konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T

Diskutiere konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T im News & Feedback Forum im Bereich Community; Hallo Autogaser ;-) ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum, kann allerdings keine direkten Antworten auf meine Fragen finden, die ich mir...

  1. #1 Philipp257, 01.09.2019
    Philipp257

    Philipp257 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Autogaser ;-)

    ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum, kann allerdings keine direkten Antworten auf meine Fragen finden, die ich mir zu dem Thema LPG noch stelle; trotz langer Bemühung der SuFU...

    Also,
    ich schaue mich gerade nach einem Audi A4 B6 um, den ich dann auch auf LPG umrüsten möchte,
    bin allerdings noch nicht ganz sicher mit welchem Motor.
    Ich fahre ca 15.000 km im Jahr, das mag vielleicht nicht besonders viel sein, aber die Schwankungen der Benzinpreise an den Tankstellen und die damit verbundenen hohen Spritkosten nerven mich einfach.

    In Frage käme entweder der 163ps 1,8T BFB oder der 131ps 2,0 ALT.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit diesen Motoren bzgl.

    Gasfestigkeit,

    Umrüstbarkeit,

    welche Gasanlage bietet sich an, mir schwebt in erster Linie die Prins VSI 2.0 vor.

    Welche Anlagen kämen noch in Frage, bei denen lange Ersatzteilversorgung gewährleistet ist.

    Wie oft müssen die Anlagen nachjustiert werden (KM-Intervalle?)

    Besonders interessieren mich auch die Erfahrungen derer, die diese Motoren fahren, wie viel Ihr damit schon gefahren seid und ob Ihr diese Motoren zur Umrüstung empfehlen könnt.

    ICh bin gespannt auf die Antworten :-)

    Viele Grüße,

    Philipp
     
  2. Anzeige

  3. #2 Black_A4, 01.09.2019
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    53
    kannst du beide problemlos umrüsten. Ich würde zum 1,8T greifen
     
  4. #3 t4danny, 01.09.2019
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Beide sind perfekt für Gas geeignet.
    Jetzt kommt es nur auf Deinen Geldbeutel drauf an. Kann Dir nur sagen, das der ALT Motor unverwüstlich ist.
     
  5. #4 mawi2012, 01.09.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Gasanlagen müssen eher nie nachjustiert werden. Nur wenn die Hardware irgendwo verschleißt, muss man da tätig werden, meist aber bei der Hardware.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Ich würde eher den 1,8T bevorzugen. Neben der Prins ist die Zavoli Bora eine sehr gute Anlage.
     
  7. Anzeige

  8. #6 Philipp257, 02.09.2019
    Philipp257

    Philipp257 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich ja alles schon mal echt gut an, danke für die schnellen antworten.
    Gibt es besondere, technische gründe weshalb Ihr den 1,8t bevorzugen würdet, außer der höheren Leistung?
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Der ALT hat eine recht koplizierte Kaltlaufanreicherung. Damit kommt nicht jede Gasanlage, bzw. Umrüster klar. Außerdem säuft der auch ganz gut.
    Zum 1,8t eh kein Vergleich. Der Turbomotor ist einfach besser.
     
Thema:

konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T

Die Seite wird geladen...

konkrete Erfahrungen mit LPG im A4 B6 mit 2,0l ALT und 1,8T - Ähnliche Themen

  1. S211 E350 Umrüsten ohne Fachwissen aber mit Konkreten vorstellungen

    S211 E350 Umrüsten ohne Fachwissen aber mit Konkreten vorstellungen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum angemeldet da wir uns vor kurzem einen E350 gekauft haben und diesen nun mit einer Autogasanlage...
  2. FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP

    FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP: Hallo zusammen, in meinem Astra H 1.4 90PS Z14XEP hat der Vorbesitzer eine LPG-Anlage von KME einbauen lassen. Allerdings ohne FlashLube, obwohl...
  3. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  4. Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?

    Überlege meinen Hunday I30 Combi Direkteinspritzer auf LPG umzurüsten. Sinnvoll? Erfahrungen?: Mein Auto Baujahr 2018 habe ich seit Februar 35.000,- KM gefahren und überlegen nun umzurüsten um die Kosten dauerhaft zu senken. Welche Anlag ist...
  5. Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv

    Erfahrungen > Betrieb Valve Care mit Flashlube-Additiv: Hallo zusammen, ich fahre seit geraumer Zeit meinen Jeep Wrangler JKU 3,6 l Benziner mit einer Prins VSI2 LPG-Anlage und Valve Care-System. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden