papst
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Bei Renault/Dacia ist nix mit Lizenzgebühren. Da bekommst nix und fertig.
     
  10. #9 Chris85, 26.03.2019
    Chris85

    Chris85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle den Audi 100 C4, aber nicht als Sechszylinder.
    Gasfest, fährt gut, reparaturfreundlich.
    Nachteil: Alt, oft verbastelt. Gibt halt Dinge wie herunterhängende Dachhimmel, da muss man eben Hand anlegen (lassen). Vorteil: Gute Autos gibt´s oft schon für unter 2000 Euro.
     
  11. #10 Bollemann, 26.03.2019
    Bollemann

    Bollemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Das erstaunt mich jetzt aber...soweit ich weiss, müssen die Fahrzeughersteller den freien Werkstätten nach EU-Recht saemtliche Wartungsdaten zur Verfuegung stellen?!
     
  12. Lemont

    Lemont AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die zahlreichen Antworten.

    Den Nubira würde ich dann Mal aufgrund der Zahnriemeb-Geschichte ad Acta legen, da müsste ich ja fast jedes Jahr den Zahnriemen wechseln, das rechnet sich nicht!

    Die Volvos sind sicherlich super, aber leider außerhalb meines Budgets.

    Beim Dacia bin ich mir nicht sicher, die Meinungen gehen doch stark auseinander, vor allem für den 1,2 gibt es kaum Input, hat den jemand und kann was über die laufenden Kosten und Zuverlässigkeit berichten?

    Alternativen wäre noch ein VW 1,8T oder die 1,6 mit 105 PS, umrüsten, sollte doch Gasfest sein oder?

    Interessant wäre mich auch der Fiat 1,4 8V und dann selbst umrüsten, hab von dem Motor wenig negatives gelesen und geht wohl gut umzurüsten oder?
     
  13. #12 Adi-LPG, 26.03.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    67
    Richtig. Hat aber nichts mit der SW für das LPG-SG zu tun. Wartungsdaten != Software mit vollem Zugriff auf Steuergeräte inklusive manipulation
     
  14. #13 JKausDU, 26.03.2019
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    24
    60000 KM oder 4 Jahre ist das Intervall. Also schon kurz, aber besser als 40000 KM
     
  15. #14 Chris85, 26.03.2019
    Chris85

    Chris85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sind die Volvos außerhalb des Budgets? Die gibt´s auch schon für 3000 sehr gute. Das einzige was beim 850 nicht schön ist, ist ein Kupplungswechsel, extrem aufwändig.
    Kumpel von mir fährt seit 2008 nen Sandero 1,2 LPG. Hat jetzt 180 tsd km drauf, keine Probleme.
    VW 1,6 16V fährt mein Dad im Golf 4, hat jetzt 250 tsd, davon 245 auf Gas, ebenfalls keine Probleme, nur das kurze Getriebe nervt. Die haben halt die bekannte Getriebegeschichte mit sich lösenden Nieten im Differential, hatte dieser (Kombi EZ 2005!) auch bei knapp 100 tsd km. Gekauft mit 110 tsd 2009, seither alles ok.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Wie schon Adi-LPG geschrieben hat. Daten zur Verfügung stellen heißt noch lange nicht, Einstellungen am Steuergerät vorzunehmen, was nicht mal die Renault-Händler können/dürfen.
     
  17. #16 Bollemann, 26.03.2019
    Bollemann

    Bollemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Können freie werkstaetten denn komplett auslesen?
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Auslesen schon, wenn man das nötige Equipment besitzt.
     
  19. #18 Bollemann, 26.03.2019
    Bollemann

    Bollemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Aber? Wo liegt dann das Problem?
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.164
    Zustimmungen:
    444
    Es gibt kein Problem. Aber wie Du erst geschrieben hast, sollte man ja in die gesperrten Steuergeräte reinkommen und problemlos drinn rumrühren können. Das kannst knicken.
     
  22. #20 Bollemann, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Bollemann

    Bollemann AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Wieso geht das nicht? Können freie Werkstätten dann nicht exakt Fehler auslesen um diese ausmerzen zu können? Meine freie Werkstatt sagt mir, dass sie auf die Daten Zugriff hat. Wo also besteht das Problem? Ich verstehe es nicht...
     
Thema:

Langstrecken Gaser

Die Seite wird geladen...

Langstrecken Gaser - Ähnliche Themen

  1. Vorinformation Langstreckenauto LPG Umrüstung/org Herstelleranlage

    Vorinformation Langstreckenauto LPG Umrüstung/org Herstelleranlage: Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem billigen LPG Auto (grosser Kombi, Van oder Hochdachkombi) für Langstrecke. Schätze ich werde so...
  2. BiGas-Anlage Ruckeln bei Langstrecken

    BiGas-Anlage Ruckeln bei Langstrecken: Hallo liebe LPG Freunde, ich möchte mich erst kurz vorstellen, ich bin der Mike, 26 Jahre alt und seit kurzem Besitzer eines Ford Mondeo MK II...
  3. Verkaufe Roten Abarth 500, Xenon, Leder, Langstreckenfahrz. - Prins VSI u. 52-L-Tank,

    Verkaufe Roten Abarth 500, Xenon, Leder, Langstreckenfahrz. - Prins VSI u. 52-L-Tank,: Hallo zusammen. Meine Tochter fährt ihren Abarth 500, unfallfrei, Bj. 06/2010 inzwischen ca. 145.000 km, davon 143.000 KM auf Gas mit einer...
  4. Umschalten auf Benzin auf Langstrecken?!?

    Umschalten auf Benzin auf Langstrecken?!?: Bin (fast schon) stolzer Besitzer eines Opel Zafira mit Gas Antrieb. Als wir die Kiste kaufen wollten sagte uns ein Händler, dass man bei längeren...
  5. BRC Just Venturi auf Zweifach-Vergaser

    BRC Just Venturi auf Zweifach-Vergaser: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon länger mit LPG zu tun. Fahre im Alltag seit 2012 und 140tsd km mit einer Prins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden