KME für CLK 320? Wo in NRW?

Diskutiere KME für CLK 320? Wo in NRW? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute! Ich kaufe mir jetzt bald nen Mercedes CLK 320 (Baujahr wahrscheinlich 2000, also Mopf-Modell, 6 Zylinder mit Doppelzündung) und...

  1. #1 BirgerS, 07.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich kaufe mir jetzt bald nen Mercedes CLK 320 (Baujahr wahrscheinlich 2000, also Mopf-Modell, 6 Zylinder mit Doppelzündung) und würde diesen gerne mit einer LPG-Anlage ausrüsten.
    So weit ich das gelesen habe, ist das bei dem Wagen erst mal grundsätzlich möglich. Eine KME-Anlage soll dabei ausreichend sein (Euro 3 ohne Turbo oder Kompressor). Stimmt das so weit? Man hört auch die ein oder andere Geschichte von Motorschäden wegen LPG...
    Wenn das geklärt ist: Wo im Ruhrpott umrüsten lassen? Möglichst in Bochum, Dortmund, GE oder Essen - geht aber auch weiter weg.

    Vielen Dank!

    VG
    Birger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KME für CLK 320? Wo in NRW?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Euro-serwis, 07.11.2012
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Eine gut verbaute Anlage in deinem Auto wird da schon halten.(Du sollst keine Angst haben.)
    KME- na ja ,nicht unbedingt . Geb lieber ein paar Euro mehr für ein guter italiener oder holländer?z.B
    Prins VSI , Landi Renzo Omegas
    Mfg
    Euro Service Team aus Koeln
     
  4. #3 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!
    Ich dachte immer, KME ist für alte Motoren (bis Euro 3) und Prins VSI für moderne Motoren und welche mit Turbo/Kompressor.
    Was spricht denn gegen eine KME? Im Vergleich dazu ist ne Prins immerhin 500 Euro teurer. Wie ist das gerechtfertigt?
     
  5. #4 P.Nagel88, 07.11.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Nutze bitte die Suchfunktion, das Thema wird sonst täglich mehr als drei mal besprochen und wird unübersichtlich!

    Gruß Patrick
     
  6. #5 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK, ich hab gesucht... Hab einen Thread gefunden, wo dann auch wieder zur Suchfunktion geraten wird, aber auch der hat nichts gefunden. Sorry! Aber hast Du vielleicht nen direkten Link?
    Und hat vielleicht jemand ne Empfehlung für nen Umrüster im Ruhrgebiet?
     
  7. #6 RitterChopin, 07.11.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Die Anlage ist nicht entscheidend bei deinem Wagen. Es gilt nur jemanden zu finden der sein Handwerk versteht. Wenn das in deiner Nähe jemand für die KME ist dann ist das super. Wenn es keinen seriösen in deiner Nähe für KME gibt ist es besser einen anderen Hersteller zu akzeptieren der von jemanden eingebaut wird in deiner Nähe...und sein Handwerk kann.

    Da kann ein preislich höherer Einbau im Vergleich zur KME wieder günstiger sein.
     
  8. #7 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Und woran erkennt man sowas? In der Regel bieten die Umrüster ja auch verschiedene Anlagen an. Woran erkenn ich dann welche er besser einbauen kann?
     
  9. #8 RitterChopin, 07.11.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist eigentlich ob er überhaupt eine einbauen kann ohne das man im nach hinein Probleme aller Art hat.
    Mit viel technischen Verständnis und Zeit stellt man Fragen. Bespricht den Einbau. Lässt wesentliche Arbeiten sich schriftlich bestätigen (z.b. Ausbau der Ansaugbrücke zum bohren).

    Oder man durchforstet mehrere Foren und schaut das man zufriedene Gaser aus seinem Bereich findet und fragt diese. Google hilft einem dabei ungemein. Die Aussagen kritisch betrachten. Sich mal nen Bild vor Ort bei 2-3 so gefundenen Umrüstern machen. Und wenn man sich sicher ist einen Auftrag erteilen.
     
  10. #9 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich etwa so an, alsob es Deutschland weit etwa 4 seriöse, gute Umrüster gibt und die Namen/Adressen sind streng geheim. Echt jetzt!
    Hab jetzt schon im Thread "Autogas ist Toll!! Der Kampf gegen Medienmyten und Stammtischgequatsche." gelesen. Also irgendwie werde ich immer misstrauischer! Auf der einen Seite heißt es Autogas ist toll und super, auf der anderen Seite heißt es es gibt kaum vernünftige Umrüster... Die Umrüstung scheint ja soooo unendlich kompliziert zu sein, daß es nur die wenigsten Umrüster überhaupt schaffen die Anlage vernünftig einzubauen und beim kleinsten Fehler geht einem der Motor flöten.

    Ich wohne mitten im Ruhrpott und hier gibt es unzählige Umrüster. Und ja, ich hab mich schon über Google informiert: ALLE UNSERIÖS! Ich hab noch keinen gefunden, wo alle zufrieden sind. Das lässt mich jetzt langsam vermuten, daß es gar nicht an den Umrüstern liegt, sondern daß das ganze System einfach schlecht für den Motor ist und jeder Motorschaden auf "unseriöse Umrüster" geschoben wird.

    Warum wird es einem so schwer gemacht? Wieso kann man nicht einfach seinen Wagen auf Gas umrüsten? Oder fühlt Ihr Euch so elitär, daß Ihr es Neueinsteigern besonders schwer machen wollt? Ist das hier ein Test?
    Ich weiß echt nicht mehr was ich davon halten soll...
     
  11. #10 RitterChopin, 07.11.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    ich kenne keine umrüster in deiner nähe.
    wenn ich aber per google durch die foren hüpfe mit auf deine situation zugeschnittenen suchbegriffen bekomme ich ein bild davon wo man ansetzen kann und nachfragen.

    aber das ist deine aufgabe. und ich werde mich hüten irgendjemanden den ich nicht persönlich kenne zu empfehlen.

    Und zu deiner Beruhigung. Mit LPG lässt es sich gut und entspannt fahren. Den ersten Wagen habe ich 2005 umrüsten lassen. Danach habe ich einige selber umgerüstet. in meinem fall war das qualitativ besser und nervenschonender. aber das gilt auch wiederum nur für mich. ich werde einen teufel tun und anderen empfehlen selber umzurüsten. das muss jeder mit sich alleine ausmachen. denn auch dort gilt es, ohne fleiss kein preis.
     
  12. #11 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja auch ein Befürworter für alternative Kraftstoffe. Aktuell fahre ich Diesel (OK, nicht sonderlich alternativ) und ich halte immer Ausschau nach alternativen. Als nächstes hole ich mir nen Benziner und ich hab überlegt ob ich E85 oder LPG umrüste. Wegen dem viel besseren Tankstellennetz hab ich mich für LPG entschieden. E85 würd ich mir zutrauen selbst umzurüsten, aber wenn selbst die "Profis" das nicht gegen Bezahlung hinbekommen (also LPG), wie soll dann ich das hinbekommen?
    Daß Du mir hier nen Umrüster empfielst, erwarte ich auch nicht... aber hier muß es doch irgendwen ausm Ruhrpott geben? Über Google konnte ich echt nichts finden!
    Und zurück zur anderen Frage: KME oder Prins für den CLK 320? Und warum? Dazu konnte ich bei Google oder hier auch nichts finden.
     
