Komme zu keinem Ergebnis für ein E46 330Ci - Karlsruhe

Diskutiere Komme zu keinem Ergebnis für ein E46 330Ci - Karlsruhe im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo alle zusammen, zunächst möchte ich mich einmal vorstellen und euch für das sehr übersichtliche und informative Forum loben. Ich komme aus...

  1. #1 juscs71, 29.03.2012
    juscs71

    juscs71 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    zunächst möchte ich mich einmal vorstellen und euch für das sehr übersichtliche und informative Forum loben.

    Ich komme aus dem Grossraum Karlsruhe und bin seit einiger Zeit Besitzer eines E46 330Ci, Baujahr 2004 mit einer Laufleistung von 88TKm.
    Wagen läuft und schnurrt wie ein Kätzchen! Daher bin ich auf der Suche nach der besten Wahl einer LPG-Anlage und einen Spezialisten für den Einbau.

    Klar lese ich seit Wochen alles was mir unter kommt und recherchiere in diversen Foren - aber bei der grossen Frage, Verdampfer / Flüssigeinspritzung (sofern ich das alles richtig verstanden habe) komme ich nicht weiter! Scheinbar ist das eine Glaubensfrage. Egal, da ich denke mit der PRINS jedenfalls herstellerseitig auf der sicheren und besten Seite zu liegen ( korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege ). Nun stellt sich noch die weitaus wichtigere Frage, wen lasse ich den ganzen Umbau vornehmen?

    Habe einige schon angeschrieben um vorab einiges abzuklären - dank einiger Vorenbeiträge weiss ich, dass dieser Motor Gasfest ist und ich keine zusätzliche Schmierung/Flashlube etc. benötige. Was aber einige Umrüster - auch u.a. auf hier der empfohlene Krogas für wichtig halten - anbieten.
    Auf einigen Bildern widerum sieht man, dass der Einfüllstutzen nicht untenrechts vom Benzineinfüllstutzen verbaut wurde, sondern links - :angst: gruß an den Kofferaum - oder gar in der Stosstange. Ihr seht, ich bin anspruchsvoll und will, dass es nahezu perfekt ist, man ists diesem Wagen auch schuldig und für 2500-3000€ kann ich das doch auch erwarten.:p

    Daher meine Bitte an euch, da ich mich im Kreis drehe! Liege ich mit meinem bisher recherchierten Ergebnissen richtig und kennt jemand folgende Umrüster und kann eventuell berichten?

    gas-power.de
    cargas-world.de
    autogas-eberhardt.de


    Ich freue mich schon jetzt auf eure Antworten und suche mal solange weiter:confused:

    Gruß
    Claudius
     
  2. Anzeige

  3. #2 bmwstar481, 29.03.2012
    bmwstar481

    bmwstar481 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ebenfalls aus dem Landkreis Karlsruhe komme, und inzwischen 120.000 km mit meinem E46 320iA Touring auf LPG unterwegs bin, kann ich die vielleicht ein paar Hilfestellungen geben. Da du meinen Thread mit meinem Umrüstungsdesaster vermutlich kennst, weißt du sicherlich auch welchen Umrüster in der Region du definitiv NICHT aufsuchen solltest.

    Die anderen Umrüster kenne ich nur vom Namen, also weder positiv noch negativ. Allerdings würde ich Umrüster, die Tankstutzen in die Stoßstange verbauen, grundsätzlich ausschließen. Ich dachte damals auch dass es Sinn macht einen Umrüster in der Umgebung zu suchen, aber das war völlig falsch. Suche dir besser einen bekannten Profi mit ensprechenden Referenzen, denn dann kannst du dir sicher sein dass du diesen nach der Umüstung notfalls noch zum Filterwechsel siehst. Experimente mit anderen (unbekannten) Umrüstern würde ich persönlich nicht eingehen, auch wenn es noch so schön in der Nähe sein sollte.

    Den Umrüster, der meinen ganzen Pfusch dann beseitig hat, kann ich dir ebenfalls wärmstens empfehlen. Es ist zwar nicht ganz in der Nähe, sondern rund 130 km entfernt in der Gegend um Schwäbisch Hall, aber der Weg dort hin hat sich für mich definitiv gelohnt. Die Jungs dort wissen genau was Sie tun, und du kannst dir sicher sein dass du nach der Umüstung deine Ruhe hast. Ich war nur zum Filterwechsel nach rund 30tkm nochmal dort, und muss demnächst wieder hin, da das (Filter-)Wechselintervall von 75tkm vermutlich schon überschritten ist. Vermutlich ergibt sich daraus auch mein einziges Problem, eine neuerdings leuchtende MKL, aber dafür werde ich meinen eigenen Thread eröffnen. Nach 120.000 völlig störungsfreien Kilometern auf LPG darf auch mal die MKL angehen...:)
     
  4. #3 Reini 328i E46, 29.03.2012
    Reini 328i E46

    Reini 328i E46 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    such einen Umrüster aus dem forum....erspart viel stress..
    wende dich an Rabemitgas und du wirst happy mit deinem auto.

    gruß
    Reini
     
  5. #4 V8gaser, 29.03.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.356
    Zustimmungen:
    540
    Habs gerade mal durch Tante googleearth gejagt... zum Raben über 400km, zu mir 360, zum Jens auch sowas, Pleistertaler etwas über 300......
    Da wohnt jemand wieder total abgelegen :-))
     
  6. #5 Rabemitgas, 30.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    :) Jup....oder wir!?
     
