Kme G3

Diskutiere Kme G3 im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe eine KME G3 Gasanlage bei meinem Opel Vectra C BJ 2003, 1,8 Liter verbauen lassen. Jetzt meine Frage, ist es möglich die...

  1. #1 raphael, 09.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine KME G3 Gasanlage bei meinem Opel Vectra C BJ 2003, 1,8 Liter verbauen lassen.

    Jetzt meine Frage, ist es möglich die Umschalttemperatur von der Gastemperatur auf die Verdampfertemperatur zu ändern?

    D.h. es ist möglich, die Temperatur zum Umschalten zu ändern, die ist jetzt auf 20° Eingestellt. Als der Verdampfer 21 ° erreicht hatte, lief die Anlage noch auf Benzin. Mithilfe des Startens auf Gas habe ich auf Gas umgeschaltet, die Temp lag bei rund 24° Verdampfer und >10° Gas. Nachdem alles auf Gas lief, stieg die Gastemp innerhalb von Sekunden nach oben.

    Also:
    1. Ist es möglich eine Umschalttemperatur von Verdampfer zu nehmen?
    2. Ist es möglich, den Zähler fürs Gasstarten zu deaktivieren, weil nach 50 Starts gehts nicht mehr. DIeser muss dann resettet werden.


    Danke schonmal für jede Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kme G3. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselpapst, 09.02.2009
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Hast du Zugriff auf die Soft per Interface ?
     
  4. #3 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    greife über ein usb interface aufs g3 steuergerät zu.
     
  5. #4 Dieselpapst, 10.02.2009
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Dann hast du doch Zugriff auf alle Features. Wo der Zähler sitzen soll ist mir aber unklar .
    Normalerweise kannst du bei der Gastemp. den Haken rausnehmen und nur bei Verdampfertemp. umschalten lassen .
     
  6. #5 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    kann mich nicht entsinnen, das ich je was von gas / verdampfer temp gelesen habe.

    trotz ekelhafter witterung, werde ich mich gleich mal hinauswagen, und einige screener meiner einstellungen durchführen.

    hab auch gehört, das kme dafür bekannt ist, das die anlagen so geschaltet werden können, das die nach einer gewissen zeit, z.b. paar sekunden, automatisch auf gas umstellen können bzw. sowie gleich auf gas starten können. aber ich habe absolut keinen solchen punkt gesehen in meiner software.

    denke so in 20 mins bin ich wieder back! :)
     
  7. #6 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    meine einstellungen als pdf dokument:
     

    Anhänge:

    • gas.pdf
      Dateigröße:
      610,1 KB
      Aufrufe:
      425
  8. #7 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    auf seite 12 unter diagnostik F6 der pdf datei ist oben ein eintrag:

    Anzahl der Starts auf Gas: 3 [Reset]
     
  9. #8 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hab ich das richtig zusammengefasst, das ich den druck der anlage mechanisch einstellen muss, an der schraube am verdampfer? der software teile ich den druck dann einfach nur mit?!
     
  10. Anzeige

  11. bemmy2

    bemmy2 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo raphael
    soweit mir bekannt ist liegt die vernünftigste themp. für das umschalten von benzin auf gas bei 37 grad
     
  12. #10 raphael, 10.02.2009
    raphael

    raphael AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    danke. aber ich wollte die verdampfertemperatur zum umschalten benutzen. einfach erstmal wegen testbetrieb.

    wenn mein auto über nacht ajetzt bei 3 grad gestanden hat, ich es morgens paar sekunden laufen lasse, bzw. losfahre rolle, beim fahren das gas manuell einschalte, dann funzt mein auto absolut einwandfrei. vorausgesetzt ich fahre zart und vorsichtig bis alles seine temperaturen erreicht hat, dann kann ich auch mal beschleunigen, bis dato muss ich nur mehrere hundert meter auf gas fahren...

    d.h. ich will das fahren mir weitestgehend sparen, und hab gesehn, das bei 15 grad oder leicht drüber am verdampfer alles wunderbar funzt. wobei ich keine ahnung habe, ob meine einstellungen die ich geändert habe (s. anderen post) richtig sind.
     
Thema: Kme G3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. site:lpgforum.de gastemperatur verdampfertemperatur kme