  13. #12 RitterChopin, 07.11.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest das mit der anlage aus diesem Gesichtspunkt sehen:
    - wenn Du nichts selber machen willst, weder jetzt noch in Zukunft und die Umrüster in deiner Nähe verbauen vorwiegend Prins => dann bist Du mit Prins gut beraten, aber das gilt auch für jede andere Gasanlage die mehrere UMrüster in deiner Nähe verbauen
    - wenn Du später aus irgendwelchen Gründen die Kontrolle haben willst bist Du mit KME gut beraten, die Ersatzteile sind günstig, die Anlage ist verbreitet, die Software ist frei erhältlich und man kann sich dort gut zurechtfinden, wenn man aber keinen Plan von Motormanagement hat ist es gefährlich einfach dort drin rumzustellen

    Es ist vom Ansatzpunkt her völlig gleich welche anlage Du nimmst. Die KME ist günstig und Ersatzteile sind schnell und ebenso günstig zu bekommen. Bei den namhaften Herstellern hat man in dem Bezug halt höhere Kosten zu erwarten. Aber wenn man einen seriösen Umrüster hat ist auch entsprechender Support zu erwarten.

    Das sind alles Dinge über die DU dir klarwerden musst. Was willst Du...wo soll deine Reise hingehen...und dann findest Du auch jemanden. Und wenn der von Dir 150km weg ist...lieber so...als irgendwann den falschen vor der Haustür und seinen Wagen mehr in der Werkstatt als vor der Gastankstelle.

    Lesen, lesen und noch mal lesen. Alle einschlägigen Autoforen und LPG-Foren. Das Netz ist voll von Warnungen, Empfehlungen und Tipps...du musst nur das für dich plausible und passende rausfiltern.
     
  14. #13 BirgerS, 07.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin nicht abgeneigt da selbst was zu machen! Ich mach jetzt auch schon so viel wie möglich selbst und lerne gern dazu. Die Frage ist ob ich mir sowas zutraue... Will nur ungern meinen Motor schrotten.

    Also spricht doch nichts gegen eine KME-Anlage? Der CLK 320 ist ein älteres Modell mit Euro 3 und ohne Turbo/Kompressor. Die Prins soll ja für modernere Motoren sein... Also warum sollte ich nicht rund 500 Euro sparen, wenn ich es kann?

    Warnungen und Tipps hab ich schon gefunden... nur keine Empfehlungen XD Hmpf...
     
  15. #14 RitterChopin, 07.11.2012
    RitterChopin

    RitterChopin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    technisch spricht nichts dagegen. es fahren viele fahrzeuge mit KME. sogar welche mit grösseren Motoren als in deinem fahrzeug.
     
  16. #15 DiamondThief, 08.11.2012
    DiamondThief

    DiamondThief AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi, das hat mit modern nichts zu tun. Benutz wirklich mal die Suche, nicht nur 5 Minuten. Die Prins VSI Anlage ist qualitativ einfach viel besser als eine KME. Mehr braucht man einen Laien nicht erklären auf Anhieb (Bin selbst einer, nicht falsch verstehen oder persönlich nehmen) Allerdings muss man dazu sagen, das eine ordentlich eingebaute und eingestellte KME auch läuft, und am Steuer wirst du dann nicht merken was unter der Haube ist. In Krefeld ist Autogas Rankers, nicht wirklich weit weg.. In holzminden ist Autogas Nagel. Zwei Adressen wo du dich darauf verlassen kannst das am Ende alles passt. Der Nagel verbaut Ausserdem OMVL Anlagen, die ist qualitativ besser als eine kme zu einem ähnlichen Preis.
     
  17. #16 BirgerS, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja super, danke! Jetzt hab ich mal zwei Namen womit ich mich beschäftigen kann!
    Hab grad mal gesehen: Die CLKs gibts nicht nur mit Euro 3, sondern auch mit Euro 2 und Euro 4. Bei Euro 4 geht eine KLM nicht? OMVL hab ich noch nie gehört... will mir keinen Exoten einbauen lassen, wo dann keiner mit klar kommt.

    Nachtrag:
    Also Holzminden ist mit 200 km dann doch bissl zu weit weg... Aber der in Krefeld sieht ja gut aus! Den behalte ich mal im Auge.
     
  18. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    50
    Hallo...
    Die KME hat für sehr viele Euro 4 Fahrzeuge und auch für einige Euro 5 Fahrzeuge ein Abgasgutachten. Das muß im Einzelfall angefragt werden wie bei jeder anderen Anlage auch.mfG Rohwi
     
  19. #18 Autogas-Rankers, 08.11.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    166
    Die KME wird in deinem Fahrzeug problemlos funktionieren, wenn der Umrüster was kann.
     
  20. Anzeige

  21. #19 DiamondThief, 08.11.2012
    DiamondThief

    DiamondThief AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi, OMVL ist nicht exotisch wie viele glauben. Sie ist wohl sehr ähnlich mit anderen sehr bekannten Herstellern. Das Steuergerät soll ein AEB Steuergerät sein, wie zb bei einer Zavolli.. OMVL kommt übrigens aus Italien Wenn der Rankers dir ne KME einbaut, dann nicht lange überlegen, Termin vereinbaren. Der Herr War sogar schon im TV :P
     
  22. #20 BirgerS, 08.11.2012
    BirgerS

    BirgerS AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Nacht etwa 6-7 Umrüster in der Umgebung angeschrieben und nach nem Angebot sowie nach der Flash Lube gefragt.
    Bis jetzt hat ein einziger geantwortet: Rankers!
    Er empfiehlt mir Prins VSI (2500 Euro) oder KME Nevo (2000 Euro) und meint eine Flash Lube wäre bei meinem Motor nicht nötig. Das hört sich schon mal seriös an!
    Ich denke ich werde dann zu dem fahren! Und ich werde wohl zur KME greifen. Klar wegen dem Preis, aber auch weil man für die KME wohl günstig Ersatzteile bekommt und da auch selbst mal Hand anlegen kann. Ich will nicht wegen jedem Furz zur Werkstatt fahren müssen ;)
     
Thema: KME für CLK 320? Wo in NRW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 320 autogas

    ,
  2. kme autogas nrw

    ,
  3. klm gasanlage Ersatzteile

    ,
  4. clk 320 bj 2000 steuer,
  5. klm gasanlager,
  6. autogas kme nrw,
  7. gasanlage für clk 320,
  8. gas umbau clk 320 forum,
  9. clk 320 kme nevo,
  10. kme umrüster nrw,
  11. www.lpgforum.de 18048-kme-fuer-clk-320-wo-nrw,
  12. klm gasanlage,
  13. clk 32o klm auf null stellen ,
  14. clk 320 was heißt mopf,
  15. clk 320 autogas erfahrungen
Die Seite wird geladen...

KME für CLK 320? Wo in NRW? - Ähnliche Themen

  1. Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?

    Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?: N'abend zusammen. Meine Anlage läuft mittlerweile sehr zufriedenstellend. Habe den Druck nochmal etwas erhöht und die Zeiten korrigiert...soweit...
  2. Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94

    Abgasgutachten für IcomJTG in volvo 855 T5 94: Hallo, wo bekomme ich ein Abgasgutachten? Git das spezielle Icon auskünfte? Danke mfg Thomas
  3. 8 Zyl. Steuergerät auch für 4 zyl.?

    8 Zyl. Steuergerät auch für 4 zyl.?: Kann man das 8 Zylinder Steuergerät VSI 1 auch an einem 4 Zylinder verwenden? Braucht der dann noch ne andere Software oder liegen die restlichen...
  4. Suche für UP Gti einen Umrüster

    Suche für UP Gti einen Umrüster: Hallo, leider komme ich nicht weit mit dem Gti wenn ich schnell voran kommen will. Der orginal 35 liter Benzintank mit ungenauer Restanzeige...
  5. Suche Dichtungsringe für GFI Teleflex

    Suche Dichtungsringe für GFI Teleflex: Hi ich bin der neue und ich hoffe ihr könnt mir helfen: ich suche die Dichtungsringe für die Injektoren (67R-010060) einer GFI SGI Teleflex...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden