KME Diego G3 Test

Diskutiere KME Diego G3 Test im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; [ATTACH] [ATTACH] Was haltet ihr davon? Toyota MR 2 Motor 2.0 L. 4 Z. Valtek Düsen 2,8mm Gasdruck 1,1 Bar MfG Thomas

  1. #1 otto96, 26.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2018
    otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    map.jpg model.jpg


    Was haltet ihr davon?
    Toyota MR 2
    Motor 2.0 L. 4 Z.
    Valtek Düsen 2,8mm
    Gasdruck 1,1 Bar


    MfG Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KME Diego G3 Test. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawi2012, 26.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Sieht fahrbar aus, ich würde versuchen, mit weniger Segmenten auszukommen. Dann könnte man den Druck etwas erhöhen, da die Düsen etwas klein sind, ersichtlich an der Neigung von 22%

    Wenn Du in F10 (Mapkarte) oben erweiterte Ansicht aktivierst, erscheint ein Knopf "Modell berechnen", der zaubert Dir gelbe Kästchen ins Modell (F9), drückst Du statt dessen "Modell bestimmen", hast Du auch diese Kästchen im Modell, aber das Modell wird verändert.

    Ich würde wie folgt vorgehen:
    speichere die aktuelle Einstellung ab
    entferne alle Segemente, indem du das erste bei 1,5ms anklickst und dann so oft Entfernen drückst bis nur noch am Anfang und Ende die halben Punkte da sind
    ziehe die Punkte so, das die rote Linie auf der dünen grünen Linie liegt
    wenn Du nun Werte rechts für Verschiebung und Neigung änderst, sollte die rote Linie mitziehen

    erhöhe den Druck am Verdampfer 1,25 (Druck dabei in der Software ablesen, also auf Gas laufen lassen)

    stelle im Modelle Verschiebung 2ms und Neigung 0% ein und sammele ein paar Punkte in möglichst allen Bereichen

    Drücke Modell berechnen und schau Dir an, wo die gelbe Kästchen im Vergleich zur roten Linie liegen

    Versuche zunächst einmal den Voll- und Teillastbereich mit einer Geraden passend zu bekommen, also nur Veschiebung und Neigung anpassen, dass die Linie durch die gelben Kästchen im Bereich von 6ms aufwärts geht

    Für den Leerlaufbereich kannst Du nun mit einem Rechtsklick der Masu auf der roten Linie an gewünschter Stelle einen Punkt einfügen und dann den ersten Halbpunkt soweit runterziehen, wie es nötig ist, um die restlichen Punkte zu erwischen.
     
  4. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das mit weniger Segmenten werde ich versuchen, aber ich habe ja eine Kurve und keine Gerade (warum auch immer) nicht so einfach,
    in der mitte viel zu mager.

    Druck erhöhen werde ich auch machen, ich habe mir die Volllastzeit noch garnicht richtig angesehen, mein Motor Dreht bis 7250
    da wird es schnell eng. ( Ich weiß auf Gas nicht so hoch drehen Verbrennt langsamer)

    Modell bestimmen = automatische berechnung ??

    Dein Beitrag hat mir schon mal geholfen, vielen Dank
     
  5. #4 mawi2012, 26.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Modell bestimmen, verändert auch das Modell, Modell berchenen lässt das Modell und macht nur die Kästchen ins Modell.

    Das mit der Kurve ignoriere zunächst erst einmal. Stelle Dir einfach mal vor, das Verhältnis des Energiegehaltes zwischen Benzin und LPG bleibt ja gleich (abgesehen von Sommer- und Wintergas), wieso sollte also das Tasuchverhältnis Benzin zu LPG unter Last anders als unter Teillast sein. Demnach müsste es eben eine Gerade sein. Im Leerlaufbereich benötigt man unter Umständen eine Anpassung, da die Injektoren bei kurzen Öffnungszeiten durchaus nicht mehr linear arbeiten und es mechanisch bedingt diese Offsetzeit braucht, da während des Öffnungsvorgangs erst mal nicht durchgeht.

    Erfahrung zeigt, dass es möglich ist, mit einer Geraden und einer Anpassung im Leerlaufbereich gut klarzukommen.

    Edit: Wenn Du tatsächlich hohe Drehzahlen fährst, solltest Du den Druck vielleicht gleich auf 1,3-1,35 erhöhen
    Den Arbeitsdruck dann bitte ermitteln lassen bzw etwa 0,1-0,2 bar unter dem ablesbaren Druck eintragen.
    Welche Injektoren sind denn verbaut?
     
  6. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Valtek Rail 3 Ohm Typ 30 rot
     
  7. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Map0.jpg
     
  8. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Erster versuch Gestern mit einer Geraden das geht nicht, annähern ja aber dann doch Kurve.

    Habe ich noch vergessen, 156 PS
     
  9. #8 mawi2012, 26.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Zeige bitte immer das Modell mit den gelben Kästchen. Wenn ich die Zeiten bei 6ms betrachte, muss wohl die Verschiebung höher und die Neigung runter, dann wie beschrieben den Leerlauf anpassen, aber erst, wenn es oben passt.
     
  10. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    45
    Hallo...
    Valteks auf 0,55mm Hub kalibriert?
    Das ist wichtig.

    mfG Rohwi
     
  11. #10 mawi2012, 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Richtig, habe ich nicht dran gedacht, nachzufragen.
     
  12. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    habe sie auf 0,54 mm kalibriert mir war danach, hätte ich mir sparen können , einstell.jpg 2 x 0,54 0, 55 0.56 also schon relativ gute Werkseinstellung. Einstellwerkzeug mein eigenbau, gut wenn man eine Drehbank hat.
     
  13. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    45
    Hallo..
    Na ja , das ist ja schonmal gut. Die Kalibration der Injektoren ist das A & O .
    Ohne braucht man garnicht erst anfangen.

    mfG Rohwi
     
  14. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke an Martin für die Anleitungen.

    Ich habe nochmal neu angefangen, Gasdruck hoch auf 1,4Bar ( mehr geht ja wohl kaum oder ist nicht sinnvoll
    (ist es normal das der druck immer wieder sinkt sprich muß sich der Verdampfer erst ein paar Sekunden an
    die neue Einstellung gewöhnen?))

    Benzin Map gelöscht und neu eingefahren nur mit großem Onkel auf dem Pedal (Teillast) ergebnis keine
    Kurve mehr eher schon gerade.
     
  15. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    map1.jpg
     
  16. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    modell1-1.jpg
     
  17. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Druck bringt fast nichts.
    7000 u/min sind würde ich sagen unrealistisch.
    Düsen nach Software 2,5mm, ist euch mal aufgefallen das die Entragung Hubraum garnichts bewrikt.

    Düsen sind 2,8mm noch größer bohren ???
     
  18. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bin eben noch mal ne Runde gefahren geht vieleicht besser als auf Benzin (kein Klopfen)
    ein Königreich für einen Rollenprüfstand garnicht so einfach auf der Straße zu bleiben
    wenn man nur auf den Laptop guckt, 5500 U/min Maximal was ich so gesehen habe
    22ms + nicht gut
     
  19. #18 mawi2012, 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Ich sehe da momentan nur max Zeiten von 9ms auf Benzin, wo der auf LPG dann schon plötzlich abmagert, bricht da der Druck ein?

    Was bei Hubraum und Düsengröße steht, hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktion, ist nur, um dem Benutzer zu sagen, wie groß laut KME die Düsen bei 1,0 bar sein müssten.

    Größer als 3mm würde ich die nicht bohren, aber das dürfte ja schon etwas bringen. Und dann kann man auch noch auf 0,6mm Hub gehen.

    Die Diego verfügt auch über eine Recorderfunktion, nennt sich Datenaufzeichnung. Man muss aber einen Screenshot machen, man kann das leider nicht speichern.
     
  20. Anzeige

  21. otto96

    otto96 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das mit den 9 ms stimmt ja so nicht das ist der beginn der Volllastanreicherung den ich ja mit
    absicht nicht auf benzin gefahren bin, guck dir mal die map von gestern an.
    also entweder kurve oder gerade oder komplett segmentiert das verstehe
    ich ja eben nicht so ganz, Ich gehe ja davon aus das der map Quatsch des
    Gasteuergeräts Saugrohrdruck nichts mit der Einspritzzeit zu tun hat
    sondern Benzinzeit * Neigung + Verschiebung = Gaszeit oder habe
    ich da einen Denkfehler.

    Das meine ich ja was in der Software empfolen wird ist Müll viel zu klein, nach
    dem motto Aufbohren ist einfacher als Zulöten.


    2,8 >> 3 das sind 15% könnte passen

    Recorderfunktion na ja, wenn man wenigstens länger aufzeichnen könnte
     
  22. #20 mawi2012, 27.06.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Ich habe gerade Schwierigkeiten, Dir zu folgen.

    Wieso fährt man nur eine halbe Map? Es werden alle Lastbereiche benötigt, um sinnvoll einstellen zu können.

    Bei deiner vorherigen Map konnte man ja keine Modell sehen, eine Map ohne Modell sagt nichts über die Einstellung aus.

    Du musst Dir immer klar machen, dass ich mehrere Themen gleichzeitig beantworte und auch noch ein paar Baustellen in meiner Umgebung im Kopf habe, da schaue ich mir nicht immer das komplette Thema noch einmal von vorne an, um zu antworten.


    Edit: ich glaube, so langsam habe ich das Missverständnis gefunden, die Map kann krumm und schief aussehen, sogar Zickzack ist in Ordnung (ist halt das Kennfeld im Verhältnis zum Ansaugbrückendruck), wichtig da sind nur, dass die grünen und roten Punkte sich decken. Die Gerade soll im Modell sein. Ist es das, was Du nicht verstehst?
     
Thema: KME Diego G3 Test
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diego g3 bezin map farbe

    ,
  2. Bewertung LPG Anlage one Diego 3

Die Seite wird geladen...

KME Diego G3 Test - Ähnliche Themen

  1. Diego G3 startet nach dem Tanken nicht mehr

    Diego G3 startet nach dem Tanken nicht mehr: Moin, heute früh ging mir beim Twingo das Gas aus und bin auf Benzin bis zur Tankstelle. Nach dem Tanken höre ich beim Umschalten das Klacken vom...
  2. Verkaufe KME Diego G3 aus VW T3 Bus

    Verkaufe KME Diego G3 aus VW T3 Bus: Verkaufe aus einem VW T3 2,1 WBX ausgebaute Gasanlage von KME Typ DIEGO G3. Enthalten sind die abgebildeten Gegenstände mit Ausnahme der Schellen...
  3. Probleme mit KME Diego beim 1,8T VAG

    Probleme mit KME Diego beim 1,8T VAG: Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Mein Octavia spinnt wenn er warm ist und hat keine Leistung mehr. Vorher lief er im Kalten schlecht mit...
  4. KME-Anlage (vermutlich Diego) - Suche Hilfe im Raum Ostfriesland oder angrenzend

    KME-Anlage (vermutlich Diego) - Suche Hilfe im Raum Ostfriesland oder angrenzend: Hallöchen. Ich habe eine KME-Anlage (Einbau 2010) in einem Berlingo und mittlerweile massive Probleme, weiss abe nicht, an wen ich mich hier vor...
  5. Android Software für KME Diego?

    Android Software für KME Diego?: Hi, Gibt's ein App für die KME Diego für Android. Gruß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden