KME Nevo BMW E34

Diskutiere KME Nevo BMW E34 im Autogas Umrüstung Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen,ich habe in meinem 525 eine KME Nevo eingebaut. Der Einbau lief wirklich unkompliziert und von Anfang an hat alles funktioniert....

  1. #1 norman1006, 21.05.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,ich habe in meinem 525 eine KME Nevo eingebaut. Der Einbau lief wirklich unkompliziert und von Anfang an hat alles funktioniert. Nun bin ich mit einem Freund hunderte Kilometer gefahren um immer wieder Benzinpunkte und Gaspunkte zu sammeln. Mein Problem ist das ich bis jetzt keine optimale Einstellung gefunden habe. Zurzeit fahre ich eine Einstellung die ich auf der Autobahn vorgenommen habe, weil mit dieser laufen die Benzin-und Gaspunkte fast identtisch auf einer Linie. Wenn ich Stadt oder Landstraße fahre, fährt die Gasanlage eher zu fett. Das ist mir natürlich lieber als zu mager. Das Problem ist, dass mein täglicher Arbeitsweg aus Dorf/Stadt und Autobahn besteht. Und jetzt komm ich zur Frage: Wie bekomme ich eine optimale Einstellung der Gasanlage hin? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke schonmal. Ansonsten läuft die Anlage super. Schaltet ohne Probleme um und macht auch sonst keine Anstalten, bis jetzt. Habe die roten Hana Injektoren verbaut, der Leistung entsprechend. Auch die Steigung liegt bei ca 20. Ziemlich hoch. Den Gasdruck habe ichbauf 1,2 Bar eingestellt und trotzdem bekomm ich keine vernünftige Einstellung hin.Beste Grüße*Norman1006*17.05.2014*10:07****Baumstruktur*|*Brettstruktur
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KME Nevo BMW E34. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_A4, 21.05.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    53
    Steigung von 20 ist etwas zu hoch und da du schon 1,2bar Druck fährst, behaupte ich mal deine Düsen sind zu klein gewählt. Und ohne Screenshots wird es schwierig dir zu helfen
     
  4. #3 norman1006, 22.05.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich versuch mal Screenshots hochzuladen
     
  5. #4 norman1006, 25.05.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habs mal geschafft zwei screenshots hochzuladen. hoffe jemand kann mir helfen.
     

    Anhänge:

  6. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Das Auto läuft viel zu fett.
    Der Drehzahlbereich in dem Map-Werte gesammelt werden ist viel zu groß. Stell den mal auf einen Bereich von 2000 bis 2500 U/min. Dann neue Benzinmap einfahren nachdem du aber vorher 50 km mit wechselnder Last auf Benzin gefahren bist (Fueltrims wieder auf Normalmaß bringen). Gasdruck wieder auf 1 bar bringen. Welche Düsengröße bzw Injektorfarbe fährst du?
    mfG Rohwi
     
  7. #6 norman1006, 25.05.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fahre die roten hanas. 20-28 kw.werde deinen Ratschlägen mal folgen und eine neue benzinmap einfahren. Danke dir auf jedenfall. Meld mich kommende woche wenn ich alles ausprobiert habe.Gruß
     
  8. #7 norman1006, 01.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallodeine Ratschläge haben nichts gebracht. Der Unterschied zw autobahn und stadt/land ist imens. Entweder zu fett oder zu mager. Keine ahnung warum. Weiß auch ehrlich gesagt nicht mehr weiter???!!!
     
  9. #8 Black_A4, 01.06.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    53
    Was genau hast du denn gemacht?

    Schau mal im Nachbar Forum dort ist eine super Anleitung wie man eine Nevo einstellt.
     
  10. #9 norman1006, 01.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die oben beschriebenen Ratschläge ausprobiert. Welches forum meinst du?
     
  11. #10 Black_A4, 01.06.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    53
    Darf man hier nicht schreiben da beide verfeindet sind. Aber über Google sollte sich das ganz einfach finden lassen.

    Dann diese Anleitung studieren und die Anlage richtig einstellen.
     
  12. #11 norman1006, 01.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich? Hab nichts neues gefunden :(
     
  13. #12 norman1006, 02.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,also bin mal wieder ne ganze weile auto gefahren. Das problem bleibt leider das selbe. Was hab ich getan? Als erstes bin ich ca 80km auf benzin gefahren um das Steuergerät neu zu adaptieren. Dann gings mit der software der nevo weiter. Hab als erstes die üblichen Voreinstellungen gemacht. Welche injektoren, druck etc...hat auch gepasst. Dann hab ich den leerlauf eingestellt. So das einspritzzeit und einblaszeit überein stimmen. Klappte auch super. Dafür hatte ich die segmente der blauen linie gelöscht. Sonals nächstes benzinmap gefahren zw 2000-3000 u/min. Alle lasten versucht mitzunehmen. Dann gasmap eingefahren. Sah anfangs ganz gut aus. Dann kam wieder das problem das ich auf die Autobahn bin und die anlage viel zu mager läuft. Wenn ich dann wieder model bestimmen mache läuft die anlage auf der autobahn sehr gut aber gleichzeitig hab ich ne steigung von 20 und auf landstraße bzw stadt fährt das auto viel zu fett. Hab echt keine Ahnung was ich noch machen soll. Druck liegt bei 1 bar. Ich muss mich doch nicht der gasanlage anpassen sondern sie sich meiner wechselnden fahrweise!!!Screenshots han ich leider keine. Frauchen hat die letzte gasmap leider gelöscht und ich hab grad die schnauze voll ne neue einzufahren.Hoffe jemand kann helfen.liebe grüße
     
  14. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    das klingt nach unkoordiniertem Rumprobieren. Anleitung schon gelesen? Damit ist es relativ einfach.
    Wenn du es nicht schaffst, würde ich das jemanden überlassen der schon mal eine KME abgestimmt hat.

    Hier noch ein Tip zu Screenshots. Ist einfacher als mit der Kamera:

    Screenshot – Wikipedia

    Gruß

    Ciwa
     
  15. #14 norman1006, 03.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Anleitung hab ich gelesen ja und auch meines erachtens alles gemacht was drin stand...das problem ist halt der unterschied zw autobahn und stadt/land
     
  16. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    wenn du das wirklich gemacht hast dann ist das schon mal ein grober Fehler. Richtig wäre:
    Benzinzeit Tb im Benzinbetrieb = Benzinzeit Tb im Gasbetrieb

    Gruß

    Ciwa
     
  17. #16 norman1006, 03.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab z.b. benzin und gas map mit 2000-3000 u\min eingefahren. Um dann zu schauen ob die punkte immer noch deckungsgleich sind muss ich doch wieder auf einen viel größeren bereich stellen oder? Ansonsten werden die gaspunkte ja nicht angezeigt und keiner weiß ob das auto nicht zu fett oder mager läuft? Hab ja keine mkl...
     
  18. Anzeige

  19. #17 norman1006, 03.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay dann muss ich nochmal die anleitung genau studieren. Wenn ich benzin und gas map eingefahren hab in einem bereich vom 2000-3000 u/min und das alles passt muss ich doch trotzdem irgendwie kontrollieren ob die anlage im gesamten bereich z.b. 1000-4000 u/min nicht zu mager bzw fett läuft. Das kann ich doch nur machen indem ich den bereich eben wieder auf 1000-4000 u/mim einstelle oder? Hab ja keine mkl die mir das sagt
     
  20. #18 norman1006, 03.06.2014
    norman1006

    norman1006 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay dann muss ich nochmal die anleitung genau studieren. Wenn ich benzin und gas map eingefahren hab in einem bereich vom 2000-3000 u/min und das alles passt muss ich doch trotzdem irgendwie kontrollieren ob die anlage im gesamten bereich z.b. 1000-4000 u/min nicht zu mager bzw fett läuft. Das kann ich doch nur machen indem ich den bereich eben wieder auf 1000-4000 u/mim einstelle oder? Hab ja keine mkl die mir das sagt
     
Thema:

KME Nevo BMW E34

Die Seite wird geladen...

KME Nevo BMW E34 - Ähnliche Themen

  1. KME Nevo Drehzahlschwankungen Schubabschaltung

    KME Nevo Drehzahlschwankungen Schubabschaltung: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meiner KME Nevo: Das Fahrzeug ist ein e46 mit einem M54B30 Motor. Die Anlage ist die KME Nevo mit...
  2. KME Nevo

    KME Nevo: Hallo, ich war vor ca. 1 Monat bei Rankers in Krefeld, hier wurde die Gasanlage richtig eingestellt und gewartet. Danach lief auch alles top. Seid...
  3. Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau

    Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau: Hallo Freunde des gepflegten günstigen fahrens. Bin ganz neu hier in diesem Forum und habe die SUFU schon genutzt, leider nichts gefunden....
  4. KME NEVO - Anfahren richtig einstellen

    KME NEVO - Anfahren richtig einstellen: Hallo mal wieder, also im allgemeinen habe ich die Gasanage jetzt gut eingestellt. Ein Problemchen gibt es allerdings noch, beim Anfahren,...
  5. KME Nevo Plus auf Klemme 15?

    KME Nevo Plus auf Klemme 15?: Hallo allerseits, ich fahre einen T4 AAF 2,5L BJ 1991 mit einer KME Nevo Plus Anlage und ich glaube den 1,9er (?) Hama Injektoren . Ich hab mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden