Lackpflege ?

Dieses Thema im Forum "Stammtisch" wurde erstellt von MX511, 30.11.2006.

  1. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Der Winter steht vor der T?re. Eine harte Zeit f?r den Fahrzeuglack.

    Wie haltet Ihr es mit der Lackpflege? Ab und zu durch die Waschanlage oder lieber liebevoll von Hand pflegen?

    Und wenn von Hand, welche Produkte, d.h. Wachse, Versiegelungen usw. sind eure Favoriten?

    btw: Meiner bekommt seit dem ersten Tag nur "Trockenw?sche". :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Im Winter ab und an in die Waschanlage aber nur solche ohne B?rsten.

    Vor der dunkelen Jahreszeit wurde der Wagen noch mit versiegelt mit Liquid-Glass von Pezoldt.
    Ich bin begeistert von dem Zeug!
     
  4. #3 safegas, 30.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich werde auch im Winter h?ufiger die Waschstrasse benutzen, und zwar incl. Unterbodenw?sche. Aber auch nur Waschanlagen ohne B?rsten. :evil:

    Eigentlich sollte man den Lack auch versiegeln. Hab ich bis jetzt aber noch nie gemacht. Dieser Arbeitsaufwand schreckt mich immer ab. Au?erdem w?sste ich auch nicht, welches "Wundermittel" ich nehmen sollte.

    @rubi: wie machst Du das denn, auftragen und dann von Hand polieren? Oder benutzt du Hilfsmittel? Da gibt es doch auch was elektrisches ;)

    cu safegas
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich liebe elektrische Hilfsmittel ;)

    Bisher habe ich es immer per Hand gemacht, bin aber am ?berlegen mir eine entsprechende Maschine (nicht aus dem Baumarkt) zuzulegen.
    Ich muss aber sagen wenn das Fahrzeug einmal eine vern?nftige Basis hat, sind alle weiteren Ma?nahmen ohne riesigen Zeit und Kraftaufwand durchf?hrbar.

    Eine Lackversiegelung dauert jetzt bei mir ca. 1 Stunde und die Zeit ist mir der Wagen wert.
     
  6. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    =) Es gibt sie also doch auch hier im Forum. =)

    Die Autonarren, die ihren Liebling auch mit der Hand streicheln. ;)

    Dachte eigentlich, bei den "?konomen" ist das Thema nicht so angesagt. Aber Liquid Glass ...., das ist ja fast wie im MX-Forum.

    Wenn ich oben von "trockener Wagenw?sche" schreibe, so ist das ?brigens die "alles in einem Arbeitsgang - Handpflege".
    Ich benutze LaserWash, ein Zeug das beim ersten Kontakt fast schon automatisch die Stirn in Falten legt:

    Waschen, Lack reinigen, polieren und versiegeln - alles in einem Arbeitsgang. Klingt unglaublich gell !?
     
  7. #6 safegas, 30.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi Harald,

    bis jetzt hat sich ja nur rubi 'geoutet'. Und Du nat?rlich. :D
    Daniela hat's glaub ich auch schon mal gemacht. Kann mich da an ein paar Bilder erinnern...

    Vielleicht werde ich ja auch noch einer... :rolleyes:

    Mal sehen, welche Mittelchen hier noch so vorgestellt werden. Falls sich ?berhaupt noch jemand traut, es zuzugeben... ;)

    cu safegas
     
  8. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ja, das ist richtig. Das erste mal haben Daniela und ich es gemeinsam getan ;) und ihren Almi auf Vordermann gebracht.
    In der Zwischenzeit hat sie auch selbst noch min. zweimal allein Hand angelegt ;)

    Warum nicht, es ist doch nichts dabei es zuzugeben.
    Ich stehe dazu das ich mein Fahrzeug pflege.
     
  9. #8 InformatikPower, 30.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Ja, Ja, ich steh dazu ;)
    Ich finde es geil ?ber einen gepflegten Lack zu streichen und meinen Almi gl?nzen zu sehen ;)

    Here is what i do!

    PS.: Woher bekommt man denn dieses "LaserWash" und wie teuer ist das? Und wie lange h?lt so eine Packung?
     

    Anhänge:

  10. #9 safegas, 30.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Dagegen ist auch nichts zu sagen. Ich w?rde mir w?nschen, da? ich auch h?ufiger Hand anlegen w?rde, aber da ich bin leider wohl ein bisschen zu FAUL. :(

    wenn ich an mein letztes Auto denke...

    - 3-4 mal im Jahr in die Waschanlage
    - die Lederausstattung hat in 6 Jahren nie ein Pflegemittel gesehen
    - der Lack wurde nie versiegelt
    - regelm??ig gepflegt wurden nur die Scheiben und der Innenraum

    Ergebnis:
    Dem Lack konnte man die fehlende Pflege schon ansehen. Gegl?nzt hat er aber noch.
    Das Leder des Fahrersitzes sah schon etwas mitgenommen aus...

    Als der verkaufsfertige Wagen dann beim H?ndler stand und Lack/Leder gereinigt und versiegelt waren, sah er wieder aus wie neu...

    Fazit f?r mich: Regelm??ige Versiegelung von Lack & Leder lassen das Auto auf jeden Fall besser aussehen. Unbedingt erforderlich ist es aber nicht, zumindest nicht in den ersten Jahren....

    Vielleicht raffe ich mich aber doch noch mal auf in der Hoffnung, da? eine versiegelte Lackoberfl?che den Schmutz nicht mehr so gut aufnimmt.

    cu safegas
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich mag es einfach lieber mit einen sauberen Fahrzeug zu fahren, zumindest im Sommer.
    Ich mag es auch nicht wenn der Innenraum verm?llt und die Felgen dreckig sind.
    Ich muss mich in und mit meinem Wagen wohl f?hlen und das gelingt mir nur wenn er einigerma?en sauber ist.

    Ich ?bertreibe es aber mit Sicherheit nicht.
     
  12. #11 safegas, 30.11.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daniela.

    na, was h?re ich denn da? Bist wohl auch ein bisschen zu faul, um st?ndig die komplette Prozedur durchzuf?hren, was? ;) :D :D
     
  13. #12 InformatikPower, 30.11.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Nicht mehr als n?tig ;)
     
  14. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Eventuell findet sich ja auch mal wieder ein "dummer" der dir behilflich ist bzw. es f?r dich macht ;)
     
  15. AdMan

  16. #14 vonderAlb, 30.11.2006
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    6
    So ein Auto kostet einen Haufen Geld und soll beim Wiederverkauf auch wieder ordentlich Geld einbringen.
    Damit das klappt, sollte ein Fahrzeug nicht nur technisch sondern insbesondere optisch tiptop gepflegt sein. Das Auge isst bekanntlich mit.

    Ich pers?nlich liebe gut gepflegte Autos und hasse es wenn ich mit einem dreckigen Auto rumfahren muss weil mal wieder ein Sauwetter herrscht.

    Den Lack meines Subaru hab ich gleich mal mit Nobelclean ( www.nobelclean.com ) versiegelt. Aufgrund dessen brauche ich jetzt den Lack nicht mehr mit Wasser und Schwamm pflegen, sondern nur noch mit einem Pflegemittel (NC64) einspr?hen und abwischen. Kein stundenlanges Waschen, Polieren und Einwachsen mehr notwendig. Das Zeug ist richtig gut. Waschen ohne Wasser, das funktioniert wirklich.

    Ist zwar nicht ganz billig (Versiegelungsset rund 150 Euro) aber daf?r h?lt es jahrelang und ich spare nicht nur am Wasser sondern auch an sonstigen Lackpflegemittel, wie Shampoo, Wachs, Poliermittel usw.
    Je nachdem wie oft man sein Auto reinigt komme ich mit einem 5-Liter-Kanister NC64 (49,-?) ein ganzes Jahr aus. Mehr brauch ich nicht f?r Lackpflege ausgeben.

    Waschstra?en sieht mein Auto nur von weitem. Ich la? mir doch von den Dingern nicht meinen Lack zerkratzen.
     
  17. #15 vonderAlb, 30.11.2006
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    6
    Bekommst du hier:

    http://www.protech-carfacelifting.de
     
Thema: Lackpflege ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. protech laserwash

    ,
  2. protech laser wash

    ,
  3. protech laserwash kaufen

    ,
  4. laserwash deutschland,
  5. laser wash protech,
  6. protech laser wash shop,
  7. kaufen protech laserwash,
  8. laserwash de protech,
  9. laser waschanlage,
  10. protech laserwash preis,
  11. protech laserwash bestellen,
  12. ProTech Laser Wash bestellen,
  13. protech lackversiegelung selber kaufen,
  14. pro tech laserwash,
  15. fachforum auto lackpflege,
  16. laser wash protech verkaufen,
  17. pro tech laser wash,
  18. pro tech versiegelung,
  19. lackversiegelung laserwash,
  20. verkauf protech laserwash,
  21. protec laserwash kaufen,
  22. pro-tech laserwash,
  23. autolackpflege laserwash,
  24. wo kaufen protech laserwash,
  25. nobelclean