KME Diego schaltet sporadisch ab

Diskutiere KME Diego schaltet sporadisch ab im KME Forum im Bereich Autogas Anlagen; Guten Morgen, Ich habe seit einer Woche leichte Probleme mit meiner KME Diego. Und hoffe vllt auf Hilfe oder Erfahrungen. Folgendes tritt...

  1. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    Ich habe seit einer Woche leichte Probleme mit meiner KME Diego.
    Und hoffe vllt auf Hilfe oder Erfahrungen.
    Folgendes tritt auf...bei einer Temperatur von ca.50-60 Grad versucht er umzuschalten, geht aber auf Störung.
    Wenn ich allerdings bissel länger fahre (Temperaturanzeige 90 Grad + noch ein bisschen warten) und dann manuell einschalte geht es dann irgendwann.
    Wenn ich das Auto dann kurz ausmache und wieder losfahre, dass gleiche Spiel obwohl die Temperatur natürlich noch bei 90 liegt.
    Es reicht dann wirklich nur kurz die Karre auszumachen und wieder zu starten und zack die Gasanlage spinnt wieder...
    Dann heisst es wieder bissel rumfahren und irgendwann kann man dann das Gas wieder einschalten.
    Hat vllt irgendwer eine Lösung ?
    Mapsensor?
    Magnetventil?

    Aber ich frage mich, wenn die Sachen kaputt wären müsste er doch überhaupt nicht mehr umschalten oder?

    Beste Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 thaistatos, 19.09.2021
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Fehler löschen, und dann nochmal probieren. Welcher Fehler kommt dann?
    Alle Sensoren prüfen. Der 1043 deutet ja schon auf eine Fehler Kühlmitteltemperatur am Verdampfer hin.
    Motor über Nacht abkühlen lassen: was zeigen die Sensoren für Kühlmittel und Gas an?
    Und das ganze nochmal, wenn die Gasanlage läuft.
    Am besten Screenshots der entsprechenden Seiten machen.
     
    Adii85 gefällt das.
  4. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fehler hatte ich gelöscht und anschließend kam nur noch "Gasdruck/Tank leer"
    Im Stand no way die Gasanlage eingeschaltet zu kriegen, muss bissel Last drauf hab ich so im Gefühl.
    Die Sensoren für Gastemperatur und Kühlwasser zeigen eig I.O Werte, da hab ich als erstes drauf geschaut.
    Der einzige Fehler der immer kommt ist halt "Tank leer/Gasdruck zu gering"
    Komische ist halt nur wenn er dann mal umschaltet läuft der prima.
    220 km/h, Kick Down etc ohne Probleme.
     
  5. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vllt gibt es ja wen aus dem Raum Braunschweig/SZ/Peine der sich das mal anschauen könnte.
    Irgendwas schwerwiegendes kann es denke mal nicht sein.
     
  6. #5 thaistatos, 19.09.2021
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Könnten hängende Absperrventile sein, entweder am Tank oder am Verdampfer.
    Oder Drucksensor.
    Normalerweise sollte man die Anlage auch im Leerlauf (oder etwas Gas geben, falls eine Umschaltdrehzahl eingestellt ist) umschalten können.
    Mach am besten, wie schon gesagt, Screenshots, sonst wird es ein ewiges Ratespiel.
    Wie sieht denn Recorderaufzeichnung unter Diagnose aus, wenn du umschaltest?
     
    Adii85 gefällt das.
  7. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Recordaufzeichnung kenne ich garnicht, wenn ich ehrlich sein soll.
    Ich gucke nachher nochmal bzw heute Abend nochmal.
    Bis dahin sollte die Karre ja kalt sein und ich mache mal ein paar Fotos im kalten und warmen Zustand von den Sensoren.

    Normalerweise konnte ich immer auch im Stand (bei dementsprechender Temperaturen) umschalten, dass stimmt.
    Wie gesagt seit drei Tagen macht er das, ist ein Glücksspiel wann die Anlage auf Gas geht.
    Den einen Tag bin ich zum einkaufen, Anlage schaltete normal auf Gas...nachm einkaufen ging er sofort wieder auf Störung...zu Hause angekommen Motor aus/ Motor an...zack lief sie wieder auf Gas.
     
  8. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    PS:Natürlich müssen wir Glück haben das sie auch auf Gas umspringt nachher, sonst kann ich nur Screenshots von den Sensoren machen leider.
     
  9. #8 thaistatos, 19.09.2021
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Das ist ja der Trick an der Recorderaufzeichnung. Man kann dann auch sehen was nicht stimmt.
     
    Adii85 gefällt das.
  10. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ahh ok sehr cool, so im Bilde mit der Software bin ich jetzt leider auch nicht.
    Unter welcher Spalte finde ich das recording denn?
    Kann ich recorden wenn die Gasanlage gar nicht läuft?
    Oder geht es nur im Gasbetrieb ?
     
  11. #10 thaistatos, 19.09.2021
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Steht ja schon in #5, wie man da hin kommt.
     
    Adii85 gefällt das.
  12. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Soo,
    Ich habe Neuigkeiten, hab vorhin mal den Gasdruck beobachtet (knapp 1 Bar) er sollte ja bei laufender Anlage bei 1,3 Bar liegen oder?

    Hab dann man den Gaszuführschlauch abgezogen und nur den Atmosphärendruck (1 Bar) überprüft, der Sensor zeigte 0.5 Bar also gehe ich davon aus das der Sensor defekt ist richtig?

    Die Anlage lief heute eig soweit, ist halt nach jedem Auto Neustart wieder spoardisch ausgefallen.
    Aber nach 2-3x "Gas an" ist sie dann umgesprungen.
    Also Map Sensor Neu und gut,Filter lasse ich gleich mit wechseln und hoffe das dann Ruhe ist.
     
  13. #12 mawi2012, 20.09.2021
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.915
    Zustimmungen:
    437
    Entweder Sensor defekt oder der falsche in den Einstellungen ausgewählt?
     
  14. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Anlage lief ja bislang einwandfrei, über Jahre hinweg.
    Von alleine verstellt sich da nix oder?
     
  15. #14 thaistatos, 20.09.2021
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Lief die Gasanlage als der Schlauch entfernt wurde?
    Lief der Motor?
    Welcher Sensor zeigt was an? Es gibt 2 Drucksensoren bzw. Werte in der Software.
    Wie schon mehrfach gesagt, am einfachsten sind Screenshots:
    Motor steht
    Motor läuft im Leerlauf auf Benzin
    Motor läuft im Leerlauf auf LPG

    Sensor kann man auch bei stehendem Motor prüfen, indem man mit dem Mund dran saugt/reinpustet, sowohl am kleinen Anschluss als auch am großen Anschluss.
     
  16. Adii85

    Adii85 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.09.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich war beim Kumpel in der Werkstatt und kam leider nicht dazu ein paar Fotos zu machen,sorry :/

    Als ich den Gaßschlauch abgezogen habe ging er natürlich sofort auf Störung aber den Druckwert unter dem Raster Diagnose konnte man ja trotzdem noch erkennen.
    Schlauch wieder drauf und 1 Bar kam an.
    Werde jetzt Filter und Sensor wechseln und hoffe das dann wieder 1,3 Bar ankommen.
    Ansonsten vllt am Verdampfer hoch drehen.
    Der Mapsensor ist allerdings schon locker 10 Jahre alt
    Also echt möglich das es ihn zerschossen hat
     
  17. #16 Blacky18000, 25.02.2022
    Blacky18000

    Blacky18000 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Thema nochmal hochhol.
    Moin ich bin Jürgen und habe bei meinen Explorer das gleiche Problem.Gasanlage schaltet ab und Fehlercode 1040 (Zu wenig Druck oder Tank leer),aber ich habe 80l Gas draufgemacht und bin keine 100km damit gefahren.
    Gibt es jemand in der Nähe von 48565 Steinfurt der sich das mal anschauen kann?Natürlich nicht umsonnst.
    Weil ich weiß nicht mehr weiter.
    MfG Jürgen
     
  18. #17 mazda626, 26.02.2022
    mazda626

    mazda626 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    27
    Diagnosekabel kaufen, Software runterladen und den Druck beim Fahren beobachten. Hatte ich damals bei meinem Mazda auch mal. Der Verdampfer hatte sich verstellt und es war zuwenig Druck da. Lag ca. 0,3 bar unter dem eingestellten Wert.
     
  19. #18 Blacky18000, 26.02.2022
    Blacky18000

    Blacky18000 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke@ Maxda 626,aber das ist alles vorhanden.Die Anlage habe ich vor Jahren selbst eingefahren und programiert.
    Ich habe vesucht den Fehler einzugrenzen,Multiventil am Tank öffnet(hörbar).Verdampfer hab ich mal rausgenommen um zu schauen ob Kabel korodiert sind .Alle greinigt und mit Kontaktspray behandelt.
    Sporadisch springt die Anlage an und geht dann wieder aus,fast als wenn ein Wackelkontakt irgendwo ist.Da mir so einige Sachen unklar sind ,sollte da mal einer drübersehen der sich damit auskennt.
    Ist auf den Stromkabeln unter dem Verdampfer Dauerstrom oder nur wenn die Anlage läuft?
    Der Druckmindereram Verdampfer (wo das Kupferrohr vom Gastank draufkommt) hat bei mir keinen Stromanschluß,wo ist dann das druckventil?
    Kme einbauanleitung habe ich mir auch runter geladen aber da steht auch nichts drin was helfen würde.
    Vieleicht könnt ihr mir weiter helfen.
    MfG Jürgen
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 26.02.2022
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    5.915
    Zustimmungen:
    437
    Ist da unter dem Filter keine Spule? Da würde ich eine erwarten.
     
  22. #20 thaistatos, 26.02.2022
    thaistatos

    thaistatos AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    47
    Es gab von KME auch Versionen mit vom Filter abgetrennter Spule:
    kme gold - Google Suche

    Die würde dann schlecht sicht und erreichbar? "unter" dem Verdampfer hängen.
     
Thema:

KME Diego schaltet sporadisch ab

Die Seite wird geladen...

KME Diego schaltet sporadisch ab - Ähnliche Themen

  1. KME Diego v12 mit 2 6 Zylinder Anlagen spinnt eine Bank schaltet ab ohne Nachricht im Bedienteil

    KME Diego v12 mit 2 6 Zylinder Anlagen spinnt eine Bank schaltet ab ohne Nachricht im Bedienteil: Hallo, ich habe in meinem BMW E38 750 2 KME Diego Anlagen verbaut. Bis Ende letzter Saison lief alles gut, Ein Bedienteil im Innenraum diente zur...
  2. KME Diego G3 Dauerhaft angeschaltet

    KME Diego G3 Dauerhaft angeschaltet: Grüßt euch, Habe eine Diego G3 verbaut in einem Golf 4 1.8t 150Ps Das Problem ist, dass ich die Gasanlage auch bei abgezogenem Schlüssel...
  3. Kme Diego Schaltet bei warmen Motor nicht um

    Kme Diego Schaltet bei warmen Motor nicht um: Hallo zusammen, ich habe wie oben bereits erwähnt ein Problemchen mit meiner LPG Anlage. Fahrzeug: BMW E46 330i Die Gasanlage funktioniert...
  4. KME Diego schaltet sofort wieder ab

    KME Diego schaltet sofort wieder ab: Hallo zusammen! Meine kme Gasanlage lief bis gestern tadellos. Jetzt schaltet sie ein(man hört das klacken am Tank) und sofort wieder aus. Was...
  5. KME Diego schaltet nicht um

    KME Diego schaltet nicht um: Hallo, jahrelang ohne Problem, nun hat es "uns" erwischt Gestern hat sie sich nicht eingeschaltet, erst nach sehr langer Fahrt und weit über dem...