  7. #6 juscs71, 30.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    juscs71

    juscs71 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch zunächst mal für die schnellen Antworten. Da ich nichts Gegenteiliges höre, denke ich, dass ich bisher alles korrekt recherchiert habe.:D
    Und ja - was solche dinge angeht, wohne ich wirklich ein bissel veranab des Nabels der Zeit:)

    Jetzt hatte ich gestern ein sehr aufschlussreiches Telefonat mit einem Umrüster aus der obigen Liste aus dem Raum Tübingen. Das Telefonat war angenehm und höchst informativ, wenn ich mir so die Referenzen ansehe, denke ich dass sich der Weg von kanpp 100km mehr als lohnen könnte.

    Einziger Haken, sie verbauen BRC-Plug and Drive Anlagen, keine PRINS ( was meine 1. Wahl wäre) mehr, nun hoffe ich mal, dass bei einem klasse Umrüster es keinen grossen Unterschied machen sollte, welcher der beiden Anlagen man nimmt - oder? Bis auf die TÜV-Eintragung ( was kostet die eigentlich ) da ich ja von weiter her komme, sind alle Kosten, wie 1. Tankfüllung, 1.Wartung, Pannenspray, 1.Tankfüllung, ACME-Adapter, Gutachten etc. und ein Mietwagen (Tankstutzen recht unterhalb des normalen Stutzen hinter der Klappe) für 2.600€ mit im Preis drinnen. Was meint Ihr als Profis dazu?:confused:

    Grüsse
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.965
    Zustimmungen:
    417
    Hallo, wenn Dir Albstadt nicht zu weit ist, können wir uns gern unterhalten. Wir verbauen Prins und haben bereits einige Kunden aus dem Raum KA.
     
  9. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt ;-)

    Der Rest per PN...
     
  10. #9 Kangaroo93, 12.04.2012
    Kangaroo93

    Kangaroo93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich habe den Tankanschluss rechts im Stoßfänger.
    2 Gründe: 1. beim Cabrio sind wohl die Seitenwände verstärkt, weshalb "die" da nicht durchbohren wollten.
    2. muss der Tankdeckel zum Öffnen ja reingedrückt werden und dafür wäre angeblich nicht genug Platz.
    Ich habe mit dem Einbauort kein Problem - und auch ich bin in solchen Sachen ziemlich pedantisch. Man kommt gut dran, und es sieht auch nicht gruselig aus! Wie sich das bei Parkremplern verhält, kann ich zum Glück (noch) nicht sagen....
    Wichtiger als die Einbaukosten ist m.E. die Erfahrung der Werkstatt - hier kann man ganz schnell am falschen Ende sparen.
    Wünsche Dir allzeit störungsfreies Gas-geben!
     
  11. #10 P.Nagel88, 12.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Das Argument mit den verstärkten Seitenwänden ist Blödsinn. bei jeder Karroserieform des E46 geht ein M16-Aussengewinde-Befüllventil hinter die originale Tankklappe, wenn man weiß wie. Wenn man sich ein wenig Arbeit sparen will geht zumindest ein M10-Innengewinde (Durchlassgröße etwas kleiner und Adapter etwas weniger stabil) dort hinein. http://www.lpgforum.de/attachments/...made-gm-service-nagel-holzminden-dscn3942.jpg

    Soll jetzt aber auch keine Kritik an deine Aussage sein sondern an die deines Umrüsters :-P Hauptsache du als Kunde bist damit zufrieden.

    Gruß Patrick

    PS: Das Auto auf dem Beispielfoto ist zufällig ein Cabrio.
     
  12. #11 Titti_03, 17.05.2012
    Titti_03

    Titti_03 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi juscs71,

    ich habe auch bisher ca. 12 Angebote für meinen X5 4.8-er angefordert, von 2300 - 3100,- EUR für BRC & Prins VSI 1 war alles dabei, es gab auch Total bescheuerte die mit Preisen von 3950,- spekulierten!

    Allerdings ich habe mich darauf konzentriert, auf die Umrüster, die die meistens BMW V8 Valve-Tronic Motoren sprich 550i, 650i, 750i und X5 umgebaut haben, so viele gibts davon auch nicht, weil daraus kann man letztendlich entscheiden wie viel Erfahrung derjenige im Gasumrüstung des jeweiligen Typs gesammelt hat. [FONT=Verdana, Helvetica, Arial, sans-serif]Meistens ist es so, das der jenige der mir, seine Arbeit gut gefällt dann bis zu 375 Km entfernt ist.

    Ich warte bis ende nächste Woche bis alle Angebote auf den Tisch liegen, dann werde ich mich wahrscheinlich, wegen der möglichen Garantie-Problemen & Reklamationen für einen entscheiden der etwas näher liegt, aber die Qualität der Arbeit muss halt stimmen, da ich außer Ordentlich Pingelig bin, das muss wohl an meinem Beruf als Instandhalter liegen.
    [/FONT]​
     
  13. Anzeige

  14. #12 Jürgen5er, 30.07.2012
    Jürgen5er

    Jürgen5er AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudius,

    falls noch nicht umgerüstet hast kann ich Dir Klaus aus Albstadt empfehlen, er hat meinen auch umgebaut, bis heute null Probleme, ist zwar nicht um die Ecke (komme auch aus Karlsruhe), aber Qualität und Service der seinesgleichen sucht........

    Gruß

    Jürgen
     
  15. #13 BMW 530, 03.10.2012
    BMW 530

    BMW 530 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    kann mich nur meinem Vorredner ( Jürgen5er) anschließen. Hab meinen Umbau ( E60 - 530i ) auch beim Klaus in Albstadt machen lassen und hab beste Erfahrungen gemacht. Super Einbau und auch problemlos schon 25000 Km abgespult. Wurde sogar beim TÜV schon drauf angesprochen, da die leitungen vom Tankstutzen bis in den Motorraum fast unsichtbar angebracht wurden ).

    Komme auch aus Karlsruhe und werde auch meinen nächsten bei Ihm Umrüsten lassen. Anfahrt ist doch egal, wenn man weiß dass es super gemacht wird.

    PS: Der BMW E60 ( Bj.03 - 115000 Km sehr viele Extras ) steht zum Verkauf, wenn jemand Interesse hat, einfach eine PN schicken.
     
Thema: Komme zu keinem Ergebnis für ein E46 330Ci - Karlsruhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Krogas Erfahrung

    ,
  2. krogas karlsruhe erfahrungen

    ,
  3. bmw 330i e46 gasfest

    ,
  4. e46 330 ci lpg ,
  5. e46 330i lpg flash lube,
  6. e46 tankdeckel öffnen,
  7. bmw e 46 lpg flash loop,
  8. e46 330 ci gasfest,
  9. krogas pfusch,
  10. krogas autogas,
  11. erfahrung krogas karlsruhe,
  12. e46 ka,
  13. prinz gasanlage e46 330ci,
  14. autogas eberhardt erfahrungen,
  15. bmw 330ci lpg gas,
  16. 330ci e46 lpg,
  17. nicht empfehlen krogas karlsruhe,
  18. 330i e46 flashlube,
  19. 330i gasfest,
  20. e46 tankverschluss öffnen,
  21. e46 nützliche sachen,
  22. bmw tankdeckel öffnen,
  23. prins autogas e46 330,
  24. autogas karlsruhe einbau,
  25. krogas
Die Seite wird geladen...

Komme zu keinem Ergebnis für ein E46 330Ci - Karlsruhe - Ähnliche Themen

  1. Kann es durch längere Standzeit durch Parafinablagerungen zu Aussetzern kommen?

    Kann es durch längere Standzeit durch Parafinablagerungen zu Aussetzern kommen?: Hallo, Wie bekannt wohne ich bei Stuttgart. Im Alltag fahre ich nur noch den von Klaus Dollas umgerüsteten Fabia. Nach bald vier Wochen...
  2. Welche Motoren kommen bei meinem Profil in Frage? Welches Auto wäre Gasfest?

    Welche Motoren kommen bei meinem Profil in Frage? Welches Auto wäre Gasfest?: Hallo alle zusammen...möchte Ende dieses Jahres mein Galaxy 2.3 lpg nach 8 Jahren wechseln... Mein Profil Fahre meisst nur Wochenende 1x mal im...
  3. E61 525i (M54b25) soll eine KME Nevo Plus bekommen :)

    E61 525i (M54b25) soll eine KME Nevo Plus bekommen :): Hi Leute, es ist wieder soweit...Mein letzter Umbau war bei einem Audi TT im Jahr 2011. Der Wagen wurde von mir mit einer KME Diego G3...
  4. BRC Sequent 24 Anlage bleibt vollkommen dunkel

    BRC Sequent 24 Anlage bleibt vollkommen dunkel: Hallo, Fahre einen Opel Corsa C mit einer BRC Sequent 24 Anlage. Die Anlage wurde 2009 eingebautund lief jetzt seit über 100.000km ohne Probleme....
  5. Woher bekomme ich ca. 30mm Stück Gummischlauch mit ca. 38mm Innen-Durchmesser?

    Woher bekomme ich ca. 30mm Stück Gummischlauch mit ca. 38mm Innen-Durchmesser?: Ich hoffe das passt hier am besten. Ich suche ein Stück Gummischlauch, evtl. 3cm maximal in der Länge, Dicke ist egal, das Original hat ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden