Kündigt sich ein Motorschaden an?

Diskutiere Kündigt sich ein Motorschaden an? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Ich bin ein wenig verunsichert. Je mehr ich auch im Internet lese, desto unschlüssiger wird´s für mich. Ich habe im Juni 2010 einen Mitsubishi...

  1. #1 Gast050211, 02.10.2010
    Gast050211

    Gast050211 Guest

    Ich bin ein wenig verunsichert. Je mehr ich auch im Internet lese, desto unschlüssiger wird´s für mich.

    Ich habe im Juni 2010 einen Mitsubishi Grandis 2.4 auf Gas umrüsten lassen (KME Diego mit Flashlube). KM stand ca. 49.000km.

    Die Anlage läuft eigentlich problemlos, am Anfang lief die Anlage im Leerlauf zu mager. dieses wurde zwar nachgestellt, aber die MKL geht von Zeit zu Zeit immer mal wieder an.

    Momentan hat der Wagen ca. 56.000km gelaufen, also ca. 7.000km auf Gas.

    Seit ca. 1.000km bemerke ich leichte Startschwierigkeiten bei kalter Maschine und immer häufiger Beschleunigungsaussetzer im Benzinbetrieb kurz nach dem losfahren. Diese äussern sich so, das man erst normal beschleunigt und dann auf mal für ca. 2sek. kein Gas angenommen wird und der Motor fast ausgeht. Seit letzter Woche hört man beim kalten Motor ein leichtes klackern im Leerlauf.

    Ich bin ein ruhiger Fahrer, der die Automatik im Normalbetrieb nicht über 3000 1/min schalten lässt. Eher so bei ca. 2500 1/min. . Bei Autobahnfahrten wird auf Gas nicht über 130km/h gefahren.

    Im Fehlerspeicher des Wagens ist nichts abgelegt und Zündkerzen, Lutfilter etc. sind direkt vor dem Gaseinbau neu gekommen.

    Bin nun nur noch mehr verunsichert da mich mein Umrüster nicht über die "nicht Gasfestigkeit" meines Motors informiert hat. Man sagte mir nur das der Motor Problemlos umrüstbar sei und er bei allen Motoren Flashlube verbaue (hat er sogar bei meinem Vater angeboten der seinen A6 4.2 V8 umrüsten lassen wollte - es aber mittlerweile nicht mehr möchte).
    Leider habe ich mich selber nicht ausreichend informiert und zu sehr auf die Aussagen der Umrüster verlassen habe....
     
  2. Anzeige

  3. #2 JKausDU, 02.10.2010
    JKausDU

    JKausDU FragenBeantworter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    33
    Da wird wohl ein Problem mit der Einstellung der Anlage vorliegen. Nach nur 7000 KM auf Gas sollte auch ein "nichtgasfester" Motor noch keine Probleme zeigen. Zumal bei den von Dir genannten Einsatzbedingungen.

    Vielleicht gibt es ja hier einen Umrüster in Deiner Nähe, der mal nachschaut. Hin und wieder aufleuchtende MKL klingt nicht nach sachkundigem Umrüster.
     
  4. #3 Universaldilettant, 02.10.2010
    Universaldilettant

    Universaldilettant AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    der 2.4 L von mitsu ist wohl nicht der gasfesteste motor, aber ich kenn einen der mit flash lube mehr als 50 tkm abgespult hat (ohne probleme) ( leider hab ich keine aktuelle info über das auto)
    Mkl an muss aber nicht zwingwnd mit der gasanlage was zu tun haben.
    Fahr einfach mal einige tage nur mit benzin.
    wenn dann die probleme immer noch vorhanden sind liegt es wohl eher am auto als an der gasanlage.
    z.B. wenn ein defekter temperaturfühler dem motorsteuergerät 75 grad meldet, ist das wohl ein plausiebeler wert, wenn der tatsächliche wert aber nur bei 10 grad liegt
    springt der motor schlecht an. das ist so als ob du beim rasenmäher beim kaltstart den choke nicht betätigst.
    gruss
    J.
     
  5. #4 Gast050211, 03.10.2010
    Gast050211

    Gast050211 Guest

    Hallo.

    Ich habe vor dem Umbau mit einigen Besitzern die einen Grandis umgerüstet haben gesprochen. Hatte niemanden der Probleme mit den Ventilen hatte.
    Habe sogar mit einem gesprochen, der einen Grandis schon ca. 175.000km als Taxi auf Gas laufen hat und keine probleme hat.
    Die anderen haben im Schnitt ca. 20 - 50tkm auf Gas gelaufen und bis auf nachstellarbeiten an der Gasanlage keine nennenswerte Probleme.

