KME VERDAMPFER - Dichtungen wechseln..

Diskutiere KME VERDAMPFER - Dichtungen wechseln.. im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi Leute, muss mann bei dem KME Silver Verdampfer die Druckeinstellschraube ganz rausdrehen oder so um den Verdampfer zu zerlegen? Muss man auf...

  1. #1 romeoet, 25.01.2011
    romeoet

    romeoet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    muss mann bei dem KME Silver Verdampfer die Druckeinstellschraube ganz rausdrehen oder so um den Verdampfer zu zerlegen?

    Muss man auf was besonderes AUFPASSEN? Hat jemand eine ANLEITUNG?

    Der Verdampfer besteht ja aus 3 Teilen und 2 Dichtungen! Ich habe die 4 Muttern abgeschraubt, aber bloss den hinteren Teil und die hintere Dichtung abbekommen. Der vordere Teil geht nicht ab!
     
  2. Anzeige

  3. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Die Schraube braucht nicht gedreht werden.

    Die Verdampferteile kleben etwas zusammen.

    Grüße
     
  4. #3 romeoet, 26.01.2011
    romeoet

    romeoet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    DANKESCHÖN für die INFO!
     
  5. #4 Schienenersatzverkehr, 29.01.2011
    Schienenersatzverkehr

    Schienenersatzverkehr AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Habe mir gerade den Reparatursatz für den Verdampfer bestellt. Der Verkäufer empfiehlt das nur geschultes Fachpersonal eine Revision durch führen soll.
    Kann man einen Dichtungswechsel selber bewerkstelligen?

    Bis baldrian
     
  6. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Alle mitgelieferten Teile auspacken.
    Verdampfer zerlegen.
    Alte Dichtungen und Membranen gegen neue austauschen und Verdampfer zusammenbauen.
    Verdampfer einbauen und Gasanlage neu einstellen.
    Ganz einfach.

    Grüße
     
  7. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    :DAlso sind wir "geschultes Fachpersonal ":D
     
  8. #7 Tobi-0975, 30.01.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Romeoet,

    zur Erneurung der Verdampferdichtung brauchst Du die Druckschraube nicht zu drehen.
    Nach Erneuerung der Dichtung muss zur Dichtigkeitsprüfung eine "außerordentliche GAP" sowie eine Überprüfung der Gasanlage durchgeführt werden. Solltest Du die Druckschraube am Verdampfer verdreht haben, ist eine Neueinstellung der Anlage erforderlich.
    Diese Arbeit ist sinnigerweise vom Umrüster durchzuführen.
    Nur wer alle Aufgaben ausreichend gut beherrscht, kann sich rantrauen.

    Grüße Tobias
     
  9. #8 Schienenersatzverkehr, 31.01.2011
    Schienenersatzverkehr

    Schienenersatzverkehr AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für die Antworten!

    Bis denver
     
  10. #9 romeoet, 03.02.2011
    romeoet

    romeoet AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ERSTMAL,

    ich weiss nicht ob SIE es wussten, ;)

    wie FEST muss man denn die Schrauben an dem KME VERDAMPFER anziehen?

    Hat jemand Erfahrungswerte?
     
  11. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Fest.

    Natürlich nicht bis das Wasser kommt.

    Grüße
     
  12. #11 Tobi-0975, 03.02.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @Steven
    Klasse Antwort! Kommt aus deinem Kopf nur Schwa......?

    Bei solchen Antworten lieber mal bedeckt halten!


    @romeoet
    Hier die Antwort: 8 - 10 Nm!

    Gruß Tobias
     
  13. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    8-10 ist ein bisschen knapp.
    Deshalb werden die Dinger auch undicht.
    Vernünftig fest dann geht`s auch.

    Grüße
     
  14. #13 Tobi-0975, 04.02.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Jaja! Mach Du mal richtig fest, bis das die Dichtung rausquillt! Hoffe, Du bekommst bald alle Garantieen abgelehnt!
    WIR haben mit Undichtigkeiten keinerlei Probleme!
     
  15. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Du willst doch nicht erzählen das Du keine undichten KME- Verdampfer hast. Oder noch keine Verdampferschrauben vorm Einbau nachgezogen hast.

    Grüße
     
  16. #15 Rabemitgas, 04.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Manche Sachen.....vorallen die gegen Herstellerangaben sind, sollte man aber nur Sagen und nicht in einem Forum schreiben :)


    Aber Steven .....ich geb die Hoffnung nicht auf, das lernst auch du noch :)

    Gruß Armin
     
  17. Steven

    Steven AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    @Rabemitgas
    Na ja. Vielleicht muß ich hier auch immer Alles beschönigen.

    Die Realität sieht doch manchmal etwas anders aus.

    Wie oft wird denn in den Foren geschrieben " Verdampferschrauben "nachziehen.
    Da Andere diese Erfahrung auch gemacht haben, ist meine sicherlich nicht ganz verkehrt.

    @ roneoet
    Wie auch immer vergiss mein bisher gesagtes und zieh die Schauben 8-10 Nm an und fertig.
     
  18. #17 Rabemitgas, 04.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Irgendwie kommt mir der Quatsch den du schreibst in Verbindung mit den Worten verdrehen bekannt vor.

    Mag vielleicht auch nur ein dejavue sein ;)

    Mit solchen Sachen machst du dir keine Freude, vorallem wenn man dir nur helfen will und es gut meint.

    Gruß Armin
     
  19. #18 ralle525, 04.02.2011
    ralle525

    ralle525 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    So siehts aus:D die Leute in der Entwicklung denken schon genügend nach:idee: wenn sie das Anzugsdrehmoment berechnen und nicht nach "Gefühl" einfach mal was probieren.
    Denn nach "fest" kommt ganz schnell wieder "ganz locker"
    Was natürlich nicht Fehler in der Produktion ausschließen lässt wozu es dann zu Fehlfunktionen kommt.
    Du ziehst ja Zylinderkopfschrauben auch mit Drehmoment und Drehwinkel fest oder??
     
  20. Anzeige

  21. ninja

    ninja AutoGasKenner

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Wenn mit "nachziehen" gemeint ist daß mit dem vorgeschrieben Drehmoment zu tun, weil die Schrauben sich gelockert haben, dann gut.
    Wenn aber das Drehmoment stimmt und man soll nachziehen wirds wohl über das empfohlene Drehmoment gehen.
    Hat nix mit Zylinderkopfschrauben zu tun, das sind meistens Dehnschrauben, ist wieder was anderes. :D
     
  22. #20 waechter77, 04.02.2011
    waechter77

    waechter77 AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Also, ehrlich gesagt, hätte ich mir diesen Dichtungsaustausch gespart.
    Du wirst wahrscheinlich noch einen "alten" Verdampfer mit den schwarzen Schlauchanschlüssen haben und das ist das nächste was kaputt geht, dann bist Du wieder am basteln.

    Hol Dir einen neuen und gut ist, kostet nicht die Welt und ist deutlich komfortabler zu tauschen:D

    Gruss
    Flo
     
Thema: KME VERDAMPFER - Dichtungen wechseln..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme verdampfer

    ,
  2. kme verdampfer reinigen

    ,
  3. KME verdampfer reparaturanleitung

    ,
  4. lpg verdampfer reinigen,
  5. lpg kme verdampfer,
  6. kme verdampfer ausbauen,
  7. kme verdampfer dichtung,
  8. kme verdampfer undicht,
  9. kme verdampfer reparieren,
  10. kme verdampfer zerlegen ,
  11. kme verdampfer wechseln,
  12. kme silver verdampfer anleitung,
  13. kme verdampfer defekt,
  14. Verdampfer wechseln,
  15. kme verdampfer membran,
  16. kme verdamfer,
  17. kme membrane ,
  18. kme silver,
  19. kme verdampfer reparaturanleitung diego 3,
  20. kme diego verdampfer undicht,
  21. kme silver membrane,
  22. kme dichtungen,
  23. lpg verdampfer dichtung,
  24. kme verdampfer verstopft,
  25. gas verdampfer reparieren kme
Die Seite wird geladen...

KME VERDAMPFER - Dichtungen wechseln.. - Ähnliche Themen

  1. Verdampferdichtungen vom IG1 Mogg getauscht was nun?

    Verdampferdichtungen vom IG1 Mogg getauscht was nun?: Guten Tag, ich bin der neue hier und ich muss das mal los werden: IHR SEID KLASSE! :) Ohne dieses Forum wüsste ich nichts über Autogas.... Mein...
  2. Gasdruck zu gering nach Umbau von Verdampfer und Rails

    Gasdruck zu gering nach Umbau von Verdampfer und Rails: Hallo, ich habe meine alte KME Diego mit einem neuen Verdampfer und neuen Rails ausgestattet. Statt dem alten Gold habe ich jetzt einen Gold...
  3. Prins VSI 2 Aussetzer, map Verdampfer an Saugermotor vermutlich falsch angeschlossen

    Prins VSI 2 Aussetzer, map Verdampfer an Saugermotor vermutlich falsch angeschlossen: Hallo, betreffendes Fahrzeug ist ein Audi A6 mit V8 Sauger Bj. 2003 mit 299 PS. Verbaut ist seit über einem Jahr eine Prins VSI 2. Läuft...
  4. Frontgas Verdampfer Steuergerät

    Frontgas Verdampfer Steuergerät: Hallo verkaufe einen Frontgas Verdampfen Pro 41 G Neu 67R-014061 Und ein Frontgas Steuergerät CRC 504 gebraucht 67R-014018 Des weiteren ein 120L...
  5. Lovato RGV090 Verdampfer

    Lovato RGV090 Verdampfer: Hallo zusammen, mit der kühleren Jahreszeit habe ich wieder vermehrt Vereisungsprobleme mit meinem Luftboxer. Vor einigen Tagen habe ich mal die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden