kme-nevo Benzindüsen kein Signal

Diskutiere kme-nevo Benzindüsen kein Signal im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo liebe Gaser, Ich hab einen w203 selbst umgerüstet . C280 C-Klasse Mercedes. Ist ein 3l M272 Saugmotor. Kme nevo mit hanas und einem kme...

  1. #1 hreinmann, 07.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gaser,



    Ich hab einen w203 selbst umgerüstet . C280 C-Klasse Mercedes.
    Ist ein 3l M272 Saugmotor. Kme nevo mit hanas und einem kme
    gold gt verdampfer sind drin.
    Das Auto ist jetzt 20000 km problemlos Sommer wie Winter gelaufen.
    Seit vier Wochen hab ich Probleme beim umschalten -nur wenn er kalt ist.
    Wenn ich das Auto erst 10 km warm fahre auf Benzin dann kann ich
    umschalten und alles läuft normal. Wahlweise kann ich auch 2 km fahren und dann 5min stehenlassen. Dann funktioniert das Gas auch wieder ))

    Der Fehler sieht so aus- umschalten bei eingestellten 30 Grad:
    Motor fängt heftig an zu ruckeln geht aber nicht aus. Mkl kommt und Anlage schaltet auf Benzin.
    Auf allen 6 Zylindern kommt Benzindüsen kein Signal. Ich dachte erst das Benzinsteuergerät dreht die Zylinder ab weil sie zu mager laufen--die lambda geht kurz nach umschalten auf +25--und hab extrem fett eingestellt -nö hilft nich
    Ist wohl irgedein Kontakt der erst warm werden muß. Verrückt ist das das auf allen Zylindern passiert.
    Versucht hab ich bis jetzt:

    map Sensor getauscht , Temperatur Sensor am Verdampfer getauscht, alle möglichen auch zu fetten Einstellungen versucht, map Sensor an eine kühlere Stelle gelegt und getauscht,
    Kabel gecheckt(dabei angeschmorte Kabel am map Sensor Stecker gefunden und neu isoliert).
    Die Kühlwassertemperaturanzeige zeigt normale Werte. Kerzen sind neu, Kompression überprüft.
    Gassteuergerät ist im Sicherungskasten trocken und Anschlüsse nach unten.Luftmassenmesser funktioniert .Auto startet auf Benzin sofort.

    Vor einem Monat hab ich die Sekundärluftpumpe getauscht aber das sollte wohl nicht relevant sein.
    Das Auto läuft auf Benzin ordentlich. Auf Gas auch aber nur wenn er warm ist. Das nächste was ich mir eigentlich gern ersparen wollte ist den Kabelbaum rausmachen und alles neu löten .Vielleicht hat ja jemand eine Idee und sowas schon mal gesehen. Vielen Dank .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 07.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Gastemp ist mit 15°C recht niedrig, da könnte das LPG teilweise flüssig reinkommen?
    Ähnliche Probleme hatte ich mal bei einem, der muss Luft im Verdampfer gehabt haben, wenn der richtig Last forderte, fiel die Gastemperatur in den einstelligen Bereich, und ab knapp einstellig setzte ein Zylinder aus, der abgeschaltet wurde, dass ist dann der Eintrag, Benzindüsen kein Signal.
     
  4. #3 hreinmann, 08.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    Vielen Dank erstmal für den Tip. Ich hab den Verdampfer jetzt entlüftet-also Kühlwasserausgang abgezogen und den Motor kurz rennen lassen.
    Leider hats nichts geändert. Weiß jemand ob 15 Grad Gastemperartur bei 30 Grad Umschalttemperatur im Rahmen ist? Ich hab den Verdampfer sowieso draußen dann würde ich den aufmachen. Einen Gasmembransatz hab ich hier liegen. Ich kann mir nur nicht vorstellen das der was hat -der ist keine 2 Jahre alt.
    Grüße Tom
     
  5. #4 mazda626, 10.12.2020
    mazda626

    mazda626 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    24
    Den Verdampfer entlüften geht am besten, wenn man den Zufluss zur Innenraumheizung hinter den T-Stücken der Gasanlage ganz zusammendrückt und dann mal richtig Drehzahl gibt. Dauert z.T. etwas länger, aber dann ist die Luft raus.
     
  6. #5 hreinmann, 10.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke erstmal. Luft ist mit ziemlicher Sicherheit keine mehr drin. Ich hab jetzt bei 35 Grad mal Injektoren einzeln umgeschaltet.
    Sobald ich einen Injektor umschalte gehen die Benzineinspritzzeiten von 2,5 auf 3,5 -auf allen Zylindern. Dazu pfeifen die Lambdawerte auf beiden Bänken auf +25 ,(ich bin jetzt nicht ganz sicher aber ich glaub auf beiden Bänken. ) Kapier ich absolut nicht. Der Zylinder der umgeschalten wird sollte in der Einspritzzeit raufgehen wenns zu mager wird. Warum denn alle Zylinder ?psys ist konstant bei 1,9. Nach 10 Minuten warten normalisiert sich alles und man kann locker umschalten .Lambda ist wie auf Benzin und Einspritzzeiten bleiben auch auf 2.5 -alles stehend im Leerlauf getestet.
    Ich poste morgen mal ein logfile. Vielen Dank.
     
  7. #6 mawi2012, 10.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Wenn der Motor unrund läuft, weil das Gemisch total falsch ist, dann versucht das MSG sicherlich komplett gegenzuregeln, um die Drehzahl wieder zu erhöhen, dazu könnten auch erhöhte Einspritzzeiten dienen?

    Nur noch so ne Idee, obwohl die ganze Anlage sicherlich neu ist, könnten die Injektoren kalt verklebt sein und warm wieder funktionieren?
     
  8. #7 hreinmann, 10.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß das noch mal genau anschauen. Ich hab den Luftmassenmesser abgezogen weil der wohl doch nicht so in Ordnung ist wie gedacht.
    Gut möglich das das was damit zu tun hat. Werds morgen noch mal testen mit angestecktem Luftmassenmesser.
    Aber die Macke ist genau noch so da wie beschrieben. Wenn das so wäre das das Motorsteuergerät das versucht dann sollte doch zumindest der shorttrim auf der anderen Bank nicht auf +25 gehen(unter vorbehalt ganz sicher bin ich nicht) Die Injektoren sind stehend eingebaut und werden extrem warm weil sie direkt am Motorblock
    anliegen. Der Spaß passiert aber beim umschalten jedes einzelnen Injektors-die können doch fast nicht alle kleben.
     
  9. #8 mawi2012, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Injektoren scheiden also aus.
    Dann passt das Gemisch wohl nicht.
    Was +25 bedeutet, ist ja auch so eine Frage, beim W124/M104 würde es zu mager heißen, aber bei Dir?

    Wenn versucht wird, den Leerlauf zu stabilisieren/erhöhen, wird ja die DK weiter aufgemacht, weshalb auch mehr Sprit benötigt wird, dann müssen die EZ ja ansteigen, erst Recht, wenn Magerlauf gemeldet wird. Kalt wird doch aber stark angefettet, was Gas ja nicht benötigt, mal in die Temperaturkorrektur für Gastemp schauen? Auch zu fettes Gemisch kann zu unrundem Lauf führen, und dann machen die EZ trotzdem gegenteilige Dinge, schon an einem S500 erlebt beim einstellen.
     
  10. #9 hreinmann, 11.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin kein Fachmann aber recht sicher, die +25 bedeutet in dem Motor maximales anfetten. Die Trims gehen nur von +25 bis -25.
    Mein schreibs von gestern das die Trims auf beiden Bänken +25 gehen wenn man kalt nur einen Zylinder umschaltet stimmte nicht. Das passiert nur auf der Bank die es betrifft. Die Einspritzzeiten gehen aber auf allen Zylindern rauf. Hab das heute im kaltem noch mal versucht. Was mir aufgefallen ist, alle Zylinder außer der 4 lassen sich so einigermaßen umschalten am Anfang gehen die Einspritzzeiten auch rauf aber das legt sich nach 3 Minuten . Wenn der Zylinder 4 umgeschalten wird gehen die Einspritzzeiten sehr rauf und es dauert sehr lange bis der sich dann auch normal benimmt. Bei einem Injektortest ist die 4 auch etwas unter den anderen Zylindern -8.7 -die anderen sind 9.5.
    Eine Autokalibration aus dem kalten bricht glatt ab-funktioniert aber wenn man den Motor eine Zeit lang laufen läßt wieder. Ich werde mal den Injektor auf der 4 wechseln vielleicht hilfts. Angehängt noch 2 Bilder von map und model . Die Gastemperaturkorrektur im warmen ist -1. Im kaltem hab ich heute morgen verpasst. Kommt nach.
    Vielen Dank.
     

    Anhänge:

  11. #10 mawi2012, 11.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Drücke mal F11, dann sieht man die ganzen Korrekturvorgaben.
     
  12. #11 hreinmann, 11.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    alles default. korrekfuren.PNG
     
  13. #12 hreinmann, 11.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hier noch die psys korrekturen korrektur-psys.PNG
     
  14. #13 mawi2012, 11.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Irgendwie gefällt mir die ganze Einstellung nicht so richtig, Wieso weichen die Bänke so stark voneinander ab und die Gaszeiten liegen ja auch über 20% auseinander zwischen den Zylindern. Da stimmt doch ganz gewaltig was nicht.

    Hamas werden ja nicht kalibriert, wenn solche Korrekturen nötig sind, braucht man wohl neue?
     
  15. #14 hreinmann, 11.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte gestern nach dem Injektortest korrekturen ins gassteuergerät reinkopiert damit Zylinder 4 etwas ausgeglichen wird. Das wird wohl
    der Grund sein. Ohne Korrekturen sieht das recht normal aus .
     

    Anhänge:

    • 11.PNG
      11.PNG
      Dateigröße:
      485,8 KB
      Aufrufe:
      234
    • 12.PNG
      12.PNG
      Dateigröße:
      442,1 KB
      Aufrufe:
      267
  16. #15 mawi2012, 11.12.2020
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    424
    Dann macht der wahrscheinlich auch beim Injektortest schon Mist?

    Wenn der richtig warm ist, kann man dann problemlos einzelne Injektoren hin- und herschalten? Wenn nicht, dann mal die Verkabelung prüfen, dass da nichts vertauscht worden ist.
     
  17. #16 hreinmann, 11.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja funktioniert ordentlich. Wie gesagt Probleme nur im kalten. Ich werd mal warten bis der Injektor und der Luftmassenmesser da sind
    und hoffe das das eine Verbesserung bringt.
    Danke erstmal für die Tips und schönen Abend.
     
  18. Anzeige

  19. #17 V8gaser, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    831
    Und Zylinder 2 sowie 4 sind immer auffällig mit höheren E Zeiten auf Benzin....

    edith: seh grad, mit der gelöschten Injektorkorrektur ist das weg.
    Hmm, mach grad genau den gleichen Motor :-) Aber mit Prins. Heute die ersten Gas Kilometer. Mal sehen wie der morgen umschaltet
     
  20. #18 hreinmann, 13.12.2020
    hreinmann

    hreinmann AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kurzes update zum Stand der Dinge. Ich hab den Hana auf Zylinder 4 jetzt mal mit WD40 geflutet und mit einem Mal läßt sich die
    Anlage im kaltem umschalten Die Autokali läuft auch durch. Die ganze Map ist ins fette gerutscht. Vielen Dank an mazda und vor allem mawi für die Idee mit den klebenden Injektoren.
    Ich hoffe das jetzt erstmal alles läuft bis der neue Injektor da ist.
     
Thema:

kme-nevo Benzindüsen kein Signal

Die Seite wird geladen...

kme-nevo Benzindüsen kein Signal - Ähnliche Themen

  1. KME-Nevo oder PRINS-VSI 2 für W203 C200 Kompressor?

    KME-Nevo oder PRINS-VSI 2 für W203 C200 Kompressor?: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage an Euch und hoffe sehr, dass Ihr mir weiterhelfen könnt: Ich werde im Sommer das Fahrzeug meines...
  2. Audi A6 2.7T Benzindüsenadapter

    Audi A6 2.7T Benzindüsenadapter: Hallo ihr lieben, Da ich momentan meine Prins Vsi 1 schöner einbaue da mir manche Sachen etwas sauer aufstoßen(Unisolierte lötverbindungen, MAP...
  3. M113 Benzindüsenadapter - schlechter Motorlauf

    M113 Benzindüsenadapter - schlechter Motorlauf: Hi, ich habe heute meine Hanas mithilfe der Einspritzdüsenadapter montiert. Siehe da der Motor läuft sehr schlecht im Benzinbetrieb. Schüttelt...
  4. Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V

    Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V: Moin, der nächste Umbau steht an. Bei dem A6 von meiner Frau soll nun eine Gasanlage hinein. Es handelt sich dabei um den 2.4 5V aus dem Baujahr...
  5. BMW e46 328 M52TU Benzindüsenadaptet/weichen

    BMW e46 328 M52TU Benzindüsenadaptet/weichen: Moin Ich wollte einmal kurz nachfragen ob bei dem M52TU im e46 es möglich ist die Benzindüsenadaptet bzw Weichen zu verbauen? grüße