Lada mit Unterflurtank ,kosten???

Diskutiere Lada mit Unterflurtank ,kosten??? im LPG Lada Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo ,habe leider nix gefunden!! Der Plan : Lada kaufen und mit Gasanlage umrüsten. Der Tank sollte "unterm" Auto sein ,da im inneren ja schon...

  1. #1 elevator67, 24.09.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,habe leider nix gefunden!!
    Der Plan : Lada kaufen und mit Gasanlage umrüsten. Der Tank sollte "unterm" Auto sein ,da im inneren ja schon wenig Platz ist.
    Was würde so ein Umbau ca kosten??
    Worauf beim Lada Modell achten??? Ab Bj.??? Einspritzer??
    Denke mal die Basis sollte schon stimmen. Wieviel km max.???
    Fragen über Fragen. Aber besser vorher Fragen.
    Wer ist "Lada" Profi??
    Mit Lada meine ich Taiga,Urban,Niva;4x4.......wie immer dieses Modell auch heißt

    Danke und Gruß
    elevator67
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 24.09.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    789
    Autogasanlagen für die Modelle Lada Taiga & Lada Niva
    2sec Google....
    Kosten - wenn nicht einmal das genaue Modell feststeht...schwierig, oder? Aber mit dem Auspuffumbau wirst Richtung 3k rechnen dürfen.
    Ich hab die letzten zwei Niva mit Zylinder hinten drin gemacht, auch kein Drama.
     
  4. #3 elevator67, 24.09.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch schon gegoogelt und diese Art Umbau gefunden,allerdings ohne Preivorstellung.
    Mit Modell meinte ich ja Niva,4x4,Taiga,Urban..... je nach Baujahr heißen die ja anders.
    Wohin bekommt den der Lada den Gastank wenn man ihn "mitbestellt"?
    Habe gelesen ,der Eintrag erfolgt auf dem Papier,die Hardware wird dann "montiert".
    Den Gastank im KFZ macht aufgrund von wenig Platz keinen Sinn,da der Hund auch noch mit sollte.
     
  5. #4 V8gaser, 24.09.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    789
    Gehört nem Jäger, der hat immer einen großen Hund dabei....
    Preisanfrage sollte man bei dem Umrüster stellen, der das Fz umrüsten soll.
    "Wohin bekommt den der Lada den Gastank wenn man ihn "mitbestellt"?" Den Satz versteh ich nicht - mW gibt es den aktuellen 4x4 nicht mit LPG (früher hatten die einen Zylinder unterm Auto) Bei einer normalen Umrüstung bekommt man, was man in Auftrag gibt und bereit ist zu zahlen. Siehe #2
     

    Anhänge:

  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.203
    Zustimmungen:
    814
    wichtig ist auch die richtige AHK (gibt extra eine wegen dem Tank) am Auto zu haben und zwar schon vor der Umrüstung . AHK und Tank müssen von der Befestigung und Einbauposition im Einklang stehen.
    Zavoli bietet hier ein spezielles Kit mit Tank, Haltern etc. und Auspuff an. Umrüstkosten : 2.750,00€ incl. Mwst.
    Hab die bisher immer Mit Zylinder unterflur gemacht und den Auspuff gewechselt.
     
    H2-LPG gefällt das.
  7. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe letzte Woche 3 neue LPG Umbauten bei Lada 4x4 (Niva u. Legend) ausgeliefert und wir sind relativ spezialisiert auf das Thema. Ich würde behaupten, das es keine Version gibt, die wir noch nicht umgebaut haben.

    Wir haben unser Kit soweit entwickelt, dass es perfekt zum Niva passt, da es ursprünglich für Lada D konzipiert war.

    Bei uns ZAVOLI bekommst Du einen 64 Liter Unterflurtank und eine eigene Abgasanlage (hat nichts mit dem Fanghaken von Lada D zu tun) die die Bodenfreiheit erhält. Sprich Du kannst nach wie vor voll ins Gelände und musst keine Einschränkungen hinnehmen. Bei Fragen gern anschreiben !
     

    Anhänge:

  8. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    5
    Herr Brem, natürlich gibt es den aktuellen Niva (nicht mehr 4x4) mit Gas - in vielen Ländern ab Werk mit ZAVOLI Anlage .....
     
  9. #8 V8gaser, 27.09.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    789
    Hab ich nicht gewusst Steffan. Auch nicht, das der mittlerweile wieder NIVA heißt. Mein letzter LADA Kunde - wohnt hier im Ort- hatte sich einen der letzten NIVAs geholt, bevor der angeblich wg nötiger RDS, was die Russen nicht mehr verbauen wollten, nicht mehr in EU verkauft würde. -sagte er mir.... Danach hieß der ja 4x4.
    Was genau, und wie und warum - ist mir auch eher Sake. Seit Ende 2020 gibts wohl den NIVA Travel, der in der SUV Kategorie mitmischen soll
     
  10. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    5
    4x4 heißt er seit über 10 Jahren, weil Chevi den Namen NIVA mitgenommen hatte, der Niva Travel ist ein Kind aus dieser Zeit und von Chevi ... Ob der sich unter Puristen durchsetzen wird ist ehr fraglich obwohl er alles mitbringen wird. Der wird dann ehr als Dacia Duster verkauft .......
     

    Anhänge:

  11. H2-LPG

    H2-LPG AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    5
    Das ist so, wenn man sich sehr einseitig orientiert und nur bei unserer holländischen Schwesterfirma einkauft :-) (grins - konnte ich mir nicht verkneifen) -- hoffe Du hast alles gut überstanden ?
     
  12. #11 V8gaser, 27.09.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    789
    Ja, seit heute wieder in Freiheit :-) Weißt doch, das ich ein Norddeutscher bin - die Kaassköppe sind halt unsere Nachbarn.
    AUSSERDEM gabs so ein Jointventure Lada/Prins auch schon mal vor etwa 10 Jahren.
     
  13. #12 elevator67, 30.09.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja ,Danke erstmal für die vielen Infos,
    Also entweder einen fertigen "Gas"Lada kaufen oder ohne Anhängerkupplung und dann umbauen lassen.
    Werde mir mal morgen einen Eindruck vom Kofferraum verschaffen ,ob unsere Hunde da auch drin Platz hätten.
    Danke und Gruß
     
  14. #13 Der Nivafahrer, 30.09.2021
    Der Nivafahrer

    Der Nivafahrer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach gibt es keinen "gasfertigen" Niva von der Stange zu kaufen. Die sind alle vom Händler nachgerüstet. So zuletzt bei meinem Urban aus 2019.
     
  15. #14 V8gaser, 30.09.2021
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.712
    Zustimmungen:
    789
    # 7 ?? Und der Mann heißt Zavoli mit Nachnamen :-) Was nicht heißen soll, das die - wie viele "ab Werk" oder "OEM" Lösungen erst nach der Fertigung montiert werden.
    Aber ehrlich? Gefunden hab ich vor ein paar Tagen auch nix... :-)
     
  16. #15 elevator67, 30.09.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Habe den hier im Netz gefunden:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=331171922


    Sowas in der Art wäre dann ein "Fertiger" wie ich mir das vorstelle.Oder ohne Gas ,dann günstiger und professionell umbauen lassen.
    Wer wäre denn in NRW n Lada Spezi??? Stuttgart und Thüringen sind ja doch n bissel weit weg.Komme aus Gelsenkirchen
    Danke und Gruß
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.203
    Zustimmungen:
    814
    Autogas Rankers in Krefeld. Der ist auch hier im Forum und rüstet so ziemlich alles um.
     
  18. Anzeige

  19. #17 elevator67, 03.10.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So ,habe gestern mal Gas "Rankers" angeschrieben.Welches Modell am besten,welche ca Kosten.
    Mal sehen was dabei rum kommt.sind ja nur 55 km von mir
     
  20. #18 elevator67, 16.10.2021
    elevator67

    elevator67 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So,bin ja noch immer auf der Suche nach Lada mit Gas.
    Rankers hat auf meine Anfrage geantwortet!!
    Was ist wenn der "gekaufte" Lada eine Anhängerkupplung hat? Kann die weiter verwendet werden??
    Danke und Gruß

    Klar lohnt es sich erst ab zig Kilometer ,aber so macht das Tanken vom ersten Tag an Spaß.
    Werden Steuern auch irgendwie günstiger???
     
Thema:

Lada mit Unterflurtank ,kosten???

Die Seite wird geladen...

Lada mit Unterflurtank ,kosten??? - Ähnliche Themen

  1. Zylinderunterflurtank Lada Niva mit Unterbodenschutz behandeln

    Zylinderunterflurtank Lada Niva mit Unterbodenschutz behandeln: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei an einem Lada Niva einen neuen GZWM 935x300mm Zylindertank einzubauen. Da der Lada auch oft im Wald bewegt...
  2. Prins im Lada Niva

    Prins im Lada Niva: Hallo zusammen. Ich bin auf dem LPG Sektor ein blutiger Anfänger. Bin die letzten 10 Jahre ausschließlich Diesel gefahren. Habe mir also nen Lada...
  3. Stag 300-4 Lada Niva Startprobleme auf LPG

    Stag 300-4 Lada Niva Startprobleme auf LPG: Hallo, habe eine Stag 300-4 im Niva 1,7 MPI verbaut leider Startet das das Fahrzeug auf Benzin sehr schlecht, muss ca 5 sek orgeln. Egal ob kalt...
  4. Gasanlage für Lada Niva

    Gasanlage für Lada Niva: Hallo zusammen, ich möchte mir für meinen Lada Niva eine Gasanlage zulegen. Vorzugsweise Prins da diese bereits in meinen BMW von Rabemitgas...
  5. welches Unterbrecherkabel für Lada Niva ?

    welches Unterbrecherkabel für Lada Niva ?: Hallo Leute bin noch neu hier im Forum und habe schon viel gesucht aber nix gefunden. Ich habe einen Lada Niva Bj. 2006. Habe mir eine...