    Ich hoffe auch das ich da keine Probleme bekomme, aber so langsam werde ich doch etwas unsicher. (liegt aber wahrscheinlich auch daran, das ich mit dem Wagen anderweitig auch div. Probleme habe)

    Im Fehlerspeicher ist immer nur wenn die MKL an ist, das was mit der Gemischaufbereitung nicht stimmt.
    Anosnsten ist bis jetzt noch nichts im Fehlerspeicher hinterlegt.
    Die geschilderten Probleme sind auch erst nach dem Gasanlageneinbau aufgetreten. Wo der wagen nur mit Benzin lief, waren keine Probleme vorhanden oder die MKL an.

    Mit den Umrüstern in meiner Nähe siehts leider schlecht aus, die an KME Anlagen ran gehen.
    Habe leider noch keinen gefunden oder durch recherchen im Internet und dem Vor Ort Besuch lieber gleich wieder abstand genommen als das mir dort noch mehr verstellt wird.

    Bräuchte einen Umrüster der sich wirklich gut mit KME auskennt im Elbe-Weser Dreieck (LK: HH, CUX, ROW, HB).
     
  6. #5 Pleistaler, 03.10.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Dann ruf doch mal beim Klaus Scheerer in Bremen an, der kann dir in jedem Fall bei deiner KME Helfen!
    Er ist auch hier im Forum unterwegs als : "Der Scherer"

    Gruß
    Martin
     
  7. twixer

    twixer AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.04.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    also ich hab jetzt ca. 160.000km mit dem Grandis auf Gas runter! Hat jemand ein paar Files zur Landirenzoanlage? Meine sind abhanden gekommen, grins
     
  8. Anzeige

Thema: Kündigt sich ein Motorschaden an?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kündigt sich ein motorschaden an

    ,
  2. kündigt sich ein motorschaden an

    ,
  3. mitsubishi grandis lpg umrüsten

    ,
  4. grandis probleme,
  5. Mitsubishi Grandis 2.4 probleme,
  6. wie kündigt sich motorschaden an,
  7. mitsubishi grandis probleme,
  8. mitsubishi grandis motorkontrollleuchte,
  9. autogas mitsubishi grandis,
  10. wie kündigt sich ein lagerschaden an,
  11. wie kündigt sich ein motorschaden an?,
  12. Mitsubishi grandis 2.4 beim beschleunigen rasselt es,
  13. mitsubishi grandis forum,
  14. mitsubishi grandis lpg,
  15. mitsubishi grandis motorschaden,
  16. kündigt motorschaden,
  17. mitsubishi grandis autogas,
  18. mitsubishi grandis klappert forum,
  19. mitsubishi grandis motorprobleme,
  20. mitsubishi grandis gasumbau,
  21. mitsubishi lpg kme-grandis,
  22. wie kündigt sich ein motorschaden a,
  23. mitsubishi grandis pleuellager Probleme,
  24. grandis 2.4 lpg umbauen,
  25. mitsubishi grandis motorlampe
Die Seite wird geladen...

Kündigt sich ein Motorschaden an? - Ähnliche Themen

  1. Wie kündigt sich Tod des Füllstopps an ?

    Wie kündigt sich Tod des Füllstopps an ?: Hallo erstmal, ich lese hier schon seit 3 Jahren mit, dnen seit 3 Jahren hab ich immer wieder Probleme mit meiner Icom-Anlage. Auto gebraucht...
  2. Volle Anlage schaltet sich ab und blinkt.

    Volle Anlage schaltet sich ab und blinkt.: Guten Tag, Ich habe eine KME Diego G3. Eingebaut im Mercedes W211 als Radmuldentank. Die Füllstandanzeige am Multimeter zeigt nichts an. Der Tank...
  3. Icon JTG lässt sich nicht mehr einschalten

    Icon JTG lässt sich nicht mehr einschalten: Hallo, Neues Auto, neues Problem, am Umschalter (71301001) ist alles dunkel. Soweit ich mich hier belesen habe, sollten am Verbinder am Pin6...
  4. Sicherung der Prins VSI fliegt nach einiger Zeit!

    Sicherung der Prins VSI fliegt nach einiger Zeit!: Hi servus, Es geht um folgendes Fahrzeug: Dodge Grand Caravan 3,8L V6 BJ 2008 mit einer Prins VSI der ersten Generation. seit die...
  5. Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt

    Welches Additiv hat sich für Prins DLM Anlage bewährt: Habe eine Prins DLM Anlage mit dem passenden Additivsystem Valve Protecotr in meinem Hyundai Tucson verbauen lassen. Nun stellt sich die Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden